weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bioprodukte wirklich besser?

144 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen, Lebensmittel, BIO

Bioprodukte wirklich besser?

15.07.2012 um 16:30
Ich möchte an dieser Stelle nochmal betonen das es hier um echte Bioprodukte geht und nicht um die möchtegern Sachen im Supermarkt wo nur Bio drauf steht und ein erkauftes Sigel dran gepappt wurde.


melden
Anzeige

Bioprodukte wirklich besser?

15.07.2012 um 16:35
@BlackPearl

Und du verstehst darunter was? Garten? Bio-Supermarkt? Hofladen?


melden

Bioprodukte wirklich besser?

15.07.2012 um 16:37
@olmek

Hofladen, Garten etc. alles ausser was man bei den großen Supermarktketten im Regal findet und wo Bio draufsteht.

Ich meine wirklich ursprüngliches und kein Massenprodukte.


melden

Bioprodukte wirklich besser?

15.07.2012 um 16:40
Das ist dann für mich Superbio :-)

Habe auch einen Garten und es schmeckt schon einfach subjektiv besser weil man weiß was für Arbeit drinnen steckt.


melden
Littledark
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bioprodukte wirklich besser?

16.07.2012 um 11:12
Also zum Thema Bio-Gemüse kann ich einiges sagen (Gärtnerin im Gemüsebau)
Wir haben zwar nicht biologisch angebaut, aber keine Chemischen mittel verwendet!
Wir haben auf Ölbasis gespritzt, geschmacklich kamen mit dem Bio-Gemüse 1:1 gleich.
Preislich lagen wir (wöchentlicher Preisvergleich!) zwischen Discounter und Bio-Ware

Als ich dort das 1. mal eine Tomate gegessen hab, hat es mich heftig geschüttelt, da ich einen wässrigen
Geschmack gewohnt war! So einen Intensiven tomaten Geschmack im Mund zu haben, war echt heftig!

Und die Ware hält im allgemeinen länger, wenn es eine richtige Lagerung gäbe!
Dann würden die Salate, Karotten, usw. länger halten
(Salate haben wir besser ausgeputzt, regelmäßig befeuchtet und bei ca. 3Grad gelagert..
Wir hatten den salat meist über 2 1/2 Wochen und er sah gut aus!!!) hinzu kommt das
Angetatsch der ganzen Kundschaft..
Eigentlich müsste es dort auch eine bedinungstheke geben, dann würde nicht so viel im Abfall landen!


melden

Bioprodukte wirklich besser?

16.07.2012 um 11:23
Massenproduktion = Bio ? Meiner Meinung geht das nicht . Ein kleines beispiel, letzte Woche im Hessischen Radio, Bio Eier wurden als Verseucht oder keine Ahnung was befunden, der Konsument wurde zum umtausch gebeten .Bio geht nur im eigenen Garten, oder auf eigenem Gebiet, mit eigener Zucht !


melden
alasdair
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bioprodukte wirklich besser?

16.07.2012 um 11:26
Ich persönlich muss sagen, dass Bioprodukte wirklich anders schmecken. Ich habe einen kleinen Schrebergarten wo ich eigentlich ab dem Frühjahr mein Gemüse selbst zu 100% Bio anbaue. Der Geschmack des Gemüses ist intensiever, d.h. Tomaten schmecken noch nach Tomaten usw.
Ich verwende z.B. auf keine Pflazenschutzmittel und keinen Dünger, also alles 100% Bio.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bioprodukte wirklich besser?

16.07.2012 um 12:22
Das Fleisch hat ne andere Konsistenz,keine Hormone,keine Antibiotika,kein Chemofood,Auslauf,schmeckt anders,genauso wie die Eier.Demetermilch schmeckt,naja wie Milch halt,vor allem ist die nicht ultrahocherhitzt wie das konventionelle Zeug.
In Keksen,Schokolade,Joghurt und anderem Süsskram wird nicht solch eine Monstermenge an Zucker verwendet,wieso @John_Sinclair mit Aspartam aufwartet will mir auch nicht in den Sinn kommen,jedenfalls ist das alles weniger süss
Und da ich am Rio de la Pleite wohne kauf ich eigentlich im Bioladen nur Milch.Wurst,Käse,Steaks,Obst,Gemüse,Schoki,Kosmetika und all das andere Zeugs hol ich mir aus dem Container hinter dem Laden


melden

Bioprodukte wirklich besser?

04.09.2012 um 10:34
Ich habe immer gedacht, das wenn ich Bioeier kaufe die Hühner auch ein glückliches Leben hatten! Das ist wohl nicht so. Ich hoffe das wird eines Tages so sein. Es ist schon sehr traurig das zu sehen!

http://wap.bild.de/bild/json.bild.de/servlet/json/wap/26014834/10.html


melden
alasdair
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bioprodukte wirklich besser?

04.09.2012 um 10:41
Wie billig kann Bio sein?

Dieser Bericht war gestern bei ARD drin.

http://www.ardmediathek.de/das-erste/reportage-dokumentation/exclusiv-im-ersten-wie-billig-kann-bio-sein?documentId=1162...


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bioprodukte wirklich besser?

04.09.2012 um 10:43
Bio-Lebensmittel laut US-Studie nur wenig gesünder.

Zwar ein Krone-Link, aber ein Fünkchen Wahrheit dürften sogar die besitzen ;)

http://www.krone.at/Wissen/Bio-Lebensmittel_laut_US-Studie_nur_wenig_gesuender-Kaum_Vorteile-Story-333041


melden

Bioprodukte wirklich besser?

04.09.2012 um 10:46
@Bodo
@alasdair
@Jantoschzacke

Tja ob nun billig oder nicht, gesund oder nicht, ich kaufe gern beim Biobauern weils einfach gut schmeckt.

Was so im Supermarkt in den Regalen steht kann man ja nun nicht wirklich als Bio bezeichnen. Der Kram kommt genauso aus Massenbetrieben nur das die Tiere anderes Futter bekommen, hab gestern erst wieder ne Reportage gesehen.
Die Nachfrage nach Bioprodukten steigt halt, weil Eltern meinen ihren Kindern was gutes zutun oder sich selber, aber keine Ahnung haben was sie da trotzdem für nen Dreck kaufen wenn se bei Lidl vorm sogenannten Bioregal stehen.

Wie gesagt, am besten beim Bauern kaufen, da schmeckts echt noch am besten und vorallem wie früher :D


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bioprodukte wirklich besser?

04.09.2012 um 10:48
@BlackPearl
Mah, so einen Bauern hätte ich auch gerne in der Umgebung :)

"Da steht Bio auf der Salamitiefkühlpizza", das nehmen wir und schwupps, ernährt sich das Kind schon "gesund" :D


melden
alasdair
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bioprodukte wirklich besser?

04.09.2012 um 11:13
Ich persönlich unterscheide Bioprodukte ebenfalls nochmal.

1) Bio aus Supermärkten: alles nur Lug und Trug, weil Billig- bzw. Massenproduktion, also Bio Schwindel

2) Bio auf dem Markt bzw. Hofladen: hier kennt man ggf. den Landwirt, man weiß wo seine Felder liegen wie er sie bewirtschaftet usw.


melden
raupsi-ya
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bioprodukte wirklich besser?

04.09.2012 um 11:23
Ich finde mittlerweile gibt es kaum noch Unterschied zwischen Bio und nicht Bio. Die Discounter haben aufgeholt, weil dem Kunden Qualität und Aussehen der Ware immer wichtiger wird.


melden

Bioprodukte wirklich besser?

04.09.2012 um 11:46
alasdair schrieb:1) Bio aus Supermärkten: alles nur Lug und Trug, weil Billig- bzw. Massenproduktion, also Bio Schwindel
DAs ist übertrieben. Das "Siegel" bedeutet, dass bestimmte Kriterien erfüllt werden müssen. Nicht mehr und nicht weniger.
alasdair schrieb:2) Bio auf dem Markt bzw. Hofladen: hier kennt man ggf. den Landwirt, man weiß wo seine Felder liegen wie er sie bewirtschaftet usw.
mal ehrlich: Wer hat Zugang zu solchen Informationen? wer weiß, womit der Bauer seine felder düngt, seine Tiere füttert oder sein ungeziefer bekämpft? Vermutlich nur derjenige, der auf dem Bauernhof wohnt.
Alles Andere ist Vertrauen in das Marketing des Gemüsehändlers auf dem Wochenmarkt. Das mag stimmen oder auch nicht.

Was ich damit sagen will: Weder die absolute Schelte von Supermarkt-Bio noch die uneingeschränkte Glorifizierung von Hofladen-Bio ist korrekt.
raupsi-ya schrieb:Ich finde mittlerweile gibt es kaum noch Unterschied zwischen Bio und nicht Bio.
Der Unterschied liegt häufig weniger im Geschmack als in einer ökologisch besseren (nachhaltigeren) Erzeugung.
Bodo schrieb:"Da steht Bio auf der Salamitiefkühlpizza", das nehmen wir und schwupps, ernährt sich das Kind schon "gesund"
Eine Bio-Pizza mag tatsächlich gesünder sein, als eine "gewöhnliche" Pizza. Aber Du hast recht, viele verknüpfen Bio mit gesund.


melden
alasdair
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bioprodukte wirklich besser?

04.09.2012 um 12:05
@kleinundgrün
alasdair schrieb:Bio aus Supermärkten: alles nur Lug und Trug, weil Billig- bzw. Massenproduktion, also Bio Schwindel
Bei dieser Aussage von mir verweise ich auf den Bericht der gestern in der ARD gelaufen ist.

http://www.ardmediathek.de/das-erste/reportage-dokumentation/exclusiv-im-ersten-wie-billig-kann-bio-sein?documentId=1162...

Man braucht diesen nicht ganz gucken, ich denke die ersten 5 min. sollten eigentlich ausreichen. Kann man hier von Bio respektive Biofleisch sprechen?
alasdair schrieb:Bio auf dem Markt bzw. Hofladen: hier kennt man ggf. den Landwirt, man weiß wo seine Felder liegen wie er sie bewirtschaftet usw.
Wenn es ein zu 100% ökologisch geführtes Unternehmen (Bauernhof) ist, dann erhält man solche Informationen ohne Probleme.
Ich kenne viele Landwirte die auf 100% Bio "umgestellt" haben, wo ich mir auch zu 100% sicher bin, dass es auch wirklich Bio ist.
kleinundgrün schrieb:Alles Andere ist Vertrauen in das Marketing des Gemüsehändlers auf dem Wochenmarkt.
Wenn ich kaufe, dann kaufe ich direkt beim Erzeuger. Der Händler möchte seine Ware verkaufen und ob hier die Wahrheit gesagt wird, möchte ich jetzt einfach mal im so Raum stehen lassen.


melden

Bioprodukte wirklich besser?

04.09.2012 um 12:19
alasdair schrieb:Bei dieser Aussage von mir verweise ich auf den Bericht der gestern in der ARD gelaufen ist.
Ich kann momentan keinen Film ansehen.
alasdair schrieb:Wenn es ein zu 100% ökologisch geführtes Unternehmen (Bauernhof) ist, dann erhält man solche Informationen ohne Probleme.
und woher weist Du, ob der Bauernhof zu 100% ökologisch geführt wird? weil es der Bauer so sagt?
Woher weißt Du, dass der Bauer nicht vor 10 Jahren seit Altöl auf irgendwelchen brachen Feldern entsorgt hat. oder das Ungeziefer chemisch bekämpft. Oder das Futter "verbessert"?

Du kannst natürlich den Worten des Bauern vertrauen, aber es gibt genügend Motivation, dass Bauern tricksen oder nicht prüfen, ob Schadstoffe im Boden sind.
alasdair schrieb:Wenn ich kaufe, dann kaufe ich direkt beim Erzeuger. Der Händler möchte seine Ware verkaufen und ob hier die Wahrheit gesagt wird, möchte ich jetzt einfach mal im so Raum stehen lassen.
Der will seine Waren auch verkaufen. Aus exakt den selben Gründen wie der Händler. Du spart dir einmal Transport und eine Marge.

Oder erlaubt Dir der bauer Deines Vertrauens, unangemeldet Stichproben seines Futters zu machen? Erlaubt er Dir, Bodenproben zu nehmen? Darfst Du seine Rechnungen für Zusatzstoffe und Futtermittel einsehen? Darfst Du unangemeldet die Tierhaltung überprüfen?

Edit: Nicht, dass hier der falsche Eindruck ensteht. Ich finde es toll, die Nahrung in der Nähe und auf kleineren bauernhöfen zu produzieren. Das unterstütze ich auch. Aber nur weil es auf einem kleinen Hof produziert wird, heißt das doch nihct automatisch, dass es schadstofffrei ist.
Und Supermart-Bio ist besser als kein Bio. Für all diejenigen, die nicht beim Bauer kaufen können. Oder nicht?


melden

Bioprodukte wirklich besser?

04.09.2012 um 13:17
Wie @olmek es vorhin so schön geschrieben hat: Früher war doch alles Bio.

Letztendlich ist es heute leider nicht mehr möglich, nur noch Bio zu produzieren. Es wird immer schwieriger, die vielen Menschen auf dieser Erde mit Nahrung zu versorgen. Dadurch ist eben dann die Massentierhaltung, der chemische Pflanzenschutz usw. entstanden. Die Massen müssen ja versorgt werden.


melden
Anzeige

Bioprodukte wirklich besser?

04.09.2012 um 15:09
@BlackPearl
ich möchte nicht auf echte Bioprodukte verzichten, auch wenn sie nicht per se gesünder sind, sie schmecken oft besser aber vor allem unterstütze ich damit regionale Hersteller und zweitens geht es mir auch um die Umwelt an sich, die nicht unnötig zusätzlich belastet werden muss


melden
261 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden