weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neugeborene Babys töten?

761 Beiträge, Schlüsselwörter: Töten, Babys, Neugeborene
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 13:47
Alari schrieb:Beispielsweise dass das Baby nach der Geburt nicht getoetet werden muss, um die Gesundheit der Mutter sicherzustellen! Es kann zur Adoption freigegeben werden!
Babyblues, Wochenbettdepression, Überforderung, Trennung der Eltern kurz nach der Geburt, Mütter, die ihre Frischgeborenen in Blumenkästen verscharren .. gibt es alles.

Man kann es übrigens auch austragen und zur Adoption freigeben...


melden
Anzeige
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 13:50
@Alari
Wann ist eine Spätabtreibung möglich?

Juristisch sind in Deutschland Spätabtreibungen nur möglich, wenn eine medizinische Indikation besteht, also eine Gefahr für die körperliche oder seelische Gesundheit der Mutter. Dann kann die Schwangerschaft theoretisch bis zum Entbindungstermin abgebrochen werden. Eine Abtreibung nur wegen einer Behinderung des Kindes ist seit 1995 verboten, als das Gesetz zum Schwangerschaftsabbruch (§ 218 StGB) neu geregelt wurde. Dennoch werden nach Angaben von Frauenärztin Jette Brünig weit mehr als 80 Prozent der Schwangerschaften abgebrochen, wenn Ärzte schwere Erkrankungen beim Kind - etwa das Down-Syndrom (Trisomie 21) - feststellen.
Quelle auf die Schnelle: http://www.t-online.de/eltern/schwangerschaft/id_42036598/spaetabtreibung-diese-kriterien-gelten-.html


melden

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 14:19
Kältezeit schrieb:Babyblues, Wochenbettdepression, Überforderung, Trennung der Eltern kurz nach der Geburt, Mütter, die ihre Frischgeborenen in Blumenkästen verscharren .. gibt es alles.
Sicher gibt es das. Aber wie Du schon sagtest....

Kältezeit schrieb:Man kann es übrigens auch austragen und zur Adoption freigeben...
Ich glaube auch ehrlich gesagt nicht, dass irgendwas davon als Rechtfertigung fuer eine Spaetabtreibung hergenommen wird.
Juristisch sind in Deutschland Spätabtreibungen nur möglich, wenn eine medizinische Indikation besteht, also eine Gefahr für die körperliche oder seelische Gesundheit der Mutter. Dann kann die Schwangerschaft theoretisch bis zum Entbindungstermin abgebrochen werden.
Theoretisch. Ich denke mal, da brauchst Du aber einen verdammt guten Grund, gerade wenn es um die psychische Gesundheit der Mutter geht. Und offensichtlich ist es ja NICHT legal, eine Spaetabtreibung bei Verdacht auf Down Syndrom vorzunehmen, was ich aeusserst beruhigend finde.


melden
Kältezeit
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 14:28
@Alari

Ach nee?
Kältezeit schrieb:Dennoch werden nach Angaben von Frauenärztin Jette Brünig weit mehr als 80 Prozent der Schwangerschaften abgebrochen, wenn Ärzte schwere Erkrankungen beim Kind - etwa das Down-Syndrom (Trisomie 21) - feststellen.


melden

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 14:38
@Kältezeit
Und wie funktioniert das, wenn es eigentlich illegal ist? Werden dann andere Gruende mal eben aus dem Hut gezaubert?


melden

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 14:42
Alari schrieb: Werden dann andere Gruende mal eben aus dem Hut gezaubert?
Psychologische Gutachten können, wie wir wissen, viel Unheil anrichten, egal bei welchen Themen...


melden

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 14:44
@laucott
Naja....aber es ist ja auch nicht so einfach, psychologische Gutachten zu bekommen! Da muss ja ungeheuer viel Schindluder betrieben werden - ein wenig erschreckend!


melden

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 14:46
Die Aussicht, ein schwer behindertes Kind zu gebären, kann nunmal auch eine hohe psychische Belastung darstellen. Somit wäre die Abtreibung zwar im Zusammenhang mit der Behinderung zu sehen, es wäre aber dennoch nicht in dem Sinne "illegal". Ist also etwas unfair nur den Schluss zu ziehen.


melden

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 14:47
@vincent
Kann ich schon auch nachvollziehen, aber wieso bietet man dann nicht alternativ an, das Kind per Kaiserschnitt zu holen und in Pflege oder zur Adoption zu geben?


melden

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 14:49
@Alari
Kann ich dir nicht genau sagen, da fehlt mir der Einblick in die Psyche. Aber ich nachvollziehen, wieso nicht jeder Mann prinzipiell bereit ist, Samen zu spenden. Ich denke es ist die Gewissheit, dass draußen irgendwo letztlich doch dein Kind existiert. Dadurch ist das viel intensiver, der Gedanke permanent irgendwo im Hinterkopf. Anders kann man wahrscheinlich eher abschließen.


