weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

1.115 Beiträge, Schlüsselwörter: Vermisst, Mysteriös, Verschwunden, 411, Paulides

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

06.04.2016 um 19:18
@DiePandorra

ich habe außer einigen privaten blogs noch gar nichts dazu auf deutsch gesehen.


melden
Anzeige

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

06.04.2016 um 19:20
@neonnhn
Schade, dann muss ich leider passen. So gut ist mein englisch leider nicht. :(


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

06.04.2016 um 19:31
@DiePandorra

naja ich werd hier mal ab und an Fälle posten.

der hier zum Beispiel:

ein Geologe namens Dametz im Alter von 84 Jahren und sein Partner McSweeney suchen nach dem Mineral Topaz im Pike National Forest in Colorado, an einem Berg namens Devil's Head.
Dametz hatte kaputte Knie und Kreislaufprobleme, deswegen entfernte sich sein Partner nie zu weit von ihm.
Dametz hatte eine Tasche dabei mit üblichen Gartenwerkzeugen.

McSweeney geht ein bischen in der Gegend herum. Nach 15 min schaut er nach Dametz und er war verschwunden. Sogar seine Tasche war verschwunden. Sein Partner schaut nach ob er zurück zum Auto gegangen war, aber nein. Nirgends aufzufinden. Man startete eine 5-tägige Suche in dem Gebiet und findet absolut nichts. bis heute gibt es keine Hinweise.

Warum sollte man einen 84 jährigen Mann mitsamt seinen Gartenwerkzeugen entführen? Wenn ihn ein Tier angefallen hätte, hätte wahrscheinlich jemand was gehört, oder man hätte etwas gefunden.

Das er mit seinen kaputten Knien alleine sehr weit gekommen wäre ist auch unwahrscheinlich.


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

06.04.2016 um 19:43
@neonnhn
Ich finde die Fälle zwar auch mysteriös, aber nicht wirklich ungewöhnlich.
Solche Fälle gibts auch in Deutschland. Mutter und Kind sind am Spielplatz, dann wird kurz nicht hingeschaut und das Kind ist weg.
Oder Lars Mittank. Der läuft aus einem Flughafengebäude und wird bis heute nicht mehr gesehen. Tanja Gräff war anfangs auch so ein mysteriöser Fall.
Leichen werden nicht immer gefunden. Oder sie werden an Stellen gefunden, wo man schon mehrfach gesucht hat.
Das bei Leuten, die tief fallen die Schuhe fehlen kommt schonmal vor.
Ist mit in den Bergen beim kurzen Abrutschen an kleinen Hängen auch schon passiert.
Ein interessantes Thema. Ich befürchte nur, das das Thema hier im Mystery Bereich falsch angegangen oder zertrollt wird. Ich würds lieber im Krimiforum sehen, da wird auch ernsthafter diskutiert.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

06.04.2016 um 19:46
@5X5

ich habe überlegt, ob ich es in der anderen Rubrik posten sollte, aber da beides nicht geht habe ich mich eher für diese hier entschieden. du kannst hier genau so ernsthaft diskutieren wie dort ;-)


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

06.04.2016 um 19:49
Ich finde es nicht so mysteriös. In manchen Gegenden unter machen Umständen kann man nun mal leichter verschwinden bzw einen Unfall haben. Manche werden zu Opfern von Verbrechern. Dann ist der Tatort manchmal inszeniert.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

06.04.2016 um 19:49
@5X5 bei Tanja Gräfs gibt es im übrigen einige Sachen die zu den 411er Fällen passen.

Es war an einem Felsen und nah an einem Fluß. Es wurde ausgiebig gesucht und nichts wurde gefunden. Trotzdem findet man Überreste an einer der Stellen an denen man gesucht hat. Nach Jahren.
So wie ich das mitbekommen habe hat man einen Schädel gefunden und weiße Turnschuhe. Hat man noch mehr gefunden?

Auf dem Foto auf dem man eventuell einen weißen Turnschuh finden kann sehen die tatsächlich noch verdammt gut erhalten aus. Falls es denn die Schuhe sind.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

06.04.2016 um 19:53
@5X5

ich glaube nicht, dass so häufig Schuhe nicht richtig zugebunden werden, dass man die beim Fallen verliert. Sorry, aber das klingt für mich äusserst unwahrscheinlich. Wir reden hier ja nicht von irgendwelchen Turnschuhen. Abgesehen davon gibt es auch Fälle in denen die Schuhe fehlten, in denen das Opfer gar nicht gefallen ist.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

06.04.2016 um 20:01
Es würde mich wirklich mal interessieren, was genau von Tanja Gräffs gefunden wurde und in welchem Zustand. Würde mich nicht wundern wenn nur einige Kleidungsstücke fehlen würden. laut Wiki:

"sterbliche Überreste, ihr Studentenausweis" (woraus sind die gemacht?)" sowie Bekleidung, Schmuckstücke und ein Handy gefunden"


melden
5X5
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

06.04.2016 um 20:20
@neonnhn
Tanja ist wohl gestürzt und vom Felsen abgeprallt und in einer Baumkrone hängen geblieben. Ihre Überreste sind dann erst später zu Boden gefallen und dann erst zufällig gefunden.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

06.04.2016 um 20:28
@5X5
naja ich möchte den fall hier jetzt nicht nochmal genau durchkauen , da gibt es ja schon nen thread zu. Aber meiner Meinung passt der ziemlich genau in das Profil der Paulides-Fälle

überall gesucht, nichts gefunden
Hundespur führt ins Parkhaus, Tanja müsste aber in eine ganz andere Richtung gegangen sein, wenn sie vom felsen gestürtzt wäre

Jahre später wird sie mit gut erhaltenen Schuhen gefunden. An einer Stelle an der man wahrscheinlich schon gesucht hat.


Man denke auch mal drüber nach...

Wenn ein Sucher damals vielleicht doch an genau der Stelle nach geschaut hat, an der sie letztes Jahr gefunden wurde, und da damals vielleicht tatsächlich nichts war...

Würde der das heute erzählen? Ihm würde ja wahrscheinlich keiner glauben.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

06.04.2016 um 20:47
Ich habe auch gerade diesen Artikel gefunden

http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/trier/Heute-in-der-Trierer-Zeitung-Tanja-Graeff-kein-Einzelfall-Immer-wiede...

An diesem Roten Felsen kommt es haufig vor, dass Menschen verschwinden und erst später gefunden werden...

Das ist typisch. Auffällige Felsformation und eine Häufung von merkwürdigen Vermisstenfällen...


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

06.04.2016 um 20:48
Interessantes Thema, das auch mich sehr beschäftigt.
Als ich den Eingangspost las, musste ich irgendwie sofort an einen ungelösten Kriminalfall denken, bei dem zwei junge Frauen nach Panama reisen und spurlos verschwinden(nachzulesen hier im Forum unter "Kriminalfälle" und "Das rätselhafte Verschwinden von Kris Kremers & Lisanne Froon").
Alles, was man hinterher noch von ihnen findet, sind Beckenknochen, ein Schuh und ein paar Habseligkeiten wie Handy, Tasche etc.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

06.04.2016 um 20:50
@Oskura

ja den Fall kenne ich auch.. hab ich auch schon dran gedacht. Ist ja auch tatsächlich wieder in einem Naturschutzgebiet und auch da sollen schon öfters Menschen verschwunden sein. Wobei in diesen speziellen Fällen die Paulides recherchiert hat meistens Leute verschwinden, die alleine sind.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

06.04.2016 um 21:14
Die Lahn hat sich in solchen Fällen auch als sehr "hungrig" erwiesen. Studenten aus Gießen, auch mal ein junger Mann aus Limburg. Mein Internet ist gerade zu mies, um das alles zusammenzusuchen, aber da wundert man sich auch.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

06.04.2016 um 21:44
zu dem Tanja Gräff Fall habe ich noch einen Gedanken im Zusammenhang..



Es gab Zeugen, die von Schreien bzw. von "schrecklichem wimmern" berichtet haben...

Zitat: "ich bekomme jetzt noch Gänsehaut davon"

Ein anderer Zeuge hat gesagt es klang eher wie ein Streit zwischen Kleinkind und Mutter.

habe ich aus diesem Artikel:
http://www.general-anzeiger-bonn.de/news/panorama/Fall-Tanja-Gräff-Mutter-äußert-Vorwürfe-gegen-Ermittler-article1634428...



So.. nun habe ich ja schon in dem EP die voice-mail Nachricht von Henry Maccabe verlinkt, bzw was davon in den amerikanischen Nachrichten zu hören war (leider gibt es kein Originaldokument)

Ich finde das könnte schon passen... wenn man sich vorstellt, dass eine Frau ähnliche Laute von sich gibt, die dann ja noch höher klingen. Das Mutter-Kleinkind Beispiel würde dann schon passend scheinen..

hier in diesem Video hört man eine andere Stelle aus der voice-mail. noch passender zu der Beschreibung der Ohrenzeugen..

http://www.fox9.com/news/27752455-story

ist natürlich relativ spekulativ..


Henry Maccabe ist auch unter seltsamen Umständen verschwunden und ist letztlich tot aus einem See geborgen worden.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

07.04.2016 um 01:45
Es gibt wirklich ein paar mysteriöse Vermisstenfälle. Wie Fabian der im November 2014 verschwand. Er wollte nach Essen um zu arbeiten. Doch er fuhr nicht nach Essen, sondern nach Eisenach. Man fand sein Auto. Doch von ihn fehlte jede spur. Man suchte alles ab aber fand ihn nicht. Im März 2015 fanden ihn spaziergänger.

Ich könnte noch über ein paar Menschen schreiben die in Eisenach auf mysteriöse weise gestorben sind.

Vermisstenfälle gibt es überall, es kann kein Serientäter geben, der für alle verantwortlich ist. An Alienentführungen glaub ich auch nicht. Ich denke eher das es Zufall ist, das viele Vermisstenfälle sich ähneln. Je mehr Vermisstenfälle, umso mehr gemeinsamkeiten.


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

07.04.2016 um 02:15
Es gibt ein interessantes movie das zum theme hier passt . Ein H.thriller ,Titel : "Absentia"
Absentia gibt es u.a.kostenlos bei y.tube


melden

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

07.04.2016 um 08:29
Hört sich ein wenig nach "Akte X" an, das Ganze...

Speziell dann Entführungen durch Ausserirdische. Nur, nach diversen Versuchen mit den Opfern klappt das mit dem Zurückschicken mehr oder weniger gut.

Das war zumindest mein erster Gedanke, als ich das alles gelesen hatte.

Muss aber dennoch nicht uninteressant sein...


melden
Anzeige

"Missing 411", David Paulides/mysteriöse Vermisstenfälle

07.04.2016 um 08:59
@neonnhn

Bestimmt ein sehr interessantes Thema, allerdings auch kein ganz einfaches. Bei solchen Untersuchungen kann man ziemlich schnell vom richtigen Weg abkommen und sich in verrennen.

Viele der scheinbar zufällig erscheinenden Gemeinsamkeiten der Opfer sind vermutlich gar nicht zufällig.
Natürlich haben geistig behinderte Menschen z.B. ein viel höheres Risiko zu verunglücken und demente Menschen laufen öfter grundlos von jetzt auf gleich weg.

Anderes Beispiel sind die Ingenieure, Physiker, etc. die vorher noch in einer Bar waren. Hier sehe ich den erfolgreichen aber schwer gestressten Workaholik vor mir, der sich mit seinen Schulfreunden nach 20 Jahren eine Abenteuertour und Sauftour durch die Parks leistet. Untrainiert und mit Restalkohol/Kater verunglückt man wesentlich leichter. Klar sind das eher Ingenieure und Physiker statt z.B. Lagerarbeiter. Alleine der nicht unbeträchtliche Eintritt in die Nationalparks schreckt da schon ab.

So kann man natürlich nicht jeden Fall erklären, jeder für sich bleibt mysteriös, unerklärlich und vor allem tragisch. Nur muss man bei der Suche nach Gemeinsamkeiten verdammt aufpassen um nicht aus Versehen (ich glaube nicht, dass dies bewusst geschieht) Dinge miteinander zu verknüpfen, die nichts miteinander zu tun haben. (Korrelation vs. Kausalität)


melden
251 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Kreatur in Spanien95 Beiträge
Anzeigen ausblenden