Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

441 Beiträge, Schlüsselwörter: Schwanger, Abtreibung

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 20:57
Ist hier denn keiner Fähig mir die Bindung zum Embryo in der 7. Woche näher zu bringen?


melden
Anzeige

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 20:58
@ladylike26
Was willst du hören? Willst du das alle Verständnisvoll sind wenn du das Kind abtreibst? Willst du das dich alle Unterstützen?
Umsonst hast du diesen Text ja nicht gepostet, und ich verstehe, wie schrecklich deine Situation sein muss.
Aber es ist DEIN Bauch, DEIN Baby, DEIN Körper.
Du musst eine Entscheidung treffen, und mit dieser Entscheidung leben. Natürlich, man trifft nicht immer die besten Entscheidungen, weder das Herz, noch der Kopf.
Aber ganz ehrlich? Was ist dir wichtiger? Die Beziehung, oder ein (weiteres) Baby?
Diese Entscheidung bleibt ganz dir überlassen. Ich hätte verständnis, wenn du es nicht bekommst, aber ebenso verständnis, wenn du es bekommst.
Wir hier können dir leider diese Entscheidung nicht abnehmen, so gern wir wollten. Das funktioniert nicht.
Letztendlich würde ich mich an deiner Stelle mal an ProFamilia oder derartige Vereine Wenden, die sind tagtäglich mit solchen Situationen konfrontiert, und können da besser, und gezielter helfen... :)

Ich wünsch dir alles liebe und viel glück auf deinem weiteren Weg. Egal wie du dich Entscheidest, es wird das richtige sein.


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 21:00
@prozess
na dann direkt. Wenn dir den ganzen Tag kotzübel ist und du über der Kloschüssel hängst, ständig aufs Klo musst und dauermüde bist, dein Busen wächst, dann weißt du, in dir wächst ein kleiner Mensch. Und in dem Moment, wo du den positiven Test in der Hand hältst, fühlst du, ein Mensch ist in dir, der heranwächst. Da ist schon eine Bindung da. Ich hatte ab dem Zeitpunkt nie mehr das Gefühl, alleine zu sein.


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 21:00
@prozess
Warst du mal bei einem Ultraschall dabei? Wenn das kleine Pünktchen da hüpft und das Herzchen zart flackert?
Wenn du weißt, das ist ganz allein dein Baby, mit deiner Liebe und der Liebe des Partners erschaffen, in dir wächst es heran, und es wird irgendwann ein unheimlich süßes Baby.


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 21:00
@prozess

Es wächst in Deinem Körper, ist von Dir abhängig, möchte leben und hat keinerlei Einfluss darauf.

Es ist ein Teil von der Frau.....es lebt durch sie. Hat es keine andere Wahl. Du kennst es nicht, aber liebst es....es wächst zu einem lebensfähigen Menschen in Dir heran.


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 21:03
In der früheren Kinderarztpraxis: "Unsere Kinder sind nicht unsere Kinder. Sie sind die Sehnsucht des Lebens nach sich selbst."


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 21:04
@Addy
Addy schrieb:es wird irgendwann ein unheimlich süßes Baby.
nicht nur Baby, Trotzepinkel mit schokoladeverschmiertem Mund, Kindergartenkind mit stolzer Laterne in der Hand, Schulkind mit Tüte usw.
Ein Mensch, der dich ein Leben lang begleiten wird. Auch wenn du abtreiben solltest. Bin ich mir sicher.


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 21:08
Über eine Kloschüssel zu hängen ist keine Bindung und auch nicht das Wissen darüber das in einem Bauch ein leben wächst. Liebe kann man annähernd beschreiben,Hass kann man Beschreiben und das aus einem Abgleich von Erlebtem. Schließlich fühlt man sich nicht automatisch als Mutter/Vater nur weil man ein kleines Menschenbündel sieht. Viele Frauen sind auch nach der Geburt über Monate nicht fähig eine Bindung aufzubauen. Nein,das höre ich mir nicht an!


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 21:08
@DeepThought
Das sowieso. Ich weiß nicht, klar, ich verstehe die Leute die abtreiben schon irgendwo... Aber das Baby ist doch nicht einfach "weg". Es gibt das psychologische Gespräch vorher, und viele Frauen brauchen Jahre danach noch Hilfe.
Ich weiß, wenn es mir passieren würde. Scheiße, ungünstig, aber trotzdem würde ich es vom ersten Herzschlag an unendlich lieben, und nicht gehen lassen (können) ;)
Ich selbst habe ja auch einen kleinen Zwerg, der wird in 3 Stunden drei Jahre alt ;)


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 21:10
@prozess
Nach der Geburt ist häufig die Wochenbettdepression dran schuld. Das ist wieder ein anderer Schuh.


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 21:11
@prozess
Manche lieben ihr Kind vom ersten Blick an, manche brauchen eben ein bisschen, um in die Mutterrolle reinzuwachsen. Aber kaum eine Frau, die ihr Kind großzieht wird sagen "Ich hasse es, ich hab es nicht lieb, ich will es nicht im Haus haben!"
Und? Manche Frauen können ein Baby eben in der 7. Woche schon lieben wie das eigene Leben.


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 21:11
DeepThought schrieb:Nach der Geburt ist häufig die Wochenbettdepression dran schuld. Das ist wieder ein anderer Schuh.
Und das obwohl sie vorher angeblich da war? Erstaunlich!


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 21:12
@prozess

Schon mal Leben in Dir gespürt??


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 21:13
@prozess
Ich kenne eine Mutter, die hat sich sehr auf ihr Kind gefreut, unheimlich. Hat Tag und Nacht an dem Kinderzimmer gesessen. Nach der Geburtwar sie fix und fertig, konnte das Kind nicht stillen, nicht auf den Arm nehmen, nicht streicheln. Hat gut zwei wochen gedauert.
Nun ist der Junge acht, und wird täglich noch zu fuß in die schule gebracht, obwohl er schon ganz allein laufen könnte. Die Mutter hat einfach Angst, das dem Kleinen was passiert.


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 21:14
@DeepThought
Ja, zum Glück hält sie bei den meisten Wöchnerinnen nur eine kurze Weile an; mitunter nur ein paar Tage; sie ist bekannterweise durch den Hormonabfall bedingt.


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 21:16
@prozess
Ich nehme an du bist ein Mann?


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 21:16
Ich frage mich immer wieder, wie es kommt, dass so viele trotz Verhütung schwanger werden.
Ist mir in meinen 38 Lebensjahren noch nie passiert.

Aber zum Thema:
Du musst ganz alleine wissen, was du willst und weder auf die Leute hier, noch am Ende auf deinen Freund hören, wenn du das Kind wirklich willst.


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 21:17
@mothwoman
Für mich ist das immer die Ausrede erster Wahl, wenn der Mann kein Kind will. Soviele Pillenkinder gibts nicht.


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 21:18
@prozess
Das Gefühl der Verbundenheit, was Du wahrscheinlich meinst, kann Dir leider Niemand erklären; es sind Erfahrungen.
Für mich war es ein wunderschönes Gefühl, Leben in mir zu tragen.


melden
Anzeige

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 21:20
@DeepThought
Das Ganze müsste langsam die Prozentzahlen beim Verhütungsschutz ändern... ;)
Wenn wirklich "nur" jede 100. Frau trotz Pille schwanger werden würde, dann gäbe es nicht so viele Geschichten um Kinder, die trotz Verhütung geboren werden. :)


melden
104 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden