Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

393 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Computer, Erziehung, Jugendliche, Fernseher
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:10
@Dr.Shrimp
nein hatte ich nicht... wie gesagt, erst mit 16, da die schule uns zu einem internetzugang nötigte und ich als pflegekind zum glück staatlich gefördert wurde in form eines laptops. wofür ich ihm auch dankbar bin.


melden
Anzeige
Dr.Shrimp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:12
@crusi

Alles klar, aber ich kann dir sagen, dass die meisten, auch wenn sie es in der Schule hatten, es trotzdem nicht können. :troll: Wenn es dich beruhigt, also du hast gar nicht so viel aufzuholen. Letztendlich lernt man im Studium ja alles. Auch solche Kleinigkeiten.


melden

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:14
@crusi
Ihr habt also keinen Computerkurs in der Schule gehabt?
Naja okay, hat "damals" auch nicht jede Schule angeboten (aber selbst an Hauptschulen gab es dies zu meiner damaligen Schulzeit).

Wohlhabend oder nicht ist auch nicht zwangsläufig ausschlaggebend.
Ein Kurs an der Volkshochschule ist selten irre teuer.
Soweit ich weiß gibts (zumindest heutzutage) auch immer mal wieder die Möglichkeiten für Förderungen für Kinder deren Eltern nicht so viel Geld haben.
Heutzutage kann man also recht viel... im Rahmen ... wenn man weiß wo und wie.

Da fällt mir noch ein, vor 12 Jahren habe ich auf der Stadtranderholung als Betreuerin gearbeitet.
Dort wurde auch ein Computerkurs für Kids angeboten. Also nicht nur dieses Kreative Zeugs oder handwerkliche Zeugs.


Wie auch immer, vor 10 Jahren konnte man schon (wenn man wusste wohin man sich wenden kann) einiges dem Nachwuchs ermöglichen.
Heutzutage gibt es noch mehr Förderung in dieser Richtung




aaaaaaaaah Edit:
@crusi
Wie auch immer...
So richtig mit Exel, Tabellenkrams, Scannen, und Internetnutzung hatte ich auch erst mit Anfang 20 zu tun.
Alles was ich zuvor in der Schule zum Thema EDV lernte ist heute eh überholt (Disketten etc) und regelrecht Pipikram zum heutigen Wissensstand von den meisten 15jährigen.

Weißt du, ich denke nicht das es sooooo schlimm ist wenn man als junger Erwachsener erst so wirklich in die Materie hineinkommt. So viel mehr zu lernen gibts dann auch nicht und so viel schwerer ist es auch nicht


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:20
Also ich schreibe noch heute mit 2 Fingern recht flüssig.
Hatte auch mal 'nen VHS-Kurs besucht. Konnte Texte
aber schneller mit 2 Fingern abschreiben, als die Mit-
schüler mit 10 Fingern.
Habe mich dann wieder abgemeldet. :D


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:22
@Dr.Shrimp
meinst du? dann war ich wohl auf einer seltsamen schule. dort gab es wirklich ausgewiesen viele cracks. wie auch immer, mein standpunkt bleibt der gleiche. kinder sollten frühzeitig lernen, mit dem rechner umzugehen, aber ohne, dass sie jeden scheiss anstellen können. ergo, die eltern sind in der pflicht, die kiddies angemessen zu beaufsichtigen. und in der hinsicht: extrema sind da nicht gut.


@slobber
nee es gab nur einen 6wöchigen grundkurs. einmal die woche 45min. der hat aber nichts gebracht, weil der lehrer sich nicht um 33 kinder gleichzeitig kümmern konnte. nur verständlich. doch ist klar, dass nicht jeder so schnell von begriff ist.

und warum hängen sich jetzt alle an dem fingersystem auf? das war ja nur ein beispiel für dinge, die es wert sind, in jungen jahren gelernt zu werden... ich wollte hier keinen diffarmieren.


melden
Dr.Shrimp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:25
@crusi

In jedem Fall wäre Informatik als Pflichtfach auch schon in der Sek I sicher ein guter Schritt dahin. Dabei könnte man natürlich auch den Umgang mit Medien in den Lehrplan nehmen, auch wenn das nicht klassische Informatik ist. ^^


melden
Dr.Shrimp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:27
@slobber
slobber schrieb:Oh, ich hab den Punkt "Computersicherung" bzw "Jugendschutz" vergessen :
Empfinde ich als sehr wichtig.
Ein unbedachter, von kindlicher Neugier getriebener, Klick und schon hat man entweder eine verdammt hohe Rechnung am Hals oder das Kind wird mit etwas konfrontiert für das es eigentlich noch zu jung ist.
Eigentlich ist Pornografie überall kostenlos zugänglich. Also es ist eher unwahrscheinlich, dass man irgendwelche Rechnungen hat. Das wird ja auch alles nicht mehr so einfach über die Telefonrechnung abgerechnet, sondern benötigt die Angabe von Kreditkarten oder Paypalaccounts.

Also du fändest es eher prinzipiell schlimm, wenn Kinder selbstständig nach Pornografie suchen mit 11/12? :troll:


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:29
@slobber
leider waren und sind meine eltern ein exempel dafür, wie man ein kind nicht erziehen sollte... die sind ziemlich geizig, um ehrlich zu sein. und haben auch einfach nicht den horizont dafür. ich denke mal, dass ich kein einzelfall bin und dass da noch viel aufklärungsbedarf ansteht, für eltern.

@Dr.Shrimp
ja oder wenigstens eine verpflichtende, aber unbenotete ag. sodass kein zwang und somit unmut aufkommt. ich denke da gleich an mathematik. ein empfindliches fach, wenn dieses falsch gelehrt wird, macht man bei den kindern viel kaputt^^


melden
Dr.Shrimp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:34
@der-Ferengi
Es ist einfacher als Du denkst.
Niemand kennt sich da besser aus als ich. :troll:

Du hast die Ausführung falsch verstanden. Es ging um den Einwand.... "Das Kind verklickt sich und schon hat man ganz viel Geld bezahlt." Das ist aus oben genannten Gründen eher unwahrscheinlich.


melden

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:40
@Dr.Shrimp
Kinder werden magisch angezogen von den kurzweiligen bunten Computerspielchen die man so im Internet findet.

Ich war selbst mal in der Situation das ich irgend so ein Spielchen anklicken wollte dann ging ein Hinweisfensterchen auf in das man "ok" tippen musste (oder den "okay-Button" anklicken musste?) bevor man das Spiel spielen konnte.
Ich wusste damals noch nicht was passieren kann und staunte nicht schlecht als dann beim Vater des Kumpels eine saftige Rechnung in den Briefkasten flatterte.


Ach ja und zum Thema Pornographie:
In den normalen Zeitschriften sind entsprechend Bilder und Anzeigen kaum noch zu finden, im TV erst ab einer gewissen späten Uhrzeit.
Im Internet tauchen solche Texte / Bilder /Anzeigen recht schnell auf.
Selbst wenn man nicht gezielt danach sucht.

Das muss ich als verantwortungsvoller Elternteil meinem Kind nun echt nicht zumuten.
Irgendwann wird der Nachwuchs von sich aus gezielt danach suchen, das ist klar (war bei uns damals ja auch nicht anders, wenn auch damals noch nicht per Internet).
Aber man sollte dennoch ein paar Grenzen setzen um zu verhindern das der (angehende) Jugendliche überfordert wird oder von Anfang an ein falsches Bild entwickelt.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:40
@Dr.Shrimp
Dr.Shrimp schrieb:... Das ist aus oben genannten Gründen eher unwahrscheinlich.
Doch. Ich bin mal darauf gelandet, als ich (wie hier auch
im Forum rechts) auf eine interessante Werbung geklickt
und landete dort. Das war aber noch zu meinen Internet-
anfangszeiten. Heute klicke ich auf kein einzigen Werbe-
banner mehr (auch hier nicht, obwohl ich weiß, das das
Forum dadurch gefördert wird, sorry)


melden
Dr.Shrimp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:42
@der-Ferengi

Ja, du landetest dort, aber du warst nicht ärmer danach. :O


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:42
@Dr.Shrimp was das den für ne frage? was soll man mit 56k den schon tun? auch hört man es doch wenn man sich mit nem modem einwählt...


melden
Dr.Shrimp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:44
@25h.nox

Nein, du kannst den Modemton beim Einwählen ausschalten.

Abgesehen davon haben die Leute heute lokale Netzwerke und die Router sind permanent mit dem Internet verbunden.


melden

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:45
@Dr.Shrimp @25h.nox
In welchen Millenium lebt ihr noch? Oo

Heutzutage gibt es Mobiler Hotspot via Smartphone


melden
25h.nox
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:46
@Dr.Shrimp aber telefonieren kann man dann trotzdem nicht...
und das ist laange her, damals hatte ich nicht so viele kriminelle energien


melden
Dr.Shrimp
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:47
@25h.nox

Hör auf zu trollen. :D

Aber ich kenn das auch noch. Analogmodem und dauernd die Eltern vom Telefonieren abgehalten. Aber irgendeiner musste es ja tun.


melden

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:47
@25h.nox
Doch kann man - @IvoryTower hat das eine Zeitlang gemacht ;)
Wenn 3G das Hotspot nutzt und 2G das Telefon geht das


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:47
@RobbyRobbe
Dein Einwand hört sich in meinen Ohren an, wie Wein aus dem Tetra-Pak.

@25h.nox
25h.nox schrieb:aber telefonieren kann man dann trotzdem nicht...
Das ist richtig


melden
Anzeige

Sollten Kinder eigene Computer und Zugang zum Internet erhalten?

22.11.2012 um 01:49
Jeder hat das recht seine Kinder auf die eigene Art geistig zu verunstalten! Was das beste ist hängt von Eltern und Umfeld ab.


melden
380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden