weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

441 Beiträge, Schlüsselwörter: Schwanger, Abtreibung

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:28
@Lindsey__
.lucy. schrieb:Aber was ist, wenn das Kind da ist, es fühlt sich vom Vater ungeliebt, hört vielleicht irgendwann mal : Du bist eigentlich garnicht gewollt .?
Klar, das kann passieren.
Aber ich denke dieses "Was wäre wenn.." wäre kein Grund für eine Abtreibung, oder?


melden
Anzeige

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:30
Wer hat eben geschrieben, man heult nur wegen den Hormonen, wenn das Kind weg ist ?

Da muß ich aber nochmal widersprechen


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:30
@DeepThought
interessant finde ich, dass Du Verhütung predigst, weil sie sonst vielleicht zahlen müssen und nicht weil es Schwangerschaft UND Krankheiten verhindert....


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:33
@Lindsey__


Ab der 5. Schwangerschaftswoche schlägt das Herz des Kindes, das ist Fakt und es hört erst mit dem Tod wieder auf.....wann auch immer das ist......1 Tag.....80 Jahre!!

Aber nein.....ich bin nur romantisch verklärt...*Vorsicht Ironie*


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:40
Ich weiß, es wurde schon hier mehrmals erwähnt, aber es ist DEINE Entscheidung @ladylike26.
Diese kann dir niemand abnehmen, besonders keiner, der nicht in solche Situationen ist oder war.


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:42
@ashlee
das ist deine Ansicht, die ist okay. genau so wie die von 1000 anderen Frauen. Aber dennoch gibt es auch 1000 Frauen, die es anders sehen.
@ladylike26
Wer gegen abtreibung ist, das Kind austragen möchte, aber nich behalten möchte wegen dem Mann, sollte es in die Babyklappe legen oder evtl. in der Verwandschaft fragen, ob es jemand adoptiert. was weiß ich, was es noch für Möglichkeit gibt, jede sollte aber genutzt werden!
Wenn sie es behalten möchte und auch großziehen möchte, sollte sie auf den Mann scheißen und die trennung beantragen, sie würde ja auch schon für die 4 Kinder Geld bekommen, wenn er zahlen kann, da ist das eine dann auch egal!
Wer weder das kind austragen möchte oder die Beziehung und die jetzige Familiensituation nicht riskieren möchte, sollte abtreiben! Allerdings sollte er sich vorher nicht im Internet beraten lassen, sondern sofort profesionelle Hilfe aufsuchen! Und sollte dennoch Schuldgefühle aufkommen, sich ebenfalls sofort ärztlich rat holen! Aber egal wie man sich entscheidet, es ist für die Person das Richtige!!


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:43
@nanny_ogg


Es ist schlimm, wenn eine Frau sich in der Situation allein gelassen fühlt, ohne Zuspruch, ohne Mut gemacht zu bekommen

Es wird immer nur von der Entscheidung von Vater und Mutter gesprochen.
Aber man entscheidet für das Kind mit
Es kann sich nicht entscheiden ob es leben will / soll oder nicht

Aus diesem winzigen Fötus könnte ein junges fröhliches Mädchen werden


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:44
@Lindsey__
nicht ohne den Bauch der Mutter und diese hat das Recht, zu entscheiden......


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:47
@Tussinelda


Soll ich meine Enkelin mal fragen, ob sie froh ist auf der Welt zu sein , oder ob es ihr lieber gewesen wäre , ihre Mutter hätte sie abgetrieben ?


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:48
@Lindsey__

Mein Mädel ist heute eine solche fröhliche, junge Frau. Hilfe, habe ich die Hände über dem Kopf zusammen geschlagen, als sie unterwegs war! Da war Sohn Nr. 3 gerade 8 Monate alt.

Viel war nicht da.....mein Mann hat meine Entscheidung es zu bekommen auch mit getragen, es geht.....ist schwer aber es geht. Und vor dieser Entscheidung wollte ich nie mehr stehen und habe mich, nach der Geburt, sterillisieren lassen.


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:48
@Lindsey__
frag doch......was hat das damit zu tun, dass die Mutter Rechte hat?


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:49
@Lindsey__
Das habe ich auch nie bestritten.
Ich bestreite auch nicht, dass es sich um ein Lebewesen handelt. Ich vertrete die Meinung, dass man dem Baby eine Chance geben soll zu leben. Dann kann man immer noch weiter sehen.
Wenn man von Entscheidung von Vater und Mutter spricht, beinhaltet das natürlich auch das Kind. Wer soll sonst entscheiden?


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:49
@ladylike26
Ich kann auch sehr gut nachfühlen, dass Du verzweifelt bist, und ich finde es äußerst egoistisch von Deinem Partner, Dich jetzt unter Druck zu setzen! Ferner ist es ein menschliches Wesen, das Dich erwählt hat und in Deinem Körper heranwächst.
Lass Dich NIEMALS von einem anderen Menschen in derart einschneidenden Entscheidungen manipulieren! Er meint es gut mit seinem Ego und seinem Geldbeutel, aber nicht mit Dir. Das muss ich jetzt mal knallhart sagen, so leid es mir für Dich tut.
Er ist doch der Vater, oder? Dann trägt er genauso Verantwortung.
Die Erfahrungen zeigen, dass eine Abtreibung sehr viele betroffene Frauen, wenn nicht sogar die Allermeisten, psychisch extrem belastet; Manche fallen in eine schwere Depression, haben Schuldgefühle ohne Ende!
Ich möchte Dich nur darauf hinweisen.
Es gibt auch Adoptionen, geschlossene und offene Adoptionen; bei Letzteren kann das Kind beide Elternpaare kennenlernen und die Kontakte pflegen, das wäre meines Erachtens eine sehr gute Alternative.

Alles, was geschieht, hat seinen Sinn; das möchte ich Dir ans Herz legen.
Die Anderen schreiben es auch: auf sein Herz hören - nur dieses kennt den Weg.

Alles erdenklich Gute!


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:52
@Firehorse
und weil er genauso Verantwortung trägt darf er keine Meinung haben? Oder nur die Meinung, die die Frau zufälligerweise auch hat?


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:53
@ashlee
Wir haben es so gemacht: nach der Geburt der 2. Tochter hat sich mein Mann sterilisieren lassen.

@alle
Es gibt eine Stiftung: die ALFA - Aktion Lebensrecht für Alle
Sie helfen schnell und unbürokratisch Schwangeren, die in Not sind, sowohl finanziell als auch beratend und kümmern sich um den Papierkram, mal als Tipp.
Diese Vereinigung wird von Spenden getragen.


melden
Tepes1983
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:54
es geht hier aber nicht um pro und contra Abtreibung...oder doch?


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:54
@Tussinelda
Natürlich, aber nicht auf diese Weise, dieses Druck machen, wenn sie das Baby liebt. Er hat es mitgezeugt. Ein Paar muss GEMEINSAM nach der optimalen Lösung suchen, sich evtl. beraten und helfen lassen.
Es ist eine Tötung menschlichen Lebens, immerhin, OHNE DASS ICH VERURTEILEN WILL.
Es gibt, wie geschildert, auch andere Wege.


melden

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:56
@Firehorse
entschuldige bitte, Druck entsteht allein dadurch, dass man nur begrenzt Zeit hat, eine Entscheidung zu treffen. Und wenn das seine Meinung ist, dass er kein weiteres Kind vertretbar findet, dann ist dies seine Meinung. Mit allen Konsequenzen.


melden
Firehorse
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 19:59
@Tussinelda
Ich bin zum Glück nie in einer solchen Lage gewesen, und die Entscheidung kann und darf ihnen Niemand abnehmen.

Ein Faktum ist jedenfalls, dass in Deutschland ein soziales Netz ist wie in keinem anderen Land.
Ich wünschte nur, die Politik wäre etwas kinderfreundlicher.


melden
Anzeige

Ich bin schwanger und weiß nicht, wie ich mich entscheiden soll

11.07.2012 um 20:00
@Firehorse
Tolles soziales Netz.....es bleiben ja keine Kinder auf der Strecke....schon etwas von Kindesvernachlässigung, Kinderarmut gehört?


melden
275 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden