Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Neugeborene Babys töten?

761 Beiträge, Schlüsselwörter: Töten, Babys, Neugeborene

Neugeborene Babys töten?

26.07.2016 um 11:44
@Negev
befrage mal eine Indische Frau niederer Kaste zu dem Thema, nachdem sie das dritte Mädchen geboren hat.
Was glaubst du, teilt diese Frau deine Menung?


melden
Anzeige

Neugeborene Babys töten?

26.07.2016 um 12:06
holzauge schrieb:Spanferkel, Lammbraten oder gegrillte Hähnchen schmecken dir?
War ja klar... so ist eben die Pro-Tier Fraktion...
Mir schmecken sie trotzdem.
holzauge schrieb:befrage mal eine Indische Frau niederer Kaste zu dem Thema, nachdem sie das dritte Mädchen geboren hat.
Diese Mensch haben definitiv gesellschaftliche Probleme. Das kann aber das töten von Säuglingen nicht rechtfertigen.


melden

Neugeborene Babys töten?

26.07.2016 um 12:17
@Negev
Negev schrieb:Diese Mensch haben definitiv gesellschaftliche Probleme.
war ja klar ... ist eben wieder jemand der seine eigene Sichtweise für das Maß der Dinge hält

Diese Menschen Leben in einer anderen Gesellschaft mit anderen Prioritäten,
wie kannst du dir erlauben das als Probleme zu bezeichnen?


melden

Neugeborene Babys töten?

26.07.2016 um 12:20
@holzauge
Menschen zu töten ist Falsch. ... Und damit steig ich wieder aus diese Debatte aus.


melden

Neugeborene Babys töten?

26.07.2016 um 12:29
@Negev
also hast du keine Argumente, sondern nur deine dir eigene Sichtweise?

dann scheinst du der Fraktion anzugehören, die glaubt der westliche? christliche? Mensch sei kein Tier sondern eine höhere Schöpfung,
die anderen Menschen zu vermitteln hat was gut und schlecht ist?


melden

Neugeborene Babys töten?

26.07.2016 um 12:40
@holzauge
Es ging hier aber erstens nicht nur um die Toetung von kranken Saeuglingen, sondern allgemein allen, wenn die Eltern sich ueberfordert fuehlen.

Zweitens hat ein Tier auch keine Moeglichkeit, sich um kranken Nachwuchs zu kuemmern. Wir haben diese Moeglichkeit, und das auch dann, wenn die Eltern es nicht selbst tun koennen oder wollen.


melden

Neugeborene Babys töten?

26.07.2016 um 12:42
Hier werden zu diesem Thema doch jetzt nicht ernsthaft Vergleiche aus dem Tierreich mit dem Menschen der heutigen Zeit gezogen?


melden

Neugeborene Babys töten?

26.07.2016 um 12:44
@Libertin
Bei sowas doch immer! :D


melden

Neugeborene Babys töten?

26.07.2016 um 12:46
7-8 Monat geborene Babys gelten fast als normal geborene. Das jüngste baby kam mit 26 Wochen auf die Welt ( Google it).


melden

Neugeborene Babys töten?

27.07.2016 um 02:47
verdammte Kacke nein. Wie kann man so etwas in Betracht ziehen?


melden

Neugeborene Babys töten?

27.07.2016 um 08:10
Ich habe ja jetzt nicht alle 34 Seiten gelesen...

Mit Personen meint man in der Philosophie und Neurowissenschaften Lebewesen, die die Fähigkeit zur Reflexion haben (bspw. Denken, Imaginieren, sich bewusst erinnern etc.). Wenn diese "Wissenschaftler" (hier kann man gar nicht genug Anführungszeichen verwenden) nun behaupten, dass man Lebewesen, die als mögliche Personen gelten töten könne, so ist das absolut absurd.

1. Wahrnehmung, Empfindung, nichtreflexives Gedächtnis und auch Selbstbewegung sind grundlegende Eigenschaften eines Subjekts und funktionieren auch ohne reflexives Bewusstsein.

2. Alzheimer Patienten und Menschen in traumlosen Schlafphasen besitzen die Fähigkeit zur Reflexion nicht. Es sind in diesem Moment auch nur mögliche Personen, da im traumlosen Schlaf und auch im Verlauf der Alzheimer Krankheit eine Reflexion nicht möglich ist, da frontale Hirnstrukturen nicht mehr "richtig" arbeiten. Mit dieser Forderung würden die Forscher es billigen, dass sie jemand im traumlosen Schlaf straffrei töten darf, da sie sich in diesem Moment ihrer Selbst nicht reflexiv bewusst sind und somit - ebenso wie Säuglinge - mögliche Personen sind.

Das zeigt schon ein großes Problem der heutigen Neurowissenschaften: die weitestgehende Reduktion der Lebewesen auf das reflexive Bewusstsein.


melden

Neugeborene Babys töten?

28.07.2016 um 21:18
Wie wäre es mit der Abtreibung im 180. Monat, wenn man mit den Pubertierenden nicht zurecht kommt ...

Also wirklich ... Wir sollten Leben retten und nicht vernichten.


melden

Neugeborene Babys töten?

29.07.2016 um 02:26
kann man heutzutage nicht jede behinderung/krankheit bereits im mitterleib erkennen? ich finde pro behinderung/krankheit sollte es da richtlinien geben, ob abgetrieben werden kann, unabhängig von der schwangerschaftswoche. die tötung nach der geburt wäre vll ein thema , wenn es vorher nicht zu erkennen war und dem kind nur ein kurzes oder schmerzerfülltes oder gar ein kurzes, schmerzerfülltes leben bevorsteht. keine ahnung wie viele menschen sich wünschen, dass das damals jemand gemacht hätte, statt sie auf einen 20 jahre dauernden höllentrip zu schicken.
ich finde ja, dass leute, die komplett gegen abtreibung sind, wie manche, die hier zu wort kommen, garnicht mit verhütung knattern können, ohne glaubwürdigkeit einzubüßen.
iwie glaub ich, bei dem thema kann es nur streit geben und das sollte jeder, der ein krankes kind erwartet, selbst entscheiden können. solange kein kind wegen taubheit oder blindheit oder sowas abgetrieben wird. zwar nicht sehr geil, aber wohl lebenswert.


melden

Neugeborene Babys töten?

29.07.2016 um 02:32
@PeterSi
zu 1: stimme ich zu. tut aber wenig zur sache glaub ich

zu 2: man könnte menschen ja vorher mal entscheiden lassen, ab sie mit alzheimer weiterleben wollen.
und das mit den schlafphasen ist nicht der beste vergleich.

das wort wissenschaftler in anführungszeichen zu setzen, weil sie eine andere auffassung haben als du, ist auch nicht so prall...


melden

Neugeborene Babys töten?

29.07.2016 um 09:45
@StelioKontos
Natürlich kann man Alzheimer Patienten das vorher entscheiden lassen. Die Entscheidung liegt bei jedem selbst.

Inwiefern ist das mit den Schlafphasen kein passender Vergleich? Der traumlose Schlaf ist frei von Reflektion, da die frontalen Hirnstrukturen gehemmt sind. Aber nach dem Aufwachen und auch ggf. in einigen Traumphasen ist der Mensch wieder in der Lage zu reflektieren.
Mit Säuglingen ist das nicht anders, nur mit dem Unterschied, dass sie die Fähigkeit zur Reflektion noch nicht erlernt haben. Sie sind aber genauso wie der Mensch im traumlosen Tiefschlaf Lebewesen, die sich ihrer selbst potentiell bewusst sein können. Der erwachsene Mensch eben nach dem Aufwachen und der Säugling halt ab dem entsprechenden Alter (sofern er es erlernt).

Das Wort Wissenschaftler in Anführungszeichen zu setzen ist noch harmlos. Wenn diese Menschen aufgrund mangelhafter Kenntnisse der phänomenologischen Forschung einfach mal so raushauen, dass man Säuglinge problemlos töten kann, dann ist das absolut krank und nicht zu rechtfertigen. Das hat nichts mit anderer Auffassung zu tun. Wer das Leben derart missachtet, der hätte sicherlich vor 75 Jahren in Deutschland schnell eine Anstellung in entsprechenden Institutionen gefunden.

Ich kenne mich in der neurowissenschaftlichen und auch phänomenologischen Forschung sehr gut aus und wundere mich immer wieder, was so manche Neurowissenschaftler in ihre Ergebnisse reininterpretieren ohne weiter nachzudenken.


melden

Neugeborene Babys töten?

29.07.2016 um 12:00
wie kann man denn nur auf die Idee kommen, Babys das Leben zu verwehren. Schlimm genug das so viele gedankenlos Kinder zeugen und sie dann mir nichts dir nichts wieder abtreiben. Aber das Kind nach der Geburt zu töten ist eindeutig Mord und sollte auch als solcher bestraft werden. Und dann noch wegen solch toller Gründe wie Sorgen, Probleme Finanzen usw.
Dann zeugt das Kind doch erst gar nicht!!

Die postnatale Depression will ich gar nicht runterspielen, aber das sollte in der Gesellschaft auch erst mal richtig bewusst gemacht werden wie gefährlich die sein kann. Es gibt doch immer weniger Hebammen die sich um die Mütter kümmern können. Und es sich selbst einzugestehen ist wahrscheinlich der schwerste Schritt.

Kurz um: Babys nach der Geburt töten ist Mord und sollte nie im Leben erlaubt werden.


melden

Neugeborene Babys töten?

29.07.2016 um 12:06
StelioKontos schrieb:man könnte menschen ja vorher mal entscheiden lassen, ab sie mit alzheimer weiterleben wollen.
Warum sollte man das nicht koennen? Was glaubst Du, wieviele Menschen sich umbringen, wenn sie hoeren, dass sie Alzheimer haben?
StelioKontos schrieb:bei dem thema kann es nur streit geben und das sollte jeder, der ein krankes kind erwartet, selbst entscheiden können. solange kein kind wegen taubheit oder blindheit oder sowas abgetrieben wird. zwar nicht sehr geil, aber wohl lebenswert.
Das Problem ist bloss, wer entscheidet, was lebenswert ist?


melden

Neugeborene Babys töten?

29.07.2016 um 12:28
Die Frage, die noch hinzu kommt, ist ja auch die: Wie weit soll man denn das Spiel weiter treiben?
Sofort nach der Geburt töten? Eine Woche danach ist auch noch ok? Nach einem Jahr ist auch noch kein reflexives Bewusstsein vorhanden...vielleicht auch einen 1-jährigen töten?

Binden wir das Recht auf Leben an das reflexive Bewusstsein, dann haben sehr kleine Kinder, Alzheimer Patienten, Komapatienten und sogar (zumindest temporär) Menschen im traumlosen Tiefschlaf keinen Lebenswillen und damit auch kein Recht auf Leben. Die Absurdität leuchtet sofort ein. So weit sollten Philosophen denken können.


melden

Neugeborene Babys töten?

29.07.2016 um 12:37
@PeterSi
Stimme dir da vollkommen zu. Und auch die vermeintlichen Gründe für das Töten. Wie ist das dann bei 3-4 Jährige die ihre Trotzphase haben. Die ist manchmal schon ziemlich heftig und da klinkt es manchmal schon etwas aus sodass man ihnen ein Pony versprechen könnte und sie reagieren nicht. Zählt das dann auch als Grund?


melden
Anzeige
davros2.0
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Neugeborene Babys töten?

29.07.2016 um 13:12
Das geht absolut nicht. Abtreibung ja, aber nach der Geburt ist das Baby ne vollständige Person. Eigentlich schon ein bißchen früher aber die momentane Grenze ist völlig ausreichend.


melden
147 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden