Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Flut und ihre Dimensionen

19 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Dimensionen, Flut ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1
forke Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Flut und ihre Dimensionen

05.01.2005 um 02:40
Ich hoffe mal dies ist die richtige Sparte dafür.

Letzte Nacht in einer meiner vielen nachdenklichen Einschlafphasen habe ich über die Flutwelle in Süd-Ost Asien nachgedacht.

Und ich habe mich selber bei dem Gedanken erwischt: "Wieso fällt in New York ein Bürogebäude ein und kaum ein Fatzke spendet was, aber in Asien läuft der Ozean über und die gesamte Welt ist betroffen?"

Heute morgen habe ich mich darüber informiert.

Seid ihr euch eigentlich bewusst , dass DIESE Flutwelle die ZWEITSCHLIMMSTE Naturkatastrohpe ist in der Geschichte nach Pompej?

Habt ihr das schon realisiert? Mit "gerade mal" (bis jetzt, vielleicht übertrifft es das ja noch) 15.000 Toten weniger.

Das hier ist kein Amoklauf, kein Terrorattentat. Das ist ein wirklich historisches Ereignis.

Naja, ich weiß nicht, wo ich das wirklich einornden soll, aber ich würde gerne wissen ob irgendjemand sich den Dimensionen bewusst ist.

Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down



melden

Die Flut und ihre Dimensionen

05.01.2005 um 02:43
Was wäre wenn die Flut Europa überschwemmt hätte? Interessanter Gedanke! :)

Der Geist beherrscht die Materie!


melden

Die Flut und ihre Dimensionen

05.01.2005 um 02:45
ja es werden noch mehr solcher naturkatastrophen auf uns zukommen,wie ich glaube.und auch menschliche katastrophen,die auch alles dagewesene übertreffen werden


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -



melden
forke Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Flut und ihre Dimensionen

05.01.2005 um 02:46
@ blahblah

Ja, das dachte ich auch schon, meine Freundin wohnt in Rostock, wäre sowas in der Ostsee passiert, kaum auszudenken!

Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down



melden
forke Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Flut und ihre Dimensionen

05.01.2005 um 02:51
Noch ein Nachtrag:
Vor ein paar Wochen gab es ein Beben im Schwarzwald. Wäre dieses in der Nord - oder Ostsee passiert wären eineige Deiche gebrochen!

Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down



melden

Die Flut und ihre Dimensionen

05.01.2005 um 03:03
ja das beben hat mich wirklich erschreckt, als ich zuhause vorm PC saß, hab schon gedacht gehabt, ne riesige nuklerexplosion oder sowas ist passiert, denn erdbeben hab ich schon seit jahren keine mehr gespürt gehabt

Der Geist beherrscht die Materie!


melden

Die Flut und ihre Dimensionen

05.01.2005 um 03:08
es wird so weitergehen,die erde reFORMiert ^^


Die Staaten blühen nur, wenn entweder Philosophen herrschen oder die Herrscher philosophieren.
Die schlimmste Art der Ungerechtigkeit ist die vorgespielte Gerechtigkeit.
- Platon -



melden
forke Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Die Flut und ihre Dimensionen

05.01.2005 um 03:38
Meine eigentlich Absicht war, ganz abgesehen vom "was wäre, wenn" Gedanken, ob ihr euch eigentlich bewusst seid, dass diese Katastrophe ein ähnlich gravierendes Ausmaß hat wie Pompej, was von vielen heute noch als Mythos abgestempelt wird.

Pushing little children,
With their fully automatics,
They like to push the weak around!
- System of a Down



melden

Die Flut und ihre Dimensionen

05.01.2005 um 04:11
Na ja es ist natürlich ne ganz andere Wahrnehmung als wenn man selbst beteiligt ist aber natürlich ist es schrecklich.

Ich habe z.b was gespendet aber ich hab mich danach nicht mehr so genau Informatiert.Hmm liegt wohl daran das sowas doch ständig passiert den irgentwo Explodiert ne Bombe irgentjemmand Töttet wahlos Menschen und und und.Ist ne verkorkte Welt in der wir Leben.

Wie ist es möglich, daß die Mathematik,
die doch ein Produkt des freien menschlichen Denkens ist
und unabhängig von der Wirklichkeit,
den Dingen der Wirklichkeit so wunderbar angepaßt ist??



melden

Die Flut und ihre Dimensionen

05.01.2005 um 05:03
Täglich sterben in Afrika 6.000 Menschen an AIDS + tausende an hungersnot usw...usw...

* lass dich nicht ficken *


melden

Die Flut und ihre Dimensionen

05.01.2005 um 05:32
trotzdem ist diese Naturkatastrophe ein unglaubliches Ereigniss,
leider kenn ich auch leute da unten, aber naja. Ich find es nur schade das hier im Forum direk Threads mit Titeln wie " Der spendenwahnn es REICHT *nerv* " auftauchen...solche leute haben keien ahnung von dem Leid da unten

心配するな、そうすれば幸せになれる
一期一会
どうもありがとう、皆さん



melden

Die Flut und ihre Dimensionen

05.01.2005 um 07:24
Es ist ja nicht nur das was die Flut angerichtet hat...kein sauberes Wasser...keine Infrastruktur...Krankenhäuser zerstört...keine Schulen...vieleicht brechen Seuchen aus...wieviele sterben noch an den Folgen...




Es gibt keine Antworten nur Erwiderungen...


melden

Die Flut und ihre Dimensionen

05.01.2005 um 07:33
Vielleicht begreifen wir jetzt endlich, das dieses hier eine Welt, eine Erde, ein Planet ist und das wir eine Menschheit sind!

Die Leichtigkeit des Seins wird beeinflusst durch die Bürde des Vergangenen und das Joch des Zukünftigen...


melden

Die Flut und ihre Dimensionen

05.01.2005 um 07:37
Das wird fürchte ich noch einige Katastrophen dauern:(

Es gibt keine Antworten nur Erwiderungen...


melden

Die Flut und ihre Dimensionen

05.01.2005 um 07:47
Wenn es dann nicht zu spät sein wird...siehe, das Ende ist nah - Noah (vor der Sinnflut)

Die Leichtigkeit des Seins wird beeinflusst durch die Bürde des Vergangenen und das Joch des Zukünftigen...


melden

Die Flut und ihre Dimensionen

05.01.2005 um 07:51
Ach was...Scheiße schwimmt immer oben...

Es gibt keine Antworten nur Erwiderungen...


melden

Die Flut und ihre Dimensionen

05.01.2005 um 07:56
War das nicht Fett...???

Die Leichtigkeit des Seins wird beeinflusst durch die Bürde des Vergangenen und das Joch des Zukünftigen...


melden

Die Flut und ihre Dimensionen

05.01.2005 um 08:00
Und...was stopfen wir immer so schön in uns rein...McDonaldMcDonald...

Es gibt keine Antworten nur Erwiderungen...


melden

Die Flut und ihre Dimensionen

04.08.2010 um 01:28
GROß RIESIG WAHNSINN111!!!@blahblah
@lesslow
@dual-cube


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Das eigene Bewusstsein
Menschen, 33 Beiträge, am 15.04.2010 von nedflanders
djcrackhome am 12.04.2010, Seite: 1 2
33
am 15.04.2010 »
Menschen: Keine Zeit
Menschen, 83 Beiträge, am 31.08.2009 von Doors
leseratte am 28.06.2006, Seite: 1 2 3 4 5
83
am 31.08.2009 »
von Doors
Menschen: War die Asienflut schlimm?
Menschen, 55 Beiträge, am 11.01.2005 von mysterium
ashert am 09.01.2005, Seite: 1 2 3
55
am 11.01.2005 »
Menschen: Anonyme Massengräber nach Flut in Thailand
Menschen, 7 Beiträge, am 06.01.2005 von absimiljard
derhamburger am 06.01.2005
7
am 06.01.2005 »
Menschen: Warum ist die Flut Katastrophe jetzt Thema nr. 1?
Menschen, 63 Beiträge, am 04.01.2005 von gypsy
roxy am 03.01.2005, Seite: 1 2 3 4
63
am 04.01.2005 »
von gypsy