Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Kleidung von Verstorbenen

156 Beiträge, Schlüsselwörter: Kleidung, Tote, Sachen Von Toten

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 09:02
@BLAUE.S0NNE

Wenn du wüsstest, wie egal es mir ist, was das für Leute waren... :D


Ich denke, diese Einstellung ist eine Wohlstandsentwicklung. Früher war man froh darum, von irgendwoher Kleider zu kriegen - oder Möbel... aber heute ist das Zeug halt billiger geworden und man kann sich dauernd Neues leisten.

Ich selber kaufe z.B. meine Jacken nur Second-Hand, da sie so ca. 1/3 vom normalen Preis kosten... das lohnt sich, und wer die vorher getragen hat, ist mir vollkommen egal, solange sie praktisch wie neu aussehen. Ob der ursprüngliche Besitzer inzwischen verstorben ist... ist mir auch egal.


melden
Anzeige

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 09:07
@raschier

Also unsere Wohnung ist voll von lauter Dingen, die aus dem Haushalt meiner verstorbenen Eltern stammen ... Bücher, Küchengeräte, Bürokram, Schmuck und und und ! Wir benutzen auch alles noch, weil es - vor allem für mich - auch etwas mit schönen Erinnerungen an zwei wunderbare Menschen ist, und manche eben Gebrauchsgegenstände sind. Ich würde doch nie im Leben etwas Brauchbares wegschmeißen, nur weil es früher meinen Eltern gehört hat - ich habe beim Entrümpeln damals sowieso viel zu viel weggehaun, was wir jetzt eigentlich gut gebrauchen könnten!
Ich habe auch noch einen Pullover im Schrank, den ich meiner Mutter einst aus meinem Schwedenurlaub mitgebracht habe und den sie sehr gern getragen hat.
Er sieht immernoch aus wie neu.

Mit gebrauchtem Zeugs von fremden Leuten habe ich allerdings auch so meine Schwierigkeiten - Möbel, Klamotten oder Küchengerätschaften würde ich niemals aufm Flohmarkt oder anderweitig gebraucht kaufen. Aber nicht aus Angst vor irgendwelchen "schlechten Energien", sondern eher aus unerklärlichem Ekel :D .


melden

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 09:57
dazu eine Schilderung. Aus einem Trauerforum für Eltern, die ihre Kinder früh verloren haben.
Der Beitrag war von einer Mutter, deren kleine Tochter an einer Krankheit gestorben ist.

Einige Tage bevor es passierte hatte sie dem Mädchen noch ein neues, festliches Kleid gekauft.

Wenige Wochen nach der Beisetzung wollte die Mutter dieses neue, nie getragene Kleid der kleinen
Tochter von guten Freunden schenken. Ihr damit eine Freude machen.
Deren Mutter lehnte das Angebot jedoch ab.
Mit den Worten, "sie würde ihrer Tochter niemals die Kleidung eines toten Kindes anziehen lassen !"

Ich persönlich fand diese Reaktion eigentlich überzogen.
Das verstorbene Mädchen hat diese Kleid nie getragen, von der evbentuellen Anprobe im Geschäft mal abgesehen.
Das andere Mädchen hätte ein Kleid bekommen, neu aus dem Geschäft. Streng genommen fast ohne Bezug zu dem Kind, welches es eigentlich mal hätte anziehen sollen.

Ich hätte dieses Geschenk angenommen, ohne Bedenken.


melden
kathy1987
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 09:58
Ich denke dU kannst die Sachen bedenkenlos anziehen :)
Nur weil es von einer verstorbenen ist bringt ja es nicht gleich Unglück :)
Natürlich ist es bestimmt ein komisches Gefühl :)
Aber wenn es vorher gewaschen wird sehe ich kein Problem :) wer weiß ob diese Klamotten überhaupt von ihr noch getragen wurden :)


melden

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 10:18
raschier schrieb:Nun hat mir das aber jemand madig gemacht weil er meinte er würde das auf keinen Fall anziehen. Bei der Verstorbenen handelte es sich wohl um eine Dame deren Vergangeheit geheimnisumwittert ist
Hatte Sie die Sachen getragen, bevor sie starb, oder danach?


melden

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 10:50
Wenn man denkt, etwas hätte eine schlechte Ausstrahlung oder wäre verflucht oder würde einen Geist enthalten, ist das genauso wirksam, als wenn dies tatsächlich der Fall wäre.


melden

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 10:55
so lange man die Kleidungsstücke keiner Toten ausgezogen hat - spricht doch nichts gegen die Sachen. Ich würde mir da keinen Kopf drüber machen.


melden
raschier
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 11:13
mensch leute...daaaanke...ich komme ja mit lesen garnicht nach und nun kann ich nicht mehr jedes post beantworten...ich versuch ma rückwärts..

@marzi
ja da hast du aber voll recht du...das will ich ja nicht hoffen dass da jemand einem die sachen ausgezogen hat und mir verkauft hat...weeeiiahh...jetzt hab ich noch mehr schiss.

@Kc
ja ...ich weiss was du meinst...und ich seh das normal auch nciht eng, weil wenn man ja wenig geld hat kann man auch garnicht überlegen ob man was nicht nehmen will oder doch..
Und so wie wir denken so wird auch unsere zukunft...wissen tu ich dat alles...aber mit der umsetzung haperts mitunter bisschen gg*

@martialis
ja aber das weiss ich doch nciht...mein schatzi hat gesagt...die trödlerin war cool und hatte halt so koffer versteigert...da griff er einfach ma zu..weil der ja weiss ich steh auf sechziger jahre sachen. Aber auf die idee die ma zu fraugen wer die dame war kam er nicht...MÄNNER!!!!!

@kathy1987
jepp...vllt mach ich den ja noch auf heute...du machst mir nun wieder mut

@palescarlett
na dann war das aber ne voll dumme mama...das doch voll gemein das auch abzulehnen...die hat wohl keine empathie wa?
Selbst wenn sie das nicht ihrem kind hätte wollen ankleiden...dann hätte sie es doch wenigstens ersmal nehmen können und dann weiterdenken wie sie aus die nummer rauskommt

@ blaue sonne
ojee...jetzt stell ich den koffer aber ma inne ecke damit ich den nich mehr seh...jetzt hab ich wieder schiss


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 11:14
palescarlett schrieb:Wenige Wochen nach der Beisetzung wollte die Mutter dieses neue, nie getragene Kleid der kleinen
Tochter von guten Freunden schenken. Ihr damit eine Freude machen.
Deren Mutter lehnte das Angebot jedoch ab.
Mit den Worten, "sie würde ihrer Tochter niemals die Kleidung eines toten Kindes anziehen lassen !"
:( so hat sie gleich nochmal einen Tritt bekommen :(
Das war ja wirklich unsensibel von der sogenannten Freundin. Unglaublich -.-
Ich meine, sie hätte es annehmen sollen, zur Not erfindet man eine kleine Notlüge, daß es nicht passt.


melden

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 11:14
barbiesenemy schrieb:ich würde auch niee möbel etc. eines toten in meiner wohnung haben wollen
Du hast doch ständig mit Möbeln von Toten zu tun. Schon mal was von Antiquitäten gehört? In ein Museum gegangen?
Man kann es auch übertreiben...
marzi schrieb:so lange man die Kleidungsstücke keiner Toten ausgezogen hat - spricht doch nichts gegen die Sachen.
Und wenn? Wenns gewaschen ist und keiner merkt woher es kommt? Was ich nicht weiß, macht mich nicht heiß...


melden
kathy1987
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 11:18
@raschier
mach das hast doch nichts zu verlieren :)


melden
popcorncandy
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 11:19
raschier schrieb:ojee...jetzt stell ich den koffer aber ma inne ecke damit ich den nich mehr seh...jetzt hab ich wieder schiss
:D :D sagte ich doch ;)


melden
raschier
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 11:27
@kathy1987
naja ma schaun...eben sagte mir eine bekannte...ich solle weihrauch kaufen...dann mach ich den koffer ma schnell auf und schwupps weihrauch rein und wieder zu ..und wirken lassen wa?
salz könnte ich auch nehmen meint die...


melden
kathy1987
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 11:28
@raschier
ich kenne mich damit nicht aus
Aber wenns dir dann leichter fällt und es für hilft dann nach es ruhig


melden

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 11:50
chen schrieb:Also, wenn man sich um "schlechte Energien" und um tragische Geschichten von irgendwelchem Trödel Sorgen macht, ist das vielleicht doch nicht das richtige Hobby
Loooool... treffender kann man das nicht mehr sagen.

Ist auch voll und ganz meine Meinung.

Ich beispielsweise könnte nix von einem Verstorbenen anziehen, bin zu abergläubisch und habe ebenfalls schiß vor unheimlichen Geschichten, die in der Realität passierten.

Also... nachdem man mir erzählt hätte, eine tragische Geschichte hätte sich in der Kleidung der Verstorbenen abgespielt, wäre für mich sofort Sense gewesen... ich hätte das Zeug dann noch nicht mal mehr im Haus haben wollen... keine Chance.

Also bitte... wenn man so ein Hobby hat, dann kann man doch nicht an Spukgeschichten glauben... das paßt doch hinten und vorne nicht.


melden

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 12:06
@popcorncandy
@raschier
eure Reaktionen entsprechen denen vieler anderer, die diese Schilderung zu lesen bekamen.
Unverständnis eben. Auch ich sehe das so.

Da es gute Freunde waren, ist davon auszugehen, daß auch die Tochter von dem Tod des anderen Mädchens wusste. Vielleicht kannten sie sich auch.
Vor diesem Hintergrund hätte ich in jedem Fall die Tochter gefragt und entscheiden lassen, ob sie das Kleid haben möchte oder nicht.


melden
raschier
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 12:20
@moric
moric schrieb:.. das paßt doch hinten und vorne nicht.
naja..da gibt es so einiges was nicht passt....das hobby ist ma das kleinste überl lol*

@ all
danke für eure meinungen und ratschläge aber ich weiss immer noch nciht WARUM es schlimm sein soll sachen von toten zu "benutzen"

warten wir noch bisschen...vllt kommt einer der mehr weiss

wenn einer tot is dann is doch auch seine energie tot...ich versteh das nicht alles..


melden

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 12:27
raschier schrieb:danke für eure meinungen und ratschläge aber ich weiss immer noch nciht WARUM es schlimm sein soll sachen von toten zu "benutzen"
genau das könnte der Punkt sein, von denen die bisher an diesem Threat teilgenommen haben weiß einfach keiner einen plausiblen Grund, was dagegen sprechen sollte.
Sei es Kleidung von Toten aufzutragen oder deren Gebrauchsgegenstände zu nutzen.

Keine - oder keine passende - Antwort ist manchmal auch eine Antwort :)


melden

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 12:28
raschier schrieb:danke für eure meinungen und ratschläge aber ich weiss immer noch nciht WARUM es schlimm sein soll sachen von toten zu "benutzen"

warten wir noch bisschen...vllt kommt einer der mehr weiss

wenn einer tot is dann is doch auch seine energie tot...ich versteh das nicht alles..
@raschier

ich denke das die meisten menschen der gedanke des todes an sich einfach abschreckt.
und eventuell ein wenig aberglaube...

ich persönlich habe ein, zwei möbelstücke von meinen verstorbenen eltern in meiner wohnung.
ich verbinde damit allerdings eher positive und schöne erinnerungen.

da passiert auch nichts komisches oder seltsames in der wohnung.
warum sollte es auch.


melden
Anzeige
raschier
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kleidung von Verstorbenen

06.02.2012 um 12:35
@palescarlett
jo..wäre eine erklärung...


@TerenceChill
voll gesund , deine einstellung..


melden
119 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
IQ409 Beiträge