Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Der Geist meines Opas?

129 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geist, Nacht, Haus ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Der Geist meines Opas?

10.06.2015 um 11:36
@onuba
Die Ausdrücke wechseln nicht innerhalb eines Users. Bei mir sind es eben die Engel. Bei XY eben die Geister. Bei AB eben höhere Energien. Blublubl - wir machen uns nicht die Welt, wie sie uns gefällt. Zumindest nicht, in diesem Zusammenhang.

Du sagst, ich hätte Dir noch keine Frage beantwortet. Sorry. Ich dachte, hätte ich. Kannst Du mir nur noch bitte kurz sagen, worauf ich nicht eingegangen bin? Dann hole ich dies nach.


2x zitiertmelden

Der Geist meines Opas?

10.06.2015 um 11:39
@skagerak
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Was spricht eigentlich dagegen dass sich diese Geister nen Stift in die Hand nehmen und einfach eine Botschaft schreiben??
Zwei Seelen - ein Gedanke.

Aber wenn sie das täten, dann hätte man mal einen Beweis, den alle sehen können, Und somit könnten sich die Geisterseher nicht mehr für etwas Besonderes halten und weiterhin dem Irrtum aufsitzen, sie hätten Fähigkeiten, die allen anderen fehlen.

Ferner wüsste man dann ja tatsächlich, was "Seelen" wollen und könnte auch nicht mehr seine eigenen Absichten und Wünsche in ihre bis dato diffusen Handlungen hinein interpretieren.
Man stelle sich nur vor, so eine "Seele"würde sich bei einer Seance zB mal ehrlich mit "Verpisst Euch und last mich in Ruhe!!" melden??? :D :D


1x zitiertmelden

Der Geist meines Opas?

10.06.2015 um 11:40
@Feelee
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Blublubl - wir machen uns nicht die Welt, wie sie uns gefällt. Zumindest nicht, in diesem Zusammenhang.
Bin mir sicher, dass bei Dir das Gegenteil der Fall ist.


melden

Der Geist meines Opas?

10.06.2015 um 11:45
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Du sagst, ich hätte Dir noch keine Frage beantwortet. Sorry. Ich dachte, hätte ich. Kannst Du mir nur noch bitte kurz sagen, worauf ich nicht eingegangen bin? Dann hole ich dies nach.
Also die Fragen waren kaum zu übersehen:

Beitrag von onuba (Seite 2)
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Die Ausdrücke wechseln nicht innerhalb eines Users. Bei mir sind es eben die Engel. Bei XY eben die Geister. Bei AB eben höhere Energien. Blublubl - wir machen uns nicht die Welt, wie sie uns gefällt. Zumindest nicht, in diesem Zusammenhang.
Nachdem ich nun diese Antwort/Beitrag gelesen habe, verzichte ich auf weitere Antworten von dir. Entweder stellst du dich absichtlich dumm, oder du verarschst mich hier.
Egal, lass gut sein....


melden

Der Geist meines Opas?

10.06.2015 um 13:17
@off-peak
Das ist aber jetzt hier nicht Diskussionsgrundlage. ;-)

@onuba
Such es Dir aus.


1x zitiertmelden

Der Geist meines Opas?

10.06.2015 um 17:10
@Feelee
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Ich gehe einfach mal davon aus, dass ein erwachsener, normal denkender Mensch, weiß, auch wenn ich nicht immer betone "Vermutung" "eigene Meinung" "selbst überlegt", dass meine Äußerungen kein Fakt sind. Das ist bei Euch doch auch so. Ihr schreibt Eure Meinung, was Ihr denkt. Und ich schreibe auch nicht jedes Mal: "Das ist aber kein Fakt." Nein. Ist es auch nicht. Ist lediglich Eure Meinung.
Ich selbst drücke bei meinen Posts immer klar aus, ob es sich um etwas, dass ich vermute oder glaube oder um Fakten/Tatsachen handelt.
X-RAY-2 schrieb:
aber ich frage mich, warum es für dich so wichtig ist, dir so eine Fantasiewelt zu konstruieren.

Feelee schrieb:
Warum sollte dieses Konstrukt für mich wichtig sein? Auch wenn ich hier Dinge schreibe, erkennst Du daran mit Sicherheit nicht, was für mich im realen Leben wichtig ist und was nicht. Die Engel gehören zu mir, ja. Aber wie sehr sie meinen Alltag beherrschen oder nicht, dass Du meinst Du nur, zu erkennen.
Ich gebe zu, dass ich hier sozusagen "laut gedacht" habe und ich es hätte dabei belassen sollen, da die Frage an sich nicht unbedingt zum Thema hier etwas beisteuert..

Auf diese persönliche Ebene wollte ich hier auch eigentlich gar nicht hinaus.
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Es ist doch klar, wenn man in einem Mysteryforum über Geister und Gespenster Threads liest, dass man dann diesbezüglich antwortet. Dann kommt dann die geballte Ladung. Aber d.h. doch nicht, dass ich mich pausenlos mit denen beschäftige.
Von dir persönlich mal abgesehen - wenn man völlig absurde Posts bringt, antworten natürlich auch andere User entsprechend darauf.
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Wenn Du Motorradfreund bist @X-RAY-2, dann schreibst Du wohl in einem entsprechenden Forum auch gerne darüber. D.h. aber ja nicht, dass Du den ganzen Tag nur über Motorräder nachdenkst oder fährst. Du hast einen Job, eine Familie, einen Alltag, der bewältigt werden muss. Da hat das Motorrad dann eher einen kleinen Stellenwert.
Davon abgesehen, dass ich kein Biker bin - dass du deine Familie oder deinen Beruf vernachlässigst oder ähnliches wollte ich auch nicht angedeutet haben.


1x zitiertmelden

Der Geist meines Opas?

10.06.2015 um 17:22
@off-peak
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Man stelle sich nur vor, so eine "Seele"würde sich bei einer Seance zB mal ehrlich mit "Verpisst Euch und last mich in Ruhe!!" melden??? :D :D
Von sowas hab ich mal gehört. Eine alte Kinderfreundin meiner verstorbenen Mutter, hatte mal versucht ihren verstorbenen Mann, der bei einem Motorradunfall ums Leben kam, mittels einer spiritistischen Sitzung zu kontaktieren und dieser soll nur gesagt haben: "Lass mich in Ruhe".

Sorry, Doppelpost im Eifer des Gefechts ... :)


1x zitiertmelden

Der Geist meines Opas?

10.06.2015 um 18:49
Ihr stellt die falschen fragen.
Statt sich seitenlang darüber auszulassen ob es geister gibt müsste man mit einer arbeitshypothese ran gehen. Setzen wir mal vorraus das was wir als Geist bezeichnen existiert.

Frage eins wäre dann

Aus was besteht Geist. Da er nicht oder eher selten materiell ist muss es energie sein.

Frage zwei gibt es solche Energie
Antwort wäre nicht das man sie messen könnte.

Usw usw.

Irgendwann wird man feststellen das diese frage nicht zu beantworten ist und im Auge des betrachters liegt.


1x zitiertmelden

Der Geist meines Opas?

10.06.2015 um 23:55
@Aperitif
Zitat von AperitifAperitif schrieb:Ihr stellt die falschen fragen.
Statt sich seitenlang darüber auszulassen ob es geister gibt müsste man mit einer arbeitshypothese ran gehen. Setzen wir mal vorraus das was wir als Geist bezeichnen existiert.

Frage eins wäre dann

Aus was besteht Geist. Da er nicht oder eher selten materiell ist muss es energie sein.

Frage zwei gibt es solche Energie
Antwort wäre nicht das man sie messen könnte.

Usw usw.
Ich wüsste jetzt nicht, was z.B. ich für falsche Fragen gestellt haben sollte.

Und die grundsätzliche Frage, ob es Geister überhaupt wirklkich gibt, ist doch hier nun durchaus von Relevanz. Das hat auch nichts mit "auslassen" zu tun, sondern mit kritischem Hinterfragen.
Zitat von AperitifAperitif schrieb:Irgendwann wird man feststellen das diese frage nicht zu beantworten ist und im Auge des betrachters liegt.
Entweder gibt es "Geister" oder es gibt sie nicht. Ich wüsste nicht, was da im Auge des Betrachters liegen sollte.


1x zitiertmelden

Der Geist meines Opas?

11.06.2015 um 08:02
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Ich selbst drücke bei meinen Posts immer klar aus, ob es sich um etwas, dass ich vermute oder glaube oder um Fakten/Tatsachen handelt.
Ok, ich arbeite an mir. Es liegt wohl bei mir daran, weil ich ja weiß, wie ich das meine, vergesse ich es für andere noch einmal explizit zu erwähnen. Ist von mir nicht böse gemeint.
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Auf diese persönliche Ebene wollte ich hier auch eigentlich gar nicht hinaus.
Dachte ich mir. Aber ich wollte Dir dennoch darauf noch antworten.
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Davon abgesehen, dass ich kein Biker bin - dass du deine Familie oder deinen Beruf vernachlässigst oder ähnliches wollte ich auch nicht angedeutet haben.
Ich wollte auch nur noch einmal deutlich machen, welchen Stellenwert die geistige Welt in meinem Leben hat. Damit man nicht als Fanatisch bzw. krankhaft abstempelt. ;-)


1x zitiertmelden

Der Geist meines Opas?

11.06.2015 um 13:51
@X-RAY-2
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:und dieser soll nur gesagt haben: "Lass mich in Ruhe".
Das klingt doch schon mal eine ganze Spur glaubwürdiger ... ;)

Hat diese Frau dieses Medium, oder wen auch immer, danach noch einmal oder gar weiterhin regelmäßig aufgesucht?


melden

Der Geist meines Opas?

11.06.2015 um 13:54
@Feelee
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Das ist aber jetzt hier nicht Diskussionsgrundlage.
Du verwechselst "Grundlage" mit "Thema".

Es ist nicht das Thema, aber sich die Welt nicht so zu machen, wie man möche, sollte immer eine Grundlage für Diskussionen sein, in denen zwischen wahr / falsch möglich / (un) wahrscheinlich unterschieden werden soll.


melden

Der Geist meines Opas?

11.06.2015 um 14:10
@off-peak
Gut. Dann können wir gerne weiter erörtern.


melden

Der Geist meines Opas?

12.06.2015 um 10:00
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Entweder gibt es "Geister" oder es gibt sie nicht. Ich wüsste nicht, was da im Auge des Betrachters liegen sollte.
Genau diese frage und die Antwort darauf liegen im auge des Betrachters. Entweder man lehnt es ab oder man hält es für möglich.
Eins haben beide Szenarien gemeinsam. Man muss sich dafür interessieren.


melden

Der Geist meines Opas?

13.06.2015 um 01:51
@off-peak
X-RAY-2 schrieb:
und dieser soll nur gesagt haben: "Lass mich in Ruhe".

off-peak schrieb:
Das klingt doch schon mal eine ganze Spur glaubwürdiger ... ;)

Hat diese Frau dieses Medium, oder wen auch immer, danach noch einmal oder gar weiterhin regelmäßig aufgesucht?
Das weiss ich leider nicht. Habe besagte Frau auch seit über 10 Jahren nicht mehr gesehen/gesprochen. Allerdings hat sie, wie sie damals sagte, seitdem nie wieder versucht ihren verstorbenen Mann zu kontaktieren.

@Aperitif
X-RAY-2 schrieb:
Entweder gibt es "Geister" oder es gibt sie nicht. Ich wüsste nicht, was da im Auge des Betrachters liegen sollte.

Aperitif schrieb:
Genau diese frage und die Antwort darauf liegen im auge des Betrachters. Entweder man lehnt es ab oder man hält es für möglich.
Eins haben beide Szenarien gemeinsam. Man muss sich dafür interessieren.
Wie ich schon sagte, entweder gibt es Geister oder nicht. Ich wüsste nicht, was da im Auge des Betrachters liegen, oder das mit Interesse zu tun haben sollte.

Die Dinge sind wie sind, egal was jemand glaubt oder nicht glaubt, weiss oder nicht weiss.

@Feelee
Zitat von FeeleeFeelee schrieb:Ok, ich arbeite an mir. Es liegt wohl bei mir daran, weil ich ja weiß, wie ich das meine, vergesse ich es für andere noch einmal explizit zu erwähnen. Ist von mir nicht böse gemeint.
Dass es nicht böse gemeint ist, ist mir klar. Von mir natürlich auch nicht, wenn ich darauf hinweise. Auch wenn ich verstehen kann, dass es manchmal so rüberkommen mag ...

Ich weiss auch, dass es manchmal schwierig sein kann, die Grenze zwischen der subjektiven Überzeugung und den objektiven Tatsachen zu ziehen. Wenn ich sagen würde, mir wäre es hier bei allmy noch nie so ergangen, müsste ich lügen. :)


2x zitiertmelden

Der Geist meines Opas?

13.06.2015 um 13:25
@X-RAY-2
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb:Allerdings hat sie, wie sie damals sagte, seitdem nie wieder versucht ihren verstorbenen Mann zu kontaktieren.
Irgendwie verständlich, gelle? :)


melden

Der Geist meines Opas?

15.06.2015 um 07:44
@X-RAY-2
Lies dir mal folgendes durch
http://m.welt.de/wissenschaft/article1938328/Die-Seele-existiert-auch-nach-dem-Tod.html

Es ist ganz klar erkennbar eine Ansichtssache Was man für möglich haelt und was nicht. Wirklich ausschließen das nach dem tod etwas übrig bleibt kann man nicht. Dafür weiß man zuwenig.


1x zitiertmelden

Der Geist meines Opas?

15.06.2015 um 08:48
@ToroInoue

Wieso fallen dir denn diese Ereignisse ausgerechnet jetzt, so knapp 10 Jahre später (2005-2007) schreibst du, wieder ein?

Wieso hat niemand von euch mal draußen nachgesehen, wenn eine Gestalt zu sehen war?

Du kannst dich nicht mal mehr an die Jahreszeit erinnern, sondern mutmaßt nur aufgrund der offenen Tür, aber du kannst dich an den Schemen erinnern?

Ich glaube das spielt dir deinen Erinnerung einen Streich.

Lebt deine Oma heute noch?

Hast du sie nie gefragt, ob sie weiterhin etwas bemerkt hat?

Hat sich dein Opa sonst bemerkbar gemacht?

Für mich klingt eher wie irgendein Licht/Schattenspiel auf der Schuppenwand gegenüber, verursacht von der Straßenlaterne, die den Hof erhellt.


Wenn das alles Engel / zurückgekehrte Seelen sein sollen, müsste es aber schon ganz schön überlaufen sein im Jenseits, oder nicht? Und was ist mit Wiedergeburt? Wird man dann quasi von seinem "Aufpasser-Job" abberufen?


melden

Der Geist meines Opas?

15.06.2015 um 10:31
Der Thread ist ja immer noch offen...

@john-erik

Einige Antworten stehen entweder im ersten Beitrag oder im Verlauf. Ich möchte darüber nicht mehr diskutieren, da das Wichtigste schon gesagt wurde.


melden

Der Geist meines Opas?

15.06.2015 um 15:29
@Aperitif
Zitat von AperitifAperitif schrieb:Lies dir mal folgendes durch
Hab ich sogar grade eben gemacht. Aber mir ist nicht ganz klar, was mir das jetzt in diesem Zusammenhang hier sagen soll ...
Zitat von AperitifAperitif schrieb:Es ist ganz klar erkennbar eine Ansichtssache Was man für möglich haelt und was nicht.
Was man für möglich HÄLT ist "Ansichtsache", aber nicht was möglich IST - oder auch nicht. Die objektive Realtität ist aber, wie ich schon mehrfach sagte, eben nicht "Ansichtssache", die ist wie sie ist - sonst wäre sie ja nicht mehr objektiv und somit auch keine Realität mehr.

Deswegen schrieb ich auch:
Zitat von X-RAY-2X-RAY-2 schrieb: X-RAY-2 schrieb:
Entweder gibt es "Geister" oder es gibt sie nicht. Ich wüsste nicht, was da im Auge des Betrachters liegen sollte.
Zitat von AperitifAperitif schrieb:Wirklich ausschließen das nach dem tod etwas übrig bleibt kann man nicht. Dafür weiß man zuwenig.
Schliess ich ja auch gar nicht aus. Trotzdem glaube ich nicht daran.

So oder so, ob die Antwort auf die Frage nach dem Leben nach dem Tod oder der Existenz von Geistern ja oder nein lautet, ist weder Ansichtssache noch von Glauben oder Nichtglauben abhängig. Die Natur und ihre Gesetze sind wie sie sind und nicht von Definition oder Interpretation abhängig - oder im Auge des Betrachters liegend. Was natürlich auch auf Geister zutriftt, wenn sie denn existieren.


melden