Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

151 Beiträge, Schlüsselwörter: Augen

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 03:33
Du sagst,dass du dir vorher gut überlegst was du sagst.

Ich bin der Meinung,dass du das lassen solltest. Natürlich nicht in deinem Beruf wenn du mit deinem Chef redest :D aber draußen unter freunden etc. kann man auch ruhig schwachsinn reden ist nicht schlimm denke ich. Und das mit Augenkontakt...hmm Ich hätte da mal einen Tipp. Schaue doch zwischen die Augenbrauen nicht genau horizontal zu den Augen sondern vll. 1cm höher. Kann helfen und ich habe auch gehört,dass man so überzeugender ist.


melden
Anzeige
Primpfmümpf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 05:05
Je weiter weg der Redene, desto länger die Phasen das Augenkontaktes. Egal ob beim Chef, Eltern oder besten Freunden. Zum Teil liegt es auch an der mir persöhnlichen Wichtigkeit des Gesprächsstoffes. Je interessanter desto ehr die Wahrscheinlichkeit dass es mir weniger bewusst ist mit jemanden Augenkontakt zu haben und "starre" weiter in die Augen. Oder eigendlich mehr zwischen die Augen. Jaaaaa auf das dritte Auge ;)


melden
Primordium
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 05:11
Bei längeren Gesprächen neige ich dazu ins Leere zu starren, während ich nachdenke. Keine Ahnung, ob andere das als unhöflich empfinden, wurde mir jedenfalls noch nie von jemandem mitgeteilt.

Nicht in die Augen zu gucken ist aber auch ein Symptom für Asperger Autismus.


melden
BaNE303
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 11:10
Ich kann es einfach nicht! Es ist, automatisch... Ich schaue mir zwar Menschen an, aber niemals in die Augen. Ich schreie niemanden an "Ey, was gucksu!" oder fühle mich angemacht. Ich habe den Abend mit meiner Freundin geübt, ich habs versucht aber ich habe immer nach wenigen Sekunden wieder weggeguckt, ich kriege immer so ein unangenehmes Gefühl... Wenigstens akzeptiert sie das. Aber blöd ist das trotzdem, weil man immer wieder darauf angesprochen wird.


melden

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 16:07
kenne ich, geht mir genau so.


melden

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 16:38
Es ist eine Übungssache. Ich mag das auch nicht. Man fühlt sich so ausgeliefert irgendwie, wenn einem sein Gegenüber lange Zeit, bewusst in die Augen sieht. Aber man kann sichs antrainieren und wenn man dann hingegen dem Anderen lange genug in die Augen sehen kann, wirds bald zur Gewohnheit und etwas einfacher...


melden
Stehsegler
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 17:01
Also ich kann das auch überhaupt nicht. Für eine ganz kurze Zeit geht das. Mach ich das länger habe ich das Gefühl der Gegenüber fühlt sich angestarrt.
Augen sind das Tor zur Seele und es gibt wunderschöne Augen. Vielleicht mag man sich scheinbar nicht in die Seele gucken lassen.


melden
BaNE303
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 19:59
@Wolfinee
@Stehsegler

Genau! Ich werde versuchen es mir anzutrainieren...


melden

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 20:08
Ich vermeide den Augenkontakt wann immer es mir möglich ist. Meine Schwester wird dann ärgerlich und fordert, dass ich sie anschaue wenn ich mit ihr spreche, aber ich weigere mich. Wie jegliche Form von Körperkontakt auch, ist der Blick in die Augen eines anderen Menschen mir viel zu nahe und widert mich an. Ich mag das einfach nicht.


melden

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 20:10
Augenkontakt kann aber extrem aufregend sein, wenn man zum Beispiel unterwegs ist und dann plötzlich ein paar Sekunden lang intensiven Augenkontakt mit einer Frau hat... jetzt mal aus der männlichen Perspektive gesprochen.


melden
wooderson
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 20:21
Das ist ein Evolutions-Ding. Überleben des Stärkeren etc. In unserer heutigen Gesellschaft ist es eigentlich normal für die meisten, sich beim unterhalten in die Augen zu schauen. Jedoch ist es in der Tierwelt ganz anders, wenn sich dort 2 Teire anstarren ist das ein kleiner Machtkampf. Der jenige der wegschaut hat verloren. Genau so bei den weniger gebildeten, sprich Schlägern oder im Knast. Da kann ein falscher Blick reichen und es kracht. Leute bei einem Gespräch in die Augen zuschauen kann man aber glaube lernen, die es nicht können haben Angst "vor was auch immer". Es geht aber noch ne Stuffe schlimmer. Ich hatte damals einen Lehrmeister, ab und an kam es vor, dass wenn man ihn was gefragt hat, er ca 15sekunden ein angestarrt hat ohne eine Antwort zu geben. Da hab ich mich damals auch ein paar mal gefragt was das soll. War ne sehr unangenehme Situation damals für mich, weil ich nicht wusste damit umzugehen. Im nachhinein denk ich, dass der damals einfach nur zu viel gesoffen hat und deswegen die Antworten so spät kamen.


melden

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 20:29
@wooderson
wooderson schrieb:Ich hatte damals einen Lehrmeister, ab und an kam es vor, dass wenn man ihn was gefragt hat, er ca 15sekunden ein angestarrt hat ohne eine Antwort zu geben.
Boah, ja, das kenn' ich... hab einen Chef, den fragt man was... und er starrt einen an... und man fragt sich was läuft... und dann schaltet das Getriebe in seinem Hirn... und dann antwortet er. Wenn man ihn nicht kennt, würde man sein Gesichtsausdruck jedoch als 'entgeistertes Anstarren' verstehen.

Da muss man sich echt dran gewöhnen. Er ist im Rentenalter, vielleicht ist es darum... obwohl das ein bisschen früh wäre für so was. ^^



Wobei ich dich korrigieren muss - bei Gesprächen schaut man anderen Leuten generell nicht so richtig direkt in die Augen, sondern eher etwas generell 'ins Gesicht' - es ist schon ein 'in-die-Augen-schauen', aber doch noch deutlich schwächer als wenn sich zwei Verliebte in die Augen schauen - if you know what I mean. ;)


melden

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 20:30
@amnell
amnell schrieb:Meine Schwester wird dann ärgerlich und fordert, dass ich sie anschaue wenn ich mit ihr spreche
Verständlich, daß sie so reagiert! Es ist nämlich mehr als unhöflich, sich von jemandem, der mit einem spricht und vielleicht eine Antwort erwartet, abzuwenden.


melden
BaNE303
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 20:42
@amnell
Bei mir auch so.


melden
Demandred
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 20:42
Ich mag das, wenn Leute beim Reden ihren Blick abwenden und es nicht schaffen mir in die Augen zu schauen. Das ist ein Ausdruck ihrer Unterwerfung. :D


melden

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 20:48
@Demandred
oder sie ertragen den Anblick nicht......

@amnell
@BaNE303
ich kann das verstehen und gerade nahe Verwandte, wie die Schwester, sollten dies doch akzeptieren können, wenn es schon der Rest der Umwelt nicht schafft.....


melden
BaNE303
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 20:53
@Tussinelda
Danke! Verstehe ich manchmal auch nicht...


melden
Tanith22
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 20:55
@Demandred
Demandred schrieb: Das ist ein Ausdruck ihrer Unterwerfung
Nicht immer. Man kann gelangweilt sein und weggucken.
Einem Machtkampf aus dem Weg gehen wollen(ist manchmal auch klüger)
Und manchmal schaut man weg, weil eben nichts positives rüber kommt.
Liegt wohl auch immer an der Situation und der Person, mit der man zu tun hat.

Ich mag es; Menschen zu beobachten. Und wenn ich sie ergründen will, dann schaue ich auch sehr intensiv. Und ich selbst laß mir in die Augen schauen, weil ich nicht (viel) zu verbergen habe.
Wenn ich einem Menschen begegne zu dem ich einen Draht habe, ist alles auch sehr lebendig; Körperstprache, Mimik und eben volle Aufmerksamkeit.
Bei einem Fremden versucht man ja auch einzuschätzen, was für ein Mensch da vor einem steht. Und dazu sollten ALLE Sinne genutzt werden. Denn Worte können, genau wie Bilder täuschen. Aber wenn alle Eindrücke zusammenpassen, hat man ein Bild, das der Person nahe kommt.


melden

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

31.12.2012 um 20:57
@BaNE303
in China zum Beispiel mögen sie den direkten Blickkontakt/Augenkontakt nicht, es wird als aggressiv, angriffslustig empfunden......daher wird er vermieden


melden
Anzeige
BaNE303
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Augenkontakt vermeiden, ist das normal?

02.01.2013 um 10:31
@Tussinelda
Ich habe Erfahrungen mit Menschen gemacht, die meinen das sie wilde Tiere oder so wären... WAS GUCKSU LAN!? Aber das habe ich schon von Kind auf an, ich bin am üben und habe mit mehreren Sekunden mittlerweile Erfolg. :)


melden
279 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden