weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Lichtflackern in Wohnung

182 Beiträge, Schlüsselwörter: Blitze, Lichtflackern

Lichtflackern in Wohnung

15.09.2013 um 22:25
@wobel
habe ich irgendwas von "tür aufbrechen" geschrieben ?
nein

zum thema "korinthen":
die polizei ist ein exekutive organ
den rest kann die polizie beauftragen, wenn es angebracht ist
" rettungsdienst, bestatter, kammerjäger, ..." sind natürlich keine exekutive organe
selbstverständlich darf ein kammerjäger (und der rest der genannten) keine wohnungstüre aufbrechen
(kapiert kinder ?)

der rest ist da, um zu zeigen, dass die diskussion über einem fenster mit flackerndem licht absurde formen angenommen hat


melden
Anzeige

Lichtflackern in Wohnung

15.09.2013 um 22:25
Schon mal in Erwägung gezogen das da n Aquarium/Terrarium steht mit ner Zeitschaltuhr?Wenn man da immer im laufe des TAGES ins Zimmer geht um die Fische zu füttern kriegt man es vielleicht Monatelang nicht mit das 1.Die Zeitschaltuhr seit nem Stromausfall spinnt und 2.auch noch ne Leuchtstoffröhre verkackt ist.
Fall gelöst...der nächste bitte.


melden

Lichtflackern in Wohnung

15.09.2013 um 23:03
@Llort79
jaja - bist auch der erste der da drauf kommt...


melden
WalkingDead
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 04:54
@wobel
wobel schrieb:ich find das nicht grundsätzlich falsch wenn die nachbarn ein bisschen drauf achten was so läuft - wenn hier fremde leute mit taschenlampen um die häuser schleichen guck ich da auch nicht tatenlos zu sondern ruf die polizei. neulich hab ich gesehen wie zwei häuser weiter einer mit taschenlampe im haus unterwegs war, hätte ich da auch sagen sollen "das geht mich nichts an was bei nachbars los ist"?
klar gibt's irgendwo 'ne grenze ab der es zu privat wird. und die ist vermutlich schwierig zu definieren.
ich wär auch nicht glücklich wenn hier jemand ein video von meinem haus ins netz stellen würde - schon weil ich den effekt kenne, dass dass es dann plötzlich nächtliche besuche gibt nur um sich das "live" anzuschauen - und das auf jahre hinaus. was einmal im internet steht kriegst du halt da nie wieder raus.
würde es bei meinem nachbarn nacht für nacht flackern würd ich ihn ganz klar darauf ansprechen, vielleicht weiss er ja garnicht dass da was ist. bei mir hat auch mal wochenlang das licht auf dem dachboden (unbewohnt, nur stauraum) gebrannt, ich war ganz froh dass der nachbar mir das gesagt hat, zum einen weil das natürlich strom kostet, zum anderen weil die elektrik da oben schon mörderalt ist und das theoretisch auch irgendwann gefährlich werden könnte.
Lt. Aussage vom TE "beobachtet" er das seit 1/2 Jahr und dann seit 1 Jahr! Bissel komisch...
Auf die Idee direkt zu fragen wird erstmal ein Thread plus Video für die Rubrik "Mystery" geschrieben.
Ich denke man sollte intuitiv oder logisch reagieren, siehe dein Beispiel "Fremde Leute mit Taschenlampe". Du hast ja damals auch nicht erst ein Thread ins Forum schreiben müssen. :D
Extra ein Filmchen zu drehen, finde ich dann aber bei weitem zu viel. Privat hatte ich schon neugierige Nachbarn, deswegen reagiere ich zu dem Thema auch ein wenig anders.


melden
Affect
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 05:33
Das Video Funkt. Nicht.

Es könnte ein angetriebenes Stromgenerator von einem z.b Windgenerator/Windturbine sein. Sind eventuell welche am Haus Installiert?


melden
Affect
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 05:48
Die Stromgenerator Flacker auch wenn die im Betrieb sind. Hatte mein Nachbar auch, habe ebenfalls Wochenlang gerätselt bis ich drauf kam!


melden

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 07:36
Hallo Zusammen!
Was ich mir noch vorstellen könnte, ist ein Gamer-PC mit einem durchsichtigen Gehäuse uns einem solchen Lüfter:

http://www.tomshardware.de/Case-Modding-Beleuchtung,testberichte-1109-3.html

Vielleicht ist es ja das Büro des Hauses und die Bewohner lassen den PC laufen um vielleicht Musik / Filme zu downloaden oder was auch immer... Wenn der PC dann auch ohne verdeckt zu werden aufs Fenster ausgerichtet ist, könnte auch jemand davor sitzen und es würde immer noch genau gleich leuchten.

Nur so eine Idee.


melden
Dr.Venkman
Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 07:53
Soll ne Alarmanlage sein


melden

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 08:13
@Dr.Venkman
Also hast du ihn angefragt?


melden

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 12:52
Leider kann man das Video nicht mehr sehen :(
Schade hätte es gerne gesehen!


melden

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 13:54
@Dr.Venkman
alarmanlage? die flackert?
oder so wie bei mir dass man das licht brennen lässt damit das haus bewohnt aussieht? und das flackern wäre dann der kaputte starter in der neonröhre?


melden

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 14:06
@wobel
kenne alarmanlagen die eine art aktivierungs signal haben, eine so penetrantes wie blitzendes licht allerdings nur aus lagerhallen.
vielleicht löst der alarm aber auch ständig falsch aus, kaputte anlage, zu sensibel eingestellt u.s.w


melden
Agnodike
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 16:24
Dr.Venkman schrieb:Soll ne Alarmanlage sein
Aha, eine Alarmanlage war's also, sehr interessant, da kann die gute Frau ja froh sein, dass man ihr nicht gleich die Türe eingetreten hat.
Schöne und gute Nachbarschaft kann was feines sein, nur wie gesagt, Privatsphäre sollte man nicht außer acht lassen. Und dem lieben Nachbarn nicht so dicht auf die „Pelle“ rücken wenn nicht gewünscht und schon gar nicht bewaffnet mit ner Cam und nem Thread in Mystery um zu spekulieren was da wohl los ist.
Sonder vor Ort mal freundlich nachfragen.

Und das beste an dieser Geschichte hier ist ja, so wie ich es herauslesen konnte, war der TE noch nicht mal Nachbar. :D
Vielleicht doch etwas zu viel Langeweile *nurmalsolautgedachtkopfkratz*

Tja wie war das: „schon Tod geglaubte leben länger“.


melden

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 17:28
@wobel
wobel schrieb:gab es ja definitiv keinen grund für DICH das zu tun - der vermieter bzw. die hausverwaltung wären da zwar genauso wenig berechtigt, aber eher weisungsbefugt.
Doch den gab es....meine Nachbarin war auch gleichzeitig eine gute Freundin...und-----ich war nicht alleine beim "Tür aufbrechen"....zwei weitere Freundinnen von ihr waren mit dabei! Polizei Rettungswagen ect. haben wir alarmiert! Die Polizei hat uns gesagt:" es war genau richtig was wir gemacht haben".... Also, es gab keine Probleme! Auch nicht seitens des Vermieters....Ich habe auch nur die Butzenscheibe eingeschlagen und die Klinke von der anderen Seite gedrückt....Wenn man immer so an die Folgen denken würde, dann bräuchte man sich aus Angst um nix mehr zu kümmern! Einfach die Leute verrotten und verwesen lassen.....Hauptsache ICH bekomme bloß keinen Ärger! Schrecklich wenn jeder so denken würde!!!


melden

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 17:32
@titus1960
wenn polizei, rettungswagen und vor allem zeugen dabei waren ist das problem schon bedeutend kleiner. ansonsten ist's leider so, dass gut gemeinter tatendrang nicht immer das richtige ist.
ich für meinen teil weiss aber nun mal dass du in teufels küche kommen kannst wenn du da eigenmächtig tätig wirst, wie gesagt, wir hatten ein solches problem ja erst.
ohne polizei geht da dann garnichts, es sei denn du willst selbst mächtig ärger bekommen. hinterher zu beweisen dass du mit der sachlage nichts zu tun hast ist nämlich nicht so einfach wenn du schon überall spuren hinterlassen hast und nicht beweisen kannst dass du nichts verändert hast bzw. auch nichts weggenommen oder dazugetan hast.


melden

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 17:33
@wobel
Hast natürlich wie immer recht,weiter fünfhundertneunundfünfig Seiten mit OT das die Heide wackelt werden dieses schwerwiegende Problem sicher besser lösen!
Wie konnte ich nur eine einfache Lösung anbieten wollen,war wirklich unverschämt von mir.
Entschuldige vielmals.


melden

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 17:35
@Llort79
bei wem genau hattest du deine antwort denn abgeschrieben?
sorry, aber was du geschrieben hast stand bereits auf einer der ersten seiten dieses threads - und nur darum ging es.
aber klar, wenn du dir nicht blöd dabei vorkommst zig seiten später dasselbe nochmal zu schreiben - tu dir keinen zwang an.
ist halt blöd wenn man nicht den ganzen thread liest.


melden

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 17:38
@wobel
wobel schrieb:ansonsten ist's leider so, dass gut gemeinter tatendrang nicht immer das richtige ist.
Naja gut gemeinter tatendrang es war schon etwas mehr als das!!! oder besser gesagt passt der Ausdruck nicht so gut......in so einer Situation denkt man auch gar nicht darüber nach was das für Folgen haben könnte...! Sie war erst 27 Jahre alt.... :(


melden

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 17:41
@titus1960
wie war denn die situation genau?
wenn ihr schon wusstet dass die dame tot ist dann hatte das ganze doch keine eile und man hätte in ruhe auf die polizei warten können?
immerhin hast du ja offensichtlich auch auf die zwei freundinnen gewartet, oder warst du ohnehin mit den beiden unterwegs?


melden

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 17:43
Also ist es so etwas wie im Link...

http://www.visor-tech.de/VisorTech-Simulated--GRA-10312-919.shtml


melden

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 17:52
@wobel
Is vor allem blöd wenn man den gesamten Beitrag zumindest überfliegt um im Gegensatz zu manch anderem hier etwas sinnvolles beitragen zu können.Noch blöder ist allerdings wenn man etwas durch das ganze OT hier übersieht um dann von dir angesaugt zu werden.
Aber ich gönn dir den Triumph,scheint ja nicht viele Highlights in deinem Leben zu geben wenn du hier rund um die Uhr on bist,alle Beiträge auswendig kennst und alle Teilnehmer verbessern musst.


melden

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 17:54
@wobel
wobel schrieb:wie war denn die situation genau?
wenn ihr schon wusstet dass die dame tot ist dann hatte das ganze doch keine eile und man hätte in ruhe auf die polizei warten können?
immerhin hast du ja offensichtlich auch auf die zwei freundinnen gewartet, oder warst du ohnehin mit den beiden unterwegs?
Puh.....das ist eigentlich ne ziemlich lange Geschichte....eine der Freundinnen mit denen ich nur bekannt war hatte eigentlich einen Schlüssel zu ihrer Wohnung, den sie aber nicht wieder fand.....also kamen die beiden die ca. 15 km von mir entfernt wohnten und wir riefen noch zig mal bei "Annette" so hieß sie an....und drohten ihr wenn sie nicht aufmacht würden wir ihre Tür aufbrechen! Wir ahnten nicht das sie schon vier Tage tot in der Wohnung lag....


melden

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 17:56
@Llort79
weder bin ich rund um die uhr hier anwesend noch kenne ich alle beiträge auswendig.
ich weiss aber sehr gut was ich selbst geschrieben hab - und wenn du das dann auf seite 7 wiederholst was andere bereits auf den ersten beiden seiten angeboten hatten (unter anderem auch ich) dann darf man sich ja wohl mal drüber lustig machen wenn dann so jemand wie du kommt und so tut als würd er ganz was neues schreiben.
lass gut sein - lies das nächste mal erst den ganzen thread bevor du dich mit was wichtig machst was längst gegessen ist.


melden

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 17:56
@amsivarier
amsivarier schrieb:Also ist es so etwas wie im Link...
Bravo.....genau das wird es auch sein!!! Fall gelöst...


melden
Anzeige

Lichtflackern in Wohnung

16.09.2013 um 18:00
Also ich hab dem was ich schrieb nichts hinzuzufügen...gib ma weiter Gas...ich hab noch zu tun.


melden
274 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Hellsehen718 Beiträge
Anzeigen ausblenden