Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

148 Beiträge, Schlüsselwörter: Menschen, Internet, Facebook, Verhalten, Umgang, Höflichkeit, Etikette

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 10:57
Früher musste man ihm noch unauffällig hinterher fahren und die Briefe über Wasserdampf öffnen.


melden
Anzeige
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 10:58
@Doors

Oder einen Auftragskiller in Russland besorgen.
Jaja die gute alte Zeit ;)


melden

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 11:05
@DragonChi
Sie hatte in seinem Smartphone sogar einen GPS Tracker aktiviert, welchen sie mit ihrem Handy abrufen konnte. Und ja, das ist sicherlich krankhaft. Irgendwo sogar ziemlich gruselig, finde ich. Aber das ist OT, passt wohl besser in den Eifersuchtsthread ;).

Aber im Prinzip hast du recht und hast mich nachdenklich gemacht. Wie viel Zeit verschwende ich wirklich? Das ich ab und an einfach nur mal Lust auf Berieselung hab, ok, gut. Aber ist das wirklich immer in der Form nötig? Manchmal habe ich durchaus das Gefühl, dass ich das Internet zur Prokrastination nutze und dann abschweife. Das ist wirklich Verschwendung von kostbarer Lebenszeit. Mhh, da muss ich wirklich mal in mich schauen und gucken, wie ehrlich ich dann teilweise wirklich zu mir bin. Weil, ich hätte meiner Klassenkollegin auch sagen können, sie soll mich in Frieden lassen. Hätte mir ein Buch schnappen können und lesen können. Wäre wohl sinniger gewesen.


melden

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 11:09
omg und wozu willste dich mit denen auf der straße treffen? damit ihr euch da prügeln könnt oder was meine fres.se


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 11:09
@so.what

Naja ich meinte damit nun nicht das man komplett auf das soziale Netzwerk verzichten muss.
Richtig eingesetzt kann es sicherlich in irgendeiner Form irgendwie nützlich sein.
Aber dennoch ziehe ich doch den persönlichen Kontakt zu meinen Mitmenschen immer vor.

Was eben nicht zur Folge hat, das ich mich aus dem Internet fernhalten werde.
Nein, ich nutze es nur einfach sinnvoll , oder sagen wir, für meine Begriffe sinnvoll.
Da sollte auch jeder seine persönlichen Grenzen ziehen.

Aber es wird nicht soweit kommen, das ich mit meinem Bekanntenkreis mehr Kontakt via Netzwerk habe, als persönlich.
Bei Menschen die ich nur aus der virtuellen Welt kenne, oder die weit entfernt von mir wohnen, ist es eine andere Sache. Da finde ich nämlich die Möglichkeit sich dort austauschen zu können sehr sinnvoll :)


melden

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 11:23
@DragonChi
Ja, da hast du Recht! Ich denke für sich selber ein gesundes Maß zu finden ist wichtig.

Die einzigen virtuellen Kontakte die ich noch habe, sind hier bei Allmy und mit einer sehr guten Freundin (die ich auch "in Echt" kenne), die aber leider über 500 km weiter weg wohnt. Ansonsten bin ich mittlerweile nirgends mehr angemeldet. Missen möchte ich Allmy aber auch nicht wirklich, ich finds schön hier :D.

Ich hinterfrag mich nur gerade selber und du bist Schuld ;) :D! Nein Quatsch, so krass ist es nicht. Aber es ist schon paradox sich im Internet über Menschen aufzuregen, die sich im Internet komisch benehmen. Ich meine, was juckt es mich? Benutze ich nicht auch die Anonymität mich über diese Menschen aufzuregen, genauso wie diese die Anonymität nutzen? Ahhhh, Kopfgulasch!


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 11:27
@so.what

So großes Kopfgullasch ist das in meinen Augen garnicht.
Ich finde deine Gedankengänge sehr vernünftig.
Was nützt es sich über Menschen im Internet aufzuregen?
Ich biete ihnen damit ja die Plattform sich wichtiger zu machen, als sie sind.
Und wenn ich es noch in Worten formuliere, meinen Protest darüber, dann bin ich kein Stück besser.

Und wenn ich das Internet sinnvoll nutze, Plattformen und Netzwerke nur so zulasse wie ich positiven Nutzen daraus ziehen kann, sollte mich negatives Gerede nicht weiter stören :)


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 11:34
Doors schrieb:Früher fand der Dorftrottel nur im Dorf Beachtung. Im Zeitalter des weltumspannenden Internets leider überall.
Kunst ist Geil


melden

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 11:36
Kunst mir mal fünf Euro leihen?


melden
DragonChi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 11:37
Kunst macht nur Spaß wenn ein Straßenkünster es Abends wieder wegwischt.

Alles andere ist Massenkonsum von Dingen die kein Schwein benötigt ;)


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 11:58
@Doors
Doors schrieb:Kunst mir mal fünf Euro leihen?
Da musst du die Dorftrottel vorher fragen bevor sie hier gelöscht werden :)


melden

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 12:48
@so.what
Ja, genau das hab ich auch schon erlebt, dass Leute Beachtung wollen und wenn man nachfragt was los ist, dass die dann nicht oder total mysteriös antworten. Und viele haben meist so wenig Selbstbewusstsein, dass sie andere, fremde Menschen im Internet fragen, wie sie sie finden. Die wollen so oft es geht eine Bestätigung hören, was sie für tolle Menschen sind und das auch ja niemand sie schlecht findet! Wird wahrscheinlich wirklich so eine virtuelle, eigene Welt sein in der sie leben weil sie Ausgleich suchen oder aus dem RL flüchten wollen. Anders kann ich mir das auch nicht erklären.
Meine Schwester hat Facebook und hat mittlerweile 300 Facebookfreunde von denen sie 4 persönlich kennt. Sie ist völlig einsam und jammert deswegen auch heimlich rum. Wenn man sie aber direkt drauf anspricht, behauptet sie, sie hat total viele Freunde und argumentiert IMMER mit ihren Facebookfreunden und sagt, andere wären ja nur neidisch, weil sie so viele hätte ...oO

Klar macht es keinen Sinn, sich über das Verhalten anderer aufzuregen. Ich werde nur wirklich sauer, wenn jemand meine Zeichnungen abspeichert und sie auf Blogging Seiten wie zB. tumblr hochlädt und dann auch noch ohne Quellenangabe behauptet, es wäre selbst gezeichnet. Habe ich leider alles schon erlebt -.- Da hört der Spaß dann aber auf, weil das ist Diebstahl. Leider kann man gegen solche Leute nichts machen weil sie auf ein Anschreiben entweder nicht reagieren oder dann hinterher frech und albern werden weil sie ja anonym sind. Was mich noch an Leuten im Internet stört sind diejenigen, die mich anschreiben und fragen, ob ich Lust auf Roleplaying mit Cybersex hätte. Einfach nur nervig!-.-'

Ach ja, bei eBay kann man sich 1000 Facebookfreunde für 80 Euro kaufen! :D


melden

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 12:52
Jessicana schrieb:omg und wozu willste dich mit denen auf der straße treffen? damit ihr euch da prügeln könnt oder was meine fres.se
habe ich irgendwo behauptet dass ich jemanden schlagen will ???
nein, ich habe sogar gegenteiliges gesagt.


melden

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 14:06
ninenya schrieb:Ach ja, bei eBay kann man sich 1000 Facebookfreunde für 80 Euro kaufen!
Das halte ich für höchst überbezahlt. Obwohl: Es gibt ja auch im RL "Freunde", die weniger wert sind.


melden

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 14:07
ninenya schrieb:ob ich Lust auf Roleplaying mit Cybersex hätte. Einfach nur nervig!-.-'
Vor allem, wenn man nachher mühsam die Maus sauber machen muss.


melden

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 15:10
Nicht jeder der sich im Internet Hilfe sucht möchte nur Aufmerksamkeit, viele brauchen nun mal auch wirklich Hilfe.

Ich selber habe mich zum Beispiel auch vor mehren Jahren in einem anderen Forum angemeldet um Rat zu suchen, Tipps einzuholen, einfach mal schreiben zu können was einem passiert ist. Aber da bin ich auch völlig anonym. Als dort würde es nie ein Bild von mir geben, Meinen Namen oder andere Daten von mir würde ich da nie erwähnen.

Ist übrigens extra ein spezielles "Fachforum" oder wie man es nennen mag.

Möchte ich nur mal erwähnen, damit man weiß, dass nicht alle die wirklich Hilfe suchen nur Aufmerksamkeit wollen.


Nachtrag: Natürlich bin ich da auch nicht Saphira.


melden

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 16:08
@Locotes


wozu willste dich sonst mit denen treffen? das endet sowieos am ende in ner prügelei


melden
SoundTrack
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 16:18
Menschen und verhalten im Internet klar wer weiss schon was für personen das sind man kanns ja nicht jeden recht machen,
sieht man die person real vor einem dürfte wohl in 2 minuten alles angeblich misteriöse geklärt sein !


melden

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 17:19
Jessicana schrieb:wozu willste dich sonst mit denen treffen? das endet sowieos am ende in ner prügelei
woher willst du das wissen ? kennst du mich ? nein...also stell keine mutmaßungen von dingen auf von denen du nicht entfernt eine ahnung hast.

weswegen ich mich mit dem treffen wollte ? ausdem grund um zu sehen ob diese person mir das auch ins gesicht, ohne den schutz des internets, sagen würde.


melden
Anzeige

Menschen im Internet (und deren Verhalten)

22.11.2012 um 19:01
@Saphira

Natürlich ist es sinnvoll, in einem Forum für SpezialistInnen Dinge zu besprechen, die einen beschäftigen oder bedrücken. Das hat den Charakter einer Selbsthilfegruppe, in der Betroffene sich über die Dinge austauschen, von denen sie aus eigener Erfahrung etwas verstehen. So kann das Internet durchaus eine hilfreiche therapeutische Funktion haben.

Bei Leuten, die hier auf Allmy allerdings ihr reales oder erdachtes Herzeleid ausschütten, kann ich nur dazu raten, dass sie sich ein passendes Forum suchen sollten.

Ein Unterhaltungsforum, in dem Geisterjäger und UFO-Gucker mit Chemtrail-Theoretikern und Reptiloiden-Gläubigen ihr (Un)wesen treiben, in dem Menschen mit allerlei dubiousen politischen und religiösen Anschauungen mehr oder weniger gekonnt streiten - in dem ist man mit ernsthaften Problemen einfach an der falschen Adresse.

Ein Allmy-Besuch kann weder den Arzt noch den Apotheker ersetzen, auch nicht den Psychiater oder Drogenberater.


melden
215 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Wahrheit27 Beiträge