Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Die Kindheit damals und heute

780 Beiträge, Schlüsselwörter: Gesellschaft, 2012, Medien, Erziehung, Kindheit

Die Kindheit damals und heute

05.09.2012 um 10:41
@mela

Ich glaub das nichtmal :cat:

Es ist einfach nur die frage, ob die Kindheit schön war oder nicht.
eine schöne Kindheit kann man in jedem Jahrgang erleben, eine schlechte sicher auch.

Ich finde den eingangstext wirklich blöd.

Da werden Sachen glorifiziert, die es nicht Wert sind, sie zu glorifizieren.
Es werden auch Sachen verschwiegen, die zu diesen Zeiten einfach schrecklich waren.

Ich finde nicht, dass die Kinder heutzutage verzogen sind.
Sie sind anders, sicherlich teilweise auffälliger als zu den Zeiten, in denen Kinder den Eltern zu gehorchen hatten, aber nicht schlechter oder besser.


melden
Anzeige

Die Kindheit damals und heute

05.09.2012 um 10:51
@Shionoro
eben :)
die welt und die menschen entwickelt sich weiter.
wenn ich meine kindheit und die meiner oma betrachte empfinde ich meine als schöner und sie ihre :)

ich für mich persönlich ists halt trzdm überttrieben wenn ein kind schon ein handy und nen laptop hat bevors lesen kann.
aber das ist ansichtssache


melden

Die Kindheit damals und heute

05.09.2012 um 10:53
Thalassa schrieb:Was du meinst, waren die Konsummarken - Konsum gibts wohl immernoch, oder wieder, oder was weiß ich. Das waren einfach Rabattmarken, und wenn du fleißig im Konsum eingekauft hast, und dein Klebebuch voll war, dann hast du Geld wieder bekommen ...
Jaa, sowas hat meine Oma auch gehabt. Rabattmarken - oder Punkte sammeln gibet ja heute auch wieder, oder immernoch.

Apropos Oma. Als ich etwas älter war, so um die 15- 16Jahre musste ich ab und zu mal meine Omas Rente mit dem Fahrrad abholen. Heute unvorstellbar, aber damals haben die die Rente in irgendsoeinem Betrieb noch in bar ausgezahlt. Meine Oma hatte ne sehr gute Rente . Wenn man sich vorstellt, dass die damals noch mit soviel Kohle am Zahltag durch die Strassen gerannt sind. Würde sich wohl heute kein Rentner mehr trauen. ;)


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kindheit damals und heute

05.09.2012 um 10:56
omega13 schrieb:Wenn du nach 1979 geboren wurdest, hat das hier nichts mit dir zu tun.
Was für ein Schwachsinn ist das denn?? Ich bin '89 geboren und kann mich mindestens zu 90% mit den Beschreibungen im Text identifizieren. Also so eine Aussage klingt ja schon fast anmaßend. Als ob alle, die bis '79 geboren wurden, irgendwie privilegiert wären und alle anderen die Arschkarte gezogen haben -.- Der Text an sich ist echt schön zu lesen, aber der Einleitungssatz ist doch echt 'ne Schande >:-/


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kindheit damals und heute

05.09.2012 um 11:01
@trance3008
Wenn da 1989 stehen würde, würde jemand von 1990 kommen und sagen: "Ich hab auch so eine Kindheit gehabt". Einfach die Jahreszahl nicht so ernst nehmen :)


melden

Die Kindheit damals und heute

05.09.2012 um 11:02
Es kommt auf die Familien an, wie sie gemeinsam mit den Kindern die Kindheit gestalten.

Daher sollten diejenigen, welche sich nun an der "heutigen" Jugend stören ggf. darüber nachdenken, dass diese Jugend das "Produkt" der damaligen (glücklicheren und wohlerzogeneren) Jugend ist. ;)

Ich bin ein Kind der 70er, aber meine Jugend (zumindest die Zeit bei Oma und Opa war schön), war dank unreifer Eltern ein Desaster.


melden
trance3008
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kindheit damals und heute

05.09.2012 um 11:03
@Bodo

Ich finde so ein Satz sollte da komplett weggelassen werden. Man kann von seiner Kindheit berichten auch ohne so eine anmaßende Aussage am Anfang.


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kindheit damals und heute

05.09.2012 um 11:06
@trance3008
Wäre sicher nicht so schlecht. Man würde auf jeden Fall einer unweigerlichen Altersdiskussion aus dem Weg gehen :)

Es soll auch jeder von seiner Kindheit berichten, die Zahl ignorier ich zB einfach :D


melden

Die Kindheit damals und heute

05.09.2012 um 11:33
@trance3008
@Bodo

Die Zahl ist absolut relevant, wenn man von Kindheit 'dmalas und heute' spricht.

und es hält den Leuten die unter 30 sind aber bereits rumheulen vonwegen damals war alles besser schön den spiegel vor


melden
Bodo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kindheit damals und heute

05.09.2012 um 11:35
@Shionoro
Ich finde diese Zahl total unwichtig, wenn man im Internet den gleichen Text mit Jahreszahlen von 1960-1995 finden kann :D


melden

Die Kindheit damals und heute

05.09.2012 um 11:36
@Bodo

Gerade das zeigt, dass der Text jeglicher Grundlage entbehrt


melden
myrna
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Kindheit damals und heute

05.09.2012 um 13:58
Fangt jetzt bitte nicht zu diskutieren an, ob der Text korrekt ist, welche Jahreszahl man an den anfang stellen sollte ect. Er sollte doch nur eine Anregung sein, sich an seine eigene Kindheit und Jugend zurückzuerinnern und an das Schöne denken, das man dmals hatte. (Dass nicht alles so toll war, wissen wir auch und niemand will etwas glorifizieren oder verschweigen.)

Ich liebe diesen Thread, weil dadurch viele schöne Erinnerungen wieder kamen und es ist schön zu lesen, dass andere ähnliche Erfahrungen gemacht haben - oder auch andere, wie z.B. die Leute, die in der ehemaligen DDR aufgewachsen sind. Das finde ich besonders interessant: wie unterschied sich Kindheit und Jugend in den beiden Teilen Deutschalnds, was hatte man gemeinsam?

Also, bitte nicht am Einganstext aufhängen, sondern in Erinnerungen schwelgen. Dass auch in den 90igern geborende ähnliche Erfahrungen gemacht haben, ist doch toll. Vielleicht schreibt auch mal jemand: Ich hatte das alles nicht, aber etwas anderes oder meine Kindheit fand in den späten 90igern statt und war auch schön, weil....

Wir sind doch hier für alles offen, oder?


melden

Die Kindheit damals und heute

06.09.2012 um 11:05
Meine Kinder haben auch eine schöne Kindheit.
Trotz das sie im moderneren Zeitalter aufwachsen.
Eltern die nichts mit ihrem Kindern machen und ihnen dadurch schöner Erinnerungen berauben wie eben Im Herbst Kastanien sammeln,im Sommer Radtouren in Herbst Äpfel und Birnen mopsen und im Winter SchneeBallschlachten gab es auch schon damals.
Meine Mutter hatte keine schöne Kindheit.
Sie musste noch auf dem Feld mitarbeiten und als 6 Jährige Geschwister versorgen komplett
Mir ging es auch nicht besser.
Aber mein Vater hatte es gut.
Und diese meine Omi war einfach toll.
So hat jeder seine guten und schlechten Zeiten erlebt damals und heute.
Es liegt am Umfeld was aus den Kindern wird.
Und meine Tochter ist 4 und weiß genau welche Zutaten in einem Pflaumenstreuselkuchen kommen.
Aber das weiß sie,weil es ihr Spaß macht zu helfen und wir auch singen beim backen etc. und nein das ist mir nicht peinlich.


melden

Die Kindheit damals und heute

06.09.2012 um 11:10
@franthecat

Man würde schöne Erinnerungen nicht nur den Kindern sondern auch sich selber rauben.
Peinlich ist lediglich der, der nicht mit seinen Kindern singt! ;)


melden

Die Kindheit damals und heute

06.09.2012 um 18:05
@franthecat
Ich singe nicht gerne, interessiere mich nicht besonders für die Natur und rase lieber alleine mit dem Fahrrad durch die Stadt. So war ich schon als Kind. Ich weiß, dass das nur Beispiele waren, aber viele verbinden solche Beispiele mit einer schönen Kindheit.

Auf Backen hatte ich nie so Lust, weil es zu lange gedauert hat und ätzend war. :D


melden

Die Kindheit damals und heute

06.09.2012 um 18:08
@jimmybondy

Ich konnte meine Kinder damit einschüchtern, dass ich ihnen, für den Fall, dass sie nicht sofort einschlafen würden, androhte, ihnen ein Schlaflied zu singen.


melden

Die Kindheit damals und heute

06.09.2012 um 18:12
@Doors

Klar aber sicher erst als sie keine Kleinkinder mehr waren und feststellten, das es auch Musiker und so gibt, oder? :D


melden

Die Kindheit damals und heute

06.09.2012 um 18:30
@jimmybondy

Spätestens mit dem Aufkommen von CD-Playern im Kinderzimmer ging meine elterliche Autorität verloren. Seit es MP3-Player mit Ohrstöpsel gibt, hören sie nicht mal mehr.


melden

Die Kindheit damals und heute

06.09.2012 um 18:31
@Doors

Das sind ja Aussichten! :D


melden
Anzeige

Die Kindheit damals und heute

06.09.2012 um 18:31
@jimmybondy

Pubertät ist, wenn die Eltern schwierig werden. Geht aber vorbei.


melden
203 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt