Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

939 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Gläserrücken, Paranormales

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.03.2016 um 09:41
@Dawnclaude
Beschränkst du dich auf Ja/Nein Fragen?
Ja! Mehr wäre mir zu anstrengend. Alleine schon der Gedanke, ich könnte mich irren und dumm tüch von mir geben, schreckt mich ab.


melden
Anzeige
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.03.2016 um 09:56
Okay das Buchstaben Pendeln hat jedenfalls 100% ne andere rationale erklärung, als das Gläserrücken.@skagerak
Ist ja klar, das gewicht ist ja ne ganz andere Geschichte. Also würde man wahrscheinlich hier wieder Wunschdenken interpretieren, wenn das Pendel bei einem Buchstaben besonders schwinkt.
Was ich daran nicht mag, ist aber auch der Punkt, dass man bei diesen rationalen Erklärungen grundsätzlich die Intelligenz der Nutzer auf Strunzdoofe Blondine stellt. Deshalb glaube ich auch nicht daran, den Menschen sind zwar doof, aber nicht sooo dooof. ;)


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.03.2016 um 10:06
@Dawnclaude
Es geht sich doch nicht um Intelligenz.
Auch intelligente Menschen können irrationalen Glaubenssystemen zum Opfer fallen.
Unterdurchschnittliche Bildung erleichtert es lediglich.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.03.2016 um 10:25
@Tröti
Es geht darum dass erklärt wird, dass wenn ein Buchstabe kommt, das Pendel ausschwingt eigentlich von einem selbst gesteuert wird, weil man unterbewusst schon ein Wort formuliert und sowas ist ja nur blanke Selbstverarsche, wen man das weiß, macht man das selbstverständlich nicht.

Deshalb erzählt ja auch @AgathaChristo , dass sie unsicher ist bei sich selbst, weil sie nicht weiß ob das nun von ihr ist, aber sie macht sich eben Gedanken darüber und so ist oft bei Leuten, die pendeln.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.03.2016 um 10:32
@Dawnclaude
Beim Pendeln stellt sich doch die gleiche Frage wie beim Gläserrücken.
Warum benötigt der Geist die "Mithilfe des Menschen?
Häng ein Pendel an einem Stab auf und stell dem Geist deine Fragen. Das Pendel bleibt ruhig hängen.
Stell ein Glas aufs Ouija-Brett und stell dem Geist deine Fragen, nichts passiert.
Beide, Pendel und Glas, bewegen sich erst wenn Menschen es führen.
Kommt dir nicht seltsam vor?
Dass Geister die beiden Gegenstände nicht bewegen können erscheint seltsam vor dem Hintergrund, dass sie anscheinend Dinge von Regalen werfen können, Toilettenspülungen auslösen können ect..
Warum also immer der potentielle Fehler Mensch in jeder Geistergleichung?


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.03.2016 um 10:45
Tröti schrieb:Beide, Pendel und Glas, bewegen sich erst wenn Menschen es führen.
Kommt dir nicht seltsam vor?
Dass Geister die beiden Gegenstände nicht bewegen können erscheint seltsam vor dem Hintergrund, dass sie anscheinend Dinge von Regalen werfen können, Toilettenspülungen auslösen können ect..
Warum also immer der potentielle Fehler Mensch in jeder Geistergleichung?
Ja, ich verstehe dass allein dieser Punkt seltsam wirkt und könnte wenn man es oberflächlich betrachtet die Sache so abtun.
Jedoch funktionieren hier nicht die Ouija und Gläserrücken Erklärungen, weil hier das Pendel entweder ausschwingt oder nicht.
Jemand der doof ist mag darauf reinfallen und sich ständig selbst verarschen weil er das Wort channeln will.
Jemand der vorher schon darüber nachgedacht hat, wird aber darauf achten. Und du wirst sehen, es wird rein gar nix passieren, auch nicht mit einem Pendel. Sonst würden die Skeptiker wenn sie das ausprobieren, auch was channeln können. ;)

Soweit so gut, natürlich wirkt es unlogisch mit der Hand drauf legen und das Pendel mit Menschenhand etc.
Aber als Skeptiker vergisst man halt grundsätzlich darüber nachzudenken, wie ein Jenseits wohl aussehen mag. Und Skeptiker haben die Angewohnheit zu glauben, dass es im Jenseits genauso egoistisch, materialistisch und kriegerisch zugeht wie auf Erden. Und kommen nicht auf die "Star Trek" Idee, dass Frieden und Kooperation herrscht. Man kommt nicht auf die Idee, dass nicht alles negativ ist weil hier halt die Erfahrung teils negativ ist.
Bei einem kooperativen Jenseits ist es daher wiederum logisch, dass man bestimmte Regeln festgelegt hat, um die eine Seite und die andere Seite zu beruhigen. Stichwort Utopia....

Die eine seite will ja sterben und ohne Geister leben und die andere Seite will nicht sterben und mit Geistern leben. Und bei einem kooperativen Jenseits hat man sich eben überlegt, wie beide Wünsche kooexistieren können. Mit Geister dummer weise Seele, dummer weise kein Tod, also Regel: Darf keine Geister geben, dann keine Seele und dann zum GLück der Tod. (sry bin da gerne sarkastisch ;)) UNd die andere Seite die den Tod nicht so verehrt, bekommt eben die Einblicke in die Geisterwelt.
Für mich ist deshalb diese Theorie am Logischten.
Außerdem gab es scheinbar fälle, wo auch das pEndel von sich aus schwinkt oder eben das Glas sich von sich aus bewegt ohne es zu berühren, aber diese Dinge werden nie gefilmt weils plötzlich passiert. Für einen Geist, der ein paar regeln beachten muss, wäre das wie gesagt auch kein Problem, wenn er den Überblick hat.

Das ist meine Theorie als "Matrix Sympathisant" und für die Esoteriker gibt es noch andere Erklärungen z.b. dass man eine Verbindung zu Energien aufbauen muss von Dimension zu Dimension. und deshalb ist die menschliche Energie wichtig etc.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.03.2016 um 10:53
@Dawnclaude
Dawnclaude schrieb:Die eine seite will ja sterben und ohne Geister leben und die andere Seite will nicht sterben und mit Geistern leben.
Das hast du dir so ausgedacht, es wird aber der Realität noch nicht einmal ansatzweise gerecht.
Es gibt nicht nur schwarz und weiss.
Was ist mit all den Menschen, die Geister supercool finden, für ihre Existenz aber gerne einen Beleg hätten.?
Ich bin so ein Mensch. Ich würde gerne mit Geistern leben, stell mir das sehr uinteressant vor. Ich will sie mir aber nicht nur einbilden müssen, sondern will dann auch einen Nachweis, dass der ganze Geisterkram existiert und ich nicht einem Fehler meines Gehirna aufgesessen bin.
Deiner Logik zufolge sollte es mir dann aber doch möglich sein eine Seance oder Ähnliches aufzunehmen, denn ich gehöre ja nicht zu der Menschengruppe, die von der Geistergewerkschaft geschützt werden muss.


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.03.2016 um 11:02
Tröti schrieb:Was ist mit all den Menschen, die Geister supercool finden, für ihre Existenz aber gerne einen Beleg hätten.?
Ich bin so ein Mensch. Ich würde gerne mit Geistern leben, stell mir das sehr uinteressant vor. Ich will sie mir aber nicht nur einbilden müssen, sondern will dann auch einen Nachweis, dass der ganze Geisterkram existiert und ich nicht einem Fehler meines Gehirna aufgesessen bin.
Ja, ich stimme dir zu , schwarz und Weiß ist es sicher nicht und es gibt auch die ganzen Leute dazwischen.

Aber dann machs dir einfach und lerne AStralreisen, da hast du direkten Zugang zum Jenseits.
Mir ist aufgefallen, dass die Leute die keinerlei Kontakte zu Geistwesen bislang hatten, sehr davon Abstand nehmen sowas auszuprobieren.
Bei mir war es so dass ich eine sehr starke Neugierde empfand um herauszufinden, was dran ist. Und natürlich hab ich auch gezweifelt, aber was ich dann erlebt habe, zieht dir in der Regel die Schuhe aus. ^^

Selber erleben muss das Stichwort sein, ein fremder Beweis von außen ist meiner Meinung nach keine gute Idee, gerade aufgrund meiner Theorie,weil du eine Schutzbarriere vor dir hast, die du erst mal durchbrechen musst.

Ich hab einen Arbeitskollegen, der hat jetzt schon mehrfach so eine Gläserrücken Sachen gemacht. Der zweifelt auch weil er keine direkten Beweise bekam, hat aber zumindest mit seinen Esoterikbekannten ein paar Dinge von Geistern gechannelt. (und er ist kein Fan von Esoterik)
Er weiß nicht, ob sie das nun unterbewusst machen oder nicht. er fand die aussagen zu den Fragen die er hatte zumindest interessant.
Ich denke sowas muss man einfach machen, man braucht Praxis und nicht nur ein Video.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

12.03.2016 um 16:24
@Tröti Ist es nicht eher so das gerade Intelligentere für so was empfänglich sind? Ich mein wenn jemand der gut gebildet ist sich keinen Reim drauf machen kann ist dieser doch eher geneigt so was zu glauben als Jemand dem noch alle Türen offen zur Recherche stehen oder Irre ich mich?


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

13.03.2016 um 09:16
@Dawnclaude
Aber dann machs dir einfach und lerne AStralreisen, da hast du direkten Zugang zum Jenseits.

Text
Sowas habe ich noch nie gemacht. Gibt es einen Thread hier darüber, wo man das nachlesen kann, wie das funktioniert. LG


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

13.03.2016 um 09:44
@AgathaChristo
Ja, gibt es. Ist natürlich ein anderes Thema, falls Fragen sind einfach da reinschreiben:
Diskussion: Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt

Da steht z.b. auch drin, wie sich njay die Echtheit seiner astralen Wanderung beweisen konnte. ist zwar kein 100% Beweis, aber schon dicht dran, weil er fahrzeuge in einer garage gesehen hat, in der er vorher nie war.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

13.03.2016 um 18:46
@KaisaGlider
KaisaGlider schrieb:@Tröti Ist es nicht eher so das gerade Intelligentere für so was empfänglich sind? Ich mein wenn jemand der gut gebildet ist sich keinen Reim drauf machen kann ist dieser doch eher geneigt so was zu glauben als Jemand dem noch alle Türen offen zur Recherche stehen oder Irre ich mich?
Ich kann da keinerlei Logik in deinem Post finden, daher geh ich mal davon aus, dass du dich irrst.
Es existieren ja genügend einleuchtende Erklärungen. Erklärungen, die im gegensatz zur Geisterhypothese mit Dingen und Abläufen arbeiten, die erwiesener massen existieren.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

13.03.2016 um 18:57
@Tröti
Tschuldige ich versuche es mal so: Angenommen du hast eine Mathe Aufgabe zu lösen und nach anwenden jeglicher Formeln und Möglichkeiten kommst du auf kein Ergebnis wodurch sie für dich logischer Weise unlösbar erscheint. Aber jemand der nicht alle Formeln oder Möglichkeiten kennt wird die Aufgabe nicht als unlösbar ansehen da er sich noch Sachen zur möglichen Lösung heraus suchen kann. Der unterschied ist halt nur das er erst nach seiner Recherche auf die gleiche Lösung kommt wie du, da du ja vorher schon alles ausprobiert hast.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

