Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 21:57
Man kann seine "Triebe und Gene" natürlich auch prima als Entschuldigung für mangelnde Selbstkontrolle ins Feld führen.

Sorry, Schatz, dass ich Deine Freundin gevögelt habe. Das ist halt das Fremd-Gen.


melden
Anzeige

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 22:04
:D
Das ist jetzt nicht wissenschaftlich und so würde das auch kein Soziologe behaupten. Es ging mir auch nicht um individuelle Entscheidungen, sondern um gesellschaftliches/soziales Handeln. Aber wie in der Soziologie üblich, gibt es zu Allem Gegenthesen und die Biosoziologie hatte ich noch nicht in meinem Studium, somit kann ich da jetzt nicht qualitativ hocherwtig weiter argumentieren.


melden
Natan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 23:10
Doch bei Männern gibt es natürlich auch Konkurrenzkampf.
Männer messen sich untereinander, wer der Stärkste (nicht nur körperlich) ist.

Vielleicht liegt der Vorteil bei Männern das dieser Konkurrenzkampf immer nur auf eine kurze Zeit begrenzt ist, bis sich "rausgestellt" hat wer der Stärkere und wer der Schwächere ist.

Beide Geschlechterrollen sind natürlich nach wie vor biologisch festgelegt, zumindest zu einem Teil.


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 23:12
@Natan

Vom körperlichen jedenfalls habe ich mich schon lange abgehoben. Wer der körperlich Stärkste ist hat mich nie gejuckt.
Welche andere Aspekte von Stärker meinst du noch?


melden
Natan
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 23:21
sodawasser schrieb: @Natan

Vom körperlichen jedenfalls habe ich mich schon lange abgehoben. Wer der körperlich Stärkste ist hat mich nie gejuckt.
Welche andere Aspekte von Stärker meinst du noch?
Die körperliche Erscheinung spielt nur in bestimmten Männerkreisen eine übergeordnete Rolle, ansonsten ist es Durchsetzungsvermögen, Schlagfertigkeit, selbstbewusstes Auftreten,
Angstlosigkeit (mir fällt mom. kein anderes Wort ein) und auch die körperliche Erscheinung.

Das trifft aber auch nur auf den Klischeemann bzw. Durchschnittsmann zu.

PS: Und ich weiß, Intelligenz ist es leider nicht so.

Nach dem Motto: Was nützt dem Schwachen das er Clever ist, wenn er sich nicht körperlich gegen andere verteidigen kann.^^


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

05.02.2012 um 23:26
Natan schrieb:Die körperliche Erscheinung spielt nur in bestimmten Männerkreisen eine übergeordnete Rolle, ansonsten ist es Durchsetzungsvermögen, Schlagfertigkeit, selbstbewusstes Auftreten,
Angstlosigkeit (mir fällt mom. kein anderes Wort ein) und auch die körperliche Erscheinung.
Das stimmt durchaus, aber die Grenze ziehe ich nicht bei Männern. Das "muss" ich auch gegenüber Frauen sein, wenn nötig. Also da spielt das Geschlecht in der Gesellschaft keine Rolle.
Natan schrieb:PS: Und ich weiß, Intelligenz ist es leider nicht so.

Nach dem Motto: Was nützt dem Schwachen das er Clever ist, wenn er sich nicht körperlich gegen andere verteidigen kann.^^
Ok, wenn es schlussendlich zu einem wortwörtlichen Schlagabtausch kommt, dann nützt die Intelligenz nichts. Ich habe es aber bisher immer geschafft, gar nicht in sowas reinzugeraten.^^


melden
kathy1987
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

06.02.2012 um 10:27
Doors
Man kann seine "Triebe und Gene" natürlich auch prima als Entschuldigung für mangelnde Selbstkontrolle ins Feld führen.

Sorry, Schatz, dass ich Deine Freundin gevögelt habe. Das ist halt das Fremd-Gen.
ich verzeih dir :) haha (:
------------------------------------

Frauen sind Monster :)
Das tolle ist immer wenn sie einen ganz genau Mustern und dann schon dieser zickige " i kill you" Blick :)
Und dann neigen sie den Kopf zu ihrer Freundin "guck mal was die an hat oh mein Gott "
Ja ich mustere Frauen auch aber nicht abwertend eher interessiert :)
Dennoch finde ich den Konkurrenz Kampf unnötig :) es wird immer eine geben die hübscher oder besser gekleidet ist - was auch immer (:
Ich sehe es so ; jede Frau Ist auf ihre eigene Art schön (: jede ist etwas besonderes x)


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

06.02.2012 um 10:59
@kathy1987

Trotzdem gilt die Hübsche in femininer Kleidung gleich als blöde Tussi mit Hang zur Prostitution.

Ich frage mich aber was diese Vertreterinnen des" Ich fühl mich in Schlabbersachen wohl"-Fraktion zu solchen Männern sagen:
tCyWJCe rzwqf1 Adiletten-Timbo

Sagt ihr da auch:"Och,wenn er sich so wohl fühlt soll er doch so mit mir durch die Fußgängerzone latschen!"


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

06.02.2012 um 11:54
@amsivarier
ja why not? Sag mal hast du selber ne Tussi geheiratet oder wieso kämpfst du so vehement? *g*


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

06.02.2012 um 12:00
darkylein schrieb:Sag mal hast du selber ne Tussi geheiratet oder wieso kämpfst du so vehement?
Nein,ich habe keine Tussi geheiratet.
Wir achten generell auf unser Erscheinungsbild.Das fängt mit Benehmen an,geht über Kleidung (Nein,keine Marken!! ) bis hin zu Auto und Hof.
Wir möchten einen guten Eindruck vermitteln.


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

06.02.2012 um 12:03
@amsivarier
aha ich verstehe, und wenn ich nen pulli anhabe der net jedes gramm zuviel bei mir betont, heisst das, ich kann mich net benehmen, achte net auf mich, fahre n scheiss auto und mein hof ist schrecklich. Ausserdem wirke ich kriminell und niemand möchte sich mit mir abfinden.


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

06.02.2012 um 12:12
@darkylein
Ich habe dich mit keinem Wort erwähnt.
Du fragtest ob ich eine Tussi geheiratet habe.Daraufhin schrieb ich meine/unsere Einstellung.

Das was du schreibst sind nur Unterstellungen,unlogische Behauptungen....
Wer sprach von Kriminalität??


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

06.02.2012 um 12:14
@amsivarier
nein seit seiten sprichst du davon, wie unweiblich und kA du schlabber-look findest, kommst jetzt wieder mit nem Mann im Schlabberlook. Wenn du also Tussi mit all dem verknüpfst was du geschrieben hast, wert drauf legen, guter eindruck blabla ist ja unweiblich = schlabberlook = das Gegenteil.


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

06.02.2012 um 12:17
amsivarier schrieb:Wir achten generell auf unser Erscheinungsbild.Das fängt mit Benehmen an,geht über Kleidung
Also, gutes Benehmen setze ich jetzt mal überhaupt voraus!
Aber, wer sich in legerer Kleidung wohlfühlt - egal, ob Männlein oder Weiblein - muß doch nicht gleich ungewaschen und bekleckert rumlaufen!
Mir ist jemand, der sich in seinen Klamotten wohlfühlt, bedeutend lieber, als jemand, der in Schickimicki-Klamotten irgendeinem Trend hinterher rennt und sich vll muckiert, wenn ich mal ein Jeans und einen meiner Schlabberpulli´s anhabe.


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

06.02.2012 um 12:30
Thalassa schrieb:Mir ist jemand, der sich in seinen Klamotten wohlfühlt, bedeutend lieber, als jemand, der in Schickimicki-Klamotten irgendeinem Trend hinterher rennt und sich vll muckiert
Genau.
Andersrum finde ich es erbärmlich Leute zu kritisieren die ihr Äusseres gerne präsentieren.
Was du nicht machst,aber diverse andere schon...

Und Darky,es gibt nunmal feminine Bekleidung.Den Namen hab ich nicht erfunden!
Ein Schlabberpuli ist bequem,aber eben nicht feminin..


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

06.02.2012 um 12:31
@amsivarier
kaufe ich dir so nicht ab, ich glaube, dass ihr euch als was besseres seht weil ihr anders rumläuft.


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

06.02.2012 um 12:32
@darkylein
darkylein schrieb:ich glaube, dass ihr euch als was besseres seht weil ihr anders rumläuft
"ZACK", da ist das Klischee....
Wer auf sein Äusseres achtet ist also arrogant...


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

06.02.2012 um 12:34
@amsivarier
nein, aber du kommst immer wieder mit schlabberlook, wenn du akzeptieren könntest, ja es gibt leute die gerne so rumlaufen würdest du es lassen. Ich poste auch nicht auf jeder Seite Bilder die Frauen in Versace-Kleidern zeigen oder sonstwas.. weils mir egal ist. Ich finds aber gefährlich, sich dran zu messen, dass wenn man bessere Kleidung hat, man was besseres ist.


melden

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

06.02.2012 um 12:37
darkylein schrieb:Ich poste auch nicht auf jeder Seite Bilder die Frauen in Versace-Kleidern zeigen oder sonstwas..
Aha....von wem kam das?

/i/t2wUqG9_in2.jpg


melden
Anzeige

Konkurrenz unter Frauen? - oder auch: Geschlechterkampf 2.0

06.02.2012 um 12:38
@amsivarier
amsivarier schrieb:Ein Schlabberpuli ist bequem,aber eben nicht feminin...
Hm - mein Mann findet mich sogar in meinen Schlabberpullis feminin genug !
Meinst du nicht, daß das alles auch mit der Ausstrahlung zu tun hat, die ein Mensch - in diesem Fall speziell eine Frau - hat?
Leger ist doch nicht gleich mit unfraulich bzw ungepflegt gleichzusetzen, Frau kann doch trotzdem auf ihr Äußeres achten, auch wenn der Rock zum Beispiel nicht kurz unterm Hintern endet und der Pulli nicht zwei Nummern zu klein ist und der Ausschnitt nicht erst am Bauchnabel endet!


melden
457 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Helden!183 Beiträge