Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

193 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Angst, Schlafzimmer

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.06.2018 um 21:40
Nefertari schrieb:Also in einer Illusion befinde ich mich nicht..
Eine Illusion wäre keine Illusion wenn man wüsste. (-;
Angst ist ein Symptom dafür, dass die Seele nicht geläutert ist, aber es besteht in so einem Fall Hoffnung. Hoffnungslos ist es wenn man "gar kein Gewissen" mit "gutem Gewissen" verwechselt.


melden
Anzeige

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.06.2018 um 21:54
Tajna schrieb:zu so komplexen Fehlwahrnehmungen führen
Na ja, wer soll denn entscheiden was eine Fehlwahrnehmung ist?
Es gibt so was wie "Surrealismus" also vllt. sieht man die Dinge damit richtiger?
Problem ist eben wenn negative Emotionen damit verbunden sind, aber da ist dann der sachliche vernünftige Verstand gefragt.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.06.2018 um 22:06
Hi du,
versuche zu fragen was sie von dir wollen! Also innerlich fragen...weißt was ich meine?
Vielleicht will dir jeman was sagen!?
Versuch das immer wieder!
Wenn du keine Antwort findest, dann sage sie sollen ins Licht gehen...du kannst ihnen nicht helfen.
Ich denke es sind Seelen, die aus irgendwelchen Gründen nicht gehen können. Manchmal ist es ganz banal, weil sie einfach nicht vom Leben los lassen können!
Lg


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.06.2018 um 22:18
Schneeschnuppe schrieb:dann sage sie sollen ins Licht gehen...du kannst ihnen nicht helfen.
Ich denke es sind Seelen, die aus irgendwelchen Gründen nicht gehen können. Manchmal ist es ganz banal, weil sie einfach nicht vom Leben los lassen können!
Wundervoll 😢

Klingt zwar ein klitzekleines bisschen wie ein paar zusammengewürfelte Filmzitate aus POLTERGEIST

"Dr. Lesh: Some people believe that when you die there is a wonderful light. As bright as the sun but it doesn't hurt to look into it. All the answers to all the questions you want to know are inside that light. And when you walk to it... you become a part of it forever. Now, some people die, but they don't know they're gone."


aber trotzdem der allerbeste Tipp bisher.

Btw. Wenn sie dann ins Licht gegangen sind muss unbedingt noch gesagt werden:

"Dieses Haus ist gereinigt" dann kommen sie auch nicht wieder.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.06.2018 um 23:15
@Spukulatius
Irgendwie klingt dies etwas zu ironisch 😅


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.06.2018 um 23:28
@Nefertari
Verstehe nicht, warum er das nicht sieht!!
1. Er schläft, was soll er da sehen?
2. Diese Figuren exitieren nicht real.

Das Ganze erinnert mich jetzt an einen Albtraum, der mich als Kind lange verfolgte. Er verging zwar, aber ab und an tauchte er auch in meinen jungen Erwachsenenjahren wieder auf.

Konnte den jahrelang nicht und nicht verstehen. Faszinierenderweise kannte ich aber alle Fakten, die den Traum inspirieren, nur habe ich die all die Jahre über nie in Zusammenhang mit meinen Traum gebracht.

Eines Tages aber glücklicherweise doch.

Der Traum (ganz kurz): Ich liege in einer dunklen Ecke, Couch, oder so, und ein großer dunkler Wolf springt auf mich zu, ohne mich zu berühren. Ich wache Schweiß gebadet und voller Angst auf.

Des Rätsel´s Lösung: das war eine frühkindliche Erinnerung aus einer Zeit, in der man eben noch keine Worte hat, um Geschehen zu verarbeiten. Daher speichert man nur Bilder ab und erinnert sich auch nur in Bildern.
Da kleine Kinder eben klein sind, ist alles um sie herum groß. Und da diese großen Dinge, Tiere und Menschen, die direkt vor den kindlichen Augen sind, dabei auch noch (gegen das Licht) dunkel erscheinen, kann das Kind sie nur schwer erkennen. Sieht stattdessen große, dunkle Schattenwesen, die Angst machen.
Je näher diese Wesen kommen, umso schlechter kann das Auge fokussieren, was wiederum dazu beiträgt, dass die Personen nicht richtig erkannt werden. Auf diese Art können selbst geliebte Pesonen oder Haustiere einem kleinem Kind große Angst einjagen.
Das Kind wird größer, die Ängste bleiben, weil sie nie verarbeitet wurden.
Da sie auch ohne Worte abgespeichert wurden, melden die sich nicht zu Wort, sondern tauchen eben immer wieder nur als Bilder auf. Als Angst einjagende.

Jedenfalls waren die meinem Traum zugrunde liegenden Fakten simpel:
- ein Kinderwagen, in dem ich auf dem Rücken lag, der mir aber die Sicht auf alles nahm, was im Traum dann zu dem dunklen Eindruck führte.
- tja, und der "Wolf" war unser Hund, den ich über alles liebte, aber nicht als Hund erkannte, wenn er das tat, was alle an ihm schätzten:
- er sprang nämlich immer auf den Kinderwagen, um mich zu beschützen, wenn Fremde sich dem Wagen näherten.
- AHA! Das ist der große Schatten, der auf mich zukommt,
- der aber nie in den Kinderwagen, sondern nur drauf sprang, und mich daher auch nicht berührte.

Kaum war mir das klar, war der Albtraum aus und vorbei.
Er war einfach so lange und so oft wieder gekommen, bis ich ihn geklärt hatte.

Und das tun Deine "Geister" wahrscheinlich auch. Ziemlich sicher sind das nur Personen aus Deiner Erinnerung, an die Du Dich aber nicht genau erinnerst. Eltern, Verwandte, die zu Dir in den Kinderwagen guckten, aber nicht hinein griffen. Eltern, die sich zu Dir aufs Bett setzten, wenn Du krank warst oder kurz vor dem Einschlafen.

Daher ja auch Dein Gefühl, dass sie Dich nicht wirklich berühren.
Dir drohte auch keie Gefahr, es dürfte lediglich das Dunkle und das Große sein, dass Dich ängstigte und dieses Gefühl prägt sich natürlich auch ein, sodass Dein Gedächntis es noch immer kennt. Und Du im Traum nicht nur große, dunkle Gestalten siehst, sondern gleich dazu auch die damalige Angst mit erinnerst.
Heute bist Du groß, also fürchtest Du Dich nicht mehr vor Erwachsenen, und somit werden diese Figuren eben noch größer, damit sie zu Deiner Angst passen. Also, Geister.

Man sollte sich gerade wegen dieser verzerrten Eindrücke sehr kleinen Kindern auch nicht von oben nähern, schon gar nicht, wenn sie einen nicht kennen. Besser ist es, sich auf ihre Augenhöhe zu begeben und in einen Abstand, indem ihre Augen auch fokussieren können.

Diese Geister sind Träume. Die entweder nur deshalb da sind, weil ein Teil Deines Gehirns einem anderen klar mahen möchte, dass es keine Ahnung hat, wer diese Typen sind, oder, weil Du gerade zur Zeit vor etwas in Deinem Leben Angst hast, aber nicht genau weißt, wovor. Und Dein Gedächtnis eben alles rauskramt, wovor Du bisher Angst hattest. Dein Gedächtnis versucht, Dir Lösungen anzubieten.

Kann sein, dass Du Angststörungen hast, kann auch sein, dass ein Teil von Dir endlich mit diesen Erinnerungen abschließen möchte.
Aber solltest Du weiterhin an Geister glauben, kann ich Dir versichern, dass Du Deine Ängste nur vergrößerst.

