Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

193 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Angst, Schlafzimmer

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 14:59
@Nefertari
@SchizoGenesis
Nefertari schrieb:Ich versuche mich peu a peu meiner Angst zu stellen, ...
SchizoGenesis schrieb:An sich geht es ja auch nicht darum den "Feind" der einem Angst macht zu besiegen, sondern in erster Linie sich selbst.
Weist Angst nicht in erster Linie auf eine Gefahr hin?
Wie sollte man darauf reagieren?

Vergesst mal diese psychischen Angststörungen, bei denen sich irrationale Ängste verselbstständigt haben.
Da muss man sich natürlich Schritt für Schritt diesen Ängsten stellen, um herauszukommen.


melden
Anzeige

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 15:05
@SchizoGenesis
SchizoGenesis schrieb:... und man sich nur noch um das eigene Seelenheil kümmert.
Das ist bestimmt nicht die optimale Strategie.
Kann man auch daran sehen, dass ein Mensch allein in der Natur keine besonders guten längerfristigen Überlebenschancen hat.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 15:16
Tajna schrieb:Kann man auch daran sehen, dass ein Mensch allein in der Natur keine besonders guten längerfristigen Überlebenschancen hat.
Seelenheil bedeutet natürlich nach bestem Wissen und Gewissen zu handeln und Tiere sind Feinde gegen welche ein "heiliger Krieg" legitim ist. Das Schwert des Islam ist ja so ein Schwert der Unterscheidung von Mensch und Tier, allerdings ist es auch nicht so superscharf und insbesondere entwickeln Tiere auch Schlauheit und ihre Angst treibt sie dazu Waffen zu entwickeln, was dann als überlegene Intelligenz gedeutet wird.

Mit diesem Verständnis richtet sich der Dschihad gegen das eigene Ich, gegen die „Triebseele“ (an-nafs al-ammāra bi 'l-sūʾ). Die Durchsetzung der Anweisung, das Rechte zu gebieten und das Verwerfliche zu verbieten, geschieht „mit der Zunge, mit der Hand und mit dem Schwert, je nachdem, wozu man imstande ist“.[99] Die Asketen sehen im Kampf gegen sich selbst (mudschahadat an-nafs) das höchste Ideal.

Wikipedia: Dschihad#Nichtmilitärische_Auslegungen_des_Dschihadbegriffs


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 15:35
@SchizoGenesis

Beim Islam kenne ich mich nicht aus.
Aber wenn ich das hier so lese, frage ich mich, ob das nicht Ansichten sind, die von einem niedrigen Erkenntnislevel stammen?


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 15:39
Tajna schrieb:...ob das nicht Ansichten sind, die von einem niedrigen Erkenntnislevel stammen?
Das liegt im Auge des/der BetrachterIn.
Also der Islam ist m.E. eine Fortsetzung des Frühchristentums in seiner Wahrheitsoffenheit, d.h. er ist nicht in die Wahrheitslosigkeit ausgeartet mit der man sich in der sinnfreiheitlich dummokratischen Grundlosordnung rumschlägt.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 16:06
@SchizoGenesis

Es dürfte jedenfalls schwierig sein, Wahrheit zu erkennen, wenn man soviel "abspaltet",
z.B. Tiere vom Menschen, die "Triebseele", die Bedürfnisse des Körpers etc. und einen Kampf gegen sich selbst führt.
Wie will man alles erkennen, wenn man einen Teil ausklammert?

Aber das ist sowieso off-topic.
Hast du denn selbst schon mit Geistern zu tun gehabt?


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 16:12
Tajna schrieb:Hast du denn selbst schon mit Geistern zu tun gehabt?
Wie gesagt sind Geister allgegenwärtig und da geht es darum zu unterscheiden. Klar kann man Tiere abspalten, denn mit ihnen ist keine (egalitäre) Verständigung möglich - allenfalls kann man ihnen den eigenen nihilistischen Willen aufzwingen, was einen dann aber nicht zum Menschen sondern zum Überaffen macht, d.h. "der Übermensch" ist ein Absurdum.
"Frauenversteher" ist auch so ein Ding - letztlich meint es die Alternativlosigkeit eines Geschlechtermachtkampfs, wenn Verstehen und Verständigung nicht möglich ist. Man kann aber auch das als witzlos abspalten. ;-)


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 16:17
@SchizoGenesis

Was für Geister sind das, die allgegenwärtig sind?
Kannst du mal ein paar Beispiele geben?


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 16:18
Nefertari schrieb:Manchmal denke ich mir, es ist ggf mein verstorbener Opa?
dann müsst ihr im Streit auseinander gegangen sein oder wieso sollten Hinterbliebene Angst und Schrecken hinterlassen bei ihren Angehörigen?


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 16:20
Tajna schrieb:Was für Geister sind das, die allgegenwärtig sind?
Kannst du mal ein paar Beispiele geben?
Wenn sie nicht allgegenwärtig wären, würde es meinen, dass es hier Primaten gäbe die frei von jeglichem Geist sind, aber dann wären es ja Vollaffen. :-D

Aber das markanteste Beispiel wäre der "Große Satan", d.h. der Geist der im NWO Paragraphendschungel steckt.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 16:22
Also ich denke es haben so einige ja schon die richtigen Tipps gegeben. Erstmal zum Arzt.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 16:27
@SchizoGenesis

Woran erkennst du denn ganz praktisch die Anwesenheit von Satan, wie äußert sich das?
Wie kannst du sicher sein, dass es sich dabei nicht um einen Teil von dir selbst, von deiner Natur handelt?


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 16:32
Tajna schrieb:Woran erkennst du denn ganz praktisch die Anwesenheit von Satan, wie äußert sich das?
In der Absurdität, wie bereits gesagt. Sinnhaftigkeit ergibt sich durch Eliminierung von Widersinn, insbesondere aber durch kritische Selbstreflektion, was Gewissen meint. Also gesunde Kommunikation ist nur von Seele zu Seele (Gewissen zu Gewissen) möglich. Der Satan kommuniziert nicht - die Meinungsfreiheit hat die Qualität von "Brot und Spiele", d.h. die Freiheit resultiert daraus, dass Meinungen ignoriert werden, zumindest wenn sie dem Satan bei seinen Allmachtsbestrebungen nicht weiter helfen.
Genauso kommuniziert ein Prediger auch nicht, man selbst ist nur ein Objekt der Manipulation.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 16:48
@SchizoGenesis

Du meinst also, Satan wäre durch Manipulationen erkennbar?
Das würde allerdings voraussetzen, dass du über eine gute Selbst-Erkenntnis verfügst.

Was ich aber etwas bezweifle, da du Verstehen und Verständigung mit Frauen für nicht möglich hältst.
Frauen sind nämlich Wesen, die dir grundsätzlich sehr ähnlich sind.

Weiterhin ist auch nicht klar, warum Satan dich überhaupt manipulieren sollte.
Ist er nicht ohnehin der Herrscher der Welt und arbeitet eigentlich für Gott?


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 17:30

Bitte wieder zurück zu Geistern im nichtreligiösen Sinne.
Dämonen, Geister ect. religlöser Provenienz bitte in dafür geeigneteren Threads diskutieren.



melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 19:57
Zyklotrop schrieb:Dämonen, Geister ect. religlöser Provenienz bitte in dafür geeigneteren Threads diskutieren.
Na ja, das impliziert, dass es verschiedene Realitäten gäbe - es gibt aber allenfalls ein quantenmechanisches Doppelspalt. :-D
Es ist schon eine suggestive Bemerkung, dahingehend dass alles nur konstruiert sein kann, d.h. dass es gar keine Realität gäbe und daraus wiederum resultierend dass alles sowieso nur Illusion ist.


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 20:03
Tajna schrieb:Du meinst also, Satan wäre durch Manipulationen erkennbar?
Ich hatte von Absurdität gesprochen. M.E. haben Frauen kein schlechtes Gewissen, weil sie vllt. irgendwo wissen, dass sie es nur mit Tieren/Affen zu tun haben. Und die anderen können und müssen selbst klar kommen. Mein Urvertrauen kommt halt aus der Gewissheit, dass Gott mich lieb hat aber nicht davon ob und dass Frauen mich sexy finden. Ich bin zur tiefschürfenden Erkenntnis gelangt, dass sie eben nur Geld sexy finden und damit kann Satan besser dienen als ich. :-D


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 20:34
Jesses Maria!
Nicht abschweifen!

Geht hier ja nich darum ob dich Jmd sexy findet oder nicht..
Vielleicht würden es ja die Geister tun, wenn du welche sehen und sie dich sehen könnten ;)

(*kleiner Scherz*)


melden

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 20:44
Nefertari schrieb:Nicht abschweifen!
Ich wollte ja eigentlich nicht, werde aber mit den Fragen und Andeutungen dazu verleitet. Irgendwo muss ich die Kosistenz meines Blockchains wahren, und alles hängt doch mit allem zusammen. ;-)


melden
Anzeige

Ich sehe Geister und keiner glaubt mir

18.06.2018 um 20:47
@Nefertari

Nach seiner Meinung hat ihn ja Satan schon in den Klauen.
Aber auch solche Probleme kann man lösen, wenn man sich mit so unbekannten Persönlichkeits-Anteilen gründlich auseinandersetzt und sie anschließend endgültig in seine Psyche integriert.

Deine eigenen Geister könntest du vermutlich viel leichter loswerden, wenn du mal gründlich untersuchen lässt, was dahintersteckt und dann erkennen kannst, was du tun musst.


melden
100 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden