Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

813 Beiträge, Schlüsselwörter: Geister, Gräueltaten
Outis
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 11:15
Ich frage mich gerade weswegen man hier @LeiseWorte gesperrt hat?

Dass die Nazis eindeutig dem Satan und seinen Dämonen gedient haben müsste
eigentlich sogar den ach so rational denkenden Moderatoren einleuchten.

Hier mal ein Sontext von der absolut satanischen Band Slayer von welcher
ich mich unabdingbar und explizit distanzieren möchte:

Quelle: https://lyricstranslate.com/de/angel-death-der-engel-des-todes.html
(Der Text kann dort auch in Originalsprache geöffnet und gelesen werden).

Der Engel des Todes:

Auschwitz, die Bedeutung von Schmerz
Der Grund warum ich will, dass du stirbst
Langsamer Tod, immenser Zerfall
Duschen, die dich von deinem Leben säubern
Reingepresst
Wie Vieh
Rennt ihr
Entkleidet
Von dem Wert deines Lebens*
Menschliche Mäuse**, für den Engel des Todes
Vierhunderttausend mehr zum sterben
Der Engel des Todes
Monarch zu dem Königreich der Toten

Sadistisch, Chirurg des Niedergangs
Sadist von nobelstem Blute
Zerstört, ohne Gnade
um die arische Rasse zu begünstigen
Chirurgischer Eingriff, ohne Narkose
Fühle wie das Messer dich intensiv durchsticht
Untergebener, kein Nutzen für die Menschheit
Festgeschnallt schreist du nach dem Tod

Der Engel des Todes

Monarch zu dem Königreich der Toten
Berüchtigter Schlachter

Der Engel des Todes

Bepumpt mit Flüssigkeit, in deinem Hirn
Der Druck in deinem Schädel beginnt
Durch deine Augen zu drücken
Brennendes Fleisch, tropft herab
Hitzetest verbrennt deine Haut
Dein Verstand fängt an zu kochen
Bitter Kälte, zerbricht deine Gliedmaßen
Wie lange kannst du es in
Diesem Eiswasserbegräbnis aushalten?
Zusammengenäht, sich vereinende Köpfe
Nur eine Frage der Zeit
Bis ihr euch selbst auseinanderreißt

Millionen sind in ihren
vollgestopften Gräbern ausgelegt
Abartige Methoden um den
Holocaust zu erringen

Meere aus Blut, vergraben das Leben
Du riechst deinen Tot als er
Tief in dir brennt
Geblendet, Augen die bluten
Du betest um das Ende
Deines sehr wachen Albtraums
Flügel des Schmerzes, greifen nach dir
Sein Gesicht des Todes schaut auf dich herab
Dein Blut erstarrt zu Eis
Injizierte Zellen, sterbende Augen
Er ernährt sich von den Schreien
Der Mutanten, die er erschafft

Armselige harmlose Opfer
Zum Sterben zurückgelassen
Ranziger*** Engel des Todes
Fliegt frei herum

Viele Grüsse,
Outis


melden
Anzeige

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 11:23
Outis schrieb:Hier mal ein Sontext von der absolut satanischen Band Slayer von welcher
ich mich unabdingbar und explizit distanzieren möchte:
Und der Text belegt jetzt was genau?


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 11:29
Outis schrieb:Dass die Nazis eindeutig dem Satan und seinen Dämonen gedient haben müsste eigentlich sogar den ach so rational denkenden Moderatoren einleuchten
Rational denkende Menschen glauben in der Regel weder an den Satan noch an Daemonen!


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 11:50
Alari schrieb:Rational denkende Menschen glauben in der Regel weder an den Satan noch an Daemonen!
das gilt auch für Menschen, die an Gott glauben?


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 11:56
Outis schrieb:Ich frage mich gerade weswegen man hier @LeiseWorte gesperrt hat?
Er hat einen Bericht zu einem von ihm an jemandem durchgeführten Exorzismus gepostet.


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 11:58
Outis schrieb:Dass die Nazis eindeutig dem Satan und seinen Dämonen gedient haben müsste eigentlich sogar den ach so rational denkenden Moderatoren einleuchten.
So wie durch Inet verbreitet, sollen Hitler und Co Okkultismus betrieben haben.
Ob man nun den Okkultismus für das unmenschliche Verhalten verantwortlich machen kann, entzieht sich meiner Kenntnis.
Ausschließen kann man es aber auch nicht.

Also Finger weg vom Okkultismus. Da ist Gottglauben eine bessere Alternative dazu, finde ich.


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 12:00
Kybela schrieb:das gilt auch für Menschen, die an Gott glauben?
Finde ich schwieriger wenn ich ehrlich bin. Gott ist etwas, mit dem man oft nebensaechlich aufwaechst und es irgendwie im Hintergrund akzeptiert. Die meisten Leute denken darueber nichtmal tiefergehend nach. Aber ganz ehrlich, wer die Sache bis zum Ende denkt, muss mindestens in Zweifel geraten.
AgathaChristo schrieb:So wie durch Inet verbreitet, sollen Hitler und Co Okkultismus betrieben haben.Ob man nun den Okkultismus für das unmenschliche Verhalten verantwortlich machen kann, entzieht sich meiner Kenntnis.Ausschließen kann man es aber auch nicht.
Wenn es nichtmal eindeutig bewiesen ist, dass sie Okkultismus betrieben haben, warum sollte man dann ihr Verhalten verantwortlich machen? Menschen haben immer wieder unsaegliche Graeueltaten begangen, und sehr haeufig im Namen Gottes!

Soviel zum Thema "Gottglauben ist die bessere Alternative"! Die einzige Alternative ist Empathie und Mitleid!


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 12:02
Stephenson schrieb:Er hat einen Bericht zu einem von ihm an jemandem durchgeführten Exorzismus gepostet.
Nachtrag: Da fehlte ein "auch". Die Begründung zur Sperre kann ja jeder einsehen.


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 12:54
Alari schrieb:wer die Sache bis zum Ende denkt, muss mindestens in Zweifel geraten.
Sowohl Gott, als auch Satan lassen sich nicht belegen.
Alari schrieb:denken darueber nichtmal tiefergehend nach
Sie gehören sogar unweigerlich zusammen:
Die Widersagung des Bösen (Abrenuntiatio diaboli) gehört in der kath. und orthoxen Kirche zum Ritus der Taufe:
Widersagt ihr dem Satan und allen Verlockungen des Bösen? – Ich widersage.
Wikipedia: Abrenuntiatio_diaboli


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 12:59
@Kybela
Offiziell ja. Aber welcher Christ glaubt heute schon noch an alles im Gesamten, wie es sein muesste? Ganz ehrlich - an Gott und alles was damit zusammenhaengt zu glauben ist in der Tat nicht sonderlich rational. Deshalb sage ich ja, wer den Gedanken ganz geradeaus zu Ende denkt, der muss unweigerlich an irgendeiner Stelle ins Zweifeln geraten. Die meisten, die glauben, wollen das aber einfach nicht.


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 14:21
Kybela schrieb:Die Widersagung des Bösen (Abrenuntiatio diaboli) gehört in der kath. und orthoxen Kirche zum Ritus der Taufe
Fragt sich nur, was "gut" und "böse" sein soll. Das ist ja Auslegungssache. Auch im Christentum. Früher galt es als Zeichen von Liebe, seine Kinder zu schlagen. Und noch heute gilt für viele gleichgeschlechtlliche Liebe als böse, auch wenn dadurch niemand geschädigt wird.

Besser wäre wohl eine Bekennung zu den Menschenrechten.


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 14:47
AlteTante schrieb:Kybela schrieb:
Die Widersagung des Bösen (Abrenuntiatio diaboli) gehört in der kath. und orthoxen Kirche zum Ritus der Taufe

Fragt sich nur, was "gut" und "böse" sein soll.
Abrenuntiatio diaboli ist eine Absage an den Teufel. Das ist persönlich zu nehmen.
AlteTante schrieb:Früher galt es als Zeichen von Liebe, seine Kinder zu schlagen.
Einige Christen, wie Ivo Sasek, halten noch die alten Werte hoch (körperliche Züchtigung).
Eltern könnten keinen guten Willen der Kinder voraussetzen, sondern müssten deren Eigenwillen brechen. Wenn sie ihnen das Böse nur gründlich genug austrieben, werde das Gute wie ein Naturgesetz von selbst nachfließen, ...
Seine Kinder sahen das genau, und schrieben im Jahr 2000 das Buch "Mama, bitte züchtige mich!"

Wikipedia: Ivo_Sasek
AlteTante schrieb:gleichgeschlechtlliche Liebe als böse
Solange es nicht ausgelebt wird, ist es okay.
AlteTante schrieb:auch wenn dadurch niemand geschädigt wird
Das ist kein Argument, denn auch Selbstbefriedigung ist Sünde (egal, ob man sich dabei Schmerzen zuführt).
2. Timotheus 3,2 spricht von eigenliebenden Menschen und Römer 13,14 warnt uns vor der Vorsorge für das Fleisch, seine Lüste zu erfüllen.


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 14:59
@Kybela

Man könnte fast denken, es gehe im Christentum darum, den Menschen durch unsinnige Vorschriften zu drangsalieren. Und dass Gewalt gegen Schutzbefohlene, wie du ja selbst schreibst, in vielen Gemeinschaften noch immer, und früher in fast allen, nicht nur gebilligt, sondern sogar gefordert wird, zeigt, dass die "Liebe", von der dort geredet wird, entweder geheuchelt ist, oder dass man dort zentrale Begriffe wie "Liebe" einfach merkwürdig interpretiert. Und folglich wohl auch Begriffe wie "gut" und "böse".

Wenn die Kinder dieses Sasek ihre brutale Erziehung selber hochjubeln, kann das nur eine Art Stockholm-Syndrom sein. Schließlich waren sie diesen Eltern ja ihre ganze Kindheit lang ausgeliefert. Oder sie gehören zu den vielen, vielen Menschen, die sich einfach nicht eingestehen wollen, dass ihre Eltern eben keine liebevolle Eltern waren und sie keine gute Kindheit hatten. Oder beides.
Wie auch immer: jedenfalls wohl zum Nachteil ihrer eigenen Kinder.

Früher habe ich mich gefragt, warum es in den 10 Geboten kein Verbot der körperlichen Gewalt gibt. Ist das Christentum doch angeblich (wie der Buddhismus) eine Religion der Nächsten- und Feindesliebe und der "Gewaltlosigkeit".


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 15:30
@Outis
Ich frage mich gerade weswegen man hier @LeiseWorte gesperrt hat?
So etwas lässt sich für Lesekundige, auch falls sie nicht rational denken sollten, ganz leicht rausfinden. Unter dem Usernamen steht in so einem Fall der Satz "Mitglied gesperrt", darunter zeigt ein --> auf das Wort "Begründung". Einfach mal anklicken.


@Alari
Gott ist etwas, mit dem man oft nebensaechlich aufwaechst und es irgendwie im Hintergrund akzeptiert.
In dem Fall aber auch Satan.
Und wer erst einmal gelernt hat, solche Behauptungen nicht zu hinterfragen, der glaubt dann auch Anderes, ohne es mal rational zu betrachten.

@AlteTante
Fragt sich nur, was "gut" und "böse" sein soll.
Die Diskussion gibt´s hier auch irgendwo.


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 15:52
AlteTante schrieb:Feindesliebe und der "Gewaltlosigkeit"
1) ab dem 2. Jhr gilt das als nur für Wenige erreichbares Vollkommenheitsideal. Es darf beim Versuch bleiben ...
2) laut Augustinus von Hippo rechtfertigt die Christianisierung Gewalt (sollen die Kinder der Feinde wirklich in die Hölle?)

du schubst dein Kind doch auch in den Graben, wenn du siehst, das ein Auto es überfahren wird?
sind ein paar Schrammen nicht ein Leben wert?


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 16:57
Alari schrieb:Soviel zum Thema "Gottglauben ist die bessere Alternative"! Die einzige Alternative ist Empathie und Mitleid!
Ja ist richtig! Nur steht das Menschen nicht auf der Stirn geschrieben.
Ich kann da auch nicht wirklich mitreden. Mein Glaube resultiert lediglich durch meinen Respekt an eine Schöpfung, die mich erschaffen und wieder abschaffen kann.

Jeder hat so seinen Glauben? Auch wenn er ihn sich selbst zurecht zimmert. Wichtig ist doch, sich selbst und anderen keinen
Schaden zu zufügen.


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 17:16
@AgathaChristo
Jeder hat so seinen Glauben?
Und zum Tausensten und mehr Male: Nein, nicht jeder hat seinen Glauben. Kannst Du Dir das bitte mal merken?
Nicht jeder erstarrt in Ehrfurcht vor den Dingen, die sich wer Anderer einbildet.
Nicht jeder ersetzt Nichtwissen durch Glauben an etwas, das er auch nicht weiß oder/und auch gar nicht wissen kann.

Fang mal an, zu akzeptieren, dass wirklich nicht jeder so wie Du fühlt und denkt.


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 17:29
off-peak schrieb:Und zum Tausensten und mehr Male: Nein, nicht jeder hat seinen Glauben. Kannst Du Dir das bitte mal merken?
Wenn du keinen religiösen Glauben hast, woran glaubst du denn?
Es ist doch beruhigend, an etwas zu glauben, was ja nicht unbedingt
existieren muss. Man macht es doch eigentlich für sich selbst. Was soll daran verkehrt sein, außer dir gefällt meine Einstellung nicht?
Akzeptiere mich doch, denn es geht mir gut damit.


melden

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 18:03
Outis schrieb:Hier mal ein Sontext von der absolut satanischen Band Slayer von welcher
ich mich unabdingbar und explizit distanzieren möchte:
Slayer ist sicherlich nicht absolut satanisch und das Lied "Angel of Death" handelt von Josef Mengele und seinen Verbrechen. Weder wollen Slayer damit diese Verbrechen irgendwie gutheißen, noch hat der Text irgendetwas mit Dämonen zu tun.
Und selbst wenn Slayer damit ausdrücken wollten, dass Dämonen hinter dem Holocaust steckten, so wäre eine Thrash-Band sicherlich weder eine Autorität auf dem Gebiet der jüngeren Geschichte, noch auf dem der Theologie.


melden
Anzeige

Sind böse Geister die wahre Ursache für Gräueltaten?

28.02.2019 um 18:21
Kybela schrieb:Stephenson schrieb:
Und wo ist das Zitat des Herrn Präsidenten, in dem er sagt, dass er etwas Übernatürliches gesehen hat?

ich hab was mit hören: Gott sprach mit Bush

https://www.independent.co.uk/news/world/americas/bush-god-told-me-to-invade-iraq-6262644.html

President George Bush has claimed he was told by God to invade Iraq and attack Osama bin Laden's stronghold of Afghanistan as part of a divine mission to bring peace to the Middle East, security for Israel, and a state for the Palestinians.

und wenn das ein Präsident sagt, dann ist es wahr ...
Als wenn ein US-Präsident jemals gelogen hätte. :troll:
Outis schrieb:Dass die Nazis eindeutig dem Satan und seinen Dämonen gedient haben müsste
eigentlich sogar den ach so rational denkenden Moderatoren einleuchten.

Hier mal ein Sontext von der absolut satanischen Band Slayer von welcher
ich mich unabdingbar und explizit distanzieren möchte:
Autsch! Nimmst Du eigentlich den Songtext eines jeden Interpreten wörtlich?
Dann musst Du auch glauben, daß R.Kelly wirklich glaubt fliegen zu können, Tocotronic von der Liebe tatsächlich getötet wurde, Bushido seinen Songtext tatsächlich mit Blut geschrieben und die 3. Generation die Zeit für einen Moment tatsächlich anhalten konnte, etc. pp.

Oder betrifft das jetzt nur solche Songtexte wie die von Slayer (schon live gesehen, machen einen guten Sound) die Deinen Dämonenglauben weiter triggern?


melden
511 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Fleischklops181 Beiträge