melden

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 14:51
@vincent
Mit dem Gedanken koennte ich persoenlich noch eher leben als mit der Entscheidung, ein lebensfaehiges Kind getoetet zu haben. Und dann noch bei einer Behinderung wie dem Down Syndrom, bei dem die Betroffenen meist ein schoenes, glueckliches Leben fuehren. Zumal man ja auch am Leben des Kindes weiterhin teilnehmen kann, wenn man moechte - beispielsweise durch eine offene Adoption.


melden

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 14:52
@Alari
Wie du damit leben kannst ist sekundär, wenn du schon allgemein das Wohl der Mutter als oberste Priorität betrachtest. Ihre EInstellung und Entscheidung musst du dann einfach tolerieren.


melden

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 14:54
Alari schrieb: aber wieso bietet man dann nicht alternativ an, das Kind per Kaiserschnitt zu holen und in Pflege oder zur Adoption zu geben?
Die Bereitschaft ein behindertes Kind zu adoptieren schätze ich als relativ gering ein.


melden

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 14:56
@vincent
Daher mein Zusatz "persoenlich"!

@laucott
Kann man so pauschal nicht sagen. Es gibt ja auch Pflegefamilien. Ich erkenne die Beweggruende, ein behindertes Kind auch so spaet noch abzutreiben, durchaus. Fuer mich selbst kaeme es wahrscheinlich aber nicht in Frage. Zumindest nicht beim Down Syndrom.


melden

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 15:01
@Alari
Schon klar. Aber die persönliche Sicht ist doch nicht das Thema. Wenn es danach ginge, würde ich jeden Menschen sterilisieren lassen.
Fakt ist, zwischen der "Tötung" eines Babys außerhalb des Mutterleibs und der "Abtreibung" im Mutterleib besteht moralisch erst einmal kein Unterschied, was halt reflexartig von dem einen oder anderen User bestritten wird.

Und hier dann die Frauen und Ärzte durch die Hintertür kriminalisieren zu wollen, ist gelinde gesagt, ne Sauerei.


melden

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 15:05
@vincent
Bisher sind bei Diskussionen noch immer die persoenlichen Ansichten mit eingeflossen.

Ich sehe allerdings immer noch einen Unterschied zwischen der Toetung ausserhalb und innerhalb des Mutterleibes, wie ich ganz ehrlich zugeben muss.

Dass Belastendste, Traumatisierendste am ganzen Prozess duerfte ja die Geburt sein. Ist die erstmal ueberstanden, dann macht es fuer die geistige Gesundheit der Mutter wohl kaum noch einen Unterschied, wenn das Baby zur Adoption oder in Pflege gegeben wird. Insofern wuerde ich eine Toetung nach der Geburt nicht nur fuer gesetzlich falsch, sondern auch fuer moralisch verwerflicher halten.


melden

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 15:10
Ich verstehe die Argumentation der Forscher, da Neugeborene noch keinen Platz in der Gesellschaft haben.

Ob ich die Tötung befürworte? Klares Jein!


melden

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 15:11
@Alari
Einfließen sicherlich, nur finde ich problematisch daraus eine Forderung abzuleiten, die man anderen dann aufzwingt. Das klingt bei solchen Diskussionen immer durch. Daher meine Übertreibung mit dem Sterilisieren, welche ich niemals fordern würde, aber persönlich eigentlich kein Problem mit hätte.

Einen Unterschied kannst du auch sehen, aber ist halt dem Anschein nach "nur" ein Bauchgefühl (klingt jetzt zynischer als es gemeint ist).

Es ist doch nicht weniger belastend, ein Embryo ausschaben/absaugen zu lassen. Zumal der Methodik nach, der Tod oft nur Nebenprodukt ist, weil das Embryo dann einfach automatisch abstirbt.


melden

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 15:12
@vincent
Dass eine Abtreibung nicht belastend waere, hat auch niemals jemand behauptet! Die meisten Frauen, die abtreiben lassen, haben ihr ganzes Leben deshalb Probleme, egal was der Beweggrund fuer die Abtreibung war und egal wie frueh sie stattgefunden hat.


melden
Anzeige

Neugeborene Babys töten?

22.07.2016 um 15:24
@Alari
Dann sind wir uns ja einig, dass die Belastung der Geburt vs. Abtreibung auch kein Unterscheidungskriterium ist. Es bleibt dabei, man beendet das Leben innerhalb oder außerhalb des Mutterleibs.


melden
133 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden