weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

808 Beiträge, Schlüsselwörter: Bayern

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:25
@Bone02943
Wie gesagt, zu jedem Projekt findet man Protestler, umso größer, umso mehr.

Hier in Bayern kommen sie halt immer mit der schönen Landschaft angekackt. Als möchte man den Chiemsee zuschütten um ein Biokraftwerk zu errichten. Derweil ist die Landschaft in manchen Regionen bis zum Exitus mit Agrarflächen und Ackern zugeschissen.


melden
Anzeige
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:28
Bone02943 schrieb:Man muss aber auch bedenken das der Wind im Flachland efektiver weht als im hügeligen Bayern. Und viel Kohle gibts da wohl auch nicht.
Nö, nö, die Bayern sehen das ganz genauso.
Und Stromversorgung muss ja sein, nur nicht überirdisch - sieht man ja!
Unter der Erde - egal was es kostet!
Und wie die Nordlichter mit ihrer verschandelten Landschaft klarkommen,
interessiert im Süden nicht die Bohne.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:28
berlinandi schrieb:Welcher Bayer bahauptet die besten Bratwürste zu haben ???
Wurst-Uli Hoeneß - wetten? :P: :D

@univerzal

Wie gesagt iwann werden es auch die Protestler merken. Spätestens wenn die Verbrauchsgeräte in den Haushalten sowie der Stromverbrauch wieder verdoppelt wurden und die Netze ihre Grenzen erreicht haben.
Wenn Bayern dann mal 3-4 Tage im dunkeln und ohne Strom ist, weiß man ja an wen man seine Kritik wenden kann.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:30
@Bone02943
Bleiben wir mal realistisch: Spätestens wenn die Wirtschaft muckt, ist das Anliegen der Bürger eh scheissegal.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:31
berlinandi schrieb:Welcher Bayer bahauptet die besten Bratwürste zu haben ???
DA streiten sich selbst die eingefleischten Bayern schon seit Jahren drüber
und das öffentlich und in aller Vehemenz. Ob Nürnberger oder Coburger
und wenn die Münchner erst mitmachen ...

Ein Glück, dass ich aus der Schusslinie bin. :-)


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:33
wenn die Münchner erst mitmachen

Wat? Hier werden die Würste gekocht :D @ramisha


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:34
@univerzal
@Bone02943

Was wisst ihr eigentlich über die Energiewirtschaft in Bayern ? In Augsburg beispielsweise wird sehr viel Strom über Wasserenergie gewonnen ( z.B. Hochablass ) auch gibt es genügend Berghügel die mit Photovoltaikanlagen überseht sind . Und die AKW in Bayern welche jahrelang auch andere Bundeslander versort haben und immernoch versorgen , das hat ausserhalb der betroffenen Gebiete auch niemanden gestört .


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:35
@univerzal
Von wem wird die Wirtschaft getragen?
Von den Politikern! Von wem die? Von der Bevölkerung!
Und wenn die - gerade in Bayern - nicht mehr mag?
univerzal schrieb:Wat? Hier werden die Würste gekocht
Ich red von Bratwörscht, nicht von Weißwörscht!


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:36
Twenn die Münchner erst mitmachenext
Die Münchner haben ihre Weisswurst ;) .


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:38
univerzal schrieb:Bleiben wir mal realistisch: Spätestens wenn die Wirtschaft muckt, ist das Anliegen der Bürger eh scheissegal.
Das stimmt, deswegen ist die Landschaft in der Lausitz doppelt und dreifach bestraft. Erst Tagebaue, dazu verockernde Flüsse(z.B. braune Spree), Großkraftwerke und auf den nachliegenden Freiflächen extrem viele Windkraftanlagen + Solarkraftwerke.

Ich persönlich finds jetzt nicht sooo schlimm, aber man stelle sich das mal in Bayern vor, die würden wohl lieber ne Wasserstoff-Bombe zünden, als die ihre Landschaft so verschandeln lassen würden. ;)


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:40
@berlinandi
Jup, Wasserkraft ist hier auch populär, allerdings habe ich keine Zahlen im Kopf, wie weit wir im Zuge des EEG den Bedarf decken können. Soweit bekannt, sind wir nicht gut aufgestellt, vor allem wenn die Kernkraft wegfällt.

@ramisha
Und wenn die - gerade in Bayern - nicht mehr mag?

Soll das jetzt ein Argument sein?

Ich red von Bratwörscht, nicht von Weißwörscht!

München ist aber nicht für seine Bratwurst bekannt, sondern..? Genau.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:43
Stellt euch das mal in Bayern vor:

12498901

Und wenn das weg ist kommt:

2014-01-08-windkraft3

Und das:

130108-Power-Gen-award-project

Aber hauptsache in Bayern muss die Landschaft geschützt werden, egal woher der Strom nun kommt. ;)

Ps.: Das ist meine Heimat in der ich lebe.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:43
TeDas stimmt, deswegen ist die Landschaft in der Lausitz doppelt und dreifach bestraft. Erst Tagebaue, dazu verockernde Flüsse(z.B. braune Spree), Großkraftwerke und auf den nachliegenden Freiflächen extrem viele Windkraftanlagen + Solarkraftwerke. xt
An der Tagebauindustrie in der Lausitz haben genug Lausitzer mitverdient und tun es heute noch .
Ihr in der Lausitz wehrt euch doch auch gegen die Ausweitung der Abbaustetten , warum sollten die Leute es in Bayern (speziell Schwaben ) nicht auch tun . Im übrigen wehren sich gegegen die geplante "Stromtarssen " nicht nur Bayern , sondern auch Sachsen Anhaltiner , Hessen , Baden Würtemberger usw , denn es ist nicht nur eine Trasse zwischen SachsenAnhalt und Bayern geplant , sondern auch zwischen SH und Bayern .


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:45
@Bone02943

Fahr mal mit dem Zug von Augsburg nach München , da hast du auch genügend Photovoltaikanlagen an den Berhängen und Feldern .


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:46
@berlinandi

Jeder sollte seinen Teil dazu beitragen damit wir alle Strom haben. Wie wärs denn wenn sich alle Menschen dagegen wehren, wer will schon abends im dunkeln sitzen?


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:46
@berlinandi

Aber lange nicht in dem Ausmaß.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:47
@berlinandi
Jup, mal kurz schlau gemacht, bei Photovoltaik sind wir führend und bei Biomasse Nummero 2 in D.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:49
@univerzal

Kommt das von den Anlagen auf Feldern oder weil es extrem viel mehr Anlagen auf den Dächern gibt?


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:50
@Bone02943

Wie oft warst du denn schon in Schwaben um das beurteilen zu können ? Und sry es macht einen Unterschied ob ich WKA in Bevölkerungsarmen Gebieten wie es sie in Mecklembur Vorpommern gibt hinstelle oder etwa im Umkreis Gersthofen , Augsburg , Königsbrunn , wo man eine recht hohe Bevölkerungsdichte hat . Im übrigen haben die AKW in Bayern doch in Mitteldeutschland auch niemanden interessiert .


melden
Anzeige

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:50
@Bone02943
Beides, müsste dazu erst die genauen Zahlen raussuchen. Aber auch beide Förderungen, landwirtschaftliche und private Photovoltaikanlagen, haben in den letzten Jahren seh- und spürbar zugenommen.


melden
245 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden