Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

939 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Gläserrücken, Paranormales

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

11.03.2016 um 10:17
@AlteTante
Und wenn man genau darauf achtet, ob man seine Arme nun bewegt oder nicht ?

Hat jemand 'ne Anleitung für diesen 'Quatsch' ?


melden
Anzeige

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

11.03.2016 um 10:36
Wenn du so etwas spielst, bei dem du mit der Möglichkeit paranormaler Kommunikation rechnest, dann bist du gar nicht in der Lage, auf so etwas zu achten.
Auch in dem verlinkten Video haben die Teilnehmer nachher alle gesagt: "ICH habe das Glas nicht bewegt". Der Versuch hat dann aber bewiesen, dass es doch so war.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

11.03.2016 um 10:45
@AlteTante
Das merkt man doch, ob man sich bewegt :o:
Kann mir nicht vorstellen, dass man das nicht mitbekommt weil man ''zu vertieft'' ist :o:


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

11.03.2016 um 14:21
@AlteTante
AlteTante schrieb:Demnach bestimmt also derjenige, der weniger lange stillhalten kann, automatisch, wenn auch unwillkürlich den ersten Buchstaben, und der Rest ergibt sich aus dem, was die meisten unterschwellig herausklamüsern wollen.
So sehe ich das aus.
Ist wie Beamten-Mikado: der erste, der sich bewegt, hat verloren. :D

Der erste, der auszuckt, initiiert zumindest den Anfang. Danach geht es mehr oder minder bewusst oder unbewusst weiter. Wenn erst mal die erste Hemmschwelle überwunden ist, lassen sich Menschen emotional zu fast allem hin- und mitreißen. Es wird daher auch durchaus bewusst geschubst, weil man ja nahezu automatisch nach den ersten ein - zwei Buchstaben Bekanntes assoziiert.

Gerade, wenn Leute zusammen kommen, die viel gemeinsam haben, vor allem Ansichten über bestimmte andere Menschen oder Dinge, kommt dann schon etwas Sinnvolles dabei raus.
Das erklärt auch, warum es mit manchen Mitspielern gut klappt (gleiche Interessen, gleiche "Wellenlänge", etc) und mit anderen eben nicht. Es klappt ja auch nicht alleine - auch das sollte eigentlich zu denken geben, nicht wahr?
Neben den unwillkürlichen Muskelzuckungen lässt sich das Ganze nämlich auch noch gut mit Gruppendynamik erklären.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

11.03.2016 um 14:27
@rooky
rooky schrieb:Das merkt man doch, ob man sich bewegt :o:
Kann mir nicht vorstellen, dass man das nicht mitbekommt weil man ''zu vertieft'' ist :o:
Ist aber so.

Man führt viele Bewegungen völlig unbewusst aus. Oder weißt Du, wie oft Du zB Deine Augenlider bewegst?
Ob, wann und wie oft Du eventuell den kleinen Finger (oder einen anderen) abspreizt? Ist mir nie aufgefallen, bis eine Klavierlehrerin es mir mal sagte.
Zählst Du mit, wie oft Du Dir in de Stunde zB an den Kopf oder ins Gesicht greifst? Mach das mal, das Ergebnis wird Dich umhauen - es ist öfters als ein Dutzend Mal!
Oder Gegenstände einfach so anfasst, aufnimmst, woanders hinstellst?
Die Finger drehst? Mit ihnen trommelst?
Usw.

Gerade, wenn man sich auf etwas Anderes konzentriert, bemerkt man nichts von seinen unwillkürlichen Muskelzuckungen. Die außerdem, ich sagte es schon, äußerst minimal sind. Ist ja nicht so, dass plötzlich alle anfangen, wie wild mit den Armen zu rudern.
Das wäre in der Tat auffällig. :)


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

11.03.2016 um 15:03
@Dawnclaude hat aber geschrieben, dass in manchen Fällen das Glas sich auch von allein bewegt hat. Wie soll man das mit den unbewussten Handbewegungen erklären?

@off-peak


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

11.03.2016 um 15:04
@doree
ich denke man geht dann davon aus, dass die person lügt oder halluzininiiert. Weil sowas dann ja nie auf video cam ist, hat man auch kein beweis.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

11.03.2016 um 15:22
@doree
doree schrieb:Wie soll man das mit den unbewussten Handbewegungen erklären?
Gar nicht. Dawnclaude irrt (halluziniert; oder hat aus Versehen, aber unbewusst, den Tisch angestoßen; oder es gab eine andere Ursache, die sich seiner Aufmerksamkeit entzog) oder er schwindelt.

Und wie man sieht, hat er in Erwartung dieser Antwort, sie ja bereits im Vorfeld ab zu schwächen versucht. ;)


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

11.03.2016 um 15:30
@off-peak
Stimmt, wenn ich mir an den Kopf fasse merke ich mir das auch nicht.
Aber ich gehe hier davon aus, dass man auf so etwas wohl achtet.
Wenn(!) ich diesen Kram mal probieren würde, würde ich nämlich darauf achten ob ''ich'' den arm bewege oder eher nicht.
Es sei denn man muss sich so auf das ''gegenüber'' konzentrieren, damit man alles andere völlig außer acht lässt. Aber so kann ich mir das nicht vorstellen..


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

11.03.2016 um 16:34
rooky schrieb:Wenn(!) ich diesen Kram mal probieren würde, würde ich nämlich darauf achten ob ''ich'' den arm bewege oder eher nicht.
Es sei denn man muss sich so auf das ''gegenüber'' konzentrieren, damit man alles andere völlig außer acht lässt. Aber so kann ich mir das nicht vorstellen..
Du wirst sehen, es wird rein gar nix passieren....
Kannst du mit jedem Glas im Restaurant ausprobieren. ;)

Aueßrdem dieser Druck nach vorne oder hinten erklärt nicht, Kreisende bewegungen, diagonale Beweugungen und die Formulierung der richtigen buchstaben ohne es zu wollen.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

11.03.2016 um 16:51
@Dawnclaude
Dawni, ganz ehrlich. Warum sollten die Geister sich irgendwann dafür entschieden haben, sich durch so ein Brett-Spiel mitzuteilen?

Das hätten die doch auch schon längst vorher gekonnt, sei es durch fremdgesteuertes Schreiben oder bei Seancen oder was weiß ich. Es gibt doch ´zig andere, einfachere und vor allem unspektakuläre Möglichkeiten.

Ich denke in den allermeisten Fällen, sind die angeblichen Sätze schlichtweg erstunken und erlogen. Hat ja auch niemand je einen Beweis bringen können, so Videotechnisch.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

11.03.2016 um 16:59
skagerak schrieb:Das hätten die doch auch schon längst vorher gekonnt, sei es durch fremdgesteuertes Schreiben oder bei Seancen oder was weiß ich. Es gibt doch ´zig andere, einfachere und vor allem unspektakuläre Möglichkeiten.
Klar kann man das aus dieser Sicht betrachten und das unlogisch finden, das wirkt auch bisschen blöde.
Aber das haben sie ja auch auf andere Weise gemacht. Ist ja nun altbekannt, sonst hätten Eingeborenen STämme keine Schamanen gehabt.
Bekannt ist auch das Thema Pendeln z.b. , neben Channeling was über Telepathie läuft.

Und wir hatten ja auch schon EVPs über Computer, Telefon etc.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

11.03.2016 um 19:58
@Dawnclaude
Jo, was Pendeln anbelangt, hatte ich auch schon Erfolgserlebnisse. In diesem Falle sind aber keine Geister für die Aussagen verantwortlich, sondern ich selbst, denn wer sonst?


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

11.03.2016 um 22:29
@AgathaChristo
Das beim Pendeln wird so ziemlich derselbe Effekt sein wie beim Ouija, denke ich.

Wenn's nach Dawni geht, denn natürlich nicht ;-)


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.03.2016 um 08:54
@skagerak
@Dawnclaude
@xlalax
@ All
Beim Pendeln ist es ja so, das die Fragen mit ja, nein oder unentschieden gependelt werden.
Dann bewege ich das Pendel gedanklich so, wie ich meine, es zutreffen sollte.
Und das mit geschlossenen Augen, um meine Hand nicht zu beeinflussen, die ich ja augenscheinlich selbst dirigieren könnte für das Ergebnis, was ich mir persönlich für den Fragenden wünschen würde.
Bei den Sitzungen geht es auch nur um Banalitäten, was zwischenmenschliche Beziehungen anbelangt. Eine lustige Unterhaltung beim Mädelsabend, mehr ist das nicht und wird auch so von den Anwesenden wahrgenommen.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.03.2016 um 09:25
AgathaChristo schrieb:Jo, was Pendeln anbelangt, hatte ich auch schon Erfolgserlebnisse. In diesem Falle sind aber keine Geister für die Aussagen verantwortlich, sondern ich selbst, denn wer sonst?
Du glaubst dann an das höhere Selbst oder warum pendelst du dann überhaupt, wenn du meinst dass es von dir selbst kommt? Dann könntest du dir ja auch verbal direkt die Antwort geben? ;)

Beschränkst du dich auf Ja/Nein Fragen?
skagerak schrieb:Das beim Pendeln wird so ziemlich derselbe Effekt sein wie beim Ouija, denke ich.
Wenn das so wäre und das Pendel ausschwinkt zu dem was man will, dann kann man sich ja auch direkt die Antwort selbst geben. ;)
Das klassische PEndeln ist auf Ja und Nein beschränkt. es gibt aber auch das Pendeln zusammen mit dem Ouja Brett.
Da wurden dann mega texte gechannelt , siehe hier:
http://www.esoterikforum.de/threads/1076113-mom-erzaehlt-vom-himmel

das darf dann direkt wieder einer erklären, wie das funktioniert. :D


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.03.2016 um 09:32
@rooky
Wenn du solche Spielchen machst, dann achtest du auf das Glas und nicht auf deinen Arm. Außerdem ist man bei sowas viel zu aufgeregt, um bewusst und rational auf irgendwelche ungewollten Bewegungen zu achten.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.03.2016 um 09:33
@Dawnclaude
Was meinst du denn, wie lange hat Mama dafür wohl gechannelt?
Buchstabe für Buchstabe und ohne Fehler?
Man kann sich gewiss einiges einreden, aber die Glaubwürdigkeit Esoteriksüchtiger halte ich, in ihrem Suchtkonstrukt, für nicht höher als die Drogensüchtiger.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.03.2016 um 09:34
Tröti schrieb:Was meinst du denn, wie lange hat Mama dafür wohl gechannelt?
Buchstabe für Buchstabe und ohne Fehler?
Ja, das ist ziemlich langsam und aufwändig, buchstabe für buchstabe beim pendeln.


melden
Anzeige

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.03.2016 um 09:35
@Dawnclaude
Du glaubst dann an das höhere Selbst oder warum pendelst du dann überhaupt, wenn du meinst dass es von dir selbst kommt? Dann könntest du dir ja auch verbal direkt die Antwort geben? ;)
Die Antworten betreffen ja die Fragenden und nicht mich. Und für mich selbst pendeln habe ich schon versucht, aber da entsteht dann Mißtrauen bei mir, ob das dann überhaupt stimmt.


melden
92 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt