weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es gibt keine Zufälle.

514 Beiträge, Schlüsselwörter: Engel, Schutzgeist, Guide, Geisthelfer, Ungewöhnliche Hilfegeistmann
Aus den Beiträgen in dieser Diskussion lässt sich automatisch ein Radio generieren (Radio starten).
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 21:43
ist halt schon eine schwierige Welt in der man nicht bekommt was man denkt auf das man Anspruch hätte und sich damit begnügen soll mit dem was ist.
Heute ca 9Uhr

Bevor ich euch in eurem Quark allein lasse:

Es muss jeder für sich selbst beurteilen, ob er die Heilung irgendwelcher körperlichen Gebrechen auf daem Fundament einer Erzählung in einem Mysteryforum aufbaut oder auf evidenzbasierte Medizin.
@emanon rational betrachtet hast Du mühe Deine eigenen Entscheidungen durch zuziehen.


melden
Anzeige

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 21:44
@emanon
Es ist nicht allzu schwer für mich, eine Störung von einer Hilfe zu unterscheiden! Ich fühle mich keineswegs gestört durch solche "dem Himmel sein Dank" Geister.
Menschen, die Stimmen hören, sich verfolgt fühlen sind verzweifelt darüber.


melden

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 21:44
@nappi

Zu

1. Könnte man sagen, dass du dir Freunde und Bekannte ja aktiv selbst aussuchst.

2. Könnte es sein, dass du zuviel Verantwortung für dein Leben abgibst?

4. Es ging darum, ob du dir vorstellen kannst, dass die Gestalt von deinem Unbewussten kreiert wurde?


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 21:44
Vielen lieben Dank für deine Antwort.
Ich frage, weil ich verstehen möchte. :)
Und jetzt weiß ich was du meinst.

Ich muss noch etwas fragen, könntest du das was du erlebt hast als "mein Unterbewusstsein hat perfekt funktioniert und deshalb lebe ich noch" annehmen, oder suchst du nach Mehr?


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 21:48
nooom schrieb:ist halt schon eine schwierige Welt in der man nicht bekommt was man denkt auf das man Anspruch hätte und sich damit begnügen soll mit dem was ist.
So einen ähnlichen Spruch hat mal ein weiser Inder zu mir gesagt. :)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 21:49
@nappi
nappi schrieb:Es ist nicht allzu schwer für mich, eine Störung von einer Hilfe zu unterscheiden! Ich fühle mich keineswegs gestört durch solche "dem Himmel sein Dank" Geister.
Menschen, die Stimmen hören, sich verfolgt fühlen sind verzweifelt darüber.
Das nehme ich dir noch nicht einmal ansatzweise ab. Du hast nicht die notwendige Ausbildung um eine psychische Störung verlässlich diagnostizieren zu können und wenn du eine hättest wäre die Aussage ebenso wertlos.
Schau dich mal im Forum um, da findest du genug die sich exakt aus diesem Grund (Stimmen hören) für etwas Besonderes halten und fast noch mehr die extra geister beschwören um in den Genuss zu bekommen.


melden

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 21:49
@emanon

Es ist sinnlos in einem Thread endlos immer wieder darüber zu diskutieren, dass das Berichtete nicht belegbar ist.
Das ist dann nur mehr eine Störung der Diskussion.

Ich kenne mich mit psychiatrischen Diagnosen aus.
Aufgrund dieser Erscheinung kann man keine psychische Störung diagnostizieren.


melden

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 21:52
1. Nein, dass ich mir bewusst Freunde selbst aussuche, kann ich nicht sagen. Meist ist es so, dass die Person auf mich zukommt nicht umgekehrt.
2. Es kann sein, dass ich zu viel Verantwortung getragen habe, die allein zu schwer für mich war.
Manches hätte für drei Personen gereicht.
3. Irgendwo muss die Gestalt meiner Fantasie entsprungen sein. Aber ich erinnere mich, sie wurde einmal im Leben von einer anderen Person (einem alten Mann) gesehen. Ich habe ihn gefragt, was das gewesen sei, er sagte: "Etwas zwischen Traum und Wirklichkeit". Das habe ich von ihm übernommen, weil es so treffend war.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 21:53
@nooom
Das darfst du gerne so sehen, aber ich wurde gebeten hier nochmal Stellung zu nehmen.

@Tajna
Tajna schrieb:Ich kenne mich mit psychiatrischen Diagnosen aus.
Aufgrund dieser Erscheinung kann man keine psychische Störung diagnostizieren.
Sie kann ein Anzeichen sein, Diagnosen anhand von Hörensagen sind eh obsolet.
Eine Diagnose setzt eine gründliche Untersuchung durch eine qualifizierte Person voraus.
Worauf erstreckt sich denn deine Kenntnis bzw. welche medizinische Vorbildung hast du denn?


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 21:54
@emanon
emanon schrieb:Das darfst du gerne so sehen, aber ich wurde gebeten hier nochmal Stellung zu nehmen.
zu was denn? und 12h lang?

@Tajna
vergiss Dein Diplom nicht per PDF mitzuschicken ;)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 21:55
@nooom
Wieso 12h lang?
Willst du es nochmal versuchen?
nooom schrieb:vergiss Dein Diplom nicht per PDF mitzuschicken ;)
Jetzt versuchst du auch noch witzig zu sein. :D


melden

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 21:55
früher war ich mal anderer meinung ... jetzt unterschreibe ich das blind


melden

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 21:57
@emanon

Ich habe mich doch klar geäußert:

Allein aufgrund dieses Symptoms, ohne dass andere Symptome vorliegen, kann keine Diagnose einer psychischen Störung gestellt werden.

Oder willst du das bezweifeln?


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 21:57
@emanon
ja stimmt von Morgens 09:29Uhr bis Abends um 21:55Uhr sind rationell betrachtet 12h und 26min ;)

seit wann ist witzig sein etwas rationelles?


melden

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 21:59
@emanon
Eine Schizophrenie wurde bei mir noch nicht festgestellt.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 22:00
@nappi
Schade das du meine Frage überlesen hast und nur auf Skeptiker reagierst.


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 22:02
@Tajna
Tajna schrieb:Allein aufgrund dieses Symptoms, ohne dass andere Symptome vorliegen, kann keine Diagnose einer psychischen Störung gestellt werden.

Oder willst du das bezweifeln?
Bist du schon schläfrig?
Ich dachte ich hätte mich klar ausgedrückt.
emanon schrieb:Sie kann ein Anzeichen sein, Diagnosen anhand von Hörensagen sind eh obsolet.
Eine Diagnose setzt eine gründliche Untersuchung durch eine qualifizierte Person voraus.
Du sagtest
Tajna schrieb:Ich kenne mich mit psychiatrischen Diagnosen aus.
Meine Frage war woher?


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 22:04
Es gibt auch sonst viele Wunder auf der Erde. Eines davon ist zum Beispiel das sich gewisse Menschen Fragen warum man ihnen keine Angriffsfläche mehr bietet ;)


melden

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 22:04
@Agnodike
ja, ich kann mich auf mein Unterbewusstsein total verlassen, es arbeitet grandios für mich:)) Nein, ich suche nicht nach mehr, was meinst du damit? Ich fühle mich nicht als was Besonderes, sondern eher wie das Schaf im Uhrenkasten, das überlebt hat!


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 22:06
@nooom
Versuch doch einfach mal schlüssig zu erklären wie du an die 12h kommst.
Weisst du wann ich gebeten wurde?
Versuch es morgen nochmal, momentan scheint mal wieder nicht deine stärkste Phase zu sen.


melden
nooom
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 22:10
@emanon
es gibt keinen rationellen Beweggrund einer Bitte nachzukommen ;) oder hältst Du Dich jetzt für "besonders" freundlich? ;) mir wärs lieber Du wärst konsequent ;)


melden

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 22:10
@emanon
Vor solchen Menschen wie dir, fürchte ich mich. Sie veruteilen und aburteilen Dinge, die sich nicht verstehen. Wenn ich mir eine Kritik erlauben darf, schafft das kein Vertrauen.


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 22:11
@nappi
Oh nein, hör nur auf mit dem Besonderen :D Das wurde mir hier schon oft erzählt.
Ich weiß das du dich nicht als „auserwählt“ fühlst.Warum ich dies schreibe, ganz einfach, ich sehe es wie du. Möchte auch nur Erklärungen. :) Und deshalb frage ich und suche ich, genauso wie du nach dem warum, wieso, weshalb. :)


melden
emanon
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 22:13
@nooom
Platsch.
Mal wieder. :D

@nappi
Sicher darfst du dir Kritik erlauben. Wenn sie entsprechend fundiert ist wirkt sie besser.
Was genau hab ich denn verurteilt und abgeurteilt?


melden
Anzeige

Es gibt keine Zufälle.

13.08.2013 um 22:14
@emanon

Dann machen wir es andersrum, nimm einfach deine eigenen Worte ernst:

emanon schrieb:
Sie kann ein Anzeichen sein, Diagnosen anhand von Hörensagen sind eh obsolet.
Eine Diagnose setzt eine gründliche Untersuchung durch eine qualifizierte Person voraus.


Tajna schrieb:
Ich kenne mich mit psychiatrischen Diagnosen aus.

Meine Frage war woher?


Schon mal was von Diagnose-Manualen gehört?


melden
108 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden