Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

433 Beiträge, Schlüsselwörter: Kinder, Märchen, Grausam, Traumatisieren

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

11.11.2016 um 16:09
Einige Märchen sind tatsächlich fragwürdig, Originalversion von Schneewittchen, Rotkäppchen, usw usf. Als Kind habe ich mir jedoch nie Gedanken drum gemacht und die Märchen genossen. Ich Sadistin! :D


melden
Anzeige

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

11.11.2016 um 16:18
Ich liebe Märchen.
Als ich Kind war hatte ich ganz viele verschiedene Märchenbücher und jedes einzelne habe ich geliebt. Leider hatte ich 3kleine Brüder also habe ich die Bücher nicht mehr...dennoch lege ich wert darauf das auch meine Kinder Märchen lesen.

Wahrscheinlich weil ich sie als Kind so geliebt habe.

Klar verstehe ich das sich manch einer Gedanken macht über die Bedeutung der Märchen, nur hier möchte ich anmerken das schon viele Generationen vor uns Märchen erzählt bekommen haben und das es meines wissens nach auch keinem geschadet hat.

Die Gebrüder Grimm haben Ihre Märchen ja auch gesammelt und so umgeschrieben wie wir sie kennen.

Also warum altbewährtes nicht weiter geben?


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

11.11.2016 um 16:22
DevilsAngel schrieb:Die Gebrüder Grimm haben Ihre Märchen ja auch gesammelt und so umgeschrieben wie wir sie kennen.

Also warum altbewährtes nicht weiter geben?
Da hast du ja auch recht, ich finde nur, dass man die ganzen modernen und zum Teil sehr guten Märchenerzählungen dabei mit berücksichtigen sollte.

Wie gesagt, so Geschichten wie "Die unendliche Geschichte", "Momo" und ähnliches... und diese Erzählungen sind beileibe nicht mehr neu.

Und... Harry-Potter ist auch eine Art von modernem Märchen.

Also.. ich würde diese Geschichten ganz klar den altertümlichen Märchen von vor Hunderten von Jahren eindeutig vorziehen.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

11.11.2016 um 17:19
@moric

Moderne Märchen...gibt es sowas? Harry Potter hat sich mir zwar noch nicht wirklich erschlossen aber meines erachtens ist das ganz klar Fantasy und kein Märchen.

Sparte Hobbit, Herr der Ringe, die Autoren erschaffen vor unserem inneren Auge eine völlig neue Welt, sogar mit neuen Sprachen etc pp.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

11.11.2016 um 17:35
die klassischen märchen nehmen im grunde genommen alle
ein happy end..

und das ist es eben wovon kinder träumen ..
und selbst die 'großen' unter uns
ansonsten gäbe es gar nicht so schöne geschichten :)

*dream .. träume werden lebendig gemacht

also.. ein klares .. JA


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

11.11.2016 um 17:47
@DevilsAngel

Ottfried Preusslers Bücher emfinde ich beispielsweise als moderne Märchen. Der kleine Wassermann, die kleine Hexe, die Räuber Hotzenplotz Reihe, usw...
Auch Pinnocchio und Peter Pan.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

11.11.2016 um 18:43
@ShauntheCreep
Die kleine Hexe ist zufällig mein Lieblingsbuch :)

Aber ich habe es nie als Märchen angesehen, gut es fängt an mit "Es war einmal".
Den Räuber Hotzenplotz ist auch eines meiner Lieblings Bücher...ok es könnte sein das Du da richtig liegst.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

11.11.2016 um 19:06
Fernsehen oder Märchenbücher?
Eindeutig Bücher.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

11.11.2016 um 19:35
@DevilsAngel

Die kleine Hexe lese ich gerade meiner kleinen Enkelin vor, wenn sie bei mir ist. :)
Als nächstes dann den kleinen Wassermann. Die Preusslerbücher hatte ich selbst schon als Kind. Ich finde sie einfach toll.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

12.11.2016 um 02:18
@ShauntheCreep

Die Kleine Hexe hab ich mal in der Freilicht Bühne gesehen als Kind und seid dem ist Sie einfach DAS Buch, Hörbuch etc.
Und den Hotzenplotz hatte ich schon als ganz Kleine und meine Mädel´s hatten ne auch und ich denke mein Sohn wird ihn auch hören.

Was einen so prägt...

Ist nicht auch "Krabat" vom Preussler?


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

12.11.2016 um 04:21
Nein, sollte man nicht!


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

12.11.2016 um 04:29
wenn ich es m8r recht überlege, ....immer noch Nein....


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

12.11.2016 um 05:34
Ich denke da muss man abwägen wie sensibel das Kind ist und dann entscheiden in welchem Alter man damit anfängt.
An sich finde ich es schon wichtig Kindern irgendwann auch solche Geschichten vorzulesen, da es ja auch ein Stück weit Wissen bzw Kultur ist.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

12.11.2016 um 06:45
@Bottner29

Wieso nicht?


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

12.11.2016 um 09:07
@DevilsAngel

Ja, Krabat ist auch von ihm. Das kenne ich allerdings nicht.

@Bottner29

Würde mich auch interessieren, weshalb sollte man Kindern keine Märchen vorlesen?
Empfindest du die alten Märchen als zu brutal? Nun, es gibt ja auch reichlich Märchen, die nicht brutal sind. Oder eben neuere Märchen. Den Kindern ist es, m. M. egal was vorgelesen wird. Ihnen geht es wohl mehr um das Drumherum. Aufmerksamkeit, Zusammenkuscheln...
Das erlebe ich immer wieder mit meiner Enkelin. Wenn ich es mir mit einem Buch auf der Couch gemütlich gemacht hab, kommt sie sehr häufig mit aufs Sofa, kuschelt sich an und will wissen, was ich da gerade lese, was da passiert, ob ich ihr die aktuelle Seite mal vorlese...
Da meine Lektüre eher nicht kindgerecht ist, endet es dann meist damit, dass ich mein Buch zur Seite lege und dann Märchenstunde abhalte.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

12.11.2016 um 10:34
@Maaggie
@ShauntheCreep

Exakt. Märchen sind das GTA der Vergangenheit...unnötig brutal...verstörend.
Man sollte seinen Kindern lieber erklären, warum mit Donald Trump der dritte Weltkrieg bevorsteht!


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

12.11.2016 um 10:41
@Bottner29

Ich hab mittlerweile das Gefühl, dass du nur schreibst, um Beiträge zu sammeln. Schade, dass nix schlaues drum kommt.
Wie gesagt, Kinder machen sich idR keine Gedanken darum, wie jemand im Märchen ermordert wird - das wird auch detailliert nicht beschrieben, worum es geht: das Gute gewinnt.
Märchen sind eine Bereicherung für Kinder.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

12.11.2016 um 10:46
Mein Nachwuchs hat sich letztens über "Des Kaisers neue Kleider" kringelig gelacht.

"Der Wolf und die 7 Geißlein" ist auch garnicht so verkehrt. Immerhin gehts da um den Fakt "Halte dich an die Regeln deiner Eltern" und "Wenn du noch klein bist, kein Elternteil in der Nähe ist, öffne keinem Fremden die Tür". Auch heutzutage ist dies eine Regel die verdammt wichtig ist.


melden

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

12.11.2016 um 10:47
Märchen haben sich nicht umsonst gehalten.

Sie vermitteln elementare Geschichten, und es geht ja oft um Ethik und Verhaltensweisen.

Sie sind natürlich oftmals mit Gewaltelementen versehen Allerdings sind die nicht wirklich im Detail beschrieben...

Sie dienen in erster Linie der Verstärkung oder einfach als Lösung (Ein Böser Wolfe der erschossen wird, kommt nicht wieder)

Und naja sein wir Ehrlich, die Welt und das Leben ist eben so. Egal wie sehr wir uns das Wünschen, schlimme Dinge passieren, sei es durch Taten, Unfall, oder die Natur selber...


melden
Anzeige

Sollte man Kindern Märchen vorlesen?

12.11.2016 um 10:47
Maaggie schrieb:Ich hab mittlerweile das Gefühl, dass du nur schreibst, um Beiträge zu sammeln. Schade, dass nix schlaues drum kommt.
Und das sehr erfolgreich...seit 2009 :D
Und das von einem User, dessen Namen man in jeder Diskussion im Bereich Menschen sieht...vorbildlich :Y:
Maaggie schrieb:Wie gesagt, Kinder machen sich idR keine Gedanken darum, wie jemand im Märchen ermordert wird - das wird auch detailliert nicht beschrieben, worum es geht: das Gute gewinnt.
Woher weißt du das? Kinder machen sich doch mittlerweile auch, teilweise, Gedanken, im falschen Körper geboren zu sein.


melden
185 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Helden!166 Beiträge