weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es gibt keine Zufälle.

514 Beiträge, Schlüsselwörter: Engel, Schutzgeist, Guide, Ungewöhnliche Hilfegeistmann, Geisthelfer
Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 22:42
@Tajna
Nein, ich rauche nicht mehr. Gottseindank. Ein widerliches Laster.
Ich bin nicht beim Lungenfacharzt in Behandlung. Bei Pollenflug reagiere ich allergisch, Augen tränen und habe Probleme mit den Atemwegen. So ganz spurlos ist meine Räucherei nicht an mir vorbei gegangen.


melden
Anzeige

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 22:44
nappi schrieb:Klar, ist dieses Erlebnis seltsam und merkwürdig, und ich bin mir sicher, das ist noch keinem Menschen außer mir passiert. Dieses Erlebnis ist wahr.
Klar ist es wahr.. -.- wir wissen aber nicht, was sich in deinem Kopf abspielt, von daher ist es leider nicht nachvollziehbar und keiner wird dir helfen können.
Oder: Du bist "auserwählt" was ganz "Besonders"....^^
nappi schrieb:Ich bin keine Fake, ich vertreibe mir hier nicht die Langeweile und bin auf eure Meinung, Wissen neugierig, egal wie sie ausfällt.
Schön dass du kein Fake bist -.-
Dat ist ja dann gut, wenn es egal ist wie die Meinungen ausfallen und das taten die User ja auch, so wie ich eben.
Jeder hat da unterschiedliche Sichtweisen.
Wie gesagt, ich glaube es nicht, ist aber nur meine persönliche Meinung.


melden

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 22:49
@ackey
ackey schrieb:wir wissen aber nicht, was sich in deinem Kopf abspielt, von daher ist es leider nicht nachvollziehbar und keiner wird dir helfen können.
Das stimmt ja so nicht.

Gerade in Zusammenhang mit drohenden Unfällen gibt es viele solcher Berichte, in denen Gestalten oder Stimmen auftreten, um zu warnen.


melden

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 22:52
@ackey
Was mich bei dir stört ist, dass du diese "wir"-Krücke brauchst. Du redest fürwie alle, denkst für alle/wie und handelst für/wie alle. Wenn ein Mensch sehr viel Gruppengefühl braucht oder demonstrieren möchte, dann fällt es ihm schwer, alleine zu stehen. Das spricht für eine hohe Anpassungsfähigkeit wie ein Fähnchen im Wind. :)) Bleibe bei dir und rede für dich, o.k.?


melden

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 22:54
Tajna schrieb:Das stimmt ja so nicht.

Gerade in Zusammenhang mit drohenden Unfällen gibt es viele solcher Berichte, in denen Gestalten oder Stimmen auftreten, um zu warnen.
Ja aber WIR hier können nicht in @nappi 's Kopf rein schauen und wissen nicht, ob und wie das passiert sein könnte und ob es stimmt..^^ von daher, sry, ich glaube es halt nicht.
Daher ziehe ich mich wieder zurück, denn mehr habe ich dazu nicht zu sagen.

@nappi
oh mann, mit "WIR" meine ich, die Leute die deine Geschichte, so wie ich, nicht glauben oder nachvollziehen können, ich erspare mir die Mühe jeden User hier einzeln zu erwähnen *gähn* bin schon wieder weg..^^


melden

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 22:57
@ackey
halt, stehen bleiben.........wir reden über das gleicheThema. Hier redet doch jeder für sich, oder? .....so jetzt kannst du gehen.:)


melden

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 22:59
@nappi
Danke :D *verbeug*


melden

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 23:03
@ackey

Also wie es passiert habe ich hier schon erklärt (Warnung des Unbewussten vor Gefahren, mit dem Unbewussten zur Verfügung stehenden Mitteln).

Und ich habe auch schon x-mal geschrieben dass alles, was in einem Forum geschrieben wird, nicht überprüfbar ist - solange man keinen persönlichen Kontakt zu dem betreffenden Mitglied aufnimmt (und auch dann oft nicht).

Dann müsstest du alles und jeden anzweifeln und dann ist aber keine Gesprächsgrundlage mehr gegeben.


melden

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 23:08
@Tajna
stimme dir voll und ganz zu. Man kann sich den TE durchlesen, einmal in einem Beitrag festhalten, dass man die Story nicht glaubt und gut ist's. Aber das scheint nicht das Problem von AcKey zu sein, sie wirkt auf mich aggressiv und dafür kann ich nicht die Ursache sein.


melden

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 23:10
@nappi

Was mich interessieren würde:
Hattest du diese Pollenallergie schon vor der Lungenkrebs-Sache?

Richtig, du bist nicht die Ursache.


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 23:14
@nappi

ackey..jaja ich kenne sie..ist anders in pns als wie öffentlich..

es gibt keine zufälle..ist auch meine meinung


melden

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 23:15
@nappi
Darauf kannst dich gefasst machen :). Skeptiker sind überall und gibt auch welche die einem agressiv vorkommen mag( leider),.Am besten nicht drauf einlassen und nicht persönlich nehmen.


melden
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 23:17
@nappi
nappi schrieb:... das ist absolut unverschämt, eine bewusste Fälschung, die im RL eine strafbare Urkundenfälschung darstellt. ...
Nun mach' doch nicht so ein riesen Faß auf. Da JEDER registrierte User
hier die Möglichkeit hat, die Schlüsselwörter zu erweitern. Von daher ist
es weder eine Straftat, die geahndet wird, noch eine Urkundenfälschung.

Das ich dabei "etwas" über die Stränge geschlagen bin, gebe ich offen zu
und stehe auch dazu. Daß Dir aber von mehreren Usern hier Deine wider-
sprüchlichen Aussagen aufgezeigt wurden und Du dies einfach ignorierst,
ist aber ebenso unverschämt den Diskusionspartnern gegenüber.

Weiterhin wurdest Du von tatsächlich krebskranken Usern hier aufgefor-
dert, Deine Krankenakte zu posten in der Du am PC all Deine persönli-
chen Daten schwärzen solltest (ich habe Dir gezeigt, das dies in anderen
Foren auch kein Problem darstellt Beitrag von der-Ferengi, Seite 13 ), hast Du plötzlich die Krankenakte nicht mehr zur Hand,
obwohl Du einige Seiten zuvor noch behauptet hattest, diese immer mit-
bekommen hättest, um sie den Behandelnden Ärzten in Krankenhaus vor-
zulegen.

Ich meine, was verlangst Du von diesem Forum? Das man Dir Beifall
klatscht, das Du Durch Selbstheilung den Lungenkrebs der III. Stufe
überstanden hast...?
OK, von mir erhälst Du Beifall, auch wenn Dir Deine Wunderheilung hier
NIEMAND abnimmt. So wie eine Pflegerin hier auch schon schrieb, das
Krebs in Deinem Stadium durch Selbstheilung, praktisch unmöglich ist.


So, nun viel Spaß weiterhin, denn ich habe den Thread schon seit ges-
tern aus meiner Beobachtungsliste gekickt und werden mich künftig
nicht mehr hier beteiligen. Denn Menschen wie Dir, denen das reale
Leben zu langweilig ist, oder nichts bietet, flüchten in eine Mystikwelt,
in der alles möglich ist - und das wichtigste - man braucht nichts zu be-
weisen. Nur dann gehört der Thread eigentlich in die Esoterik.

cbffe6 und tschuess



melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 23:22
@der-Ferengi

aha u diese pflegeirn ist wer? u warum ist sie sich so sicher dass krebs in einem gewissem stadium nicht mehr heilbar ist...


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 23:23
@nappi
Für skeptiker ist der Betreff "es gibt keine Zufälle" halt schon ne ziemlich starke Provokation, weil es nicht ihrem Glauben entspricht, da in ihrem Glauben nun mal die welt purer Zufall ist und alles was existiert Zufall ist, somit wiederum totale Freiheit alles z umachen was wir wollen.
da kann es durchaus ein negatives Gefühl geben, wenn man dann hört, dass der freie Wile vieleicht doch sehr eingeschränkt ist, wenn es keine Zufälle geben soll. Hinzu kommen die vielen persönlichen teils negativen Erfahrungen die jeder auf seine Weise macht.
Das ist eine Sichtweise des Lebens, die seine Vor und Nachteile hat.
So wie alle anderen Sichtweisen auch.

Ich kanns nachvollziehen, das man Probleme damit hat. Und ich kann das missvertrauen verstehen, weil du halt einige Fragen hier vehement ignorierst. An deiner stelle hätte ich das nicht gemacht, weil es gerade die Seriösität deines Erlebnisses anhebt.
Du hast etwas besonderes erlebt und damit es nicht als niedergemacht wird, würde ich versuchen die Seriösität klar und deutlich zu machen, wenn es denn einige menschen Mut machen soll z.b.

Ich glaube dir, dass du das so erlebt hast - ganz einfach weil ich mir nicht vorstellen kann, dass man sich sowas ausdenkt, aber das liegt auch vor allem daran, dass ich vergleichbare Erlebnisse kenne.

Diese Schutzgeister, die dir geholfen haben, sind mir auch schon des öfteren begegnet. und nicht nur mir ,sondern auch diversen Freunden und Arbeitskollegen. Für uns ist das schon fast "normalität" , sicher immer noch aufregend, weiterhin befremdlich weil ungewiss in welche Richtung es gehen wird, aber ich habe ein enorm großes Vertrauen in diese "geister", befreundete Seelen, Höheres selbst oder was es letztendlich auch sein mag. (Unterbewusstsein nein, weil es dafür viel zu intelligent , kreativ ist und selbst agiert - hinzu kommt die persönliche Note und Humor)
Ich werde immer voll und ganz auf sie hören, bei allen Tipps und Kritik, die ich bekomme.
einmal wurd ich gezielt verarscht, da war ich echt angepisst - eben wegen diesem Vertrauen und hab sie verflucht ,aber danach wars wieder okay. ;)


melden

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 23:25
@der-Ferengi

Es heißt nicht ohne Grund Spontanheilung und nicht Selbstheilung.
Und es ist möglich, wenn auch selten.

Einmal habe ich von einem Fall gelesen, wo der unheilbar kranke Patient plötzlich begann, seinen Lungenkrebs rauszuhusten und danach gesund war.

@nappi schrieb, dass ein Teil des Tumors zu Diagnose-Zwecken entfernt wurde und es gibt immer wieder Fälle, wo die Metastasen einfach verschwinden, wenn der urspüngliche Tumor-Herd entfernt wurde.


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 23:32
@Dawnclaude
ja den freien willen haben wir schon, aber mancher bekommt grenzen gesetzt bzw zeichen warnungen und botschaften, die einem sagen sollen gehe nicht weiter..ich kenne das ja selber aus den letzten jahren..einige male habe ich nicht drauf gehört u ich fiel sehr tief..hätt ich doch drauf gehört sage ich mir heute..habe ich aber nicht..


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 23:40
@all...


sehe grade oben...aus den beiträgen dieser diskussion lässt sich ein radio...was isn das für ein paranromales zeugs;)

kann mir das mal jem erklären


melden

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 23:41
@der-Ferengi
du bist von mir geblockt worden, da muss ich etwas falsch gemacht haben. Seine aggressiven Beiträge sind wenig hilfreich und sind in unerfreulich nervig.

Wer meinen Thead aufmerksam gelesen hat weiß, dass es egal ist, ob es Krebs war oder nicht, darum ging es mir nicht!! Es geht darum, auf welche Weise, diese Behandlung unterbrochen wurde. Wäre es um die Krankheit selbst gegangen, dann hätte ich eine andere Kat. gewählt.
So.. ich denke, dass ich deine Denkungsart von einer konstruktiven Kritik unterscheiden kann.


melden

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 23:43
@Dawnclaude
danke für deinen Beitrag. Wie ich lese, stehen dir bessere Worte zur Verfügung als mir, um zu beschreiben, was solche Phänomene bei einem Menschen auslösen.


melden

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 23:45
nappi schrieb:Seine aggressiven Beiträge sind wenig hilfreich und sind in unerfreulich nervig.
Tja, alles, was nicht ins Bild passt, ist eben unerwünscht.
Ich denke, dass die Gestalt ein Guide war.....
nappi schrieb:@Dawnclaude
danke für deinen Beitrag. Wie ich lese, stehen dir bessere Worte zur Verfügung als mir, um zu beschreiben, was solche Phänomene bei einem Menschen auslösen.
Hier schön zu sehen, wie man dir in den Kram plappern kann. Ach, was solls....

Kann man diesen Unsinn nicht in "Esoterik" verschieben?
So viel Quatsch auf einem Haufen, der hier sogar geduldet wird. Niemand merkt, wie lächerlich das alles hier mittlerweile ist.



P.S.: Das Radio kann aber nur in anderen Ebenen gehört werden, nicht hier. Kann aber sein, dass die Guides das nicht zu lassen.


melden
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 23:50
103996,1376344247,12.8.@onuba


siehst du das nicht ganz oben??


hier ein bild..ich würd gerne mal wissen was das ist..ich sehe das heute zum ersten mal...


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 23:50
@onuba
Keine Sorge ich finds inzwischen mühselig darüber zu streiten. Ist kein problem wenn du das als Quatsch ansiehst, aber es bleibt dabei dass es mögliche Modelle sind die so existieren können, weil sie durchweg logisch sind. Aber ich gebe auch gerne zu, dass die Beweiskraft sehr schwierig ist und nun mal rein auf (zum größten Teil subjektive) Erlebnisse beruht.
Genauso gut, kann deine Vorstellung existieren oder z.b. die Idee von @amsivarier dass es sich dabei um Wahnvorstellungen handelt. letzteres Auszuschließen ist erst mal auch nur möglich auf Glaubensbasis.


melden

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 23:50
@onuba

So wie ich das verstanden habe, wäre sowas keine Aufgabe der Guides.

Aber du solltest das ruhig etwas ernster nehmen.
Vielleicht erhältst du auch einmal so eine Warnung und es rächt sich, wenn man nicht darauf hört.

Das ist nicht esoterisch, sondern es gehört zu weniger bekannten Fähigkeiten des Menschen.


melden
Anzeige
georgerus
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

12.08.2013 um 23:52
@Tajna

meiner meinung nach gibt es keine guides..

wenn dann nur deinen schutzgeist od dein höheres selbst mit mehr verständnis für alles was ist..worauf wir nicht immer zugriff haben..

habe genug eigene erlebnisse gehabt die mir das bewiesen haben..


melden
127 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Einem Geist helfen49 Beiträge
Anzeigen ausblenden