Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Spuk durch Suggestion

54 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Suggestion ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Mia_Gonzo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Spuk durch Suggestion

27.12.2013 um 23:30
@X-RAY-2
Ich bin zwar ein grosser Fan von Romeros Zombiefilmen und sowieso von der Serie "The Walking Dead", aber diese bestimmte "Angst vor dem übersinnlichen" wie z.B. "The Grudge" diese vermittelt, kommt eher nicht zur Geltung ... Da hängt es eher von der Atmosphäre der Story ab, als von derer Handlung ...
Aber dies ist doch auch ein Punkt. Man hat scheinbar mehr Angst davor mit der Vergangenheit oder Geistern konfrontiert zu werden und findet dies "realer" als sich mit einer Zombieapokalypse auseinanderzusetzen obwohl dies doch im Hinblick auf Reaktorunfälle, Krankheiten und Epidemien näher und realer wäre als Geistererscheinungen.
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Wenn ich nich so müde wäre, würde ich vorm zu Bett gehen noch n Horrorfilm schaun ;)
Hätte ich vor die Nacht hellwach in einem hell erleuchteten Haus zu verbringen, würde ich mir jetzt Ju On ansehen ^^


1x zitiertmelden

Spuk durch Suggestion

27.12.2013 um 23:40
@Mia_Gonzo

zu deinem ersten Beitrag..
informier dich doch mal über das Gesetz der Anziehung, vielleicht hilft dir das bei deinem Anliegen ein wenig weiter. :)


melden
Mia_Gonzo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Spuk durch Suggestion

27.12.2013 um 23:43
@Karuzo

ein guter Einwand aber da geht es meiner Erinnerung nach um das Verhältnis zwischen der Gedanken- und Gefühlswelt wie kommen aber solche Empfindungen, Begebenheiten aber aus dem Nichts zu Stande. Die Angst kommt ja unvermittelt und nicht erst nach dem wir/ich mich z.B. über etwas ähnliches unterhalten habe oder gerade einen entsprechenden Film geschaut hab.


melden

Spuk durch Suggestion

27.12.2013 um 23:46
@Mia_Gonzo
Zitat von Mia_GonzoMia_Gonzo schrieb:Man hat scheinbar mehr Angst davor mit der Vergangenheit oder Geistern konfrontiert zu werden und findet dies "realer" als sich mit einer Zombieapokalypse auseinanderzusetzen obwohl dies doch im Hinblick auf Reaktorunfälle, Krankheiten und Epidemien näher und realer wäre als Geistererscheinungen.
Wenn einem ein Horrorfilm Angst macht, dann liegt die Wurzel immer in einem selbst ... Zumindest behaupte ich das mal leichtfertig ... :)

Aber nicht jeder Horrorfilm/Horrorgeschichte schafft es diese "ungedeckten Bereiche" zu treffen ... Das is natürlich auch ganz individuell verschieden, wo diese liegen ...

Ängste sind sehr mannigfaltig, aber wie ich schon sagte, es gibt diese ganz bestimmte "Angst vor dem übernatürlichen" und diese spricht natürlich ein Film wie "The Grudge" eher an, als "Night of the living Dead" ... Sehr effektiv mit der Angst vor dem übernatürlichen spielt der Film "Evil Dead", wie ich persönlich finde und um ein Beispiel zu nennen ...
Zitat von Mia_GonzoMia_Gonzo schrieb:Hätte ich vor die Nacht hellwach in einem hell erleuchteten Haus zu verbringen, würde ich mir jetzt Ju On ansehen ^^
Was mich angeht, werd ich mir wahrscheinlich ein Lovecraft-Hörbuch zum Einschlafen anhören ;)


1x zitiertmelden
Mia_Gonzo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Spuk durch Suggestion

27.12.2013 um 23:49
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Wenn einem ein Horrorfilm Angst macht, dann liegt die Wurzel immer in einem selbst ... Zumindest behaupte ich das mal leichtfertig ... :)
Das müsste auch theoretisch so sein, nur spiegelt sich dann in den meisten Menschen die gleichen Urängste wieder. Die meisten finden Geister oder Spukfilme furchteinflößender als Katastrophenendzeitfilme.
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Was mich angeht, werd ich mir wahrscheinlich ein Lovecraft-Hörbuch zum Einschlafen anhören ;)
Ich kann da nur Schatten über Innsmouth oder das Ding auf der Schwelle empfehlen, da schläft man schon auf den ersten Seiten ein ^^


1x zitiertmelden

Spuk durch Suggestion

27.12.2013 um 23:55
@Mia_Gonzo

Naja es geht nicht nur um das Verhältnis zwischen Gedanken und Gefühlswelt.
Es ist ein Universeles Gesetzt, sprich es wirkt in jeder sich erdenklichen Form.
Alles worüber du nachdenkst, jeder Gedanke ob bewusst oder unbewusst
sendet Wellen aus, die sag ich mal den Wunsch haben auf gleiche Wellen zu treffen. :)


melden
Mia_Gonzo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Spuk durch Suggestion

27.12.2013 um 23:57
@Karuzo
eine interessante These. Aber können sich dann die Wellen auch gegenseitig verstärken oder anpassen?


melden

Spuk durch Suggestion

27.12.2013 um 23:59
@Mia_Gonzo
Zitat von Mia_GonzoMia_Gonzo schrieb:Das müsste auch theoretisch so sein, nur spiegelt sich dann in den meisten Menschen die gleichen Urängste wieder. Die meisten finden Geister oder Spukfilme furchteinflößender als Katastrophenendzeitfilme.
Ich weiss was du meinst ... Aber ich denke auch, dass es sich da doch letztendlich um zwei verschieden geartete Ängste handelt ... Sowie die (irrationale) Angst vor bösen Geistern ja nicht vergleichbar ist mit der Angst im Alter ne Glatze zu kriegen oder vor dem 3. Weltkrieg ...

Tatsache ist: Angst ist immer, genauso wie Liebe oder Rache, ein absolut zeitloses Thema ... Ob es nun Dinge sind die "passieren können" (wie Krieg, Kastastrophen etc) oder es eher die lovecraftschen Schrecken sind, in Form einer Geschichte oder eines Films bietet diese Thematik doch einiges an ...
Zitat von Mia_GonzoMia_Gonzo schrieb:Ich kann da nur Schatten über Innsmouth oder das Ding auf der Schwelle empfehlen, da schläft man schon auf den ersten Seiten ein ^^
Beide Titel gehören zu meinen absoluten Favoriten ^^ Besonders "Das Ding auf der Schwelle" find ich hammer ...

Aber um noch einmal auf das Thema Suggestion zu kommen, eine sehr lebhafte und auch entsprechend düstere Fantasie kann einem doch sehr zusetzen, besonders wenn es draussen dunkel ist und man ganz allein zu hause is ^^


1x zitiertmelden

Spuk durch Suggestion

28.12.2013 um 00:02
@Mia_Gonzo

Ja, es ist vergleichbar mit den Wellen die entstehen, wenn du einen Stein ins Wasser wirfst.
Wirft man 2 Steine gleichzeitig nebeneinander ins Wasser, gleichen sich die kleineren Wellen die dabei entstehen gegenseitig aus. Den Stein oder besser gesagt
die Wölbung, die durch den Stein im Wasser entsteht, könnte man als Gedanke sehen.
verstehst du so in etwas was ich meine?


melden
Mia_Gonzo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Spuk durch Suggestion

28.12.2013 um 00:05
X-RAY-2

In Filmen wird vielem vielleicht auch ein Gesicht gegeben über was man sich im Normalfall keine Gedanken macht. Fakt ist wohl wirklich, dass das menschliche Gehirn zu vielem fähig ist und Angst dadurch, dass es ein Gefühl ist eben zeitlos ist.
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Beide Titel gehören zu meinen absoluten Favoriten ^^ Besonders "Das Ding auf der Schwelle" find ich hammer ...
Mein liebstes ist noch immer das Grauen im Museum - und auch hier wieder die Ängste vor der Dunkelheit, unechten Figuren und dem abnormen.

@Karuzo
Ja ich verstehe was du meinst, nur würde mich interessieren was es für Auswirkungen hat wenn anstatt einem oder zwei Steinen quasi 10 oder 20 Wellen verursachen. Würde dies bleibende Auswirkungen auf die Realität haben oder eineWoge die nach einer gewissen Zeit wieder abklingt?


melden

Spuk durch Suggestion

28.12.2013 um 00:23
@Mia_Gonzo

Ich sag mal so jeder Gedanke hat eine Frequenz, auf der er wenn er Gedacht wurde dann schwingt und nach Resonanzen sucht, die auf der selben Frequenz schwingen.
So entsteht da nicht dieses Chaos, welches man sich bei dem Gedaken an 10 oder 20 Steine gleichzeitig, vorstellt.^^

Das schöne an der Sache ist, dass wir dieses Meer, in welches der Stein reinfällt, beinflussen sprich es beruhigen können. Und auswählen können wie viele und welche Steine wir in das Meer reinwerfen.
Da ist deine Fantasie gefragt um das von mir geschrieben zu verstehen hehe


melden

Spuk durch Suggestion

28.12.2013 um 00:38
Zitat von Mia_GonzoMia_Gonzo schrieb: Mit den Jahren wurde mir dann auch klar, dass wir uns gegenseitig hoch geschaukelt haben..
hochgeschaukelt, in der Form dass ihr durch eure gleichen Gedanken, gemeinsam Wellen "beschworen" habt, die gleiche Wellen angezogen haben und euch diese Erlebnise wiederfahren
sind. Z.b dass ihr an verschiedenen Orten gleichzeitig Panikzustände, Fluchtgedanken und ähnliches empfunden habt. Aber das ist nur meine vermutung, genau kann ich dir das nicht sagen.. :)


melden
Mia_Gonzo Diskussionsleiter
ehemaliges Mitglied

Link kopieren
Lesezeichen setzen

Spuk durch Suggestion

28.12.2013 um 13:11
Das würde aber auch nur insoweit zutreffen, wenn wir uns gerade mit dem gleichen entsprechenden Thema befassen, nicht aber wenn wir z.B. in einem Auto fahren, uns über die Arbeit unterhalten - dabei z.B.b noch Musik läuft und beim passieren einer bestimmten Stelle überkommt uns beide die Panik, die sich beim Weiterfahren jedoch wieder legt.


melden

Spuk durch Suggestion

28.12.2013 um 15:00
Zu diesem Thema wurde in den 70er Jahren sogar ein Experiment durchgeführt.

Das sogenannte "Phillip Experiment", das auch hier im Forum schon diskutiert wurde:

Das "Philip" Experiment

Es gibt auch einen Roman, der auf diesem Experiment basiert:

http://www.amazon.de/Ex-David-Ambrose/dp/3404143094


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Magie Suggestion oder reale Kraft
Mystery, 42 Beiträge, am 14.08.2014 von Rumpelstil
buster78 am 26.04.2006, Seite: 1 2 3
42
am 14.08.2014 »
Mystery: Die eigene Intuition wecken-wie am besten?
Mystery, 47 Beiträge, am 02.06.2013 von marco005
marco005 am 05.05.2013, Seite: 1 2 3
47
am 02.06.2013 »
Mystery: Suggestion oder Geist?
Mystery, 29 Beiträge, am 19.01.2012 von Ais
Mangon am 18.01.2012, Seite: 1 2
29
am 19.01.2012 »
von Ais
Mystery: Von Jedi-Kriegern, Hypnose und Vampiren
Mystery, 64 Beiträge, am 01.11.2012 von Dr.Manhattan
Dr.Manhattan am 31.10.2012, Seite: 1 2 3 4
64
am 01.11.2012 »
Mystery: Alles nur Einbildung!?
Mystery, 14 Beiträge, am 22.08.2004 von xhabaete
Sullyerna am 21.08.2004
14
am 22.08.2004 »