Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Kann man zu nett sein?

198 Beiträge, Schlüsselwörter: Nett

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 11:46
Ich empfinde mich als zu der Sorte Mensch zugehörig, die zu nett sind und es aus gegebenen Anlässen wissen.
Jedoch bin ich viel zu gerne nett, als dass ich das ablegen möchte. Es hat ja nicht immer negative Folgen, sondern nur manchmal.

An der Taktung muss ich noch arbeiten, aber grundsätzlich macht Nettsein Spaß.


melden
Anzeige

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 11:50
Dass Nettsein heutzutage "bestraft" wird ist schon ziemlich traurig.


melden

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 12:04
Stimmt. Die Gesellschaft hat sich da in eine Richtung entwickelt, die Mist ist.
Jeder misstraut jedem, wenn man sich auf eine mündliche Zusage verlässt, ist man verlassen und wenn man zu nett ist, wird man über den Tisch gezogen. Nicht immer, aber es gibt eine klare Tendenz.


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 13:04
Ich verurteile alle User in diesem Thread aufs Schärfste, die meinen "Nettigkeit" hätte etwas mit fehlendem Selbstbewusstsein, Minderwertigkeitskomplexen oder Hinterlist zu tun!

Wie kann man nur so einen versauten Geist besitzen? Ganz ehrlich, das geht gar nicht!
Betrachtet euch doch mal im Spiegel, haltet ihr das überhaupt aus?
Natürlich, es ist ja ganz einfach, sich durchs Leben zu mogeln, indem man Menschen mit gutem Willen ausnutzt.

Ich bin auch so ein Mensch, der gerne Hilfsbereit und Nett ist. Das Problem dabei ist, dass die Freundschaften nur einseitig sind. Man investiert viel Interesse in die "Freunde", darf helfen, aber selbst melden sich diese Leute nie.

Daher halte ich meinen Freundeskreis auf 3-5 Leute begrenzt, denen ich auch wirklich trauen kann und die nicht so durch Kapitalismus und Medien verblendet sind.
Und ich halte mich für sehr selbstbewusst, wenn mir etwas an jemandem nicht passt, sage ich das auch sofort.


melden

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 14:12
ich kann mich nur
@crusi
@Alicet

anschliessen, es gibt menschen, die einfach ein gutes herz haben, die wert auf zwischenmenschlichkeit legen ohne damit irgendwas damit zu kompensieren, geschweige dabei naiv zu sein.


melden

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 14:35
http://www.brigitte.de/liebe/persoenlichkeits-tests/zu-nett-test-700123/

also los, testet euch :D


melden
Lady_Silvana
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 14:41
@Tussinelda
Bei so einem "Persönlichkeitstest" ist bei mir mal raus gekommen ich hätte Verhaltensweisen eines Psychopathen -.-


melden

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 14:47
Ihre Wertung: Nett, aber nicht zu nett

Sie sind nett. Einfach nett. Das "zu" können Sie getrost streichen: Von Naivität ist bei Ihnen gar nichts zu merken. Sie sind freundlich, lassen sich aber nicht ausnutzen. Sie helfen nur solange Sie sich damit selbst nicht schaden. Sie wissen, wie Sie Grenzen ziehen können und wie Sie dabei niemanden vor den Kopf stoßen. Das richtige Maß an Toleranz und Diplomatie haben Sie längst gefunden. Wunderbar!


:)


melden

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 14:49
Der Test scheint für Frauen zu sein. Ich kann das Zeuch nicht beantworten --> Abbruch.


melden

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 14:53
Ja kann man. Und leider wird das dann meist von weniger netten Menschen ausgenutzt.


melden

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 14:56
@Plan_B
Denke dir halt das gegensätzliche Geschlecht. Es geht ja um die Situation und nicht darum ob sich jetzt dein Freund mit der Ex trifft (in deinem Fall dann deine Freundin mit dem Ex).


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 14:59
Habe mir mal den Spass gegönnt und den Test gemacht, nach etwas Manipulation meinerseits kam raus: „ich bin nett, aber nicht zu nett“
Na geht doch:)


melden

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 15:00
@BarbieUndKen

Die Antwortmöglichkeiten sind so begrenzt, dass ich nichts ankreuzen kann.
Die Wochenendpläne Ihres Partners: Joggen mit Andreas, Fußballgucken mit den Kollegen, ein Brunch mit der Ex... Für Sie ist in dem Zeitplan keine Lücke frei.
Wie bitte? Das geht so nicht. Ich fordere Zeit von ihm ein. Und die Ex kann er auch gleich mal von der Agenda streichen. Irgendwie fällt mir erst im Nachhinein auf, wie sehr mich diese Verplantheit wirklich nervt - und dann ist es zu spät, etwas zu sagen. Ich bitte ihn ganz gelassen, mir doch auch ein bis zwei Sekunden Zeit zu gönnen.
Blöd, wie es nun dargestellt wird, verstehst aber trotzdem, was ich meine?


melden

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 15:02
@Plan_B
Die Antwortmöglichkeiten bei solchen Tests sind immer begrenzt. Man soll das ankreuzen was für einen am ehesten in Frage kommt, auch wenn letztendlich nichts davon wirklich zutrifft.


melden

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 15:08
@BarbieUndKen

Mir hat sich von Anfang an alles gesträubt. Ich konnte nichts anklicken, was auch nur annähernd zutrifft.

Brigitte.de verzeih mir. :D


melden
crusi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 15:42
Sie sind nett, aber nicht "zu" nett.
Na eben, passt doch :)
Ich hoffe, dass trifft auch auf einen nicht zu geringen Teil unserer Gesellschaft zu.


melden

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 16:42
Alicet schrieb:Was ist aber, wenn dies jemand nicht ist, weil er sich selbst damit in irgend einer Weise damit aufwerten möchte, sondern, weil er schlichtweg Interesse hat, für seine Mitmenschen, und ihn auch deren Probleme interessieren?
Weil es keinen Sinn macht. Es ist sinnlos, sich für irgendwas oder irgendwelche Probleme zu interessieren, die ihn in keinster Weise tangieren. Ich interessiere mich nicht für Bahnhofspenner, oder irgendwelche Nachbarn. Was interessiert mich, ob meine Nachbarin Geldprobleme hat? Null. Nada. Nothing. Wenn man sich für irgendwas interessiert oder einsetzt, so hat man immer auch einen persönlichen Anteil daran. Sei es, dass man selbst betroffen ist, oder man jemanden kennt, oder man sein Helfersyndrom ausleben will, oder man "Gesellschaftsstudien" betreibt, oder man "Gegenleistungen" will, alles ist möglich. Aber dass jemand einfach so irgendwas macht, ist irgendwo zwischen unwahrscheinlich und sinnlos angesiedelt.


melden

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 16:44
zu nett ?

Es mag Menschen geben die sich aufm Kopf rumtanzen lassen. Ist so. Es mag auch Menschen geben die Schleimer sind. Und es mag auch Menschen geben die raffiniert und nur auf sich bedacht sind. Daher sind sie immer nett.^^

Ich denke jeder muss für sich entscheiden wie er damit lebt bzw leben kann.

Ich bin nett...aber ich war noch nie der Arschkriecher..und ausbeuten lasse ich mich auch nicht geschweige würde es bei andern tun. So einfach ist das.


melden

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 16:47
@KillingTime
Du schliesst also aus, dass der Mensch, als soziales Wesen, selbstlos und uneigennützig handeln kann?


melden
Anzeige

Kann man zu nett sein?

30.03.2013 um 16:47
@Lessy


ups..

zu nett oder zu blöd ?

Es gibt immer einen Grund weshalb sich andere aufopfern. Blöd.. würde ich es nicht nennen.


melden
359 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Vogelgrippe!1.526 Beiträge
Anzeigen ausblenden