13.03.2016 um 19:07
@KaisaGlider
Kein Grund sich zu entschuldigen.
Mathe ist ein schlechtes Beispiel. Es gibt aber viele Dinge, die wir uns heute noch nicht erklären können. Das ist aber doch kein Problem. Ein intelligenter Mensch weiss um die Begrenztheit des menschlichen Wissen und hat in der Regel auch wenig Probleme damit.
Da muss man dann eingestehen es halt noch nicht erklären zu können.
Man muss ja dann zur Erklärung nicht unbedingt einen Geist erfinden.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

13.03.2016 um 23:02
@AgathaChristo
Für was pendelt man denn, bzw. hat das irgendeinen Sinn (Fragen für die Zukunft, etc.)? Hab mich damit noch nicht beschäftigt, würde es aber auch nicht unbedingt ausprobieren wollen, da meine Hand zu unruhig ist und ich an so Zukunftsfragen generell zweifel und man das Pendel wahrscheinlich noch eher unterbewusst beeinflussen könnte als ein Glas.

@Dawnclaude
Astralreisen sollen doch angeblich auch luzide Träume sein, oder? Luzide Träume haben ja eigentlich nichts mit Esoterik zu tun, oder irre ich mich da jetzt und bring das durcheinander? Ich meine, da ist man ja einfach in einem Traum, in dem man sich bewusst ist, zu träumen, tun und lassen kann, was man will und sich somit seine eigene Welt erschafft durch das Unterbewusstsein. Um Astralreisen machen zu können, hat man doch im Prinzip die selben Möglichkeiten, wie auch ins luzide Träumen zu kommen.. Also könnte es doch auch sein, dass das nichts anderes ist. Nur die Beispiele von manchen sind eben echt interessant und für mich schwer zu erklären, wie das mit der Garage.

@Tröti
@KaisaGlider
Ich wollte damit keineswegs einen Geist erfinden, ich glaube KaisaGlider meinte damit, dass man sich nicht alles erklären kann, obwohl man nachforscht und nach anderen Möglichkeiten (in dem Fall Muskelzuckungen) sucht und diese einen trotzdem nicht zufriedenstellen (ist bei mir jedenfalls der Fall und ich denke, ich bin mit 'nem Notendurchschnitt von 1,7 nicht dumm und relativ offen für alle Erklärungen und Meinungen - deswegen dieser Thread ^^). Auch wenn man hier schnell als doof oder unerfahren hingestellt wird von manchen.

Ich fänds spannend, wenn Zyklotrop das einfach mal selbst und alleine ausprobiert mit dem Gläserrücken, vor allem weil er ja überhaupt nicht daran glaubt. Wäre ja dann mal interessant zu wissen, ob etwas passiert, und wenn, wie er darüber denkt und sich das erklärt :)


melden
Dawnclaude
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

14.03.2016 um 00:20
@xlalax
xlalax schrieb:Astralreisen machen zu können, hat man doch im Prinzip die selben Möglichkeiten, wie auch ins luzide Träumen zu kommen.. Also könnte es doch auch sein, dass das nichts anderes ist. Nur die Beispiele von manchen sind eben echt interessant und für mich schwer zu erklären, wie das mit der Garage.
tja, da scheiden sich die geister, bei Njaa wurden diverse astralebenen genannt, traumebenen, realebene etc, deshalb vermischt sich das mit den luziden träumen und astralreisen gerne mal.
Auch bei den Luziden Träumen gibts noch diverse Unterschiede. z.b. das wissen dass man träumt, ist noch lange kein wirklicher klartraum, erst wenn man einen Klartraum erlebt hat, wo man merkt dass man wach ist, dann ist das ein richtiger klassischer Wachtraum, weil dann dein ganzes Bewusstsein wach ist, dass man dann auf die Idee kommt es auch als Dimensionswechsel anzusehen, weil du ja wach bist, ist ja dann auch eine naheliegende Möglichkeit..
So ähnlich ist das auch mit den astralreisen, aber da ist der einstieg meistens so dass man auf diese ebene kommt ohne vorher eingeschlafen zu sein.
Mehr dazu würd ich aber vorschlagen in deren Thread
Diskussion: Meine Erfahrungen mit der Traum/Astralen Welt
xlalax schrieb:Ich fänds spannend, wenn Zyklotrop das einfach mal selbst und alleine ausprobiert mit dem Gläserrücken, vor allem weil er ja überhaupt nicht daran glaubt. Wäre ja dann mal interessant zu wissen, ob etwas passiert, und wenn, wie er darüber denkt und sich das erklärt :)
ein Praxisversuch wäre wirklich nicht schlecht, gerade auch im Hinblick der rationalen erklärungen, ob er sie bestätigen kann etc.


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

14.03.2016 um 03:47
Wieso passiert mir beim Gläserrücken eigentlich nie?

Ich habe da noch nie - nicht einmal - eine sinnvolle Antwort bekommen. Geschweige denn den Tod versprechenden Nachrichten..
Immer wenn ich das mit Freunden gespielt habe, kam dabei lediglich Buchstabensalat raus...


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

14.03.2016 um 07:47
@xlalax
Hab schon mitgemacht, mehrmals. Sowohl beim Gläserrücken als auch bei Seancen.
Verlief alles im Sande.
Das Glas hat nichts zu Stande gebracht und die Geister sind nicht erschienen.
Die "Erklärung" war in allen Fällen die gleiche.
"Es muss ein Ungläubiger unter uns sein".
Ich bin auch gerne bereit hier mal bei einer Seance oder beim Gläserrücken dazu zu kommen bzw. mit zu machen, aber wahrscheinlich hängt mein Steckbrief schon am schwarzen Brett der Geistergewerkschaft.

Das ist dann so glaubhaft wie die Behauptung "Ich kann schweben (teleportieren, Dinge mit Geisteskraft bewegen ect.)"
Und wenn dann die Vorführung nicht klappt zieht man sich zurück auf "Es muss ein Ungläubiger unter uns sein".
Jedem der das aufführt kann man mit einigem Recht eine Vollmeise unterstellen, aber wenn man Geister ins Spiel bringt soll es plötzlich logisch sein?
Ich weiss nicht.^^


melden

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

14.03.2016 um 08:02
@Tröti
Tröti schrieb:@KaisaGlider
Kein Grund sich zu entschuldigen.
Mathe ist ein schlechtes Beispiel. Es gibt aber viele Dinge, die wir uns heute noch nicht erklären können. Das ist aber doch kein Problem. Ein intelligenter Mensch weiss um die Begrenztheit des menschlichen Wissen und hat in der Regel auch wenig Probleme damit.
Also von der Warte habe ich es noch nie betrachtet klingt aber logischer als meine Mathe Beispiel xD


melden
Anzeige

Was haltet ihr von solchen Geschehnissen? Gläserrücken, usw.

14.03.2016 um 10:19
@xlalax
@ All
Beim Pendeln werden Fragen durch Anwesende beantwortet, indem das Pendel lt. Gebrauchsanweisung so ausschlägt, um ein ja oder nein auf diese Fragen zu bekommen. Kommt auf vor, das es sich nicht bewegt, dann scheint alles offen.

Das sind dann Fragen, allerdings wie schon gesagt, mehr banales alltägliches Zeug.
Da lege ich auch Wert drauf, denn wenn mich jemand z.B. fragen würde, ob er seine Krebs-OP erfolgreich übersteht und das Pendel schlägt negativ aus, wäre das tragisch für die Person. Für mich auch, da ich ziemlich zart besaitet bin.
Und Irren ist menschlich, das kommt noch dazu....

Das Pendeln könnte man sich eigentlich auch sparen und gedankenmäßig?? Fragen des Gegenüber beantworten. Dann würde ich wohl als Hellseherin betitelt werden.

Wobei beim Pendeln man ja immer noch eine zitterige Hand für verantwortlich machen könnte, was ja kaum Konsequenzen für den Pendler und Probanden hätte. Physische wie psychische Verantwortung denjenigen gegenüber scheint mir sehr wichtig.


melden
357 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt