Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Wirkung von Lügen

159 Beiträge, Schlüsselwörter: Lügen, Lüge, Beobachten, Lügner, Gelogen, Lügen Folgen, Wirkung Lügen

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 11:35
@univerzal
danke!
das mit der gleichen meinung sehe ich auch so.


melden
Anzeige

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 11:39
@dasewige
bei der Gelegenheit und was ich dir schon länger schreiben wollte, dein Ava wirkt einfach toll auf mich

So, damit habe ich auch nun Beispiel zu einer Lüge abgeliefert, die dafür sorgt

um ein beseres zusammen leben und den anderen nicht mit der harten wahrheit zu verletzen.

;) *fg


melden

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 11:43
@univerzal

du fieser möb! ;)


melden

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 13:31
Bei solchen Diskussionen wird oft vergessen, dass die Wahrheit sagen auch heftige Konsequenzen nach sich ziehen kann.

Ich weiß beispielsweise ein Familiengeheimnis, würde ich das einer gewissen mir sehr nahestehenden Person in der Familie erzählen (die davon nichts weiß), dann würde das ganze Gefüge in sich zusammenbrechen.

Es gibt Dinge, die sollte man -zum Wohle aller- verschweigen... und ja, das kommt einer Lüge gleich.

Ne.. ich bin ganz und gar nicht der Meinung, dass die Wahrheit sagen immer die richtige Lösung ist... oder die Ehrlichkeit (ist ja nur eine andere Formulierung davon).

Manchmal kann man mit Schweigen (wenn man es besser weiß) viel Schaden abwenden... sehr viel Schaden...

Einmal gesagt, kann man die Worte nicht mehr zurück nehmen... dann sind sie DA!


melden

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 15:03
An der Arbeitstelle sollte man schon bei der Wahrheit bleiben, da die Bosse es nicht gerne haben, wenn sie angelogen werden. So wird das Vertrauen missbraucht.
Notlügen gehen bei der zwischenmenschliche Beziehung, nur wenn es der Andere die Wahrheit nicht verträgt, oder unangenehm ist.
Das beste ist, bleibe bei der Wahrheit, so wirst du auch ernst genommen, im Leben, sowie im Beruf.


melden
Arisu_Yuki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 15:05
Also wenn es geht, bin ich lieber ehrlich. Natürlich gibts auch Situationen wo ich zur Notlüge greife. Aber die Chancen stehen fifty fifty dass es sich am Ende auch tatsächlich zu meinem Vorteil auswirkt.


melden

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 16:44
Wer war das, der sagte, dass Lügen zu anstrengend sei, weil man sich immer merken müsse, wer was wann nicht wissen darf? Oder war ich das? Wäre wenigstensmal was Vernünftiges. Ist jedenfalls eines der Probleme.
Ein Weiteres das ich festgestellt habe ist, dass Viellügner grundsätzlich selber nichts mehr glauben was ihnen erzählt wird. Wahrscheinlich weil sie refelktiv denken und denken, dass andere gerade so reden oder handeln wie sie wenn sie lügen. Und jemand der mir sowieso nichts glaubt oder sich zu allem was ich sage eine eigene Version im Kopf zusammenstückelt erzähle ich nichts. Ist also beidseitig problematisch.

Zudem ist das Anlügen immer eine Form der Respektlosigkeit, jedenfalls wenn es um Lügen geht, die unnötig sind oder nur den Zweck haben einen selbst als besser darzustellen oder andere an der Nase herumzuführen. Gute Freunde sind die denen man die Wahrheit sagen kann und dennoch wissen dass man nichts gegen sie oder gegen sie ans sich hat, also die Dinge hören können ohne über zu reagieren. Das funktioniert aber auch nur wenn es auf Gegenseitigkeit beruht, also wenn dieser Freund eben auch dasselbe tut, sonst würde sich wieder aufgrund von Unterdrückung etwas anstauen und er heimlich anfangen einen Groll zu hegen oder so etwas.
Klar, das mit den Lügen für das Sozialwohl ist was anderes. Allerdings versuche ich auch da immer einfach auszuweichen oder garnichts zu sagen wenn es nicht anders geht. Ich fühle mich meist irgendwie dreckig wenn ich etwas als gut bezeichne was mir eigentlich nicht gefällt oder lächle obwohl es nur gestellt ist. Nicht mal umbedingt aus moralischen Gründen, einfach weil ich mich unwohl fühle wenn ich nicht zu mir selbst stehe.


melden
Warhead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 17:26
Wozu noch Scheisse dazuerfinden,die Realität reicht doch vollkommen aus.Statt permament neue Schauergeschichten aus dem Ärmel zu ziehen um mein Versagen und meine Fehler zu verhüllen und zu kaschieren.Meine Freundin hielt mich am Anfang für einen gnadenlosen Aufschneider und war der Meinung ich versuche in die Fusstapfen Münchhausens zu treten,tja,bis sie dann ein paar der Leute kennenlernte mit denen ich die schrillsten Dinger erlebte...ab da war sie davon überzeugt das ich eher gepflegtes Understatement betreibe
Ich selbst empfehle ja statt zu lügen die Kunst der rhetorischen Illumination anzuwenden,die kreative Deutungshoheit behalten


melden

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 19:57
Ich lüge nicht gern. Eigentlich kann ich gar nicht lügen. Das große Problem beim Lügen ist, man muss sich merken, was man erzählt hat, und wenn man wieder in der Situation ist, damit man sich nicht verquatscht. Deswegen bleibe ich lieber ehrlich.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 20:42
@KillingTime
Lügen kann man nicht nur in Worten, sondern auch im Verhalten.

@Gummiglas
Ich finde deinen Eingangspost großartig. Da sollte ich mir ein Beispiel dran nehmen! Ganz toll!
(Ehrlich.)
Das 'ehrlich' war jetzt Spaß. Dieser Ausdruck ist eine Gewohnheit von Leuten, die Ursache haben, das extra dazuzusagen.

@all
Ich habe mal einen Spruch gelesen:

"Wenn wir uns so viel Mühe gäben, zu sein, wie wir sein sollten,
wie wir uns Mühe geben, zu verschleiern, wie wir sind,
so könnten wir wir selber sein
und uns die Mühe des Verschleierns ersparen."

Übrigens sollte man die Wahrheit wirklich verschweigen, wo sie unnötig verletzt oder Unfrieden sät.
Außerdem ist es sittlich erlaubt, jemand zu täuschen, der kein Recht auf die Kenntnis einer bestimmten Wahrheit hat.


melden

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 20:53
@natü
natü schrieb:Außerdem ist es sittlich erlaubt, jemand zu täuschen, der kein Recht auf die Kenntnis einer bestimmten Wahrheit hat.
Klingt nicht sehr sittlich. Vielleicht aber nur blöd ausgedrückt.


melden

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 20:59
natü schrieb:Lügen kann man nicht nur in Worten, sondern auch im Verhalten.
Soll das eine "Warnung" sein? :ask: Ich mag das Lügen nicht, es kostet zuviel Kraft, aber wenn, dann würdest du den Unterschied nicht merken. ;)


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 21:00
@Sixtus66
Doof ausgedrückt? Dann kannst du sittlich durch ethisch oder moralisch ersetzen.

Wenn z. B. in Gefahr ein Gegner dich nach etwas fragt, was dich oder deine Angehörigen gefährden könnte, hast du das Recht, ihm die Wahrheit zu verschweigen oder dich so auszudrücken, dass er falsche Schlüsse aus deiner Aussage bzw. deinem Verhalten zieht.
Direkt braucht man dazu oft nicht die Unwahrheit zu sagen.

Übrigens gibt es ja auch im Arbeitsrecht Klauseln beim Einstellungsgespräch, die bestimmte Fragen verbieten bzw. die Wahrheit der Antwort freistellen.
Das Stichwort ist Sittenwidrigkeit. Gegen eine sittenwidrige Frage muss die sittenkonforme Antwort nicht unterliegen.


melden
natü
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 21:03
@KillingTime
Ein ehrlicher Mensch guckt einem beim Sprechen ins Gesicht, ein unehrlicher redet hintenrum.
Wenn man das nicht gerade aus übergroßer Furcht macht, ist es ein schlechtes Zeichen.


melden

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 21:09
natü schrieb:Ein ehrlicher Mensch guckt einem beim Sprechen ins Gesicht, ein unehrlicher redet hintenrum.
Ja, da hast du Recht. Ich lege großen Wert darauf, meinen Gesprächspartner anzuschauen. Aber leider meiden viele den Blickkontakt. Ich führe das auf mangelnde soziale Fähigkeiten zurück.


melden

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 21:11
Was ich gar nicht vertrage sind die sogenannten Notlügen, hinter denen man alles rechtfertigen kann.

So war ich neulich ziemlich enttäuscht über eine solche "Notlüge" zu der ich auch bewusstes Verschweigen zähle, wenn ein Vertrauensverhältnis besteht.

Auf Nachfragen wurde mir gesagt, man wolle mich schonen, also quasi entschied diese junge Person für mich, was ich verkrafte. Das war schon ein mieses Gefühl. Sie ist halb so alt wie ich.
So etwas zerstört Beziehungen und Vertrauen.

Man kann ein Kind schonen, aber nicht einen erwachsenen Mann. Raus mit der Wahrheit und damit leben.
Beziehungen nach einer Auseinandersetzung um eine unbequeme Wahrheit sind stabiler als die "geschonten".

Die Wirkung der Lüge: Beziehungsende.


melden

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 21:13
Dumm nur das viele die Wahrheit nicht vertragen....


melden

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 21:14
@hulkster

Das sollte man aber denjenigen selber erkennen lassen, als es ihm von vorneherein abzusprechen.

Und den unbequemen Fragen und Diskussionen sollte man sich auch stellen.
Vielleicht schont man sich ja selber.


melden
brucelee
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 21:15
hulkster schrieb:Dumm nur das viele die Wahrheit nicht vertragen....
Ja, einige sagen: ''Sag es mir ins Gesicht''
Ich tu es. Am Ende gibt es nur beleidigte Gesichter und scheiß Antworten.


melden
Anzeige

Die Wirkung von Lügen

26.03.2013 um 21:17
@Plan_B
@brucelee
Wenn mich etwas stört dann sag ich das auch genauso erwarte ich das von meinem Gegenüber auch, aber da gibt es Personen ehrlichkeit verlangen aber mit der Realität nicht fertig werden!
Heuchelei ist sowas für mich.... Aber es kommt auch darauf an wie man wem etwas sagt!


melden
381 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden