weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Bioprodukte wirklich besser?

144 Beiträge, Schlüsselwörter: Essen, Lebensmittel, BIO

Bioprodukte wirklich besser?

13.07.2012 um 17:36
@BlackPearl
ja, finde ich schon......es schmeckt besser (in der Regel, nicht imer, aber Geschmack ist ja subjektiv) es verliert beim Braten nicht so viel Substanz (also ist nicht plötzlich halb so groß wie vorher), aber auch da rate ich, den entsprechenden Metzger, Hersteller zu suchen, wo man sieht, dass es keine Massentierhaltung ist, die Tiere so artgerecht wie möglich gehalten werden, auf der Weide sind und es keinen oder nur sehr kurzen Transportweg gibt. Bei einem Test konnte Tim Mälzer nicht den Unterschied zwischen Bio-, Metzger- und Supermarktsteak herausschmecken......also wie Du siehst, sind Massenprodukte nicht unbedingt vom Geschmack her herabzuwerten


melden
Anzeige

Bioprodukte wirklich besser?

13.07.2012 um 17:36
Ich hatte selber Karotten angebaut und verkauft.
Man hatte den Geschmack schon gemerkt. Viele Kunden hatten es auch bestätigt.
Es ist immer besser, direkt vom Bauer oder vom eigenen Garten, wenn vorhanden.
Im Warenhaus wird das Gemüse zu lange gelagert.


melden

Bioprodukte wirklich besser?

13.07.2012 um 17:37
Bei Fleisch habe ich persönlich allerdings tatsächlich nen Unterschied geschmacklich festgestellt.
Könnte mir vorstellen das es daran liegt , das Tiere aus Biohaltung nicht so schnell auf Masse gebracht werden.


melden

Bioprodukte wirklich besser?

13.07.2012 um 17:40
@ickebindavid

Ja das ist möglich, die haben dann mehr Zeit sich zu entwickeln.

@Tussinelda

Ah, Danke, muss ich mal ausprobieren. Ich kaufe zwar Fleisch eh meist vom Metzgerbei dem ich weiß wie die tiere geschlachtet werden, aber beim Hofladen wo wirklich nur Heu, Grad und ab und an etwas Kraftfutter verfüttert wird, habe ich noch kein Fleisch geholt.


melden

Bioprodukte wirklich besser?

13.07.2012 um 17:40
Tiere aus der Biohaltung werden dem natürlichen Wachstum gehalten. Gegensatz zu anderen Masttieren, die mit Zusätzen gefüttert werden um den Wachstum zu beschleunigen.


melden

Bioprodukte wirklich besser?

13.07.2012 um 17:41
BlackPearl schrieb:aber beim Hofladen wo wirklich nur Heu, Grad und ab und an etwas Kraftfutter verfüttert wird, habe ich noch kein Fleisch geholt.
mhmhm wenn ich mich recht erinnere darf Kraftfutter in Biohaltung nicht gefüttert werden.


melden

Bioprodukte wirklich besser?

13.07.2012 um 17:42
Die Wahrscheinlichkeit, dass ein Bio-Produkt qualitativ und geschmacklich sehr gut ist, ist wohl höher als bei normalen Supermarkt-Produkten.

Das ist aber keine Garantie, dass jedes Bio-Produkte jede Supermarkt-Ware sofort aus den Latschen pustet. Es gibt ja auch noch weitere Möglichkeiten - Fleisch beim örtlichen Schlachter, Gemüse beim Gemüsetürken, etc.


melden

Bioprodukte wirklich besser?

13.07.2012 um 17:45
@ickebindavid

Warum das nicht? Kraffutter ist doch nur Harfer, Gerste, Mais und sowas.


melden

Bioprodukte wirklich besser?

13.07.2012 um 17:48
@BlackPearl
Also ich kann da nur aus der Erinnerung sprechen , und meine das es Soja enthält.

Es gibt wohl auch Biokraftfutter welches allerdings erheblich teurer ist . Ausserdem wird generell der Einsatz von Kraftfutter bemängelt, weil es eben quasi ein "Mastfutter" ist. Sowas wie ein Nahrungsergänzungsmittel für Kühe.Da gehen normalerweise viele Abfälle aus der Lebensmittelproduktin rein: Hafer Gerste usw ist schon richtig , aber eben nicht so in der Form wie man vielleicht denken würde.


melden
old_sparky
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bioprodukte wirklich besser?

13.07.2012 um 17:51
John_Sinclair schrieb:Was selbstverständlich nicht geglaubt werden soll.
verstehe nicht, was dein beitrag mit dem threadthema zu tun hat


melden

Bioprodukte wirklich besser?

13.07.2012 um 17:51
@ickebindavid

Wie gesagt, das Kraftfutter was diese Kühe bekommen ist einfach nur Harfer und anderes Getreide.


melden

Bioprodukte wirklich besser?

13.07.2012 um 17:52
@BlackPearl
Das nennt man Kraftfutter:
CME RiceUpPro

Du meinst dann wohl wirkliches Getreide , das ist löblich wenn das verfüttert wird.


melden

Bioprodukte wirklich besser?

13.07.2012 um 17:52
Die Leute die was Bio essen sin dick wegen den zucker.Wuas und Brod machen nich dick weil da ist kein zucker rin.


melden

Bioprodukte wirklich besser?

13.07.2012 um 17:53
@Cäptn_blauhook

Jap, das Video kenn ich auch :D

@ickebindavid

Das kenn ich wie gesagt völlig anders. Ich kenne den Bauern persönlich und war mehr als einmal im Stall zum helfen, aber sowas hab ich in den Futterkisten nicht gesehen.


melden

Bioprodukte wirklich besser?

13.07.2012 um 20:00
nabend...

also was ich ausschliesslich bio kaufe, sind eier.
eier sind an sich schon eklig genug, und wenn ich sowas schon regelmässig esse, dann möchte ich das gerne nur in bio. ich würde auch sonst mehr bio kaufen, wenn ich mehr geld hätte.

und mit bio meine ich keine marke, sondern aus biologischen anbau.


melden

Bioprodukte wirklich besser?

13.07.2012 um 20:53
Heyho,

ja hat ja die Landwirtschaft und die Politik super hin bekommen! Alle total verwirrt und verunsichert...

Ich möchte nur mal anmerken das es vor einigen Jahrzehnten nur Bio gab, da war es sogar noch unnötig es drauf zuschreiben!
Dann wurde angefangen mit Chemie zu düngen und Gift auf die Felder zu spritzen und Tiere wurden fett gemästet und mit Antibiotika vollgepumt und man nennt es dann "Konventionell".

Leute, das eigentliche Konventionell sollte doch Bio sein! und die bisherigen konventionellen Lebensmitteln sollte mit "chemie, antibiotiker und gift" gekennzeichnet sein, so wie bei Bio ein Biosiegel drauf ist.

Klar, schwarze Schafe gibt es doch überall...

Ich schmecke da auch kaum den Unterschied...

... aber ich will das wieder alles ohne die ganze Scheiße hergestellt wird, regional aus kleinen Betrieben, damit meine Kinder und Enkelinder auch noch auf einer Wiese mit Wildblumen und Hummeln spielen können und IHRE Natur be"greifen" können.

Was wir gegen die Natur richten, richten wir gegen uns selbt!

:-)


melden
SeelenStein
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bioprodukte wirklich besser?

14.07.2012 um 21:36
Haben auch mal Bio versucht.. doch die Karotten schmeckten nach Erde.. :(
Und die Ninchen wollten die auch nicht..^^


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Bioprodukte wirklich besser?

14.07.2012 um 21:39
SeelenStein schrieb:Und die Ninchen wollten die auch nicht..^^
das schlecht, aber die tiere sorgen ja anscheinend selbst dafür das sie nichts essen was ihren geschmack verschlechtert.


melden

Bioprodukte wirklich besser?

15.07.2012 um 07:37
Ich persönlich halte nichts von Bio.

Das einzige wo ich mehr Achtsamkeit aufbringe sind Eier aus Freilandhaltung, sonst kaufe ich normale Lebensmittel ohne Biosiegel.


melden
Anzeige

Bioprodukte wirklich besser?

15.07.2012 um 11:59
@SeelenStein

kann man mal sehen wie sich unser Geschmack an den Einheitsbrei gewöhnt hat. Echter Erdbeerjoghurt schmeckt dann auf einmal nicht mehr und die Schweineschnitzel müssen alle genau 160g auf die Wage bringen und eines genau so aussehen wie das andere. Das wir hier eigentlich von Naturprodukten reden und ist doch kaum noch jemanden bewusst.

Ich kaufe ja auch nicht nur Bio, geht halt nicht... aber ich versuche es so oft wie möglich.

@SkySonic
SkySonic schrieb:Ich persönlich halte nichts von Bio
Schade!

Ich weiß gar nicht warum es so richtige Abneigung gibt gegen das was die Menschheit schon immer konsumiert hat. Seit ein paar Jahrzehnten gibt es doch erst die Möglichkeit "konventionell" Hergestellte Nahrung zu kaufen... und alle denken jetzt das wäre normal... versteht das überhaupt jemand was ich meine?
10 Gründe für Bio-Produkte

Schutz der natürlichen Ressourcen Boden, Wasser und Luft
Bereicherung der Artenvielfalt und Schutz der Landschaft
Gesunde Lebensmittel
Ausschluss gentechnisch veränderter Lebensmittel
Verminderung von Futtermittelimporten aus der 3. Welt
Unterstützung einer artgerechten Tierhaltung
Transparenz der Herstellung
Abkehr von Massentierhaltung
Preiswerte Lebensmittel – Agrarpolitik von unten
Ausreichend Nahrung für alle
Quelle: http://www.oekologisch-essen.de/content/02_warum_bio/warum_bio.html

Die Stichpunkte sollen ja nun keine Versprechen sein und es gibt sicher auch das eine oder andere gute Argument dagegen, aber objektiv betrachtet müssen wir uns doch in Richtung ökologischen Landbau bewegen!

Irgendwie fühle ich mich schon fast verpflichtet etwas Aufklärungsarbeit zu leisten wenn ich hier so die Meinung von einigen lese.
Klar ist es für uns Konsumenten nicht gerade einfach da den Durchblick zu behalten (das machen ja die "Großen" auch mit Absicht), aber für unsere Zukunft und im Hinblick auf künftige Generationen sollten wir doch so schonend wie nur möglich mit unseren Ressourcen umgehen!


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Schrecken ohne Ende345 Beiträge
Anzeigen ausblenden