Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Wieder treffen

143 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Hilfe, Wiederkehr

Wieder treffen

24.08.2014 um 12:44
Ich kenne Leute die den Raum wegen einer Spinne oder Maus nicht mehr betreten.
Aber ein Geist...pfff... da pennen wir weiter.


melden
Anzeige

Wieder treffen

24.08.2014 um 12:46
@amsivarier

....oder zocken weiter. Der Highscore ist wichtiger:P:


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieder treffen

24.08.2014 um 12:56
@Chriscross
Am besten lässt du immer einen Ventilator im Zimmer laufen. Dann kommen keine Geister, bzw sie werden vom Ventilator verwirbelt/ zerrissen. Aber das da so viele Jahre zwischen den Besuchen vom Geist lagen glaube ich eher, das es ein Zeitreisender aus der Zukunft ist. Vielleicht sogar ein Zeitreisender Alien. Der hat dich besucht, ist dann zurück in die Zukunft gereist, hat aber was bei dir vergessen und ist daher wieder zurückgereist. Bei der Rückreise hat er nicht genau genug den Zeit- Hebel gezogen und ist deshalb ein paar Jahre zu spät oder zu früh wieder bei dir erschienen.


melden

Wieder treffen

24.08.2014 um 13:01
@Schopal

Kennst du dieses Pärchen die sich immer Streiche spielen?

Prankvsprank...

Das sind harmlose Streiche. Trotzdem erschrecken die sich dermassen das sie oft schreiend den Raum verlassen oder Heulkrämpfe bekommen.
Und das bei einer Plastikspinne.

Aber bei einem Geist wird weitergepennt???

Youtube: PrankVsPrank- Best pranks!


melden

Wieder treffen

24.08.2014 um 13:22
Also ich hab ne extreme Spinnenphobie. als ich meinen Mann kennenlernte hat er daran anfangs nicht so geglaubt ( Weiber übertreiben eben immer !! ) und er hielt mir eine lebende, gefühlte zehn Zentimeter große Spinne unter die Nase.....und ich ging ab wie die Tussi in deinem Video :)
Das gab echt Krach.....seitdem macht er ' nen großen Bogen um mich, wenn er eine Spinne entsorgt....:P:

Sorry , off-toppic

Mir fiel gerade noch was anderes ein:

Mein Vater war und ist immer ein extremer, intoleranter Realist gewesen. Hat nie an das ganze Paranormale oder Esoterische geglaubt. Nie vor irgendetwas Angst gehabt. Er sagte zu mir oft, dass das gar nicht gesund wäre, kein Angstgefühl zu besitzen, also auch er wußte dass dies nicht normal war...Sein Schmerzempfinden
ebenso wenig ausgeprägt. Zahnarztbehandlungen immer ohne Betäubung (außer beim Ziehen).
Einmal habe ich ihn ins Krankenhaus gefahren, er hatte sich einen tiefen Schnitt am Kopf zugezogen, er hat darauf bestanden ohne Betäubung genäht zu werden....es war fast peinlich...
Soviel zu meinem Dad.
Nun ging er als Frührentner als Nachtwächter verschiedene Bürogeäude und Firmen in unserer nahegelegenen Stadt überwachen. Und eines morgens erzählte mir ganz nebenbei, dass er einiges Kurioses in einem Firmengebäude erlebt hätte. Frischer Pfeifenrauch, Aufzüge, die sich selbständig machten, Schlüssel, die sich am Kopierer drehten...alles so abgedrehtes Zeug....
Ich hab ihn gefragt, wie man so gelassen bleiben kann....und er argumentierte genau wie der TE. Der Unterschied: ich kaufe meinem Vater ab, dass er die Geschichte so erlebt hat, nicht aber dem TE...
Mein Vetter fuhr dann mal mit auf Nachtwache, ging auch mit ins besagte Gebäude, blieb aber nicht lange und wartete draußen im Auto....


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Wieder treffen

24.08.2014 um 13:27
amsivarier schrieb:Und dann kommt bei User X ein Wesen das absolut nicht kontrollierbar ist.
Es kann deine Räume ohne Probleme betreten. Es ist nicht einordbar.
Was ist es? Was will es?
Mir kann keiner erzählen das er so eine Situation so "gleichgültig" einordnet.
Er hatte ja gschrieben, dass der Geist ihm erstaunlich bekannt vorkam und daraus kann schon entstehen, dass keine Angst erzeugt wird, gerade wenn der Geist auch nix Angsteinflößendes macht. Und er ist ja schon mal erschienen, war also nicht direkt neu.
Das "Erstaunlich bekannt vorkommen" Gefühl ist der Entscheidene Faktor, der beruhigend wirken kann. Das kennt man aber auch aus anderen Situationen.

Wenn man selbst keine gefahr sieht, weil er keine bedrohliche geste macht. ist es doch klar, das man nicht viel mehr macht als verwirrt zu sein und darüber zu grübeln.

In meinen Erlebnissen hatte ich Angst, da bin ich dann auch mal rausgerannt. Aber wenn man merkt, dass keine Gefahr droht ist es auch wieder was anderes.


melden

Wieder treffen

24.08.2014 um 13:30
@Dawnclaude

Und du erschreckst dich nicht wenn ein Bekannter plötzlich in deinem Raum schwebt??

Also ich würde entsetzt aus dem Raum rennen...


melden

Wieder treffen

24.08.2014 um 13:32
@Dawnclaude

Aber im Ernst, in deinem Fall bist du doch auch beim ersten Mal rausgerannt, und ich glaube nicht, dass es beim zweiten Mal wesentlich anders läuft bei den meisten Menschen.
Der wiederholte Umgang hat vertraut gemacht.
Tut mir leid, einfach die Art und Weise der Erzählung macht mich misstrauisch....


LG


melden

Wieder treffen

24.08.2014 um 13:41
Hallo,
ich denke mich könnten sie nach so einem Vorfall getrost in die Klappsmühle einweisen,
bei ersten Mal würd ich noch denken wäre eine halluzination,beim 2 mal naja Klappsmühle,nix da playstation weiter spielen.
Und sich an sowas Gewöhnen geht irgentwie überhaupt garnicht^^


melden

Wieder treffen

24.08.2014 um 13:46
@alados

Naja...wenn jeden Abend ein Geist in dein Wohnzimmer "geschwoben" kommt, sich umguckt und dann wieder verschwindet und nichts anderes tut als dich total zu verängstigen, du irgendwann merkst "Ey, ich lebe noch", dann, glaube ich, gewöhnst du dich auch daran ;)


melden

Wieder treffen

24.08.2014 um 13:50
Sry ich muss ganz kurz abschweifen stelle mir gerade das Bild vor wie ich als Geist im Flur lang schweife und da sitzt jemand mit Kontroller inner Hand der kurz Pause macht und nachdem ich entlang gefleucht bin einfach weiter Spielt, ein Bild für die Götter.
Sry olles Kopfkino.


melden

Wieder treffen

24.08.2014 um 13:51
amsivarier schrieb:Und du erschreckst dich nicht wenn ein Bekannter plötzlich in deinem Raum schwebt??

Also ich würde entsetzt aus dem Raum rennen...
Ich auch, vor allem wenn ich sowas sehe :{ :

1133501408807309DSC 1169

Btw. habe auch ne extreme Spinnenphobie, den Raum betrete ich solange nicht mehr, bis das Vieh gefunden wurde, das mir jemand anders entfernen muß...

Kurz OT: hihi, weil du schriebst, daß ein Bekannter plötzlich durch den Raum schwebt: Wir saßen mal beim Frühstück und trauten unseren Augen net, als die Oma meinte, unser Auto schwebe grade vor unserem Fenster :D Mann, hatten wir uns erschrocken, aber es stimmte, das Auto stand im Halteverbot und sollte gerade abgeschleppt werden und wurde auf den LKW gehievt.. :D aber erst dachten wir, die Oma spinnt..


melden

Wieder treffen

24.08.2014 um 13:53
@alados

Da muss man als "Geist" eben mal tief in seine nicht vorhandenen Taschen greifen und mal was für ein paar rasselnde Ketten springen lassen....dann klappt's auch mit dem Angst machen :)


melden

Wieder treffen

24.08.2014 um 13:55
Hihi ja !
Und sry an TE war nicht böse gemeint musste nur irgentwie gerade raus,hab manchmal so komische Bilder im Kopf,hach ich weiss ja auch nicht.


melden

Wieder treffen

24.08.2014 um 13:56
@ackey

Sag ich ja, der TE meinte ja, dass ihm das Wesen sehr vertraut wäre, seinen Bekanntenkreis möchte ich nicht haben, wenn ich mir seine Zeichnung ansehe....:)


melden

Wieder treffen

24.08.2014 um 13:57
alados schrieb:Sry olles Kopfkino.
Ja, die Jugend von heute...
Handys und Gamekonsolen sind wichtiger.
Da wird Otto Normalgeist wohl arbeitslos. ;)


melden

Wieder treffen

24.08.2014 um 14:00
@ackey

Siehst du. Wenn deine Oma plötzlich schwebende Autos sieht, macht man sich doch auch als erstes Sorgen über den Gesundheitszustand besagter Dame....


melden

Wieder treffen

24.08.2014 um 14:03
@amsivarier

Och, ich hab gehört, da gibt's jetzt prima Umschulungen zum Heinzelmännchen oder Kobold :troll:


melden

Wieder treffen

24.08.2014 um 14:04
Ich denke man kann sich viel Einbilden vor allem wen man Übermüdet oder Gestresst ist.
Hatte auch mal ein Erlebniss da sass ich auf meinem Pc Stuhl und war am dösen neben mir so eine Stehlampe mit Schieberegler die Lampe hat ganz schwach geleuchtet auf einmal wurde die richtig Hell.
Da wurd ich schnell mein lieber Mann,war aus heutiger reiferer Sicht wohl nur ne Strom Schwankung.


melden
Anzeige

Wieder treffen

24.08.2014 um 14:06
Schopal schrieb:Wenn deine Oma plötzlich schwebende Autos sieht, macht man sich doch auch als erstes Sorgen über den Gesundheitszustand besagter Dame....
Jop, nur das klärte sich wenigstens auf. Aber wenn plötzlich ein Bekannter, wie bei dem TE, durch den Raum schwebt, na ja...also ich würde mich selbst als verrückt erklären lassen, das wäre in der Tat schon seltsam und außerdem mag ich keine "Personen/Geister" die ich net persönlich eingeladen habe, plötzlich in meinem Zimmer haben..^^ vor allem schwebend :{

Der muß aber seltsame Bekannte haben °O° verstehe, daß du dich somit net zu dessen Bekanntenkreis zählen willst.. :D @Schopal


melden
114 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Gebt mir Stoff ! :D47 Beiträge