weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

402 Beiträge, Schlüsselwörter: Wohnung, Spiegel, Luftzüge
HeizerP.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 03:03
Shirimasen schrieb:Und warum? GENAUUUUU, weil es überhaupt nicht um Geister oder solchen Paranormalen Schwachfug geht. Meine Fresse - irgendwann wird man blöd hier in dem Forum.
Das wird nichts nützen. Ich hab auf einem anderem Forum einen Thread zu laufen, da ist es das selbe. Ganz anderes Thema. Man kann 10 mal was erklären und dann kommt der nächste Poster der maximal den EP gelesen hat und haut in die selbe Kerbe. Hauptsache gesenft.

@Shirimasen
Würdest du in meinem Dorf leben würde ich sofort rum kommen und dich persönlich ins Bett bringen. Na ja, morgen ist Feiertag. Nicht für mich und deshalb gehe ich wirklich gleich schlafen.


melden
Anzeige
der-Ferengi
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 03:03
@HeizerP.
@Shirimasen
HeizerP. schrieb:Was willst du nun mit dem Beitrag sagen?
Shirimasen schrieb:Da Tajna mir die Infos - bzw. Ansätze geben konnte, nach denen ich auch gefragt habe, spielt es überhaupt keine Rolle, ob sie den Anfang gelesen hat,
Folglich entscheidet für Dich eher die Sympatie und weniger
die Aussagen, Erklärungen, etc. die ein User bringt.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 03:06
Shirimasen schrieb:Wahrscheinlich weil du auch haltlose Unterstellungen machst, ohne zu wissen worum es hier geht.
Also um was es geht kann man ja dem Anfangspost entnehmen , die restlichen Seiten des Threads sind relativierungen und rumschwurbelei ,

Wer auf sowas steht und anspringt dem sei es gegönnt , aber für mich ist es halt typisch Fake .
Angefangen hat es in meiner Küche.
Manchmal saß ich im Wohnzimmer, hörte es klicken und sah, dass in der Küche das Licht anging. Meine Tochter lag lieb schlafend in ihrem Bett und auch sonst war niemand sonst in der Wohnung. Das kam mir schon reichlich komisch vor. Habs aber evtl. darauf geschoben, dass die Elektroleitungen alt sind? Können Lichtschalter da von selbst angehen?
Dachte ja erst, dass ich es so in meinem Tran selbst angemacht habe, aber das war nicht der Fall. Mein Freund und meine Freundin durften Zeugen dieses Spektakels werden.

Ebenso fallen Bücher aus den Regalen, sind Vorhänge vor mannshohen Schuhschränken plötzlich offen oder Spiegel liegen im Bad auf dem Boden. Trittgeräusche oder Räumgeräusche in meinem Flur versuche ich zu überhören. Wir suchten immer nach logischen Erklärungen und waren mit unserer gefundenen Lösung zufrieden.

Vorletzte Nacht allerdings, konnt´ ich mir keinen Reim auf das Geschehen machen.
Ich lag schon im Bett - wollte aber noch einmal das Bad aufsuchen. Den ganzen Abend über hörte ich schon Räumgeräusche und Rumgeklopfe, konnte aber nicht ausmachen aus welcher Richtung. Gab wieder nicht viel darauf. Meine Tochter schläft. Im Bad sehe ich, dass der Waschbeckenunterschrank quer im Bad steht und der Inhalt des Körbchens, der auf dem Schrank steht, verteilt auf dem Boden liegt. Ich war schon erschrocken aber wollte nicht weiter darüber nachdenken. Nachts alleine - irgendwie komisch. Habe alles aufgeräumt, erledigt, was zu erledigen war und ging ins Bett. Kurz darauf wieder ein kratzendes Geräusch. Der Schrank stand nicht mehr quer aber ein Stück weggerückt. Wird unser Haus schief? Was kann es für eine Erklärung dafür geben?

Und nun endlich zu letzter Nacht.
Und nein , natürlich zielt so ein Eingangsposting nicht auf "Paranormales" ab , wie vermessen von mir auch nur einen Gedanken daran verschwendet zu haben ^^


melden
HeizerP.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 03:06
@der-Ferengi
der-Ferengi schrieb:Folglich entscheidet für Dich eher die Sympatie und weniger
die Aussagen, Erklärungen, etc. die ein User bringt.
Wie kommst du darauf?
Ich hab den EP gelesen und sofort an das Poltergeistphänomen gedacht.


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 03:07
@der-Ferengi
Ja genau. Nur die Sympathie. ..wie es bei usern hier ublich ist :D

Ist egal jetzt.

Für dich anscheinend ja auch, sonst hättest du schon längst bemerkt dass es witzlos ist einem nicht an geister glaubenden Menschen dies zu unterstellen.

Es ist wie es ist.

Beati pauperes spiritu

In diesem Sinne


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 03:10
@Heijopei
Jo, dann troll dich jetzt woanders herum oder hab weiterhin Spaß hier, wein aber nicht ins Kissen wenn du dann bemerkst, dass es hier um Bauweisen und uberhaupt nicht um Gespenster geht.


melden
HeizerP.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 03:10
Heijopei schrieb:Also um was es geht kann man ja dem Anfangspost entnehmen , die restlichen Seiten des Threads sind relativierungen und rumschwurbelei ,

Wer auf sowas steht und anspringt dem sei es gegönnt , aber für mich ist es halt typisch Fake .
@Shirimasen
Siehst du was ich meine?
Ich weiß das du antworten willst, es wird aber nichts bringen.
Er würde nach dem Hundertstem mal nicht kapieren worum es geht.


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 03:11
frag mich was jetzt eigentlich das problem ist. die TE hat dinge erlebt die sie sich selbst nicht alle schlüssig erklären konnte, hat ausdrücklich um rationale erklärungsmöglichkeiten gebeten.

rationale erklärungengsversuche haben ihr vielleicht 2..3 gegeben, ein paar andere haben es auf die spuk schiene versucht, der große rest war mehrheitlich mit provozieren, spamen und dem versuch ihr das wort im mund umzudrehen beschäftigt.
versteh nicht warum dieser thread so eingehend beschossen wird, da gibts ja mal ganz andere.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 03:15
@mrhanky
mrhanky schrieb:die TE hat dinge erlebt die sie sich selbst nicht alle schlüssig erklären konnte, hat ausdrücklich um rationale erklärungsmöglichkeiten gebeten
Das tun sie alle , gehört ja auch zum guten Ton .
Und meine rationale Erklärung ist nuneinmal das es ein Fakepost ist .

Oder will man mir das etwa nicht zugehstehen ?


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 03:21
@Heijopei
Klar wenn du drauf stehst als Dummchen dazustehen, weil es so viel einfacher ist, sich das aus Texten zu ziehen, was man eben gerade gerne möchte, dann gestehe ich dir alles zu. :)

Und jetzt ernst, machen fakestorys dich an oder warum gibst du keine Ruhe?
Wir haben jetzt alle verstanden, was du von mir hälst, du darfst jetzt gehen, solltest du kein Wissen über Elektronik, Erdrutsch oder Risse in Wänden beisteuern können.

Für deine Meinung herzlichen Dank, gott sei Dank bildet Meinung eben doch nicht


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 03:25
Heijopei schrieb:Und nein , natürlich zielt so ein Eingangsposting nicht auf "Paranormales" ab , wie vermessen von mir auch nur einen Gedanken daran verschwendet zu haben ^^
naja selbst wenn, sie hat nach rationalen erklärungen gesucht, die hab ich ihr gegeben. alles was darüber hinaus geht, tot von oma u.s.w habe ich komplett ausgeblendet weil irrelevant (wie eigentlich immer). ob der thread versucht "unterschwellig" zu implizieren bei der TE würde es spuken, und sie vielleicht auf "Ui Buh" antworten gehofft hat kann uns eigentlich egal sein, sie hat sie ja nicht gekriegt, keiner ist auf diesen aspekt tiefer eingegangen.

naja ich frag mich nach dem sinn eins fake thread indem darauf bestanden wir "unerklärliche phänomene" rational zu erklären.
nun gut, wohl war, in den meisten anderen threads läufts genau anders rum, und mir erschließt sich dort auch nicht der sinn des fakens. gemacht wird es trotzdem.
Heijopei schrieb:Das tun sie alle , gehört ja auch zum guten Ton
echt? ich bilde mir ein mehr threads zu lesen indem nur nicht-rationale erklärungs möglichkeiten gewünscht sind.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 03:27
@Shirimasen
Wir haben jetzt alle verstanden, was du von mir hälst, du darfst jetzt gehen, solltest du kein Wissen über Elektronik, Erdrutsch oder Risse in Wänden beisteuern kannst.
Sag mal willst du mich veräppeln ? Wenn ein Haus so krumm steht das da möbel drinrumrücken oder Sachen aus den Regalen fliegen würdest du da bestimmt nicht mehr drin Wohnen .

Ich sag nur "Baustatik "^^


Die Sache mit dem Brummton wäre allerdings diskussionswürdig , weil das ist eine Sache mit der ich mich auch schon seit längerem beschäftige , und die weitestgehend belegt ist .


melden
HeizerP.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 03:27
@Shirimasen
Shirimasen schrieb:Klar wenn du drauf stehst als Dummchen dazustehen,
Das perlt an ihm ab. Er gehört zu den bekannten Allmytrollen.
Ich bin wech. Es ist halb vier.


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 03:47
mrhanky schrieb:versteh nicht warum dieser thread so eingehend beschossen wird, da gibts ja mal ganz andere.
Ich versteh es auch nicht im geringsten.. Na ja, ich weiß schon warum mich der Mysterybereich immer mehr angurkt. ;)


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 04:06
@HeizerP.
HeizerP. schrieb:Er gehört zu den bekannten Allmytrollen.
Soso , bin ich das ?
Naja wenigestens wäre ich dann bekannt ^^


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 05:11
@Shirimasen
Den Bildern nach ist das hinter dem Schränkchen ein Durchlauferhitzer. So tippe ich immer noch auf Kombination Getrampel/Waschmaschine und Fliesen. Dazu evtl. leicht schiefer Boden. Ich würde das einfach mal beobachten ob und wann es nochmal passiert. Hüpfen brauchst vorerst also nicht :-)


melden
HeizerP.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 09:06
@Heijopei
Heijopei schrieb:Die Sache mit dem Brummton wäre allerdings diskussionswürdig , weil das ist eine Sache mit der ich mich auch schon seit längerem beschäftige , und die weitestgehend belegt ist .
Warum ist es belegt? Weil du dran glaubst oder es schreibst? Auch die anderen Phänomene die die TE beschreibt sind belegt.
Das Brummen bei der TE hat aber sicher nichts mit dem Brummtonphänomen zu tun.
Ein Fake kann grundsätzlich erst mal alles sein. Selbst wenn ich schreibe das ich gestern Brötchen holen war. War ich nämlich nicht. Beim EP der TE gibt es erst mal nichts was auf einen Fake schließen läßt. Auch die weiteren Reaktionen machen die TE glaubwürdig.
Wer faken möchte wird wohl kaum mit einer simplen Poltergeistgeschichte kommen. Schau dir die Geschichten von Jonny Dingsbums an. Zum Beispiel "Etwas macht mir Angst und ich glaube es ist real".


melden
Halbu
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 09:13
@HeizerP.
Denk ich auch.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 09:30
@HeizerP.
HeizerP. schrieb:Beim EP der TE gibt es erst mal nichts was auf einen Fake schließen läßt.
Ich sehe das anders , es ist ein typisches "Spukerlebnis " wie es die zuhauf gibt , nach althergebrachtem Muster geschrieben .

Mal so gefragt , vielleicht kannst du mich ja überzeugen , was lässt dich darauf schliessen das ein reales Erlebnis ist und uns der TE nicht auf die Schippe nehmen will ?


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 09:32
@HeizerP.
@Heijopei

Kabbelt euch bitte wo anders.

@Heijopei

Wenn man nur beizutragen hat:,,FAKE", dann kann man sich die Teilnahme auch schenken ;)
Danke.


melden

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 09:45
@Shirimasen

Mit Erdwärme gibt es öfters Probleme:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/natur/nach-erdwaerme-bohrung-eine-stadt-zerreisst-a-589944.html

http://www.stuttgarter-zeitung.de/inhalt.haeuser-in-boeblingen-beschaedigt-in-boeblingen-hebt-sich-der-boden.cfc1972d-ab...

Übrigens passiert dieses Selbsteinschalten von Licht wenn die Schalter alt sind.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 09:45
@Kc
Ich bin nuneinmal Skeptiker was solche Dinge angeht , ich lasse mich aber gerne vom Gegenteil überzeugen .
Zugegeben, "Fake " war vielleicht etwas überzogen , hätte ich auch anders ausdrücken können ^^.

Ich finde sowas aber durchaus Intressant ,und stelle lediglich meine Meinung zur Diskussion.
Das soll hier kein rumstänkern sein von meiner Seite her .

Und wer solche Threads eröffnet muss nueinmal damit Leben das sich auch skeptische stimmen zu wort melden .


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 09:50
@Heijopei

da du ja selbst schon Fake Threads geschrieben hast, müsstest du eigentlich den Unterschied zwischen Fake und echter Sorge erkennen können. ;)

@Shirimasen
Versuch mal bei den Brummtönen darauf zu achten, ob die wirklich durchgehend vorhanden sind oder nur abends. Sollte man relativ leicht herausfinden können, wenn du dich darauf konzentrierst.
Bei den Brummtönen kommen mehrere Varianten in Frage, da muss man erst mal ausgrenzen.


melden
Heijopei
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 09:58
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:@Heijopei

da du ja selbst schon Fake Threads geschrieben hast, müsstest du eigentlich den Unterschied zwischen Fake und echter Sorge erkennen können. ;)
Genau einen einzigen , und durch ihn bin ich in meiner Meinung nur bekräftigt worden.
Er hat nämlich sehr deutlich gezeigt wie schnell Menschen in eine Hysterie verfallen , und wenn es nur eine ausgeschmückte Story von der Stange ist wie ich sie geschrieben hatte .
Somit hat mein Fakethread der gesperrt wurde seinen Zweck für mich erfüllt .

Ich war wirklich erstaunt darüber wieviele den ernstgenommen haben ^^


melden
Anzeige

Ungewöhnliche Ereignisse in meiner Wohnung

03.10.2013 um 10:03
zu dem sich selbst bewegendem Schränkchen: In meinem Elternhaus ist das auch mal passiert. Hatte so nen kleinen Rollcontainer mit Hamsterterrarium drauf. Der stand immer an der Wand zwischen zwei Fenstern, einmal jedoch stand er plötzlich 1 meter weiter im Raum. Die Erklärung dafür war, dass die Räume schief sind. Vllt gab es dann Vibrationen, wodurch der Schrank "in Schwung" kam und runter gerutscht ist. Diese Vibrationen muss man ja nicht immer spüren, vllt gab es irgendwo Bauarbeiten in der Nähe.
Dass Türen zufallen, kann auch damit zusammenhängen. Das mit dem Licht, als wär es draußen hell... Vllt gibt es draußen nen Bewegungsmelder an irgendner Hauswand der angegangen war, dadurch hat es durchgeleuchtet.

Wären jetzt mal meine ersten Einfälle zu den Erlebnissen der TE.


melden
190 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden