weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Schatzkarte?

3.208 Beiträge, Schlüsselwörter: Schatzkarte
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:04
Ich meine,es könnte dennoch eine Skizze vom OT sein.Wäre spannender.:-)


melden
Anzeige
Netsmurf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:08
Hmm...Nur was es mit der leeren (!) Streichholzschachtel auf sich hat,verstehe ich immer noch nicht...


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:08
@klausbaerbel
Da gab es damals wie heute andere Methoden. Aber selbst wenn, Flachenpost, als militärische Kommunikation? Das scheint mir etwas unsicher. :D


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:11
@Wolfshaag

Nene, ich meinte nicht als Flaschenpost.

Um die Karte vor Schäden und Feuchtigkeit beim Transport am Mann zu schützen.
Es wäre ja möglich, daß nichts Anderes zur Hand war, um das Ziel sicher zu erreichen.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:12
@Wolfshaag

Oder aber die Karte sollte von Einheit zu Einheit über ein kleines Gewässer geworfen werden.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:13
@klausbaerbel
Transport am Mann.Ja,klausbärbel hat gedient.g


melden
MadameVastra
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:13
@Wolfshaag
Ja gerade die Sache mit der Flaschenpost ist das Interessante daran. Eine Flaschenpost erreicht nie zuverlässig ihr Ziel, es sei denn man kennt die Meeresströmungen. Aber das erübrigt sich, wenn man bedenkt das Deutschland zum größten Teil aus Festland besteht. oO


melden

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:17
Ich frag am Wochenende mal den Onkel meines Vaters. Der war sein Leben lang in Augustdorf stationiert, seit Aufstellung des 212 Ende der 50er.
Vielleicht kann der sich an eine solche Anordnung von Baracken oder Hütten auf dem Übungsplatz erinnern.
Sein Hirn funktioniert noch verdammt gut, auch wenn das Gehör ganz schön eingebüßt hat ;)


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:18
@klausbaerbel
Glas am Mann? Eher unwahrscheinlich, zumindest wenn Du nicht bei der Marine bist. :D
Einmal volle Deckung und Du kannst Dir auch gleich die Deckung sparen. :D
Aber gut, möglich ist ja viel.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:22
@Wolfshaag

Noch ein guter Einwand.
Ich würde so ein Glas aber nicht im Bachus-Brustbereich transportieren, sondern den Rucksack verwenden.

Oder wenn ich eine Nachricht über einen kleinen Bach werfen wollte, wäre ein Glas ausserordentlich gut geeignet.

Würde auch erklären, warum das Glas am Ufer gefunden wurde.


melden

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:22
Man beachte. Die Grundrisse sind mit nem Lineal gezeichnet und dann eben noch die Apsis. Für ne Karte zum Übungsmarsch reichlich viel Aufwand.


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:23
Mensch,was stehen sie so blöd da rum!
Herr feldwebel,ich habe mir gedacht...
Was haben Sie?Mensch,überlassen Sie das Denken den Pferden.Die haben einen grösseren Kopp.
Mich würde mal interessieren,wieviel Generationen Rekruten das auf dem Kasernenhof anhören mussten.:-D
Aber was bedeuten die Abkürzungen auf der Skizze?
Und auch keine Einheitsbezeichnungen.


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:23
@pajerro
@Wolfshaag

Ja, das finde ich auch.

Es wäre aber auch möglich, daß die Karte mitgegeben wurde, weil ein Weg ausgekundschaftet werden und eingezeichnet werden sollte.


melden

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:25
@klausbaerbel
in einer Streichholzschachtel zusammengefaltet und dann in ein Marmeladenglas gepackt?


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:28
@pajerro

Ums über einen Bach zu werfen, warum nicht?


melden

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:29
@klausbaerbel
aber warum dann noch zusammenfalten und in ne Zündholzschachtel stecken?


melden
Wolfshaag
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:31
@klausbaerbel
bennamucki schrieb: Es wäre aber auch möglich, daß die Karte mitgegeben wurde, weil ein Weg ausgekundschaftet werden und eingezeichnet werden sollte.
Und das Aufklärungsergebnis schickt der Mann dann per Flaschenpost? Da hätte er sich auch besaufen und es per Gedankenübertragung versuchen können. :D :D :D


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:32
@Wolfshaag
loool.
Bauskizze der Organisation Todt.Ich bleib dabei.


melden
Netsmurf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:34
Ich würde die Gegenstände auf Fingerabdrücke untersuchen lassen.^^


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:40
@pajerro

Falls das Glas beim Aufprall kaputt geht, kann die Karte nicht fortgeweht werden.

@Wolfshaag

Warum meinst Du immer Flaschenpost?

Das Glas ist in dem Fall ja nicht absichtlich ins Wasser geraten.


melden

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:43
@klausbaerbel
du hast auch für alles ne Erklärung ;)
Der Furlbach, an dem das Glas gefunden wurde, ist nichtmal 2 Meter breit. Ich stell mir das gerade mal in Bildern vor. Soldat 1. hüpft ohne Karte übern Bach, Soldat 2. wirft ihm dann die Karte rüber, die Soldat 1. dann nicht finden kann weils dunkel ist. :D


melden
bennamucki
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:48
@pajerro

Es wäre zumindest eine bodenständige Erklärung.

Wobei mich die sorgfältig ausgeführte Zeichnung stört.

Aber man sollte eine millitärische Skizze nicht aus den Augen verlieren, denke ich.


melden

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:50
@klausbaerbel
Kann sehr gut möglich sein. Das Gebiet ist ja schon vor dem 2ten Weltkrieg Truppenübungsplatz gewesen.


melden
Netsmurf
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:51
Das Alter der Karte würde mich interessieren...


melden
Anzeige

Schatzkarte?

27.09.2013 um 20:54
@Netsmurf
schwer zu sagen. Die Schrift wird aber heute kaum noch geschrieben. Ich tippe mal auf 30er bis 45.
Danach war der Platz ne ewige Zeit in den Händen der Alliirten, und die schreiben sicher nicht in deutsch.


melden
291 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Asatru17 Beiträge
Anzeigen ausblenden