weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Feministen

2.109 Beiträge, Schlüsselwörter: Videospiele, Feminismus, Regine Pfeiffer, Frautv

Feministen

17.04.2013 um 18:26
@paranomal

da gibt es tausend verschiedene meinungen, manche besser begründet als andere.


melden
Anzeige

Feministen

17.04.2013 um 18:34
Hehe, hab mir den Anfang vom Video angeschaut... aber unter den Kriterien man muss einer Frau im Spiel lediglich Schmerzen zufügen können, würde selbst Oblivion ganz ganz ganz schlecht abschneiden :D


melden

Feministen

20.04.2013 um 11:38
@shionoro


...auf das was ich "hinaus wollte", weiß nicht ob du auch der ansicht warst...glaube aber...:ask:, dass wohl doch ein paar der Meinung sind, dass die unterschiedlichen sportlichen "Fähigkeiten" auf grund der unterschiedlichen Förderung zu stande kommen...


melden

Feministen

20.04.2013 um 11:40
@1ostS0ul

In ihrer Intensität stimmt das auch.
MAg sein, dass es dennoch Dispositionen gibt, ist sogar recht warscheinlich, aber das bild von der sportlich absolut unfähigen Frau ist nicht richtig.


melden

Feministen

20.04.2013 um 11:41
allerdings will ich weiterhin bemerken, dass dies gar nicht die frage ist beim thema feminismus, ob es statistische unterschiede gibt bei Männern und Frauen.


melden

Feministen

20.04.2013 um 11:54
@shionoro


...das es natürlich logisch ist, dass wenn mehr trainiert wird auch bessere Erfolge zu sehen sind ist klar und auch heißt es ja nicht, nur weil Männer besser abschneiden bzw. sich in gewisser hinsicht leichter tun die Frauen gleich unsportlich sind...

..."wahrscheinlich"...:ask: nicht relativ sicher...?


melden

Feministen

20.04.2013 um 11:57
@1ostS0ul

nein, ich bleib bei warscheinlich.

:cat:


melden

Feministen

20.04.2013 um 12:00
@shionoro
shionoro schrieb:dass es geschlechtsspezifische unterschiede im Körperbau gibt streitet keiner ab.
....und wie war dann der Satz gemeint...:ask:...gut du streitest es nicht ab aber zumindest bezweifelst du es in einem gewissen Maße...?


melden

Feministen

20.04.2013 um 12:01
@1ostS0ul

KÖRPERLICHE UNTERSCHIEDE =!= SPORTLICH SCHLECHTE LEISTUNG


melden

Feministen

20.04.2013 um 12:04
@shionoro
shionoro schrieb:KÖRPERLICHE UNTERSCHIEDE =!= SPORTLICH SCHLECHTE LEISTUNG
...."=!=" bedeutet...:ask:


melden

Feministen

20.04.2013 um 12:35
@1ostS0ul

das ist eine libelle


melden

Feministen

20.04.2013 um 12:37
@shionoro


...wobei mir nun, zu wissen was es ist nicht hilft die bedeutung zu verstehen...-.-....?


melden

Feministen

20.04.2013 um 12:37
@1ostS0ul

Das bedeutet dass es "nicht gleich" ist.

Nur denke ich ist es in den meisten Fällen schon das selbe.


melden

Feministen

20.04.2013 um 12:44
@insideman


...bedanke mich für aufklärung (dachte ich mir schon, jedoch bevor man große Reden schwingt und am ende ist der ausgangspunkt schon falsch ist...)... ;) ...und stimme mit deiner Aussage überein....


melden

Feministen

20.04.2013 um 12:52
shionoro schrieb:KÖRPERLICHE UNTERSCHIEDE =!= SPORTLICH SCHLECHTE LEISTUNG
Was mich hier interessiert, wie viele Weltrekorde des Sports gibt es, bei denen der von Frauen aufgestellte Rekord besser ist ?


melden

Feministen

20.04.2013 um 13:34
@insideman

Warum fragst du dich das bezüglich dieser Aussage?


melden

Feministen

20.04.2013 um 13:39
@shionoro


Weil du gesagt hast

KÖRPERLICHE UNTERSCHIEDE =!= SPORTLICH SCHLECHTE LEISTUNG

Nun wir können nun sagen, nein das ist nicht schlecht, das ist halt nur anders.

Wenn wir aber irgendeinen Punkt als gut definieren, kommen wir nicht darüber hinweg erkennen zu müssen, dass die Leistungen der Frauen hier schlechter sind, was eindeutig an der körperlichen Voraussetzung liegt.

Wenn es dir nur darum geht, dass es halt eh nicht schlecht ist nur weil es weniger und anders ist, dann ist die Aussage im Kontext dieses Threads sinnlos.

Ich kann mich erinnern dass hier breit diskutiert wurde, dass Frauen ALLES genauso gut können wie Männer.

Und in diesem Kontext habe ich diese Aussage erwidert.


melden

Feministen

20.04.2013 um 14:52
@insideman
Weltrekorde werden geschlechtsspezifisch aufgestellt.


melden

Feministen

20.08.2013 um 06:07
interessanter artikel, der zeigt wie stark medien auf kinder wirken:

http://edition.cnn.com/2012/06/01/showbiz/tv/tv-kids-self-esteem


melden
ddaniel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Feministen

20.08.2013 um 06:15
@shionoro
Korrelation ≠ Kausalität

Viel wahrscheinlicher ist doch, dass das Ergebnis der Studie dadurch zustande kam, dass Schwarze in den USA im Schnitt ärmer sind, also eher zu den "lower-middle socioeconomic communities" gehören, was das niedrigere Selbstbewusstsein ebenso erklären könnte.


melden

Feministen

20.08.2013 um 06:16
@ddaniel

Falsch lies dir durch wie die studie gemacht wurde.

Man hat Kinder aus erschiedenen gruppen genommen, und von diesen Kindern immer einige mehr, andere weniger fernsehen schauen lassen, und innerhalb der gruppen gab es dann bei schwarzen kinndern z.b. die tendenz dazu weniger selbstbwusst zu sein, wenn sie mehr kinderprogramm geschaut haben, bei weißen jungs umgekehrt


melden

Feministen

20.08.2013 um 06:19
@ddaniel

Die Leute die so ne umfrage durchführen sind ja nu auch nich doof und machen sich die ganze Mühe für die katz :p


melden

Feministen

20.08.2013 um 07:18
@shionoro
das ist interessant, bestätigt was ich sonst so gelesen habe, Selbstkonzept und Selbstbewusstsein betreffend


melden

Feministen

20.08.2013 um 07:24
@Tussinelda

Ich kann das auch aus erster hand bestätigen.

Bei serien, wo leute immer alle fertig gemacht haben, mit denen ich mich nicht identifizieren konnte, wohingegen meine identifikationsfiguren alle nebencharaktere haben, hab ich mich nie wirklch gut gefühlt beim schauen.

so muss es vielen minderheiten standartmäßig gehen.


melden
Anzeige

Feministen

23.08.2013 um 23:14
http://www.people.com/people/article/0,,20626757,00.html

Der Atikel ist alt.

Ende vom Lied war:
Sie hat gespielt, sie wurde getackled, und sie ist wieder aufgestanden und hat auf hohem Niveau weitergespielt


melden
372 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden