weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

808 Beiträge, Schlüsselwörter: Bayern

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 15:38
@ramisha
So und jetzt wieder normal, das ist eine stinknormale Aufforderung die eher höflich aufzufassen ist. Machts einen Unterschied, ob sie 'Sie können Platz nehmen' oder 'möchten Sie bitte Platz nehmen' sagt? Letztlich will sie immer das gleiche: Verzieh dich ins Wartezimmer.

Bloß, wie muss ich das jetzt auffassen? Ist dein Name privat oder bist du privat versichert? Falls Letzteres der Fall ist und sie dich ins Wartezimmer schicken, würde ich den Arzt wechseln und mich nicht über den Dialekt echauffieren. :D


melden
Anzeige

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 15:39
ohne Bayern kein Deutschland. Söllner der alte kiffer kan man knicken.

Gruß aus Tirol.
Ps: Haltets Zamm


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 15:44
Söllner der alte kiffer kan man knicken.

Obacht, Söllner ist ein bajuwarische Denkmal. @wp82


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 15:45
wie mann es nimmt.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 15:46
@wp82
Nix da, daran gibts nichts zu rütteln.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 15:51
Selbst als Schlesier/Sachse/Preuße find ich Söllner ganz cool. :D
univerzal schrieb:Machts einen Unterschied, ob sie 'Sie können Platz nehmen' oder 'möchten Sie bitte Platz nehmen' sagt? Letztlich will sie immer das gleiche: Verzieh dich ins Wartezimmer.
Naja je nach dem wie mans nimmt. Netter finde ich 2. auch wenn beides das gleiche aussagt.
Aber ich muss auch sagen das herzlichkeit gegenüber Fremden nicht unbedingt die Stärke der Bayern ist. Jedenfalls anfangs nicht. Es dauert halt ein wenig länger bis die Leute auftauen.(gilt natürlich nicht für alle)


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 15:51
@univerzal
Wenn dir der Unterschied zwischen
univerzal schrieb:'Sie können Platz nehmen' oder 'möchten Sie bitte Platz nehmen'
und
"Sie dürfen ..." nicht eingeht, geb ich's auf! DAS ist es ja gerade!


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 15:57
Das is doch z.B. cool :D



melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 15:59
@Bone02943
Mag sein, hängt von den Umständen ab. Zum Beispiel auf den ganzen Festln und so, da sind Bayern immer sehr aufgeschlossen. :D

@ramisha
Du bist zu spitzfindig, viel Goldwaage, too much Wortklauberei. Wahrscheinlich ist es dem 'Aussagenden' nicht mal in der Form bewusst, wie du es aufnimmst. Sondern einfach nur eine Floskel.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:02
univerzal schrieb:Zum Beispiel auf den ganzen Festln und so, da sind Bayern immer sehr aufgeschlossen. :D
Ja das stimmt auch wieder. :D

Nee, hab auch so viele gute Freunde in Bayern kennen gelernt. Die wenigsten waren zwar Bayern, und die die welche waren brauchten bisschen länger um mal bisschen aufgeschlossener zu werden, aber schlimm wars jedenfalls nicht. Aber allgemein hatte ich schon mehr das Gefühl das die Bayern misstrauischer sind als anderswo.


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:04
Und mal ab von den Höflichkeits- oder Unhöflichkeitsfloskeln:
Bayern behauptet, das beste Bier zu haben
die besten Bratwürste
überhaupt die beste Küche
es ist überhaupt mit allem DIE Spitze in Deutschland!

Na, dann schaut euch mal unsere Politiker an!
Ich picke absichtlich jetzt keine raus, aber mit denen kann man auch keinen Staat machen.
Und es sind die ersten, die - für den Fall, dass es ihnen mal an den Kragen geht - das eigene
Nest beschmutzen. Aber immer schön versuchen, eine wenigstens dunkelgraue Weste zu
bewahren!

Und noch einmal auf die Elektrifizierung zu kommen:
Alle anderen Bundesländer können überspannt und mit Windrädern ausgestattet werden -
nur Bayern nicht. Hauptsache es wird von den anderen versorgt! Typisch!

Und wer das nicht glaubt:
Nachrichten, Zeitungen, Bundestag usw.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:07
@Bone02943
Sind sie auch oft, zudem ist es schwer, die Eingeborenen für was zu begeistern. Das ist manchmal ganz clever, aber oft auch sehr müßig. Wobei, die nächsten Generationen stehen schon in den Startlöchern.

@ramisha
Bayern behauptet, das beste Bier zu haben
die besten Bratwürste
überhaupt die beste Küche
es ist überhaupt mit allem DIE Spitze in Deutschland!


Komm schon, das behauptet jeder provinzielle Lokalpatriot in D. und anderswo. Das ist sicher kein boarisches Alleinstellungsmerkmal. :D

Na, dann schaut euch mal unsere Politiker an!

Jetzt sprichst du mal was wahres an, die Politik hier ist eine Katastrophe.

Hauptsache es wird von den anderen versorgt! Typisch!

*hust Länderfinanzausgleich *hust


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:08
@Bone02943
Misstrauen kann ich hier ja noch ab, aber bei Missgunst ist bei mir Ende.
Und diese Charaktereigenschaft habe ich hier erst kennengelernt.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:10
ramisha schrieb:Und noch einmal auf die Elektrifizierung zu kommen:
Alle anderen Bundesländer können überspannt und mit Windrädern ausgestattet werden -
nur Bayern nicht. Hauptsache es wird von den anderen versorgt! Typisch!
Dafür zahlen sie doch(nach dem sie als Bauernstaat ewig bekommen haben) immer das meißte in den Länderfinanzausgleich und können behaupten das ohne Bayern, Deutschland schon längst per Insolvenz aufgelöst hätte werden müssen. ;) :D

Und an sich finde ich es auch etwas übertrieben, wie sehr sich gerade Bayern als das beste der betsten unter den besten aufspielt. Aber sowas gibts auch überall. Auch in Dortmund behauptet man das beste Bier zu haben, in Radenberg sicher auch.
Die Küche ist ja nun wirklich nicht schlecht, ist zwar vieles nicht so meins aber ich kanns verstehen.


Das man sich gerade in Bayern vermehrt weigert mehr Windkraftanlagen zu bauen kotzt mich aber auch an. In meiner Region wird die ganze Landschaft umgebuddelt damit wir alle Strom haben und woanders regt man sich wegen nem Windrad auf.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:12
@Bone02943
Man sollte die Aussagen vom wendehalsigen Seehofer auch nicht zu ernst nehmen. Kann gut sein, dass der in zwei Wochen wieder was anderes erzählt.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:14
univerzal schrieb:Wobei, die nächsten Generationen stehen schon in den Startlöchern.
Ja das stimmt auch, die Jungend ist nicht mehr so wie die alteingesessenen. Merkt man ja auch am immer weniger werdenden Dialekt.

@ramisha

Missgunst ist mir dort auch begegnet, aber das kenn auch von hier gegenüber Bayern. Wobei das meißt geliebte wie gehasste Bundesland, Bayern sein dürfte.

@univerzal

Ich fand ja Stoiber sein Gestammel immer recht lustig. :D


melden
ramisha
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:14
@univerzal
Was hat der "Länderfinanzausgleich" damit zu tun, dass sich hier (erfolgreich)
die Bevölkerung gegen eine überirdische Trassenführung beim Strom sträubt?
Dass hier ein Dorf (500 Seelen) gegen ein Windrad demonstriert und damit
durchkommt? Was machen die Leute auf dem platten Land im Norden, denen
man ungefragt selbige vor die Nase setzt, um den Süden zu versorgen?
Finden die die Windräder toll, haben sie sich daran schon gewöhnt oder
kommen sie garnicht auf die Idee, aufzumucken?

Naja, mir egal, ich profitiere - aber ich gestatte mir, mir Gedanken zu machen um
die Unterschiedlichkeit der Charaktere der Landstriche, ihre Politiker und die
Umsetzung der Forderung de Bevölkerung - ob berechtigt oder nicht.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:20
Ich fand ja Stoiber sein Gestammel immer recht lustig.

Hör mir auf, Transrapid :D @Bone02943

@ramisha
Mir gehts ganz speziell um folgenden Satz: Hauptsache es wird von den anderen versorgt! Typisch!

Sowas höre ich komischerweise nie als Eigenkritik, wenn wir die Milliarden rüberschieben. Aber wurschd, denn für mich ist die Forderung von ein paar Landeiern nicht für den ganzen Staat maßgebend. Protesthanseln haben wir hier auch genug, dritte Startbahn, Autobahnausbau, seit Jahren blablabla.

aber ich gestatte mir

Jo und ich gestatte mir, mich diesen 'Ausführungen' anzunehmen.


melden

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:21
ramisha schrieb:Was machen die Leute auf dem platten Land im Norden, denen
man ungefragt selbige vor die Nase setzt, um den Süden zu versorgen?
Finden die die Windräder toll, haben sie sich daran schon gewöhnt oder
kommen sie garnicht auf die Idee, aufzumucken?
Ich glaube das viele, wie in meiner Region, denken das es einfach nötig ist denn wir alle brauchen Strom. Klar es gibt ja auch Gegner des Tagebaus und dergleichen, aber viele empfinden es eben als nötig.
Man muss aber auch bedenken das der Wind im Flachland efektiver weht als im hügeligen Bayern. Und viel Kohle gibts da wohl auch nicht.

Wenn "die Bayern" das anders sehen, nun gut. Irgendwann rächt sich sowas vielleicht.


melden
Anzeige

Eure Einstellung zu Bayern (Land und Menschen)

06.02.2014 um 16:25
ramisha schrieb:Und noch einmal auf die Elektrifizierung zu kommen:
Alle anderen Bundesländer können überspannt und mit Windrädern ausgestattet werden -
nur Bayern nicht. Hauptsache es wird von den anderen versorgt! Typisch!
Und was ist dabei , wenn man dagegen protestiert eine WKA mit Nabenhöhen von fast 200 Metern vor die Haustür gesetzt zu bekommen ? Was ist dagegen zu sagen wenn man dagegen ist das eine "Stromautobahn" wie man in Bayern sagt vor die Haustür gesetzt bekommt ? Im übrigen wehren sich nicht nur die Bürger in Bayern dagegegen .
TexUnd mal ab von den Höflichkeits- oder Unhöflichkeitsfloskeln:
Bayern behauptet, das beste Bier zu haben
die besten Bratwürste
überhaupt die beste Küche
es ist überhaupt mit allem DIE Spitze in Deutschland!t
Welcher Bayer bahauptet die besten Bratwürste zu haben ???

@ramisha


melden
300 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Licht32 Beiträge
Anzeigen ausblenden