Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Zeichen von verstorbener Mama !

132 Beiträge, Schlüsselwörter: Tod, Zeichen

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 14:33
Hallo Leute,

Dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum. Ich habe mich angemeldet um von Euch die Meinungen zu meinen Erfahrungen & Erlebnissen vom Tod meiner Mama vor ein paar Tagen zu hören.

Also, meine Mama hat im April diesen Jahres urplötzlich die Diagnose unheilbarer Krebs erhalten. Dennoch haben wir nicht aufgegeben und alles versucht um vielleicht doch noch unsere Mama zu heilen. Leider hat alles nichts genützt, dennoch war es gut das wir alles für sie getan haben und ihr in den letzten Monaten soviel Liebe gegeben haben.
Meine Mama war eine sehr herzensgute, und obwohl ziemlich wohlhabend, eine so bescheidene Frau!

Am 20. Oktober ist sie im beisein von ihrem geliebten Mann unserem Papa, meiner Schwester und mir friedlich eingeschlafen.

Ich war zum ersten Mal dabei als jemand gestorben ist und muß sagen, dass dies eine unglaubliche Erfahrung für mich war. Früher habe ich an kein Jenseits geglaubt, nachdem ich mich in den letzten Jahren aber ziemlich viel mit Spiritualität beschäftigt habe, glaube ich nun eigentlich der Buddhistischen Lehre.
Im Moment des Todes meiner Mama habe ich wirklich innerlich gespürt dass sich nun der Geist oder die Seele vom materiellen Körper getrennt hat.
Ich habe das zwar geglaubt dass es so ist, habs aber selbst noch nicht erfahren. Aber beim Todeszeitpunkt meiner Mama ist mir derart bewusst geworden dass dies stimmt, dass sich mein Glauben (zumindest für mich) bestätigt hat. Das Gefühl kann ich jetzt gar nicht beschreiben, aber es war echt extrem.

Kurz bevor meine Mama gestorben ist, also ein paar Tage zuvor, hat meine Schwester ein paar mal zu ihr gesagt, dass wenn sie im Himmel ist, sie sich auf jeden Fall nochmal bei uns zeigen soll.


Wie gesagt, am Montag den 20. ist Mama gestorben und dann ist folgendes passiert:

1. Wecker
Am Dienstag Nachmittag sind Papa meine Schwester und ich zum Pfarrer wegen der Rede. Als Papa nach Hause gekommen ist, hat der Wecker von Mama geläutet der seit einem halben Jahr nicht mehr in Verwendung war ...

2. Baum
Vor dem Haus meiner Eltern ist ein riesiger über 100 Jahre alter Birnbaum gestanden. Es war der Lieblingsbaum meiner Eltern. Im Sommer wenn sie auf der Terrasse gesessen sind, haben Sie stundenlang diesen Baum und die Vögel, vielen Schmetterling und Bienen angschaut die immer auf dem Baum waren.
Am Dienstag war dann ein ziemlicher Sturm und der über 100 jährige Baum ist gefallen. Glücklicherweise genau schön in die Mitte der Wiese ohne das Haus oder sonst andere Pflanzen zu beschädigen ...

3. Reifenplatzer bei Beerdigung
Das war echt unglaublich ...
Der Sarg war beim Beerdigungsgottesdienst ganz vorne in der Mitte vor dem Altar auf einem Wagen aufgebahrt. Dieser Wagen hatte 4 Räder, solche wie bei einem Fahrrad, jedoch etwas dicker.
Der Wagen ist mit dem Sarg sicher bereits über eine Stunde (eher zwei) an Ort und Stelle auf einem glatten Steinboden gestanden, als nach ca. 15 Minuten der Messe der Fürbittenvorleser fertig war und zu seinem Platz lief und bevor der Pfarrer weitermachte gab es einen unglaublich lauten Knall.
Es war so laut, wie wenn man einen Feuerwerkskörper zündet. In der Kirche wußte eigentlich niemand was genau passiert war. Ich bin jedoch in der vordersten Reihe gesessen und hab in dem Moment gerade den Sarg angeschaut und habe gesehen dass der Reifen geplatzt ist.
Nach der Kirche habe ich mich dann auch noch direkt vergewissert. Der Reifen war richtiggehend zerfetzt. Der Leichenbestatter hat gesagt dass er sowas in seiner über 40 jährigen Laufbahn auch noch nie erlebt hat, und dass ein Reifenplatzer ohne fremde Einwirkung eigentlich unmöglich ist, und vor allem weil sie die Reifen dieses Wagens immer nur sehr schwach aufpumpen.
Jedenfalls war das echt unglaublich, den Rest des Gottesdienstes war ich richtig "erleichtert", weil ich wußte dass Mama da war und es Ihr gut geht!

Soweit zu den erlebten Sachen ... Was meint Ihr dazu?
Würde mich über jede Antwort freuen!

LG MG


melden
Anzeige

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 14:45
1. Sowas passiert nunmal. Ab und zu Schalter sich mein PC von alleine an oder mein Fernseher aus. Das passiert manchmal.

2. Das der Baum gefallen ist ohne etwas zu beschädigen ist nichts übernatürliches.

3.Keine Ahnung. Vielleicht können andere das erklären.


melden

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 14:52
@Kirschi
Herzlich willkommen hier und mein Beileid zum Tod deiner Mama.

Du fragst: "Was meint ihr dazu?"

Für mich sind das alles Zufälle.
Aber wenn dich sowas tröstet, dann glaube ruhig, deine Mama geistert noch herum.


melden

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 14:53
Kirschi schrieb:1. Sowas passiert nunmal. Ab und zu Schalter sich mein PC von alleine an oder mein Fernseher aus. Das passiert manchmal.

2. Das der Baum gefallen ist ohne etwas zu beschädigen ist nichts übernatürliches.

3.Keine Ahnung. Vielleicht können andere das erklären.
Zu 3:
Der Reifen war vermutlich uralt. Der ist schlicht zerbröselt.
Und in der Kirche hallt es ordentlich, da ist ein kleiner Knall sehr laut.

Zu 2:
Das ein Sturm einen Baum umknickt, ist normal.
In diesem Fall ein zeitlicher Zufall.



Rein interessehalber:
Kannste mal ein Bild vom Baum und den Beschädigungen zeigen?
Wäre nett.


Ach, eines noch:

Meine Meinung ist das man den Toten ihre Ruhe gönnen sollte.
Mach keinen unlogischen Geist aus deiner Mutter.
Sie hat gelitten, und nun darf sie ruhen.


melden

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 14:57
@mg0707
Mein Beileid, ansonsten sehe ich da keinerlei "Zeichen" deiner Mutter, eher selektive Wahrnehmung gepaart mit Zufällen.


melden

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 14:57
Merlinde schrieb:Aber wenn dich sowas tröstet, dann glaube ruhig, deine Mama geistert noch herum.
Nein, glaube lieber nicht daran, denn bei jedem Geräusch, oder wenn ein Löffel herunter fällt oder ein Buch umkippt, glaubst du, es wäre deine Mama.
Es gibt keine Geister.
Mach dich nicht verrückt und behalte deine Mama im Herzen.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 14:58
@mg0707
Tut mir Leid mit deiner Mama, zu dem was passiert ist - ich fürchte, dass sind wirklich Zufälle gewesen aber wenn es Trost gibt, dann glaube daran, dass sie sich so verabschiedet hat.

Zu dem Wecker nochmal - sowas hatte mein Bruder nach dem Tod unserer Oma. Er wohnt mittlerweile in ihrer Wohnung und sie war die letzten Wochen in einem Pflegeheim. Ein Tag nach der Beerdigung, ging plötzlich ein Wecker in einer Schublade an der schon seit Monaten nicht mehr in Betrieb war - klar kam da erst mal ein ungutes Gefühl aber drei Wochen später hat der Wecker nochmal geklingelt - es war einfach die Restbatterie und ab und an ging das Ding los - nun so wird es bei euch vermutlich auch sein.
amsivarier schrieb:Der Reifen war vermutlich uralt. Der ist schlicht zerbröselt.
Und in der Kirche hallt es ordentlich, da ist ein kleiner Knall sehr laut.
Erstens dass und zweitens kommt einem in der Stille sowieso alles lauter vor - bei normaler Umgebungslautstärke wäre es vermutlich gar nicht aufgefallen.


melden

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 15:00
@mg0707

das eine geliebte Person stirbt ist immer schrecklich, ich musste vor ein paar Jahren auch den Krebstod meines Vaters hautnah miterleben. (Was für ein unmenschlicher Sch...)

Nur mach dir aber nichts vor, die drei erlebten Dinge waren purer Zufall.


melden

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 15:16
@Merlinde
Ich glaube du hast die Falsche Person angesprochen.


melden

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 15:20
Oh sorry, meinte natürlich @mg0707


melden

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 15:25
@mg0707


wie Merlinde schon geschrieben hat, behalte Deine Mama im Herzen
und auch bildlich vor Augen, dann hast Du sie immer bei Dir.
Erinnere dich an die schönen Zeiten und vergiss ganz schnell die letzten Momente.
(Nur so als Rat von mir, hat bei mir gut geklappt.)


melden

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 15:33
Leichenbestatter...hm, was sollte er sonst bestatten?

Reifen nur schwach aufgepumpt? Wenn ein Sarg darauf ruht und transportiert wird?

Ohne fremde Einwirkung platzt kein reifen? Das wage ich zu bestreiten.


Ansonsten mein Beileid und Respekt. So kurz nach dem Tod einer Mutter könnte ich nicht locker darüber schreiben. Und wen es dir hilft, sie ist bei dir.


melden

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 15:41
Aber ein Foto von der gefallenen Birne würde ich auch gerne sehen..wo wohnst du? Würde auch recherchieren wegen dem Sturm am Dienstag.


melden

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 15:42
@burrows

Muss ein ordentlicher Sturm gewesen sein wenn er nen 100jährigen Birnbaum umdrückt.


melden

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 15:45
@amsivarier
Ja,eben drum. Und sicher auch ein imposanter Anblick des gefallenen Baumes.


melden
Mia_Gonzo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 15:46
Der wurde doch sicher schon beseitigt, das kann man gut als Brennholz benutzen und grade wenn jetzt die Stürme anfangen - Dienstag scheint es ja schlimm gewesen zu sein muss man sich beeilen die großen alten Bäume klein zu machen, nicht dass noch etwas passiert.


melden

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 15:47
ein Baum kann äusserlich kerngesund aussehen, ist aber innerlich völlig vergammelt und kippt dann irgendwann schon bei dem kleinsten Puster um.
Und genau alte Bäume sind anfällig dafür (nur so zur Info)


melden

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 15:47
@burrows

Immerhin ist der Sturm realistisch.

http://unwetteralarm.com/sturm-heute-am-21-10-2014-ueber-deutschland-aktuelle-warnlage/


melden

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 15:47
Noch zwei Gedanken.

Warum erwähnst du @mg0707 das die mum wohlhabend war?

Und wie genau habt ihr versucht, unheilbaren Krebs zu heilen?


melden
Anzeige

Zeichen von verstorbener Mama !

30.10.2014 um 15:49
@mg0707
Mein herzliches Beileid!


@amsivarier
@burrows
Der Baum könnte tot gewesen sein und innerlich verfault oder so.
Dann hat es ihn beim Sturm leicht umnatzen können.

@burrows
Bei Materialermüdung ist irgendwann Ende.
Vielleicht war der Reifen wirklich schon alt und ist dann zerkrümmelt aufgrund des Gewichtes.
Hat ja schon ein User weiter oben vermutet.


melden
373 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Johanna von Orleans31 Beiträge