Wenn Du rausfinden willst, ob das Bilder aus der Kindheit sind, dann begib Dich auf kindliches Größen-Niveau. Stell Dir Dich klein und diese Personen weiterhin in der gesehenen Größe vor. Diese Anpassung der Größe sollte Deinem Gedächtnis auf die Sprünge helfen.
Du kannst auch Deine Eltern fragen, ob Du als Kind mal lange bettlägrig (krank) warst und Dich viele Verwandte/Bekannte besucht haben.
Etc.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.06.2018 um 23:42
SchizoGenesis schrieb:Na ja, wer soll denn entscheiden was eine Fehlwahrnehmung ist?
Das kann man manchmal feststellen, wie hier:
Grautsch schrieb:Glücklicherweise hatte ich während des schlaflabors eine schlafparalyse, mit geistern die in der ecke standen und dem unbeschreiblichen angstgefühl, jedoch waren auf den videoaufzeichnungen keine zu sehen,mein eeg sah schon kurz vor dem einschlafen aus,als würde ich träumen.
Schneeschnuppe schrieb:versuche zu fragen was sie von dir wollen! Also innerlich fragen...weißt was ich meine?
Vielleicht will dir jeman was sagen!?
Versuch das immer wieder!
Wenn du keine Antwort findest, dann sage sie sollen ins Licht gehen..
Wenn man Geister loswerden will, ist es keine gute Idee, mit ihnen Gespräche anzufangen.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.06.2018 um 23:47
Tajna schrieb:Das kann man manchmal feststellen...
Lustig - wir hatten es schon mit Träumen, Illusionen von mir aus auch Halluzinationen. Der Punkt ist ob einem Träume helfen können die Wirklichkeit adäquater zu sehen oder ob es nur krankhafte Phänomene sind. Das könnte z.B. von jemandem behauptet werden, der kein Interesse hat, dass die Realität adäquat gesehen wird. So wird der Teufel auch schlau daran tun die eigene Existenz zu leugnen. ;-)


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

17.06.2018 um 23:57
Tajna schrieb:Wenn man Geister loswerden will, ist es keine gute Idee, mit ihnen Gespräche anzufangen.
Gespräche mit guten Geistern können durchaus sinnvoll sein. Mit den anderen Geistern sind sie natürlich sinnlos. Wenn man sieht wie viel sinnlose Kommunikation stattfindet, könnte man im Umkehrschluss daraus schließen, dass wir von allen guten Geistern bereits längst verlassen sind. ;-)


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 00:08
@SchizoGenesis
SchizoGenesis schrieb:Der Punkt ist ob einem Träume helfen können die Wirklichkeit adäquater zu sehen oder ob es nur krankhafte Phänomene sind.
Natürlich können Träume dabei helfen, die Wirklichkeit besser zu erkennen - wenn man sie richtig deutet.
MMn sind sie Verarbeitungsprozesse des Gehirns.
SchizoGenesis schrieb:Gespräche mit guten Geistern können durchaus sinnvoll sein. Mit den anderen Geistern sind sie natürlich sinnlos.
Du meinst jetzt wohl jene Geister, die keine Wesen sind?
Die haben aber durchaus 2 Seiten!


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 00:25
Tajna schrieb:Du meinst jetzt wohl jene Geister, die keine Wesen sind?
Wir sind alle irgendwelcher Geister Kinder. Es gibt halt seelenlose Geister = Dämonen. An sich ist das auf diesem Planeten eher die Regel.
Einen Geist kann man sich als ein Amt vorstellen, welches über die Amtszeit eines Trägers hinaus existiert, wie z.B. ein Papst. Eine Seele hingegen ist ein Individuum, welches über die Lebenszeit des Trägers hinaus existiert, d.h. es ist ein von Gott abgesegneter Träger des heiligen Geistes.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 00:35
@SchizoGenesis
SchizoGenesis schrieb: Eine Seele hingegen ist ein Individuum, welches über die Lebenszeit des Trägers hinaus existiert, d.h. es ist ein von Gott abgesegneter Träger des heiligen Geistes.
Woher hast du das?
Steht das so in der Bibel?
Ich glaube nämlich nicht.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 00:44
Tajna schrieb:Woher hast du das?
Durch Logik und Erfahrung, also jetzt nicht mit Wiedergeburt aber damit dass ich gottlos geboren wurde und ich weiss, dass Gott nicht meine Erfindung ist.
Ich glaub nicht dass jemand hier Wiedergeburen wird - das entspricht auch der hinduistischen Vorstellung, dass diese Welt nur der Erkenntnis durch Leiden dient, d.h. letztlich nur der eigenen schmerzhaften Seelengeburt.
Alles was wir darüber wissen ist das was uns die Liebe Gottes offenbart hat.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 00:47
Tajna schrieb:Geister haben jedoch keinen Stoffwechsel wie der Mensch.
Da kann man eigentlich nur die Frage von @F.Einstoff wiederholen. Hast du glaubwürdige Quellen zum Stoffwechsel von Geistern, die auf einen Unterschied zum menschlichen Stoffwechsel hindeuten?


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 00:50
@interpreter

Ne, bei den Quellen muss ich passen.
Es ist lediglich so, dass mir keine Berichte von Geistern, die essen oder die Toilette benutzen, bekannt sind.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 00:56
@Tajna

Und wenn dir jemand davon erzählen würde, dass er einen Geist bei soetwas gesehen hat, wie würdest du dann bewerten ob der Bericht glaubwürdig ist oder nicht?


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 01:02
@SchizoGenesis

Steht in der Bibel überhaupt etwas über eine weiterexistierende Seele?
Also da steht zwar, dass nach der Entscheidung des jüngsten Gerichts einige der zuvor Gestorbenen weiterleben dürfen, aber das ist nicht das Gleiche wie eine fortdauernde Existenz der Seelen.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 01:09
In der Bibel steht vieles das man so oder so deuten kann. Und dann gibt es noch die "Apokryphen" - es ist also eine Frage der Deutungshoheit und Seele hat mit Mündigkeit zu tun, d.h. ich nehme für in Anspruch die Dinge so zu deuten wie sie mir selbst bzw. meinem schicksalhaft gottgegebenen Verstand plausibel erscheinen.
Seele hat auch mit logischer Konsistenz zu tun, also das Gegenteil von "credo quia absurdum est". Die Kirche hat sich ja im 4 Jh bereits mit der weltlichen Macht arrangiert und den spirituellen Pfad verlassen, ergo handelt es sich bei den entsprechenden Institutionen um seelenlose Dämonen.
Der Islam ist Jesus näher, obwohl es auch dort fortlaufend zu weltlichen Pervertierungen kommt.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 01:21
Nefertari schrieb:Ich habe keine psychischen Probleme
und ich bin auch nicht labil!
Versteh mich nicht falsch, aber diesen Satz würde wohl jeder labile oder psychisch Kranke unterschreiben.

Eventuell liegt bei Dir ein Problem vor von dem Du noch gar nichts weißt. Es belastet Dich offenbar sehr, also suche schnellstmöglich einen Facharzt auf, der ganze Spekulatius bei Allmy bringt in diesem Fall gar nichts. Wobei die üblichen Verdächtigen sich in diesem Thread bisher noch zurückhalten...


melden
Anzeige

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 01:24
Schneeschnuppe schrieb:Wenn du keine Antwort findest, dann sage sie sollen ins Licht gehen...du kannst ihnen nicht helfen.
Ich denke es sind Seelen, die aus irgendwelchen Gründen nicht gehen können. Manchmal ist es ganz banal, weil sie einfach nicht vom Leben los lassen können!
Wenn man Dir sagt Du sollst ins Licht gehen, bleibt man dann zukünftig von derart hirnverbrannten Ratschlägen verschont?


melden
334 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden