Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Die Wirkung von Lügen

159 Beiträge, Schlüsselwörter: Lügen, Lüge, Beobachten, Lügner, Gelogen, Lügen Folgen, Wirkung Lügen

Die Wirkung von Lügen

30.10.2016 um 20:02
dann wird es auch person 4 sein :)
djdane schrieb:Lügen können Kriege verursachen.
ja, leider.. aber wem nutzt eine radioaktiv verseuchte welt?


und politiker, die lügen nicht nur.. die wollen an die macht !!
wobei.. :ask: trotzdem glaube ich schon, dass sie den 'karren aus dem dreck'
ziehen wollen.. jeder hat gute oder weniger gute ideen..
alles in allem ist und bleibt die politik von jedem kagge..


melden
Anzeige

Die Wirkung von Lügen

30.10.2016 um 20:07
@djdane

viel schlimmer finde ich die Werbung.. egal für welches Produkt.. jeder Jogurt.. jeder Saft.. 100% Saft...
Tiefkühlpizza mit Chemie-Käse.. Antifalten-Cremes..

Was glaubt ihr, wie viel Physalis hier drin ist ?

Pfanner-Der-Gelbe-Tee-Zitrone-Physalis-2

Gar nicht! Oder wartet.. hinten steht es drauf.. 0,1 %
dafür aber 47 Stück Würfelzucker.. das steht nicht hinten drauf..


melden

Die Wirkung von Lügen

30.10.2016 um 20:08
lateral schrieb:Seht ihr Vorteile im Lügen?
Nein, ich persönlich kann da keine Vorteile sehen. Ich bin zu faul dafür und vermeide es, wo es geht. Wie schon gesagt wurde, muss ich mir extra die Lügengeschichte merken, wem ich sie erzählt habe und wem nicht. Außerdem lügt man sich auch selbst an, indem man für jede Lüge eine Rechtfertigung findet, um sich nicht schlecht zu fühlen. Gefühle nicht verletzen ist zum Beispiel der Klassiker. Aber wenn du demjenigen nicht die Wahrheit sagst, dann sagt es vor allem eins aus: dass es die andere Person nicht wert ist, dass man sie nicht genug respektiert, dass mein seine eigene Bequemlichkeit über die des anderen stellt. Ich bin für jedes Nein dankbar, auch wenn es enttäuschend oder verletzend ist, schwingt dabei auch immer: du bist es wert, dass ich dir die Wahrheit sage mit. Ich hasse Lügner, ein weiterer Grund, warum ich Lügen vermeide, weil ich nicht so sein will, wie Menschen, die verabscheue. Lügen können den anderen kaputt machen und seine zukünftigen Beziehungen nachhaltig beeinflussen, dass er Probleme hat der nächsten Person zu vertrauen, auch wenn diese ein ehrlicher und aufrichtiger Mensch ist. Es ist schlimm, was Lügen anrichten können. Den Lügnern ist es natürlich egal.


melden

Die Wirkung von Lügen

30.10.2016 um 20:31
schätzungsweise nur 1% extrakt ..
@Asimo

wenn kannst den auch selbst prima herstellen..
pürrierstab+zitronensaft, viel wasser und im sommer empfiehlt sich
etwas eis dazu

edit.. habs zu spät gelesen
aber hab mich etwas verschätzt


melden
djdane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wirkung von Lügen

30.10.2016 um 20:40
@Asimo hahahahahahahahahahaha, da kann ich mir das Lachen nicht verkneifen ...

So sieht man, Lügen bringen auch sehr viel Geld. Wie sagt man so schön: Wer lesen kann ist klar im Vorteil !! Wer die Verpackung liest wird die Lüge entdecken.

@unbenannt

Um an die Macht zu kommen, verbreitet man Lügen an die Öffentlichkeit. Es reicht wenn 1 % ( die Politiker) die Lügen verbreiten. 4 % ( z.B.: von 80 Millionen Einwohner ) sind kontrollierte Marionetten, Sie glauben deren Lügen ( die 1 % der Lügen)!
91 % interessiert es sowieso nicht oder Sie schlafen und erkennen die Gefahr nicht. Die restlichen 5 % wissen bescheid und versuchen die 91 % aufzucken und die 4 % versuchen die 5 % daran zu hindern.

War: True vs False

radioaktiv nicht. Sondern wir Menschen untereinander. Ein Bürgerkrieg nach dem anderen. Step by Step.
Wir Menschen sind dumm, weil wir diese Lügen glauben ( also die 4 % davon) ! Es steckt so viel dahinter !


melden

Die Wirkung von Lügen

30.10.2016 um 21:25
djdane schrieb:Wir Menschen sind dumm, weil wir diese Lügen glauben
eher glauben wollen
oder auch nicht..
und dann kommen welche, die ne revolte anstiften wollen
weil sie die wahrheit kkennen?
und warum kommen dann die nicht an die macht?

ok.. zuwenig *darf ich sicher nicht schreiben :)


melden
djdane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wirkung von Lügen

30.10.2016 um 22:02
@unbenannt

ja stimmt, glauben WOLLEN.

Ich will jetzt nicht groß vom Thema abweichen und über Krieg schreiben. Mein Vermutung: Die Wahrheit darf niemals an die Macht kommen. Wenn wir Menschen uns alle verstehen würden, dann wären die Politiker machtlos.
Es geht eigentlich immer nur um das schöne Geld/Bodenschätze und um Ihr A****

Ihr Ziel ist es ja und Menschen zu spalten. Man hat nicht nur eine Partei, sondern mehrere. Und hier kommen wir wieder zum Rätsel mit den 4 Personen. Anstatt die 4 Personen machen wir 4 Parteien daraus. Alle 4 Parteien lügen. Die Bevölkerung meint, nein nur einer sagt die Wahrheit, die anderen 3 Lügen.Und so spaltet man uns. Dann gibt es die eine Minderheit, die sagt, alle 4 Lügen, sie stecken alle in einem Topf

Man liest oft, ja wir stecken in der Krise, wir haben kein Geld mehr. Wer weiss ob das die Wahrheit ist ? Vielleicht ist es eine Lüge, eine Lüge die auch wirkt ? Gehen wir mal davon aus, das Land hat ein Plus von Millionen. Keine Krise, viel Geld, was würde die Bevölkerung verlangen ? Mehr Gehalt, Unterstützung, Beihilfen oder ?

Wenn jemand kein Geld hat, weiss er zu wem er hingehen kann und ums Geld bitten darf, wie zb.: ob ich IHM vielleicht 100 Euro borgen kann. Wenn ich sage, ich hab kein Geld ich bin pleite, wird er niemals zu mir kommen. Die Wahrheit ist, in meiner Geldtasche habe ich mehrere 100 Euro Scheine.

Ich weiss nicht ob ich es richtig sehe oder nicht. Manchmal wirkt alles wie ein Schauspiel. Die Lügen die uns manipulieren !

So wie Sie spielen, so spielen wir mit. Wie Marionetten !!!


melden

Die Wirkung von Lügen

30.10.2016 um 22:18
so wie du schon geschrieben hast
wir sind 'fast' alle nur wie marionetten

und ja, so manches wirkt wie ein schauspiel das auf den schultern anderer ausgetragen wird, leider

uuund dann gibt es noch welche, die es nicht interessiert
wieviele 100 euro scheine du in der tasche hast...

sondern, welche meinung du wirklich vertrittst..
z.b. bei den wahlen ect..

@djdane


melden
djdane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wirkung von Lügen

31.10.2016 um 00:07
@unbenannt

ja leider wie Marionetten und wir sind dagegen machtlos.
Ja, alles wirkt wie ein Schauspiel oder eine Show. Im Fernsehen sieht alles nach einem wahren Streit aus, was sich hinter den Kulissen abspielt, wissen wir ehrlich gesagt nicht. Vielleicht trinken Sie gemeinsam ein Kaffee ?

Das mit den 100 Euro in der Tasche meinte ich in dem Sinne: Du als mein Bekannter klopfst an meine Tür und fragst mich, ob ich dir 100 Euro leihen kann weil du nichts zum Essen hast oder du hast eine Rechnung offen, sonst wird dir der Wasserhahn oder der Strom abgedreht etc.. . Ich antworte dir darauf: Sorry, ich hab kein Geld, hab Schulden, hab Kredite, bin pleite. In Wahrheit hab ich Geld, mehr als genug. Ich lüge deshalb, da ich niemanden Geld borgen will und meine Ruhe haben will, egal ob du kein Geld zum Essen hast. Mich interessiert es nicht. Du hingegen denkst dir, mein gott, Er hat Hugo Boss Schuhe, Audi A3 Sportback, moderne Wohnungseinrichtung usw... und er hat kein Geld oder er hat alles auf Raten genommen ? MIR im Grunde genommen ist es egal was du denkst. Klingt sehr hart, ich weiss. Ist aber nur ein Beispiel. So bin ich auch wieder nicht ;-)

So das Beispiel auch: Ein Land wie XY ist in Krise, ein Milliarden Schuldenberg wir behauptet. Wissen wir ob das stimmt ?
So kann das XY - Land die Steuern erhöhen um uns noch mehr Geld aus der Tasche zu ziehen. Egal wie arm die Menschen leben, es interessiert niemanden. Gehalt bleibt immer gleich, Steuern/Preise/Mieten/ etc werden erhöht. Keiner von uns wird um Beihilfen, Unterstützung, Lohnerhöhung, niedrige (Miet) - Preise/Steuern/ etc bitten, da wir glauben, dass das XY-Land ein hohes Schuldenberg hat.

Im Verkauf schaut es ein bisschen anders aus. Hier hat man Einsicht am Computer/Kassadesktop wieviel Umsatz man pro Tag/monatlich/Jährlich macht. Hier kann man schwer lügen. Deshalb hängt man zum Gehalt eine Provision hinzu und so hat das Betrieb eine Ruhe. In der Lebensmittelbranche schaut es ein wenig anders aus. Hier hört man oft: "Wir machen jeden Tag ein hohen Umsatz und das Gehalt bleibt immer gleich. Hier verlangen die Angestellten vom Arbeitgeber mehr Gehalt stimmts ? , - oder auch nicht. Meist ändert sich Ihr Arbeitsverhalten von Top Angestellten zum Flop Angestellten, bei den anderen ändert sich nichts, Sie bleiben weiterhin so wie Sie vorher auch waren, da Sie sonst keine weitere Möglichkeiten im Berufsleben haben oder auch diesen Job auch lieben - wie auch immer.

Ob ein XY - Land oder eine Bank Schulden hat, hier hat keiner Einsicht, ausser die hohen Leute, die die Macht der Bank/des XY - Landes haben.

So sieht man was Lügen bewirken können. Nicht nur die Lügen die wir aus unserem privaten Alltagsleben kennen sonder auch die Lügen die wir nicht wahrnehmen oder wahrnehmen wollen.


melden

Die Wirkung von Lügen

31.10.2016 um 02:16
meinst du nicht du holst da etwas zuviel aus?

es gibt noch so viel mehr, das man aufzählen könnte
was lügen anbetrifft..

die du zwar auch schon geschrieben hast, aber ich mich dazu
niemals hier äußern würde..


melden
djdane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wirkung von Lügen

31.10.2016 um 03:43
@unbenannt

zu viel ??? das ist nur ein winziger Bruchteil davon "grins" und einiges ist sowieso bekannt. Mit dem halte ich ein 2 minutiges Referat. Keine Ahnung wie du das bisherig Geschriebene annimmst. Da ist nix zu viel, sondern da fehlt viel viel viel und das viele würde ich hier "Nicht Eintragen" . Und Lügen können viel mehr bewirken, Dinge, an die kaum wer denken würde, aber das wäre ein langes Thema.

Ich wollte nur den Sinn erweitern, da ich dachte, du hast mein Beitrag falsch verstanden aufgrund dessen
unbenannt schrieb:uuund dann gibt es noch welche, die es nicht interessiert
wieviele 100 euro scheine du in der tasche hast...

sondern, welche meinung du wirklich vertrittst..
z.b. bei den wahlen ect..
Irgendwie hab ich die Nachricht überhaupt nicht verstanden ""die es nicht interessiert wie viel geld ich habe, sonder die Meinung oder die Wahlen zählt" ! Deshalb auch die Erklärung, mehr nicht...

LG und ich bin schon mal Gusch ! ;-)


melden

Die Wirkung von Lügen

31.10.2016 um 05:12
also eigentlich bezog ich mich auf deinen mahnenden spruch
djdane schrieb:Und wenn du Lügst, bist "DU" nicht "DU" selbst !
ist irgendwie auch nicht stimmig mit deiner aussage,
dass du immer ehrlich bist ;)

und ich muss nu auch weg.. lg zurück ^^


melden

Die Wirkung von Lügen

31.10.2016 um 10:07
djdane schrieb:Und wenn du Lügst, bist "DU" nicht "DU" selbst !
Manche machen das ja auch absichtlich, um sich ihre Welt schön zu machen und sich vielleicht besser zu fühlen. Ich hatte mal eine Bekannte bzw. damals wohl Freundin, die hatte sich Extensions in ihre Haare machen lassen, hatte also eine wallende Mähne. So kam es mal, dass sie mit ein paar von meinen anderen Freunden zum feiern mitgegangen ist und meinte dann zu mir " wenn dich jemand drauf anspricht, dann sag, dass es meine echten Haare sind" Ich dachte nur Oh mein Gott. Ich lass mich doch nicht zum lügen anstiften bzw. man sieht es doch auch, dass die Haare zum Teil angeklebt sind.

Ein anderes Mal war ich damals Kellnern und ihre Eltern waren in diesem Restaurant essen. So fragte mich der Vater "wann triffst du dich denn mit Nicole, die schläft doch heute Abend bei dir?!" ...
Mir war klar, dass sie mich als Alibi genommen hat und das noch nicht mal mit mir besprochen hat. Konnte ja keiner Ahnen, dass ihre Eltern mich darauf ansprechen. Ich habe sie bewusst auffliegen lassen, weil ich mich nicht zum lügen anstiften lasse bzw. ihre (Adoptiv) Eltern wirklich sehr sehr nett waren und solche Lügen nicht verdient haben. Dicke Freundinnen waren wir eh nicht und ich habe dann danach auch den Kontakt abgebrochen.
Wenn sie alle um sich herum etwas vor macht, dann bei mir mit Sicherheit genauso und das habe ich nicht nötig.


Das war mal eine andere Story über Lügen und ihre Folgen :D


melden
migrantbird
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wirkung von Lügen

31.10.2016 um 11:35
Nun, nicht leicht zu beantworten.
Ich halte mal fest, dass ich niemanden kenne, der behauptet noch nie geschwindelt, etwas beschönigt, weggelassen, insgesamt nicht erwähnt, oder just for fun das Blaue vom Himmel gelogen zu haben, um zum Beispiel jemanden aufs Glatteis zu schicken. Ich für meinen Teil benötige dafür keinen 1. April... ich verarsche meine Leute gerne spontan.


Es gibt natürlich unterschiedliche Qualitäten von Lügen. Mal weg vom phantasievollen Ausschmücken und graduiert abweichender Inhaltspointierung, um die Ingredienzen der Unterhaltungsmelange to go, kaum merklich, aber stimulierend, zu strecken hin zu pathologischem Lügen, berechnendem Lügen, dem Vorspielen fiktiver Teilaspekte des Lebens ggüber Menschen, mit denen man täglich und intensiv zu tun hat.
Ja da kann etwas wichtiges wie Grundvertrauen nicht entstehen, das ist wohl klar, aber da steckt dann auch bereits vor dem Symptom des krankhaften Lügens charakterlich problemtischer Zündstoff drin, die die Beziehung zu dem Menschen grundsätzlich schwierig macht.

So was wie @lateral da über mir beschrieb, so ne Notlüge unter Freunden ggüber den ein oder anderen Eltern, joa klar... auch gebracht, als ich jünger war. Nie etwas Schlimmes draus entstanden.

Man muss klar sagen, es gibt kein beanspruchbares Recht auf Wahrheit und die absolute Transparenz meiner Daten, meiner Vergangenheit, meiner Leichen im Keller, meiner Gedanken, Gefühle, Zukunftspläne, die ich vllcht selbst noch nicht kenne, etc.
Selbst bei einem Bewerbungsgespräch kann niemand von dir verlangen, alles offen und ehrlich zu beantworten. Bsp. Kinderwunsch, Raucher ja/nein, ledig oder verheiratet. etc.
Ich mein, verlangen schon, aber wen interessierts, wenn du nicht gerade beabsichtigst dich im nächsten Atemzug deiner Glaubwürdigkeit wieder zu berauben, lüg wie es dir in den Kram passt.

Im Privaten wird man noch viel häufiger Gefahr laufen, mal angeschwindelt zu werden um das ein oder andere, warum auch nicht, solange es niemandem schadet, keine Vertragsstrafen drohen, kein Verwarngeld, es nicht in den Verantwortungsbereich des "Belogenen" fällt, es keinen Sinn macht darüber weiter zu reden. Diese Antwort genausogut dient, wie eine andere, vllcht sogar besser, weil öhm.. eben einfacher ;)
Manchmal muss man auch lügen oder etwas nicht erzählen, um das seelische Befinden des anderen stabil zu halten.
Allein dafür kenne ich einige Beispiele.

Bei Kritik und Intervention sollte man aber immer ehrlich sein. Bringts ja ansonsten einfach nicht.


melden
djdane
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wirkung von Lügen

31.10.2016 um 14:54
@lateral

Deine Story's sind mir auch bekannt.
Auch ich hatte damals ein Freund, war zwar kein dicker Freund, aber eher ein Freund mit den man sich ein spaßigen Tag gönnen kann. Einmal sagte er mir " Wenn du meine Frau sehen solltest und Sie dich fragen sollte: " Wo ich bin... sag Ihr... ich bin in der Autowerkstatt"
Mit der Autowerkstatt meinte er, ein großes Bett mit einer anderen Frau. An dem Tag hab ich seine Frau nicht gesehen, Gott sei Dank nicht !Ich sah Sie ein anderes Mal und ich dachte mir: "Wenn du nur wüsstest, in welcher Autowerkstatt dein Mann gewesen ist" Aber was soll ich denn sonst tun ? Zu Ihr hingehen und sagen: "Ähmmm Entschludigung, aaaaaa ... dein Mann ist ein ganz ganz lieber Mensch, er liegt nackt mit einer anderen Frau im Bett, aber ehhh nicht eng, sondern schon ein bisschen getrennt voneinander, kein Körperkontakt. Sie reden NUR, über Gott und die Welt auch über die Autowerkstatt - Airbags, Auspuff etc, mehr nicht

Ich denke mir, es ist nicht meine Angelegenheit, es ist Ihr Privatleben, es ist Ihre Beziehung und ich will mich nicht einmischen. Mir wäre lieber gewesen, er hätte mir nichts gesagt, ich will es gar nicht wissen und mich geht das ein Dreck an !
Hätte mich seine Frau gefragt "Hast du Ihm gesehen, Wo ist er" hätte ich als Antwort "Keine Ahnung" gegeben. Das Traurige daran ist, wenn man den Freund gemeinsam mit seiner Frau in einer Lounge-Bar sieht und viele wissen Bescheid , nur Sie nicht ! Das ist Traurig. So sieht man was Lügen für weitere Folgen haben. Alle rundherum kennen die Wahrheit, nur eine/r nicht ! ....

_________________________________

@migrantbird
migrantbird schrieb:Selbst bei einem Bewerbungsgespräch kann niemand von dir verlangen, alles offen und ehrlich zu beantworten.
stimmt, Kinderwunsch etc... ausserdem geht das sowieso niemanden etwas an, einem Boss schon gar nicht.

Aporpos Bewerbungsgespräche, auch hier sollte man vorsichtig sein. Viele holen sich die Bewerbungs,-Musterbeispiele aus dem Internet. Die Bewerbungsunterlagen nehmen Sie zum Bewerbungsgespräch mit. Der Boss liest sich die Unterlagen durch. Dann kommt die Frage vom Boss: " Hmm Sie sind Loyal ? Bewerber: "JA das bin ich" Boss: " sehr schön, erklären Sie mir, was bedeutet für Sie Loyalität " ... Na BUMM ... Bewerber hat keine Ahnung. Solche Lügen sind sehr sehr peinlich. Ich kann nicht behaupten etwas zu sein, wenn ich nicht einmal weiss, was es bedeutet. Peinlich !

Bei einem Bewerbungsgespräch wird sowieso mehr als genug gelogen. Viele behaupten, Sie sind immer Kundenfreundlich, Pünktlich, Seriös, mimimimimimimimimimi usw usw ... Nach Monaten: Krankenstand, Kundenbeschwerden, Verschlafen usw usw... Wirkung: Kündigung

________________________________

Viele Lügen auch deshalb weil Sie glauben, Ihre Wahrheit, Ihr Denken, Ihre Wünsche die Sie haben, man würde Sie auslachen, für blöd halten, es sei peinlich oder... wie kann man sich nur so äußern.
Und je öfter uns das passiert, geben wir die Wahrheit auf. Wir fangen an zu Lügen oder wir sind ruhig und äußern uns nicht mehr, weil wir denken, es nützt sowieso nix mehr, wir lassen jeden sein Ding drehen.

Viele Freunde/Freundinnen/Bekannte/Arbeitskollegen von mir. Sie haben mir so viel erzählt, nie gelogen. Das Gespräch - eine stundenlange Dauer, manchmal sogar ein halben Tag. Und nach dem ernsthaften Gespräch haben Sie sich so wohl gefühlt. Und wisst Ihr warum ? Die Wahrheit erleichtet uns Menschen, nur viele wissen es nicht !
Eine Frau wünscht sich vielleicht: ein Mann, mit dem Sie auf einem Pferd bis zu einem Hügel reiten kann um mit Ihm den Sonnenuntergang zu geniesen. Ein anderer würde sagen: "HAHAHAHAHAH nimm dir lieber ein Besen und lern brav die Hausfrau zu sein"
Und genau der, der blöd lacht, lügt genauso. Vielleicht wünscht er sich genau das selbe, nur er will es nicht zugeben. Er lügt lieber, er will vor seinen Freunden COOL da stehen. Lügen kann auch zu einer Gewohnheit werden, Man glaubt selbst nicht mehr an die Wahrheit so gibt man vieles auf.

_______________________________

Oder dann gibt es solche Lügen:
Eine Frau lügt "Mann 1" "Mann 2" "Mann 3" an.
Alle 3 Männer glauben Ihr... dann landet Sie beim Mann 4 und ab hier ist es mit dem Lügen vorbei. Mann 4 weiss bescheit, Sie lügt und er macht Sie mit Worte fertig. Was tut Sie ? Sie versucht sich zu verstecken, sie sucht Schutz, läuft zum Mann 3: HILFE HILFE da ist ein Mann 4, er sagt ich Lüge, das stimmt nicht. Mann 3 sagt: "ohh wehh macht dir keine Sorge, lass dich umarmen, BUSSI BUSSI Kopfstreichel uhh jee... na wo ist Mann 4, na wo ist er denn, dem zeigs ichs"

Ach da gibt es so viele Lügenvarianten.

Lügen begangen schon vor Jahrhunderten, Jahrtausenden und welche Wirkung hat Sie ?
Vielleicht ist es genau diese Wirkung - wie wir heute denken, glauben, Leben.... oder diesen Hass die einige Leute haben und deshalb Kriege führen.

Das Spiel "Stille Post" kennt ein jeder oder?

Person 1 sagt zu Person 2: Ich hab 10 000 euro gewonnen
Person 2 sagt zu Person 3: Er hat 100 000 Euro gewonnen und ladet uns nicht einmal auf eine große Feier ein.

usw usw usw ... bis es bis zu Person 100 landet, Person 100 sagt: Person 1 hat euch 1 Million Euro aus der Tasche gezogen, er ist ein Betrüger ... Sieht Ihm euch an, alles was er besitzt, hat er mit eurem Geld gekauft ! ! !

Und so war es vielleicht auch vor Jahrhunderten, der eine sagte die Wahrheit, die anderen verdrehen die Geschichte.

_________________________________


Wieder mal zu viel für jemanden oder ? stimmts enemy_wine ? ironisch gemeint natürlich ;)


melden
migrantbird
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Die Wirkung von Lügen

31.10.2016 um 15:23
djdane schrieb:Aporpos Bewerbungsgespräche, auch hier sollte man vorsichtig sein. Viele holen sich die Bewerbungs,-Musterbeispiele aus dem Internet. Die Bewerbungsunterlagen nehmen Sie zum Bewerbungsgespräch mit. Der Boss liest sich die Unterlagen durch. Dann kommt die Frage vom Boss: " Hmm Sie sind Loyal ? Bewerber: "JA das bin ich" Boss: " sehr schön, erklären Sie mir, was bedeutet für Sie Loyalität " ... Na BUMM ... Bewerber hat keine Ahnung. Solche Lügen sind sehr sehr peinlich.
höhö...:palm: ja das stimmt allerdings @djdane


melden

Die Wirkung von Lügen

03.11.2016 um 21:19
genau wie du musste ich an die :facepalm: denken :)
wer hockt sich schon vor einen potentiellen vorgesetzten hin
den er dann mit 'boss' anspricht... und das bevor er eingestellt wurde...


melden

Die Wirkung von Lügen

04.11.2016 um 03:41
Eine Lüge ist in Wirklichkeit fehlender selbstrespekt sich und seine Meinung zu vertreten und seine Fehler zuzugeben und somit Verantwortung zu übernehmen.
Ich habe auch oft gesehen das menschen die Viel lügen entweder kein Selbstwertgefühl haben oder suchtverhalten zeigen.
Die Lüge zerstören auch beziehungen,gesellschaften,Staaten weil die Glaubwürdigkeit verloren geht. Im Prinzip ist jede Lüge gefährlich...sogar die kleinste.
Ist aber in unserer Gesellschaft schwer umzusetzen.
Es gibt einen alten spruch...lügen haben kurze beine....und der stimmt.
Eine Lüge aufrecht zu halten ist eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit wenn das gegenüber nachstochert...in polizeilichen verhören brechen die Täter irgendwann zusammen durch den permanenten Druck und Stress die von der Lüge ausgeht.


melden
Anzeige

Die Wirkung von Lügen

05.11.2016 um 05:31
@Asimo
Das ganze System Werbung baut auf Weglassen von Fakten und das Hervorheben von Mythen und tollen, verkaufswirksamen Worthülsen...

Eines weiß ich ganz genau: wenn man nicht gerade Sherlock Holmes und Dr. Watson in einer Person ist, und eben nicht mit dem bildhaften Gedächtnis der beiden ausgestattet ist, wenn eines Tages das Gesamtgefüge der Lügen den Prüfungen nicht mehr standhält und von innen heraus explodiert, dann wird man wissen: die ganze Lügerei wird sich eines Tages gegen einen wenden, die Sünden der Vergangenheit werden sich ihren Weg ans Tageslicht der Gegenwart bahnen, die Weglassungen und Ausschmückungen bekommen ihren realistischen Stellenwert, selten geht es "gut", und dann wird es schwierig bis unmöglich, den/die Belogenen von der Ehrenhaftigkeit und Notwendigkeit des Lügens zu überzeugen. Wort drauf!


melden

Neuen Beitrag verfassen
Dies ist eine Vorschau, benutze die Buttons am Ende der Seite um deinen Beitrag abzusenden.
Bereits Mitglied?  
Schriftgröße:
Größe:
Dateien Hochladen
Vorschau
Bild oder Datei hochladen

Bleib auf dem Laufenden und erhalte neue Beiträge in dieser Diskussion per E-Mail.


Oder lad dir die Allmystery App um in Echtzeit zu neuen Beiträgen benachrichtigt zu werden:

Ähnliche Diskussionen

380 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
An Nichts denken43 Beiträge
Anzeigen ausblenden