Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Geist auf Foto festgehalten

118 Beiträge, Schlüsselwörter: Geist, Gruselig, Kamera

Geist auf Foto festgehalten

03.11.2018 um 10:44
@F.Einstoff
@4777
Ich sehe das zweite Gesicht auch nicht, wenn ich ehrlich bin. Auch mit aller Mühe nicht. Ich sehe wenn überhaupt ein Gesicht, das etwas pausbäckig und stupsnasig wirkt, also eher kindlich.


melden
Anzeige

Geist auf Foto festgehalten

03.11.2018 um 10:55
Niederbayern88 schrieb:Eines verstehe ich nicht. Wieso müßen geister immer etwas schwarzes anhaben und dann so angezogen sein als ob sie sich verhüllen. Also fast so wie ne Nonne...
Gibt auch zig weiße!!!! Lol


melden

Geist auf Foto festgehalten

03.11.2018 um 11:25
@F.Einstoff

Mein Taufpate sagte dass Kameras Dinge aufzeichnen die für Menschen nicht sichtbar sind,also musst du nur zur richtigen Zeit ein Foto machen,aber wenn du das Modell haben willst,es ist ein Samsung Galaxy a5(2017 Version)


melden

Geist auf Foto festgehalten

03.11.2018 um 11:33
Kandi_154 schrieb:Mein Taufpate sagte dass Kameras Dinge aufzeichnen die für Menschen nicht sichtbar sind,also musst du nur zur richtigen Zeit ein Foto machen,
@Kandi_154
Wenn also ein "Medium" oder sonstwie begabte Person meint, das ein Geist anwesend ist muss man also nur gleichzeitig eine Kamera kaufen lassen um die Richtigkeit dieser Audssge zu kontrollieren?
Das wäre ja endlich mal eine gute Mehode um rsuszufinden, ob solche "Medien" wirklich Geister rufen bzw wahrnehmen können.


melden

Geist auf Foto festgehalten

03.11.2018 um 14:11
@F.Einstoff
Kannst du ja mal versuchen wäre cool wenn du noch so einen Beweis findest


melden
Edward_D.
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Geist auf Foto festgehalten

03.11.2018 um 14:36
Gibt auch zig weiße!!!! Lol

Aber keine bunten z.B.

Nö, Niederbayern88 hat da völlig recht mit seiner Ansicht.


melden

Geist auf Foto festgehalten

03.11.2018 um 14:56
@Kandi_154
Mein Taufpate sagte dass Kameras Dinge aufzeichnen die für Menschen nicht sichtbar sind,
Und das wäre was?

Eine Kamera zeichnet nur jene elektromagnetische Wellen auf, die sie technisch aufzeichnen kann, aber eben nicht alle. Und das machen Deine Augen, genau genommen, Deine Sehzellen, die Sehnerven und das Sehzentrum im Gehirn, auch.
Beide, Du und die Kamera, können aber nicht alle auftreffenden elektromagnetische Wellen wahrnehmen, verarbeiten und darstellen.

Es gibt elektromagnetische Wellen (IR, UV, Röntgen, etc) die Deine "Augen" eben nicht in Bilder umwandeln, aber das macht eine normale Kamera auch nicht. Die zeichnet kein UV auf. Die zeichnet kein IR auf. Die zeichnet keine Röntgenstrahlung auf.

Dafür bedarf es dann spezialisierter Geräte sowie Aufzeichnungs- und Darstellungsmethoden, denn das Ergebnis muss dann so dargestellt werden, dass das menschliche Auge es doch sehen kann.

Also, sollte so ein Geist aus irgendwelchen elektromagnetische Wellen oder "Strahlen" bestehen, die das menschliche Auge nicht sehen kann, dann kann es eine normale Kamera auch nicht.
Du bräuchtest eine Spezialkamera. Sollte es der gelingen, etwas aufzuzeichnen, dann wird das in einer Form geschehen, mit deren Hilfe Du es dann erkennen kannst.

Man muss also zuerst einmal entscheiden, ob auf so einem Foto überhaupt etwas drauf ist. In dem Moment aber, in dem nur einige dann eine bestimmte Gestalt sehen, andere aber nicht, muss man sich fragen, warum das so wäre. Die Antwort darauf ist leider, dass, wenn nur wenige Leute etwas Bestimmtes sehen, andere beim besten Willen aber nicht, dann handelt es sich mit hoher Wahrscheinlichkeit eben nicht um etwas Handfestes aufgezeichnetes, sodern nur um etwas, dass sich der Betreffende einbildet (Pareidolie zb).

Man könnte jetzt zwar noch argumentieren, dass manche Leute eben besser "sehen" würden, okay, aber das sollten sie dann auch in unabhängigen anderen Experimenten erst mal unter Beweis stellen.


melden

Geist auf Foto festgehalten

03.11.2018 um 15:49
Die Error-Level-Analyse auf fotoforensics.com lässt eine Bearbeitung, wie ich es als Ausgangsthese vermutet habe, durchaus zu.

Hier das Foto vom Zimmer ohne die Figur - Beitrag von Kandi_154, Seite 3

analysis.php

Man beachte, wie sich der weiße Vorhang zeigt.


Hier das Foto mit der Figur:

analysis.php

Trotz Vorhang sieht man schwarze Fensterflächen, was auf ein mehrmaliges Abspeichern hinweist, was die JPEG-Qualität senkt.

Ich bleibe dabei: die Figur zwischen dem malenden Jungen auf der Sitzbank und dem Fenster ist nachträglich eingefügt und bearbeitet worden. Meine Ausgangsthese hat sich erhärtet.

Das ist übrigens seine sehr gute Seite, um Fotos zu analysieren, auch wenn sämtliche EXIF-Daten gestrippt wurden.

https://fotoforensics.com


melden

Geist auf Foto festgehalten

03.11.2018 um 16:24
@Narrenschiffer
Narrenschiffer schrieb:Trotz Vorhang sieht man schwarze Fensterflächen, was auf ein mehrmaliges Abspeichern hinweist, was die JPEG-Qualität senkt.

Ich bleibe dabei: die Figur zwischen dem malenden Jungen auf der Sitzbank und dem Fenster ist nachträglich eingefügt und bearbeitet worden. Meine Ausgangsthese hat sich erhärtet.
Interessanter Link, danke.

Der Vorhang bei dem "Geisterfoto" ist an dieser Stelle wesentlich mehr belichtet (genauer: total überbelichtet) im Vergleich zum Foto ohne "Geist".

Deshalb sieht die Fensterfläche auch anders (schwarz = keinerlei Kontraste / Konturen) aus.

Das hat m.M.n. nichts mit einer Bearbeitung bzw. mehrmaligem Abspeichern zu tun. Die jpg-Qualität ändert sich bei solch kontrastarmen Flächen so gut wie nicht mehr (aus meiner Erfahrung).

Meine Meinung: Das Bild ist nicht bearbeitet sondern da ist wirklich eine Person "durchgehuscht".


melden

Geist auf Foto festgehalten

03.11.2018 um 21:02
Also 2 Gesichter kann ich auch nicht erkennen! Ich finde auch, es sieht aus wie eine Person mit einem Hoodie also einem dicken Pulli mit Kapuze. Wenn man genauer hinsieht, sieht man sogar etwas, was Kordel sein könnten. Also diese Schnüre mit denen man die Kapuze so zusammen ziehen kann. Sieht so aus als ob die sich durch Bewegung nach oben geschwungen haben. Auch die ''Position'' würde stimmen, da die Person oder was es auch sein soll sich ja nach rechts bewegt oder zumindestens in diese Richtung schaut.

Und um so länger ich es anschaue sieht es auch aus als ob der/die/das eine Handtasche auf der linken Seite tragen würde. Also auf der linken Schulter, so dass man nur ein Stück der Tasche sieht weil es ja hinten Richtung Fenster ist. Ich bilde mir das zwar nur ein aber jetzt wo ich es einmal gesehen habe, kann ich es nicht mehr ''nicht-sehen'' :D


melden

Geist auf Foto festgehalten

03.11.2018 um 22:41
@LastNight
2 Gesicher erkenne auch ich beim besten willen nicht.
Aller höchstens ein Gesicht von der Seite, das aber halt unscharf ist. Also fast als ob entweder es unscharf gestellt wurde oder wie bei einer zu schnellen Bewegung. Kann besonders schnell der Eindruck entstehen wenn man bei der Belichtung ein wenig was verändert, also diese minimal verlängert, muss alles andere still stehen aber alles was sich bewegt, wird unscharf bzw. nicht erkenntlich.

@Narrenschiffer
Bei deinen Bildern. Sorry wenn ich jetzt da nochmal dumm nachfrage aber:
was genau soll da uns gezeigt werden? :D


melden

Geist auf Foto festgehalten

03.11.2018 um 23:39
Niederbayern88 schrieb:Bei deinen Bildern. Sorry wenn ich jetzt da nochmal dumm nachfrage aber:
was genau soll da uns gezeigt werden?
Ob sie manipuliert worden sind. Es geht um die Fehlerquoten beim Wiederabspeichern. In der Regel sind weniger oft abgespeicherte Elemente mit hellen Konturen versehen (sieht man beim Wischen über die Kindergesichter).

Andererseits werden Elemente, die öfter abgespeichert wurden, konturloser. So mein Verdacht beim Fenster mit dem Vorhang.

Hier sind eine Reihe von Beispielen:
https://fotoforensics.com/messages.php?challenge=1


melden

Geist auf Foto festgehalten

03.11.2018 um 23:48
@Narrenschiffer
Ah okay.
Also ist deiner Meinung nach aufgrund der Fehler das Bild manipuliert worden?


melden

Geist auf Foto festgehalten

03.11.2018 um 23:52
Musste gerade über die Bilder lachen, da auch nur Ansatzweise auf die Idee eines Geistes zu kommen zeigt wie sehr manche Menschen krampfhaft an übersinnliches glauben was gar nicht existiert.


melden

Geist auf Foto festgehalten

04.11.2018 um 00:00
Niederbayern88 schrieb:Also ist deiner Meinung nach aufgrund der Fehler das Bild manipuliert worden?
Anzeichen wären da, aber nicht so deutlich, dass es als Beweis gesehen werden kann. Ich gehe immer noch davon aus, dass die Schleierfigur eine Montage sein kann. Aber genauso gut kann auch ein Kind mit einer schwarzen Kapuze hinten durchgehuscht sein.

Eine weitere Idee, die ich habe, ist eine Doppelbelichtung. Es gibt jetzt ja schon genug Apps, die das am Handy können.

Jede andere Erklärung als eine fototechnische erscheint mir am Ektoplasma herbeigezogen zu sein ;)


melden

Geist auf Foto festgehalten

04.11.2018 um 09:26
@Narrenschiffer
Hmm, okay.
Faszinierend finde ich aber, dass im Grunde genommen man hier einen Geist relativ gut erkennt. Besser als die Fotos, wo man in irgendeiner Spiegelung irgendein Gesicht sieht. So wie solche Bilder hier:

stord museum norway ghost picture
Aber wie ich schon sagte. Einige Lösungsansätze (egal ob die stimmen oder nicht) gibt es, wo man logisch solche Bilder erklären könnte. Aber im Grunde genommen muss der TE uns sagen, wie er das Foto gemacht hat. Und ich bezweifle, dass er hierbei Doppelbelichtung, Langzeitbelichtung um 0.2 Sekunden Plus gemacht hat oder so.

@cassiopeia1977
Naja. Man kann im Grunde genommen bei dir auch fragen, ob es echt ist, einen Hahn so zu streicheln? Mich hat früher ein Hahn als Kleinkind mal angegriffen :D
Spaß ;)
Mischel spricht man den Namen aus, glaube aber Michelle schreibt man es.


melden

Geist auf Foto festgehalten

04.11.2018 um 10:17
Also, zusammenfassend haben wir vier Lösungsmöglichkeiten:

1. Der Geist des Urgroßvaters ist, nur für die Kamera sichtbar, durch das Bild gehuscht, allerdings in einer Gestalt, die ihn nicht als ihn selbst erkennbar macht.

2. Es handelt sich um eine Doppelbelichtung, die am Handy und bei Digitalkameras aber kaum versehentlich entsteht.

3. Es ist tatsächlich eine reale Person durch das Bild gehuscht, der nun unscharf auf dem Foto erscheint.

4. Das Foto ist manipuliert.

Einen deutlichen Hinweis, aber eben keinen Beweis, haben wir auf Möglichkeit 4 anhand der Bilder von @Narrenschiffer.

@Kandi_154
Ich weiß zwar noch nicht ganz, was ich mir davon verspreche, aber könntest du die unverpixelten Fotos mal nehmen und von beiden die Metadaten hier einstellen?


melden

Geist auf Foto festgehalten

04.11.2018 um 10:31
Niederbayern88 schrieb:einen Hahn so zu streicheln?
das ist meine vorwerkhenne ;) nix hahn
Niederbayern88 schrieb:Mischel spricht man den Namen aus, glaube aber Michelle schreibt man es.
auf der tasse im eingangsbild steht doch mischel??

zum thema: ich find "der geist" schaut auf keinen fall aus wie ein opa, eher wie ein kind.


melden

Geist auf Foto festgehalten

04.11.2018 um 10:33
@cassiopeia1977
Ja. Einen "Opa" würde man erkennen. Das eher für mich wie ein Mädchen. Nicht wie ein Junge oder gar eine ältere Person.
Aber wie auch @Ilvareth schon sagte. @Narrenschiffer hat sehr gute Lösungsvorschläge. Diese sind zwar jetzt nicht unbedingt eine Antwort wie "Ja das ist ein Geist, du hast und einen eindeutigen Beweis erbracht", aber immerhin eine gute Antwort.


melden
Anzeige

Geist auf Foto festgehalten

04.11.2018 um 13:10
@Niederbayern88
Das Kind war 7 oder 8 jahre also nimms ihm nicht böse wenn er sich verschreibt :)


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden