Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Verbotene Ägyptologie

418 Beiträge, Schlüsselwörter: Ägypten, Verboten, Ägyptologie

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 14:03
@PHK
PHK schrieb: Aber wenn man sich wirklich intensiv mit den Hinterlassenschaften des alten Ägypten befasst
Hach, hättest Du das mal gemacht, dann wäre der Welt Dein Mist erspart geblieben :D

jaja, die 65 Khufus :) Ein erneuter Beweis, dass EE, genau wie Du, nicht den Hauch eines Schimmers einer Ahnung hat :)

@theDrittlesers:
Es war üblich bei Beamten, Priestern und auch Familienmitgliedern, den Namen des Königs als Namensbestandteil zu tragen. König Chefren hieß z.B. während seiner Zeit als Prinz "Kaf-Khufu", später Kaf-Re.


melden
Anzeige
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 14:19
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Warum stellen sie ihre Thesen nicht vernünftig argumentiert dem peer review?
Das hatten wir schon mal. Damals hatte ich Dir bereits gesagt, dass ich davor keine Angst habe, aber dass das auch gar nicht so einfach ist und noch ne Weile dauert. Schließlich ist vieles noch ein bisschen in Bewegung und NOCH nicht alles sooo sicher, dass man damit in irgendwelche 'Messer' laufen müsste ... :D
Gut Ding braucht nunmal Weile. Das war schon immer so. Und wenn es soweit ist, sag ich Dir bescheid!

Außerdem: Ist das öffentliche Diskutieren nicht auch schon eine Art peer review? Und zwar vor der härtesten Jury der Welt? Hier sind ja durchaus auch manchmal wirklich echte Fachleute mit am werkeln. Auch wenn sie sich nicht immer zu erkennen geben ... :D


melden

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 14:26
PHK schrieb:Außerdem: Ist das öffentliche Diskutieren nicht auch schon eine Art peer review? Und zwar vor der härtesten Jury der Welt? Hier sind ja durchaus auch manchmal wirklich echte Fachleute mit am werkeln. Auch wenn sie sich nicht immer zu erkennen geben ...
Nun, das hat dich ja bis jetzt nicht gestört das von diesen Fachleuten deine Thesen und Behauptungen als Unsinn entlarvt wurden. Daher die Frage nach dem Peer Review.


melden

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 14:27
@PHK
PHK schrieb:Schließlich ist vieles noch ein bisschen in Bewegung und NOCH nicht alles sooo sicher, dass man damit in irgendwelche 'Messer' laufen müsste ... :D
Hindert dich diese Unsicherheit daran deine Behauptung als Wahrheit zu verkaufen?


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 14:29
@FrankD
FrankD schrieb:Hach, hättest Du das mal gemacht, dann wäre der Welt Dein Mist erspart geblieben :D
Du weißt selbst sehr gut, dass ich das gemacht habe und auch weiterhin mache.

Wäre ich ein bisschen mehr von Deiner Art, würde ich Dir Deine Seite in dünne Scheibchen zerlegen und Dir samt Silbertablett damit die Ohren garnieren.
( Aber sooo wie ich nunmal bin, hab ich leider nur wenig Interesse daran ... eigentlich schade :D )

Du weißt weiterhin sehr wohl, dass ich das kann (hatten wir ja schon in ein paar Kleinigkeiten) und mich dabei nicht mal anstrengen muss ... :D
FrankD schrieb:@theDrittlesers:
Es war üblich bei Beamten, Priestern und auch Familienmitgliedern, den Namen des Königs als Namensbestandteil zu tragen.
Und das ließ der Gottkönig zu? Lauter kleine Hilfsgottkönige in seiner engsten Umgebung?
FrankD schrieb:König Chefren hieß z.B. während seiner Zeit als Prinz "Kaf-Khufu", später Kaf-Re.
Und was ist mit den Chufu-Kafs? Auch alles lauter Chefrens?


melden

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 14:31
PHK schrieb:Und das ließ der Gottkönig zu?
Komische Frage. Bis in die Neuzeit ist es üblich sich nach dem "König" zu benennen um ihn so zu ehren. Du musst glaube ich dringend mal in die Realität.


melden

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 14:36
Um was gehts eigentlich?


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 14:38
@Zyklotrop
Zyklotrop schrieb:Hindert dich diese Unsicherheit daran deine Behauptung als Wahrheit zu verkaufen?
Ich gebe mir sehr viel Mühe, sicheres und unsicheres von einander zu unterscheiden, sodass der Unterschied auch für meine Leser deutlich sichtbar wird ...



@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:Nun, das hat dich ja bis jetzt nicht gestört das von diesen Fachleuten deine Thesen und Behauptungen als Unsinn entlarvt wurden.
Wo wurden sie das denn? Zeig doch mal bitte ein Beispiel ...
Spöckenkieke schrieb:Bis in die Neuzeit ist es üblich sich nach dem "König" zu benennen um ihn so zu ehren
Hm. Das ist natürlich ein echter Grund, dass die alten Ägypter das auch schon so gemacht haben - das seh ich ein ...
... zu denken gibt mir nur, dass ich Paul heiße und nicht Joachim. Wie kommt das ? :D



@Aperitif
Aperitif schrieb:Um was gehts eigentlich?
Um verbotene Ägyptologie. Steht jedenfalls obendrüber ... :D


melden

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 14:43
@PHK
Wieso sollte es es verboten sein? Versteh ich jetzt nicht so ganz. Kann doch jeder forschen wie er will. Oder meinst du da mit,es gibt eine offizielle und inoffizielle Ägyptologie?


melden

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 14:46
PHK schrieb:Wo wurden sie das denn? Zeig doch mal bitte ein Beispiel ...
Schau mal in dein Thema hier und in den anderen Foren. Da sind tausende Beispiele.


melden

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 14:47
PHK schrieb:Hm. Das ist natürlich ein echter Grund, dass die alten Ägypter das auch schon so gemacht haben
Das sie es gemacht haben ist ja ein Fakt, das kannst du ja an den Namen erkennen. Und das es heute noch sowas gibt ist eben auch ein Fakt. Das eine bestätigt nicht das andere, sondern zeigt auf, dass es nicht unüblich oder respektlos ist wie deine Behauptung suggerieren wollte, sondern genau das Gegenteil.
PHK schrieb:... zu denken gibt mir nur, dass ich Paul heiße und nicht Joachim. Wie kommt das ?
Nun, wahrscheinlich weil du nach dem Papst benannt wurdest.


melden

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 16:27
@PHK
Nun währe das alles wahr, dann währe dies sicherlich interessant.. :) aber beweisen kann man solche sachen diebtausende von jahren zurückliegen schlecht..:\


melden

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 16:39
@PHK
nö, machst Du nicht, Du hast mehrfach betont, an der ägyptischen Kultur einerlei Interesse zu haben.

Khufu-Kaf = Kaf-Khufu, Namen im AR werde konventionsmäßig so gesprochen, dass die hochgestellte Entität (Gottkönig oder Gott) hinten genannt aber vorne geschrieben wird. Djed-f-re wird Re-djed-f geschrieben...*

Erneut zeigst Du blankes Unwissen und bist wahrscheinlich auch noch stolz darauf. Ja, euch braucht keine Sau :D :D :D

*Die Franzosen brauen ein Extrasüppchen, da heißt er Radjedef


melden

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 18:10
@Amanon schrieb:
Das mit dem Roboter der in der obersten Kammer der Cheopspyramide verglüht ist, klang sehr interessant.. Und diese angelichen Schriftrollen würden mich brennend interessieren, wenn sie ca3000 v.Chr. mit RADIOAKTIVITÄT geschützt wurden..
LOL! :D
Das ist ja mal strange!
@PHK schrieb:
Du weißt weiterhin sehr wohl, dass ich das kann (hatten wir ja schon in ein paar Kleinigkeiten) und mich dabei nicht mal anstrengen muss ... :D
Füßchen und Flügelchen sage ich nur. ^^


melden

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 18:16
Das schön alte Thema und alle sind wieder dabei! Wie gar-nicht ermüdend! *hust*


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 18:50
@Spöckenkieke
Spöckenkieke schrieb:Da sind tausende Beispiele.
Ach die paar. Nun hab Dich nicht so pingelig ... :D
Spöckenkieke schrieb:Das eine bestätigt nicht das andere,
Oh, oh. Kann - muss aber nicht ...
Spöckenkieke schrieb:Nun, wahrscheinlich weil du nach dem Papst benannt wurdest.
Also Paul II. und Paulus VII. können es nicht gewesen sein. Da war ich ja schon da.
Wann hat Paul I. gelebt?



@Amanon
Amanon schrieb:Nun währe das alles wahr, dann währe dies sicherlich interessant.. :)
Es IST interessant. Und wird es auch noch lange sein ... :D
(Sei froh, dass Pertti grad nicht hier ist ... :D )
Amanon schrieb:aber beweisen kann man solche sachen diebtausende von jahren zurückliegen schlecht..:\
Ja, es ist schwierig. Aber ganz sicher NICHT unmöglich ... :D


@Semuros
Semuros schrieb:Das schön alte Thema und alle sind wieder dabei! Wie gar-nicht ermüdend! *hust*
Schön, dass Du auch mal wieder da bist. Es zwingt Dich aber niemand dazu ...


melden

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 18:56
@PHK
Hmm nun ja momentan weis ich nicht auf welche seite ich mich schlage.. Ich weiss nur, dass wir menschen vieles noch nicht wissen über das was war ^^


melden

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 19:08
@Amanon
manche mehr, manche weniger. PHK gehört eher zu Letzteren :D


melden
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 19:10
@Amanon
Amanon schrieb:Ich weiss nur, dass wir menschen vieles noch nicht wissen über das was war ^^
Das ist korrekt. Wir wissen fast nichts ...
(Womit echtes und belastbares Wissen gemeint ist)
Amanon schrieb:Hmm nun ja momentan weis ich nicht auf welche seite ich mich schlage..
Gutgemeinter Tipp: Wenn es Dich wirklich interessiert, dann beschäftige Dich gründlich selbst damit und bilde Dir eine eigene Meinung. Du bist ein freier Bürger in einem freien Land ... äh ... naja ... bis auf die verbotene Ägyptologie selbstverständlich ... und so ... :D



@FrankD
FrankD schrieb:Khufu-Kaf = Kaf-Khufu, Namen im AR werde konventionsmäßig so gesprochen, dass die hochgestellte Entität (Gottkönig oder Gott) hinten genannt aber vorne geschrieben wird. Djed-f-re wird Re-djed-f geschrieben...*
Und was hat jetzt der Djedefre (das ist wohl der, der mit der falschen Schlange gegen den Pfosten /Pfeiler REnnt) mit den vielen Chufus zu tun?
FrankD schrieb:Ja, euch braucht keine Sau :D :D :D
Auch wenn der Satz ziemlich unhöflich ist, glaub ich Dir aufs Wort, dass Du und friends uns lieber von hinten seht. Aber warum kommst Du dann zu den ODMs? :ask:

Übrigens:
Einen Vorteil hat Deine Seite ja doch: Da sind so herrlich effektiv die Fehler und Falschheiten der konventionellen "Ägyptenforschung" aufgelistet. Das spart unsereinem ne Menge Arbeit ... :D




@Lepus
Lepus schrieb:Füßchen und Flügelchen sage ich nur. ^^
:D Ja, die auch. Aber da waren wir schon erheblich besser. @FrankD weiß schon, was gemeint ist. Und das ist sehr ausbaufähig ... :D
(Er ist ja schließlich nicht umsonst so nett. Aber angefangen hat er IMMER selbst ... :D )


melden
Anzeige
PHK
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Verbotene Ägyptologie

06.08.2014 um 19:14
@Aperitif
Aperitif schrieb:Wieso sollte es es verboten sein? Versteh ich jetzt nicht so ganz. Kann doch jeder forschen wie er will.
Ja, forschen kann jeder (fast) wie er will.
Aber verbreitet und gepusht wird NUR der Mainstream ...
... der "Rest" kriegt Dresche ...
Aperitif schrieb:Oder meinst du da mit,es gibt eine offizielle und inoffizielle Ägyptologie?
Ja, das kann man so sagen.
Das ist ganz ähnlich wie während der Prohibition anno 29 ... :D


melden
139 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt