Menschen
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Eure Wissensquellen

31 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Wissen, Quelle ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Eure Wissensquellen

05.03.2013 um 23:02
Ich finde die Antwort darauf. woher man sein Wissen bekommt weniger wichtig, als diese, inwiefern man das Wissen, welches man dann dargelegt bekommt, auch selbst verarbeitet.

Natuerlich sollte man nicht jedes scheinbar neu bekommene Wissen sofortig beglaubigen.

Wie es bekanntlich so iz, kommt es oft vor, dass Wissen falsch weitergegeben wird aufgrund Misinterpretationen, die aus sprachlichen Ungenauigkeiten/Unterschieden entstehen.

Ich finde es sehr hilfreich immer mehrere Wissensquellen dem Inhalt nach zu analysieren und zu vergleichen.


melden

Eure Wissensquellen

05.03.2013 um 23:15
@KoMaCoPy
da haste natürlich recht, immer mehrere quellen, aber diese quellen sollten nicht durch einander beeinflusst sein, sonst bekommste den gleichen kram immer wieder zu hören/lesen/sehen und nur mehr und mehr durchgekaut, vereinfacht und verstümmelt


melden

Eure Wissensquellen

05.03.2013 um 23:24
Zitat von toxic90toxic90 schrieb:Dabei aktualisiert man beständig sein aktuelles wissen neu, verändert und die flut an informationen nimmt weiter stetig zu so dass man die kunst entwickeln muss, das richtige rauszuselektieren.
"Wissen" ist aber nicht gleich mehr "Wissen", sondern auch, wie man damit umgeht.
Im MOment ist es ja angesagt, dass man möglichst über ganz viel abfragbare Informationen Bescheid weiß ... würde das ein bisschen kritischer sehen.
Ist es denn wirklich erstrebenswert, immer mehr Wissen anzuhäufen?

Und, im Netz ist es ja nicht schwer, zu erkennen, was jetzt brauchbar ist, und was nicht.

Die Frage sollte doch eher sein, kann es wirklich Sinn, bzw. Ziel des Lebens sein, stets auf dem neuesten STand zu sein - reicht es nicht aus, wenn man für bestimmte Bereiche eben weiß, wo man die Information nachschlagen kann?

Außerdem ist hier ja angesprochen worden, dass Wissen gleichzusetzen ist mit Bildung - das halt ich auch für einen Trugschluss.


melden

Eure Wissensquellen

05.03.2013 um 23:25
meine quellen

Youtube: fernsehen - lucilectric
fernsehen - lucilectric



melden

Eure Wissensquellen

05.03.2013 um 23:28
@Blutfeder

Selbstverstaendlich nicht.

Aber durch einen breiteren Ueberblick kann man sich bei manchen Dingen mehr Gewissheit verschaffen.


Dazu...lohnt es sich natuerlich auch ueber neu erlangtes oder umzweifeltes Wissen mit Menschen, aus dem eigenen nahen Umfeld denen man vertrauen kann, darueber zu unterhalten und eigene Meinungen darueber auszutauschen.


Heutzutage will man ja nicht wirklich, dass Menschen schlau werden, sondern dass sie faul werden und statt mit Wissen voranzukommen zu "Maschinen" trainiert werden, die dafuer sorgen Geld zu beschaffen, welches fuer sie den Rueckstand in ihrem sonstigen Wissen ausbalancieren sollte.


melden

Eure Wissensquellen

07.03.2013 um 19:27
Einzelne Quellen hab ich nicht. Wenn ich was rausfinden will, such ich mir einfach die besten Infos aus allen Seiten zusammen, die sich dazu gerade finden lassen.


melden

Eure Wissensquellen

07.03.2013 um 20:11
@toxic90
Mad war ne hervorragende Quelle

Youtube: Don Martin cartoon -the safecrackers
Don Martin cartoon -the safecrackers



melden

Eure Wissensquellen

09.03.2013 um 02:10
alle möglichen dokus <3


melden

Eure Wissensquellen

09.03.2013 um 02:14
Zitat von toxic90toxic90 schrieb am 05.03.2013:wollt mal wissen woher ihr euer wissen bezieht? Irgendwleche tollen hilfreiche links? (diese frage ist nur aufs internet beschränkt, ich weiß dass es bücher gibt)
Allmystery.de :troll:


melden
toxic90 Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Eure Wissensquellen

09.03.2013 um 02:15
@Türkis fail


melden

Eure Wissensquellen

13.03.2013 um 15:09
Ist nicht, immer ganz leicht die Informationen abzugleichen.
Aber bevor Mensch in Teufelsküche landet:
Wikipedia: Recherche


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Menschen: Können wir noch glauben?
Menschen, 81 Beiträge, am 21.04.2018 von Yooo
mig am 12.06.2012, Seite: 1 2 3 4 5
81
am 21.04.2018 »
von Yooo
Menschen: Die Grenzen des menschlichen Verstandes
Menschen, 125 Beiträge, am 19.02.2020 von T.Rick
Crusi am 11.02.2020, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
125
am 19.02.2020 »
von T.Rick
Menschen: Mnemotechnik – die Kunst des Erinnerns
Menschen, 14 Beiträge, am 22.07.2018 von Doors
TheGuru am 20.07.2018
14
am 22.07.2018 »
von Doors
Menschen: Eigenen Körper heilen, verändern usw. mithilfe des Unterbewussteins!?
Menschen, 44 Beiträge, am 22.03.2018 von Doors
SUBLIMINALAFFE am 25.02.2018, Seite: 1 2 3
44
am 22.03.2018 »
von Doors
Menschen: Ist es gut, wenn man viel weiß?
Menschen, 366 Beiträge, am 25.12.2017 von saffert
spiegelchen am 26.12.2006, Seite: 1 2 3 4 ... 16 17 18 19
366
am 25.12.2017 »