weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

441 Beiträge, Schlüsselwörter: Schwanger, Abtreibung

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 17:16
@Tepes1983

-Mikasi- schrieb:
ER will auf keinen Fall mehr noch ein Kind

Deshalb sollte er sich um eine 100 % Verhütung kümmern .

Die Pille oder die Dreimonatsspritze sind nicht 100 % zuverläßig

Wenn ich als Mann auf keinen Fall ein Kind wöllte, würde ich mich nicht auf die Frau verlassen .
----------------------------------------


okay, und damit hat Frau ein Freifahrtsschein?
------------------------------------------------------------------

Womit hat die Frau einen Freifahrtsschein ?

Dass sie sagt , wenn der Mann kein Kind will, soll er doch verhüten .


Ich verstehe Deine Frage nicht ganz


melden
Anzeige

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 17:23
@ladylike26

Du willst das Kind und ob 4 oder 5 Kinder kommt es in meinen Augen doch auch eh nicht drauf an.


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 17:24
und dabei stand sie direkt über dein letzten Beitrag....
aber für dich wiederhole ich mich gerne:

@Lindsey__
ich warte noch immer auf deine Antwort...fällt dir nichts mehr ein, seitdem ich dir das Feuer der Stellierisierung weggenommen habe?
Was nun? Ich als Mann wäre bereit (mit den Eingriff am OP-Tisch), habe ich immernoch kein Recht auf Mitsprache wenn ich Vater werden soll?

darüber schreiben wir seit knapp 1 Std. schließlich


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 17:26
es gibt situationen (so wie diese ) wo man nicht sein herz sondern seinen verstand entscheiden lassen sollte .... ausserdem würde ich an deiner stelle über eine sterilisation nachdenken um in zukunft nicht wieder vor die frage "abtreibung oder nicht" gestellt zu werden.


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 17:27
Ich glaube diese Geschichte nicht, da die 3 Monatsspritze eine der sichersten Verhütungsmethoden ist, man nach mehrmaliger Anwendung unter Umständen überhaupt kein Kind mehr bekommen kann und es Schwachsinn ist, dass es am Wechsel der Marke liegt. ;)

Entweder gabs keine 3Monatsspritze und das ist einfach ein Vorwand, damit man sich hier rechtfertigen kann weshalb man jetzt nach 4 Kindern, wo man schon weiß wie es funktioniert, noch ein fünftes Mal schwanger werden kann ohne das man es möchte oder aber die ganze Geschichte ist sowieso erfunden.


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 17:33
@Tepes1983
Tepes1983 schrieb: @Lindsey__
ich warte noch immer auf deine Antwort...fällt dir nichts mehr ein, seitdem ich dir das Feuer der Stellierisierung weggenommen habe?
Was nun? Ich als Mann wäre bereit (mit den Eingriff am OP-Tisch), habe ich immernoch kein Recht auf Mitsprache wenn ich Vater werden soll?

darüber schreiben wir seit knapp 1 Std. schließlich
In dem Ton nicht


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 17:37
welcher Ton? hast du eine Sprachausgabe? ;)
merk schon, auch nur so eine Hardlinierin, wie vermutet...sobald Argumente kommen, fällt dir nichts mehr ein.
wir brauchen auch nicht mehr diskutieren, bringt eh nichts... Viel Glück im weiteren Leben!


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 17:40
Ich finde es auch komisch, es gibt nur 2 Präparate auf dem markt und dann hat der Frauenarzt ausgerechnet das andere verabreicht und dann wirkt das dann nicht......warum sollte das so sein? Warum sollte es nicht wirken? Es gibt keine entsprechenden Nachweise, nirgends.
Ich wüsste gerne die ganze Geschichte, die ehrliche Geschichte, denn wer sich ein Kind ohne das Wissen des Partners erschleicht oder erzwingt und dann Ausreden erfindet, wie er überhaupt schwanger wurde.....um quasi seinen Wunsch zu erfüllen ohne Rücksicht auf Verluste, der sollte mal darüber nachdenken, was er da tut.


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 17:58
Ich fragte die Ärztin wie das mit der 3mon Spritze gehen kann und da erzählte sie mir dass die letzte Spritze die ich bekam von einer anderen Firma war als die die ich sonst immer bekam.
Ist durchaus denkbar. Momentan befinden sich zwei Produkte auf dem Markt.
Das eine hat einen Pearl Index von 0,3.
Das andere 1,4
Kann also gut sein, dass du diese eine von Hundert bist. cO
Unpassend, aber nun ist es passiert.



Wer sich 100% -ig vor einer Schwangerschaft schützen will, darf nie wieder Sex haben. Das ist die einzige Möglichkeit. Bei allen anderen Methoden der Verhütung, kann dennoch eine Schwangerschaft entstehen. Wenn auch bei einigen Methoden eher selten.


Niemand kann dir sagen, was du tun sollst. @ladylike26
Weder vom Verstand her gesehen, noch vom Gefühl. Es kann dir nur jeder seine eigene Meinung dazu sagen. Oder, wie er sich selbst verhalten würde. Wie man sich dann allerdings wirklich verhält, kommt man in eine ähnliche Lage, steht auf einem anderen Blatt.

Meine Empfehlung wäre ein dringender Termin bei einer Beratungsstelle. (Adressen in Wohnortnähe findest du im Netz)
Nur dort kann man dich eingehend beraten, ohne dich mit -entweder zu viel Emotionen, oder zu viel Verstand- zu überhäufen.

Beziehe deinen Freund unbedingt mit ein. Ihr solltest das gemeinsam durchstehen. Egal, wie die Entscheidung am Ende auch ausfallen wird.


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 18:06
@Merlina
Merlina schrieb:Ist durchaus denkbar. Momentan befinden sich zwei Produkte auf dem Markt.
Das eine hat einen Pearl Index von 0,3.
Das andere 1,4
Kann also gut sein, dass du diese eine von Hundert bist. cO
Unpassend, aber nun ist es passiert.
wie kommst Du darauf, dass eine einen Pearlindex von 0,3 hat und die andere einen von 1,4? Sie haben beide einen Index von 0,3 bis 1,4........sind also ziemlich effektiv......


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 18:09
@Tussinelda
Derzeit gibt es zwei Präparate auf dem Markt. Die Dreimonatsspritze hat einen Pearl-Index von 0,3 bzw. 1,4 (je nach Präparat).
http://www.netdoktor.de/Gesund-Leben/Verhuetung/Verhuetung-A-Z/Dreimonatsspritze-555.html


Spielt im Endeffekt ja auch keine große Rolle. Fakt ist, das Kind ist unterwegs.
Wie gesagt, KEINE Verhütungsmethode ist 100%. Sogar bei einer Sterilisation kam es schon zu Zeugungen.
Außer, der völlige Verzicht auf Sex und Austausch von genitalen Körperflüssigkeiten.
Aber wer will das schon.


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 18:11
@ladylike26

Scheiß auf den Typ. Wenn du das Baby bzw. zukünftige Kind liebst und haben möchtest, dann solltest du es auch austragen.

Es ist einzig und allein deine Entscheidung, da hat dir kein Schwein hinein zu reden!

Willst du das Kind haben, dann bekomme es auch, punkt.


Kein Mann hat das Recht, einer Frau zu sagen, sie solle abtreiben.


melden
gatormusik
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 18:13
Ich denke nur du selbst kannst entscheiden was richtig ist.

Wenn er dich wegen einem weiteren Kind verlassen würde, wäre das für mich ein Grund darüber nachzudenken ob es das ist was ich mir unter einer Beziehung vorstelle.

Such dir professionelle Hilfe bzw. Beratung.

Egal was passiert... glaube mir du bist nicht alleine!

Spiele mit offenen Karten. Rede mit ihm. Wenn du schweigst, macht es die Situation nicht besser.
Befreie dich von dieser Last.

In der Fantasie ist immer alles schlimmer wie es scheint. Glaube es mir!!!

Pass auf dich auf


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 18:16
Ich bin in der 7ssw und mein Freund will das Kind nicht.Er will dass ich es abtreiben lasse.Wir haben bereits 4 Kinder 2 davon habe ich mit in die Beziehung gebracht.Er meint dass wir das nicht schaffen werden mit 5 kindern dass es einbfach zuviel für uns wird und er ändert seine Meinung auch nicht.
Für 2 Kinder wird möglicherweise Unterhalt bezahlt

Wir kennen die finanziellen Verhältnisse nicht , aber es gibt sicher Unterstützung ,
Mietzuschuß.


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 18:19
@Merlina
ich bin hiervon ausgegangen......
Wikipedia: Dreimonatsspritze
denn ich habe, außer jetzt bei Deinem link, nichts entsprechendes, was einen Unterschied machen würde, wenn man die eine oder andere nähme, gefunden.....
aber es spielt tatsächlich keine Rolle, da ich nicht davon ausgehe, dass es stimmt.......es ist nirgends nachweisbar, dass es, wenn man dann die andere Spritze bekäme, deshalb zur Schwangerschaft kommen könnte.....naja nun ist sie es, jetzt muss sie, bestenfalls mit dem Vater ihrer 2 letzten Kinder, eine Entscheidung treffen oder eben alleine......Beratung, professionelle natürlich, ist angebracht, das sehe ich auch so


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 18:20
@Tussinelda

So ist es. Wir wissen so oder so nicht, ob die Geschichte stimmt.
Aber egal wie sie sich entscheiden...WIR können ihnen das nicht abnehmen.


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 18:28
@ladylike26
Rede noch mal mit deinem Partner und lass dich auf keinen Fall erpressen.
Wenn's "nur" am finanziellen hapert, kann man sich um Lösungswege kümmern. Es gibt genügend Einrichtungen, die einen da beraten können. Ihr zwei könnt überschlagen, ob es wirklich unmöglich ist, das Kind zu versorgen, oder ob es vielleicht doch geht. Da ihr schon 4 Kinder habt, würden Baby-Klamotten bzw. Kinder-Klamotten finanziell sicher nicht mehr so ins Gewicht fallen. Es sei denn, ihr habt bereits alles weggegeben. Aber selbst wenn ihr alles neu kaufen müsst: Es gibt Baby-Flohmärkte. Das ist nur ein Beispiel, natürlich gibt es viel mehr Kosten. Ihr solltet das einfach genau besprechen und ernsthaft überlegen, ob es finanziell ein Hindernis gibt.
Prinzipiell bin ich der Meinung, dass man das Kind austragen sollte, wenn man es im Herzen auch wirklich will. Ob man es dann behält oder zur Adoption freigibt, kann man im Laufe der Schwangerschaft entscheiden. Auch hier gilt: miteinander sprechen!
Sollte dein Partner dich wirklich verlassen wollen, nur weil du das Baby nicht abtreiben lassen willst, solltest du dir wirklich Gedanken darüber machen, ob ihm etwas an dir und euren Kindern liegt. Man lässt seine Familie nicht einfach im Stich.

Ihr schafftt das schon, Kopf hoch!

@Lindsey__
Beide Partner sind für Verhütung verantwortlich.
Die Aussage, dass der Mann sich doch sterilisieren lassen soll, wenn er kein Kind will, ist unsinnig.
Eine Partnerschaft kann so nicht funktionieren.
Nur weil die Frau ein Kind will und der Partner nicht, gib es ihr nicht das Recht, nicht zu verhüten, um so dem Mann ein Kind unterzujubeln und dem Mann dann zu sagen "Selber Schuld, kannst dich ja sterilisieren lassen, ich wollte doch ein Kind". Das geht ganz einfach beide was an.
Gibt es da unüberbrückbare Differenzen, sollte man sich trennen.


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 18:36
ich wünsche allen, die dem Mann kein Recht zuteilen,dass er auch was dazu zu sagen hat, dass Ihnen in Ihren Leben ein kind untergemogelt wird! und sie ein Leben lang dafür arbeiten gehen müssen und am Ende des Monats trotzdem nichts haben!!
Kc schrieb:Kein Mann hat das Recht, einer Frau zu sagen, sie solle abtreiben.
UND KEINE FRAU HAT DAS RECHT EIN MANN ZUR VATERSCHAFT ZU ZWINGEN! Da es gesetzlich nicht geregelt ist, dass die FRAU auch die Verantwortung (auch Unterhalt ist eine Art der Verantwortung!) für die nächsten 18 Jahre alleine trägt, wenn sie die Entscheidung alleine fällt!


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 18:38
Im Allgemeinen sollten sich die Menschen bewusst werden, dass, wenn sie Geschlechtsverkehr haben, ein Kind entstehen kann
Trotzdem sind immer wieder alle überrascht..
Es ist halt ein Risiko.


melden
Anzeige

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 18:39
Als feststand, dass wir kein 3 . Kind mehr haben wollten, war mein Mann bereit sich sterilisieren zu lassen.

Er hat nicht gesagt , wir wollen keine Kinder mehr, aber die Verantwortung für die Verhütung trägst Du die nächsten 20 Jahre .
Und o weh, Du wirst schwanger


melden
128 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden