Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Geist meines Opas?

129 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Nacht, Haus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Geist meines Opas?

09.06.2015 um 19:30
@Agnodike

Meinst du den Tod oder ein vermeintlicher Fremder?

@X-RAY-2
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Eher wurde irgendwas vages aus dem Augenwinkel erhascht und entsprechend der Geistergeschichten von Oma als Gestalt interpretiert.
Nicht ganz. Ich interpretierte es zu Beginn schon als Gestalt, da diese halt das ganze Oberlicht ausfüllte. Mit dem Augenwinkel hast du recht. Es war nur vage. Ich könnte noch weitere Threads erstellen, wo ich über kuriose Dinge berichten könnte, aber das hier scheint mir 'diskussionswürdig'.
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Wie man in diesem Falle, die Existenz einer "Gestalt" als gegebene Tatsache voraussetzen kann, anstatt der eigenen Wahrnehmung da etwas kritischer gegenüberzustehen, verstehe ich nicht ganz. Ausser natürlich, man wünscht sich ein solches Szenario, was ich, wie ich schon sagte, emotional nachvollziehen könnte.
Klingt plausibel. Aber mit Gestalt meinte ich nicht unbedingt etwas Humanoides, sondern einfach, dass dort etwas war. Ich denke, es war ein Vogel.

@Feelee
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Wenn weder Deine Oma noch Du ein bedrohliches Gefühl hast, dann ist alles gut. Dann gehe davon aus, dass Dein Opa da ist und lediglich über Euch wacht. Eigentlich müsstet Ihr Euch dann gut fühlen und eine Art Wärme spüren.
Zitat von ToroInoueToroInoue schrieb: Hatte auch ein wenig Schiss. (Ist ja nicht alltäglich, dass man ne Gestalt sieht, die dort nicht sein sollte.)
Laut deiner Aussage kann er es dann nicht gewesen sein.


2x zitiertmelden

Der Geist meines Opas?

09.06.2015 um 19:52
Zitat von ToroInoueToroInoue schrieb:Laut deiner Aussage kann er es dann nicht gewesen sein.
Richtig. Angst macht er Dir auf gar keinen Fall. ;-)


melden

Der Geist meines Opas?

09.06.2015 um 19:52
@Feelee
Sorry Feelee, aber das klingt nicht wirklich plausibel dass da ständig irgend welche Engel in's Schicksal pfuschen.
Was wäre denn wenn er mein Leben bzw meinen Lebensweg manipuliert damit mir nichts passiert, aber dafür jemand anderes dann das Pech an meiner Stelle hat?
Das was du da beschreibst kann auch einfach nur Zufall sein und kein Engel.
Da wir Menschen ja selbst für uns und unser Tun verantwortlich sind, erschließt sich mir nicht warum die da denn eingreifen dürfen, wo doch alles seine verschicksalten Bahnen laufen soll?
Pissen sich die Engel alle gegenseitig an den Karren und pfuschen hin und her um ihren Schützling besser dastehen zu lassen?
Also sowas wie ein riiiiiiesen Brettspiel auf dem sich Milliarden Spielfiguren befinden und die Engel darum spielen wer denn am besten ans Ziel kommt?


Desweiteren erschließt sich mir auch nicht warum du so eine Vorstellung hast und andere eine andere Vorstellung von Geistern?!?
Wer weiß denn nun besser bescheid darüber?
Du oder die esos oder die Religionen?


2x zitiertmelden

Der Geist meines Opas?

09.06.2015 um 20:19
Zitat von ToroInoueToroInoue schrieb:Meinst du den Tod oder ein vermeintlicher Fremder?
Ich sage es mal so, deine Omi glaubt das es ihr Mann war/ist und warum sollte man ihren, für sie beruhigenden Glauben/Gedanken zerstören.
Für sie ist es halt der Opa der beschützend ums Haus geht und Punkt. Wie gesagt, ne coole Frau. :)

Was es natürlich wirklich war, null Plan.
Vielleicht ein Vogel, vielleicht jemand der Schauen wollte ob niemand Daheim (das wollen wir jetzt aber mal nicht hoffen), oder eine Sinnestäuschung, ach da gibt es so einige Möglichkeiten und zu guter Letzt, wenn „alle Stricke reißen“, vielleicht war es ja doch der „Schatten deines Opas“.

Ich denke mal, man wird es nie erfahren, wichtig ist doch nur, deine Omi fühlt sich mit ihrem Gedanken wohl und sicher.
Und ist ja auch nichts schlimmes passiert.

Sag mir mal wie wir herausbekommen sollten was es war, wenn niemand dabei war?
Die „fast“ logische Erklärung ist/wäre eine Sinnestäuschung, aber ob dem auch so ist, ist fraglich. Verstehst?

Wenn ich dir schreibe es war ein Vogel, oder doch dein/der Nachbar der heimlich spannt, würde dich diese Antwort zufriedenstellen?
Oder ich schreibe es war vielleicht doch dein Opa, dann würdest du vielleicht verdutzt schauen und denken, was erzählt die mir da für einen Mist. :D ;)

Nimm es so wie es ist und leg die Sache in „die Schublade der nicht geklärten Dinge“ ab. :)


melden

Der Geist meines Opas?

09.06.2015 um 20:32
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Desweiteren erschließt sich mir auch nicht warum du so eine Vorstellung hast und andere eine andere Vorstellung von Geistern?!?
Wer weiß denn nun besser bescheid darüber?
Du oder die esos oder die Religionen?
Vielleicht haben ja Alle recht und es gibt keine allgemeingültige Definition, weil sich „Geister“ sowie auch "Götter"sich dem „ jeweiligen Gläubigen“ so zu erkennen geben, wie er es wünscht, sich vorstellt.

Sorry, dass ich eure Unterhaltung mal kurz „gestört“ habe, aber dies Gedanken gingen mir gerade so durch den Kopf beim lesen deiner Frage. :)


melden

Der Geist meines Opas?

09.06.2015 um 20:34
@skagerak
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Was spricht eigentlich dagegen dass sich diese Geister nen Stift in die Hand nehmen und einfach eine Botschaft schreiben??
Oder anders gefragt:
Warum beschränken sich ihre Tätlichkeiten immer nur auf Türen bewegen, Bilder von der Wand schmeißen, Vorhänge bewegen, kurzes anfassen und sporadisches und an den merkwürdigsten stellen Sichtbarmachen??
Sie machen das, was sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten machen können (Regeln der Realität) oder wollen.
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Also sowas wie ein riiiiiiesen Brettspiel auf dem sich Milliarden Spielfiguren befinden und die Engel darum spielen wer denn am besten ans Ziel kommt?
Wir sind die Spieler, sie die Mods. meiner Meinung nach haben sie tatsächlich einige Tätigkeiten, die mit den Mods vergleichbar sind. :)


2x zitiertmelden

Der Geist meines Opas?

09.06.2015 um 20:40
@Dawnclaude
Sie machen das, was sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten machen können oder wollen.
Ja, das war ja klar 😏😉
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Wir sind die Spieler, sie die Mods. :)
touché mein lieber ;-) aber war ja auch nur so'n Gedankenfurz von mir ;-)


melden

Der Geist meines Opas?

09.06.2015 um 20:44
Zitat von DawnclaudeDawnclaude schrieb:Wir sind die Spieler, sie die Mods. meiner Meinung nach haben sie tatsächlich einige Tätigkeiten, die mit den Mods vergleichbar sind. :)
Du sollst doch solche Dinge nicht so laut aufschreiben. :D
Da du weißt, in welche Schublade Mods hier auf Erden geschoben werden.
Kleines auflockerndes Witzle von mir nebenher.
Mal sehe wie lange der/mein Beitrag hier stehen bleibt, Existenz tendiert zu Nullkommanull, da OT.


melden

Der Geist meines Opas?

09.06.2015 um 20:49
Der Thread kann meinetwegen geschlossen werden. Ich bin mit den Antworten zufrieden


melden

Der Geist meines Opas?

09.06.2015 um 20:51
@Agnodike
@Dawnclaude
Achja, in dem Fall muss man ja eher sagen dass die Mods hier teilweise die Tätigkeiten von Engeln haben ;-)
Sorry, Mods , ist nicht böse gemeint ;-)


1x zitiertmelden

Der Geist meines Opas?

09.06.2015 um 20:52
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Achja, in dem Fall muss man ja eher sagen dass die Mods hier teilweise die Tätigkeiten von Engeln haben ;-)
Bevor hier dicht gemacht wird, muss ich mir diesen Satz noch schnell :note: ;)


melden

Der Geist meines Opas?

09.06.2015 um 20:54
@Agnodike
Das darf auch gerne als Kompliment gedeutet werden ;-)


melden

Der Geist meines Opas?

09.06.2015 um 21:21
@Feelee
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Natürlich sind das keine Fakten sondern nur Vermutungen.
Das ging aber aus deinen Formulierungen nicht klar hervor.
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Allerdings finde ich es nicht fein, dass Du @X-RAY-2 meine Meinung als albern abstempelst. Ich schreibe ja auch nicht, dass ich Deine Meinung albern finde. Ich nehme auch Deine Ausführungen ernst. Denke darüber nach und komme dann eben zu dem Entschluss, dass ich eher meinem Bauchgefühl vertraue und dem gehört eben dem Engel.
Das ist auch gar nicht böse oder persönlich gemeint, aber erkennst du nicht selbst, wie absurd diese Aussage ist:
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Wir sind tagtäglich von Energien umgeben. Sie treten als Engel auf oder huschen wie eine Art Kobold durch die Wohnung bzw. Garten.
Und sowas hier behauptest du ernsthaft? :
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Engel sind keine Weltretter. Die Menschen selber sind für sich und ihre Taten verantwortlich. Wir sind hier auf der Erde, um Prüfungen zu meistern. Dazu gehören auch schlechte Erfahrungen. Daraus wachsen wir.

Engel begleiten uns ledigliche. Geben uns Impulse. Lassen uns aber auch schonmal bewußt ins Unglück rennen. Aber sie haben genauso gut die Kraft, uns aufzuhalten. Wenn das Unglück gerade nicht auf unserem Lebensweg steht, dann schicken sie Dir zum Beispiel ein langsames Auto, was plötzlich vor Dir fährt. Du schimpfst, weil Du schnell zur Arbeit willst. Aber dieses langsame Auto soll Dich bremsen. Und so kommst Du heil bei der Arbeit an.

Nur merkst Du nicht, dass die Engel da im Spiel sind. Du denkst einfach, dass der Trottel sich vorgefuscht hat.
Das sind doch nur haltlose Behauptungen.

Dass du so manche Dinge glaubst, hab ich auch schon mitbekommen, aber ich frage mich, warum es für dich so wichtig ist, dir so eine Fantasiewelt zu konstruieren. Deine Behauptungen halten doch nicht mal der oberflächlichsten kritischen Betrachtung stand.


1x zitiertmelden

Der Geist meines Opas?

10.06.2015 um 08:18
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Das ging aber aus deinen Formulierungen nicht klar hervor.
Ich gehe einfach mal davon aus, dass ein erwachsener, normal denkender Mensch, weiß, auch wenn ich nicht immer betone "Vermutung" "eigene Meinung" "selbst überlegt", dass meine Äußerungen kein Fakt sind. Das ist bei Euch doch auch so. Ihr schreibt Eure Meinung, was Ihr denkt. Und ich schreibe auch nicht jedes Mal: "Das ist aber kein Fakt." Nein. Ist es auch nicht. Ist lediglich Eure Meinung.
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:aber ich frage mich, warum es für dich so wichtig ist, dir so eine Fantasiewelt zu konstruieren.
Warum sollte dieses Konstrukt für mich wichtig sein? Auch wenn ich hier Dinge schreibe, erkennst Du daran mit Sicherheit nicht, was für mich im realen Leben wichtig ist und was nicht. Die Engel gehören zu mir, ja. Aber wie sehr sie meinen Alltag beherrschen oder nicht, dass Du meinst Du nur, zu erkennen.

Es ist doch klar, wenn man in einem Mysteryforum über Geister und Gespenster Threads liest, dass man dann diesbezüglich antwortet. Dann kommt dann die geballte Ladung. Aber d.h. doch nicht, dass ich mich pausenlos mit denen beschäftige.

Wenn Du Motorradfreund bist @X-RAY-2, dann schreibst Du wohl in einem entsprechenden Forum auch gerne darüber. D.h. aber ja nicht, dass Du den ganzen Tag nur über Motorräder nachdenkst oder fährst. Du hast einen Job, eine Familie, einen Alltag, der bewältigt werden muss. Da hat das Motorrad dann eher einen kleinen Stellenwert.


1x zitiertmelden

Der Geist meines Opas?

10.06.2015 um 11:02
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Wenn weder Deine Oma noch Du ein bedrohliches Gefühl hast, dann ist alles gut. Dann gehe davon aus, dass Dein Opa da ist und lediglich über Euch wacht. Eigentlich müsstet Ihr Euch dann gut fühlen und eine Art Wärme spüren.
Dazu zwei Fragen:
1. Wie soll der Opa über sie wachen? Wie soll man sich das vorstellen?
2. Wenn ja der Opa (oder irgend ein anderer Verstorbener) wacht, für was gibt es dann Engel?

Ist es nicht ein Widerspruch? Was denn nun? Wachen unsere Opas (oder Omas) über uns oder doch die Engel?
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Wie soll sich Dein Großvater sonst bemerkbar machen? An der Tür klingeln? Ist doch logisch, dass er rum huscht und hofft, dass Ihr die Zeichen richtig deutet.
Genau so müsste es sein. Opas Geist klingelt und sagt klipp und klar: "Hallo, ich komme aus dem Jenseits und wache ab morgen über euch." Wieso ist das nicht möglich? Wieso nur als Schatten rum huschen und hier and da mal ein Buch (oder was auch immer) vom Regal werfen.
Da tut sich mir aber wieder die Frage auf, wie Opa das dann mit den Engeln handhabt. MAchen die dann verschiedene Schichten?

Spätestens jetzt sollte man doch merken, wie absurd das Ganze doch ist.

@Feelee
Die noch einmal die Bitte, deine Fantasien klar als solche zu kennzeichnen. Wie schon gesagt wurde, erkennt man in deinem Beitrag nicht, dass es nur deine Meinung sein soll, sonder es erweckt den Eindruck, dass du von gegebenen Fakten sprichst/schreibst.


1x verlinktmelden

Der Geist meines Opas?

10.06.2015 um 11:06
@onuba
Ok: Meine Meinung und ohne Quellen und keine Fakten: Opa kommt doch als Engel. Opa ist ein Engel. Opa und ein Engel ist das Gleiche.

Dies ist allerdings keine Fantasie. Dies ist für mich "real", da ich es ja tagtägliche erlebe. Allerdings für Dich und die anderen User: meine Meinung.

War das nun für alle User erkennbar?


1x zitiertmelden

Der Geist meines Opas?

10.06.2015 um 11:07
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Opa kommt doch als Engel. Opa ist ein Engel. Opa und ein Engel ist das Gleiche.
Also kommen wir als Engel wieder und nicht als Geist?
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Dies ist allerdings keine Fantasie. Dies ist für mich "real", da ich es ja tagtägliche erlebe. Allerdings für Dich und die anderen User: meine Meinung.

War das nun für alle User erkennbar?
Danke dir, sehr nett!


melden

Der Geist meines Opas?

10.06.2015 um 11:10
@onuba
Bitte. Sehr gerne.

Es ist Interpretationssache. Die Einen nennen Opa Engel, die Anderen Geist. Andere sagen auch Energien oder geistige Welt.

Im Grunde ist damit immer Opa gemeint. Wenn es denn Opa ist. ;-)

Und auch hier wieder: dies ist meine Meinung. Ich habe dafür keine Quellenangaben.


1x zitiertmelden

Der Geist meines Opas?

10.06.2015 um 11:25
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Es ist Interpretationssache. Die Einen nennen Opa Engel, die Anderen Geist. Andere sagen auch Energien oder geistige Welt.

Im Grunde ist damit immer Opa gemeint. Wenn es denn Opa ist. ;-)
Genau das ist der Haken an den "Believern" (wie ich dieses Wort hasse). Man legt sich alles so aus, damit es auch in die jeweilige Geschichte passt. Mal sind es Geister, dann wieder Engel oder auch Energien. Wie sagte Pipi Langstrumpf noch? Ich mach mir meine Welt..... bli bla blubb.....

Meine Fragen bleiben also weiterhin unbeantwortet....

Wie der TE schon sagte.... thread kann geschlossen werden.


melden

Der Geist meines Opas?

10.06.2015 um 11:33
@Feelee
Feelee schrieb:
Wie soll sich Dein Großvater sonst bemerkbar machen? An der Tür klingeln? Ist doch logisch, dass er rum huscht und hofft, dass Ihr die Zeichen richtig deutet.
Wenn der Opa die Energie aufbringt, sichtbar ums Haus zu huschen, dann kann er auch klingeln. Oder ins Haus huschen und mal ruhig stehen bleiben, damit man ihn deutlich sehen kann.


melden