Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

415 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Gesellschaft, Männer, Michael Jackson ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

08.05.2012 um 23:31
@Lady_Amalthea

Du kannst aber doch nicht einfach behaupten, dass 1% der Männer pädophil seien und das einfach ohne Quelle stehen lassen. Was meinst du was ich schon alles im Internet gelesen habe? Darf ich dir was verraten: das meiste davon war Quatsch ;)

Gibt es einen Grund anzunehmen, dass es weniger pädophile Frauen als Männer gibt? Nein? Sehe ich nämlich auch so ;)


melden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

08.05.2012 um 23:31
@Lady_Amalthea
Von Mama zu Mama:
Ich weiß wie schrecklich solche Gedanken sind, ich weiß wie schrecklich der Gedanke ist das irgendwann mal ein böser Mensch meinem Kind etwas antun könnte...
Glaub mir bitte, ich verstehe deine Sorge.
Aber - was willst du denn künftig (innerhalb der nächsten 15 Jahre) machen?
Dafür sorgen das nur Mädchen mit deinem Kind spielen, dafür sorgen das nur weibliche Busfahrer dein Kind fahren, nur Frauen dein Kind erziehen und unterrichten?
Das wird euch enorm einschränken.
Das wird dein Kind auch enorm einschränken.

Es beruhigt extrem wenn man sein eigenes Kind in Watte einpackt, lieber zuviele Vorsichtsmaßnahmen eingeht als ein Risiko einzugehen...
aber eine gesunde Dauerlösung ist es wirklich nicht....
schon garnicht für eine gesunde Entwicklung des eigenen Kindes.

Hat man ein Kind das schon älter ist, so ab Mitte Kindergarten oder spätestens ab Grundschulalter ist es am effektivsten wenn man seinem Kind (egal ob Junge oder Mädchen) beibringt das man nicht zu Fremden ins Auto steigt, nicht mit Fremden mitgeht (egal was sie versprechen), das man NEIN brüllt und wegläuft wenn irgendwer einen "komisch" antatschen will... etc...
Verstehst du?

Erziehe dein Kind zu Selbstbewusstsein, akzeptiere auch mal ein freches Mundwerk deines Kindes, erziehe es zur Pfiffigkeit, das es sich nicht alles gefallen lässt sondern auch klar und deutlich NEIN sagt wenn deinem Kind etwas nicht passt.
Dies plus dem was du deinem Kind beibringst in Bezug auf fremde Menschen wird dein Kind besser (und gesünder) schützen als Abschotten


melden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

08.05.2012 um 23:32
Huhu,

ich wüsste nicht was daran falsch sein sollte ;-)

Grüße


melden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

08.05.2012 um 23:33
Ich auch nicht - willkommen im Forum, @Ultraxion


melden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

08.05.2012 um 23:34
Gibt auch Kindergärten und Städte, wo explizit Männer als Kindergärtner gesucht werden, denke ich.

Also ich seh nicht, was schlimm daran sein sollte, wenn ein normaler Mann im Kindergarten als Betreuer arbeitet. Wenn er gut mit den Kids auskommt, ist das doch in Ordnung.


melden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

08.05.2012 um 23:38
@25h.nox
@horusfalk3

Als ich das gelesen hab, hab ich nicht gedacht, dass ich es mal in einer Diskussion brauchen würde und hab mir leider nicht gemerkt wo! Sorry!

@slobber

Ja das weiß ich nätürlich auch alles, und ich werde ihr das auch nicht verbieten mit Männern zu reden oder so. Aber eine gewisse Sorge bei mir wird immer bleiben, natürlich versuche ich mir das nicht anmerken zu lassen.


melden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

08.05.2012 um 23:38
Absolut zu befürworten. 1. Durch die immer mehr ansteigende Zahl von alleinerziehenden Müttern die den Kontakt zu den Vätern unterbinden, oder der Kontakt einfach nicht stattfindet, aus mangeldem Interesse oder anderen Gründen, ist es sinnvoll dass den Kids, grade für die Jungs, eine männliche Bezugsperson geboten wird.
Mein eigener Spross war von dem Erzieher in seiner Gruppe total begeistert und mag ihn sehr :)

2. Sollte dieser Beruf nicht nur für Frauen vorbehalten sein. Männer gehen ganz anders mit den Kids um :)

3. Meine Erfahrungen mit männlichen Betreuern und dem Feedback der Kinder ist durchaus sehr positiv.

Erzieher zu sein sollte nicht nur Beruf sondern auch Berufung sein :)


1x zitiertmelden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

08.05.2012 um 23:41
@Bellaphönix
Zitat von 3.143.14 schrieb:Erzieher zu sein sollte nicht nur Beruf sondern auch Berufung sein
Definitiv !!!!!


melden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

08.05.2012 um 23:44
@Lady_Amalthea
Glaubst du nicht das auch 1% der Frauen pädophil sein könnten? Oder kriminell, oder was auch immer?
Dann müsste man immer ein ungutes Gefühl haben die eigenen Kinder rauszuschicken.


melden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

08.05.2012 um 23:44
@Lady_Amalthea
Zitat von Lady_AmaltheaLady_Amalthea schrieb:Es kann mir niemand vorwerfen, dass ich mein Kind schützen will!
Dann schließ das Kind im Bombenbunker ein, werf den Schlüssel weg und fütter es nur mit Bioessen über eine Luftschleuse.

Es ist IMMER, absolut IMMER ein Risiko dabei, dass dem Kind was passieren kann.
Es kann einem Ball nachrennen, während du grad das Eis bezahlst und das Kind plötzlich auf der Straße steht.

Es kann auch passieren, dass der eigene Vater sexuellen Missbrauch begeht. Oder der Freund, den man schon seit 20 Jahren kennt.


Ich finde es absolut unglaublich und unfair, Männer unter einen Generalverdacht in Bezug auf sexuellen Missbrauch zu stellen.
Mag sein, dass es dir nicht so bewusst ist oder du es nicht so siehst - aber genau das tust du.


Ich sag dir: Wenn du ein geistig gesundes Kind haben willst, dann darfst du es nicht permanent bemuttern, behüten und versuchen, jegliche Gefahr und Schaden von ihm fern zu halten.
So erziehst du das Kind zu einem unselbstständigen, ängstlichen Menschen.
Und ich denke nicht, dass du dies möchtest.

Du musst lernen, auch Vertrauen zu geben, anstatt dich und das Kind ständig unter Druck zu setzen, was alles für Gefahren geschehen könnten.


melden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

08.05.2012 um 23:45
@Lady_Amalthea

Selbst wenn du diese Zahl genau so irgendwo gelesen hast: was meinst du was ich sonst noch so für Zahlen im Internet finden durfte? Je nachdem wen man fragt kommen da teilweise schon sehr merkwürdige "Tatsachen" zu stande. Nur mal ein Beispiel: "99% der Deutschen sind für Abschiebung". Tja wogenau ich das gelesen habe weiß ich nicht mehr aber ich könnte mir vorstellen aus welcher Richtung das kommt. Das soll nur mal eine Anmerkung sein, dass durchaus Sinn macht solche Zahlen zu hinterfragen.

Fakt ist aber: es gibt einige Kindergärten mit einem Haufen Kindergärtnern, einem Haufen Zivis usw. und wie oft passiert etwas? Da ist die Gefahr wirklich wesentlich höher wenn man dem eigenen Bruder, Cousin usw. sein Kind vorstellt.
Ist man da ständig misstrauisch? Normalerweise doch nicht. Warum sollte man es dann bei einem Kindergärtner sein, der Kinder ja offensichtlich sehr gerne hat.


Und ich bezweifel auch stark, dass die Mehrzahl der Pädophilen gerne als Kindergärtner arbeiten würden. Die bleiben den Kindern doch eher fern um diese nicht zu gefährden. Und den paar Ausnahmen begegnest du eher auf dem Spielplatz als im Kindergarten.


1x zitiertmelden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

08.05.2012 um 23:46
@LivingFlesh Danke dir ! :)


melden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

08.05.2012 um 23:52
Zitat von horusfalk3horusfalk3 schrieb:Und ich bezweifel auch stark, dass die Mehrzahl der Pädophilen gerne als Kindergärtner arbeiten würden.
ist doch ne gute alternative zum priester seminar...


melden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

08.05.2012 um 23:52
Bei unserem ist es der Fall :) er kommt so super bei den Kids und deren Eltern an :)
Meinem tut es gut :)
@slobber


melden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

08.05.2012 um 23:55
@slobber:

Danke für deinen Beitrag :) Ich habe mein Tattoo auf meinem rechten Oberarm - es ist ein M mit einem J vereint, das offizielle Logo von Michael. Also man sieht es nicht, und wenn, dann würde wohl auch keiner wissen das es sich hier um ein Michael Jackson Tattoo handelt. Das ganze war heute nur theoretisch mit meiner Kollegin diskutiert.

Ich habe mich jetzt noch nicht festgelegt, ich habe gestern mal eine Entscheidung für mich getroffen das ich das machen will. Jetzt werde ich dann mal meine Eltern darüber informieren. Aber zurzeit tendiere ich zu einer Ausbildung als Kindergärtner + Hort. Aber ich könnte mir auch ein Heim oder etwas mit Jugendlichen sehr gut vorstellen!

@Bellaphönix:

Das liest man gerne, bei uns sind auch vorallem Jungs wo man merkt, dass sie sich einfach wirklich freuen das ein männlicher Betreuer anwesend ist!

@Nelly:

Ich kann deine Ängste nachvollziehen, ich habe zwar selber keine Kinder aber ich verstehe deine Reaktionen. Ich wünsche dir trotzdem das du da etwas lockerer wirst, Kinder sollen die Welt kennen lernen, rumtoben, und nicht in einem Raum aus Watte aufwachsen. Gefahren lauern leider überall - und das im ganzen Leben.


2x zitiertmelden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

08.05.2012 um 23:56
@Bellaphönix
Hier im Kaff wird mein Kind höchst wahrscheinlich nur weibliche Erzieheher und Praktikanten um sich haben.


melden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

08.05.2012 um 23:57
Zitat von winze1991winze1991 schrieb:Das liest man gerne, bei uns sind auch vorallem Jungs wo man merkt, dass sie sich einfach wirklich freuen das ein männlicher Betreuer anwesend ist!
frauen können mit jungs auch selten gut umgehn, grade mit dennen im letzten kindergarten jahr, die behandeln sie viel zu sehr wie babys und behüten sie zu stark, dabei rollt in dem alter die erste welle des sich messen wollens an.


melden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

08.05.2012 um 23:59
@25h.nox

Ich glaube kaum, dass in Kindergärten solche Fälle von Anderen gedeckt werden würden. Das würde doch sofort rauskommen und das war es dann mit dem Pädophilen.


@Bellaphönix

Das deckt sich mit meinen Erfahrungen. Erstens hatte ich selbst auch früher mal einen Kindergärtner und Zweitens habe ich selber (wie hier auch schon geschrieben) ein Berufspraktikum im Kindergarten gemacht. Bei beiden Malen habe ich nie auch nur den Hauch des Gefühls gehabt, dass da jemand irgendwie ein Problem mit haben könnte. Im Gegenteil waren die Kinder begeistert, dass da mal jemand kommt mit dem sie auch ein bisschen raufen könne und Ähnliches. Übrigens waren dementsprechend auch die Eltern begeistert. Die haben endlich mal Kinder zurückbekommen, die müde waren und ein Mittagsschläfchen machen wollten statt Gameboy zu spielen. Dementsprechend war ich auch mittags schon so müde, dass ich regelmäßig im Bus eingeschlafen bin xD

Und aus meiner eigenen Erfahrung von früher kann ich sagen, dass der männliche Kindergärtner mir am Stärksten in Erinnerung geblieben ist und ich ihn auch heute als Mensch noch sehr wertschätze (obwohl ich ihn seitdem leider nur 2-3mal gesehen habe). Für mich als Kind war es einfach das Beste was passieren konnte.


melden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

09.05.2012 um 00:00
@slobber:

Was ich vergessen habe, also ich denke mal das ich nicht "tuntig" rüberkomme ;) Ich bin quasi ein typischer Mann, verbringe meine Wochenenden gerne auf Fussballplätzen und trinke manchmal auch gerne einen über den Durst. Generell bin ich kein Kind der Traurigkeit. Aber genau deshalb denke ich , dass viele in meinem Umfeld (vorallem die , die mich nur Oberflächlich kennen) erstmal schockiert "reagieren" werden wenn ich das verkunde. Wie gesagt, es gab ja schon genügend erstaunte bzw. entsetzte Gesichter nach dem ich gesagt habe wo ich meinen Zivildienst leiste.


melden

Männer im Kindergarten - No Go oder Bereicherung für die Kids?

09.05.2012 um 00:01
Zitat von winze1991winze1991 schrieb:bei uns sind auch vorallem Jungs wo man merkt, dass sie sich einfach wirklich freuen das ein männlicher Betreuer anwesend ist!
Genau so war das bei mir auch. Von schätzungsweise 12 Jungen hingen 10 ständig an mir :D
Die Betreuer hat das natürlich auch gefreut ^^


melden