Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

08.01.2020 um 15:53
@Sternenkraft

Als Techniker die Haare, Zahlenmenschen, sag jetzt noch du bist Lehrer😂😂😂 dann würden mir diese Aussagen über das Geschehene noch sinnvoller vorkommen😂😂😂
Was hat das mit dem zu tun was ich gesehen und ich beschrieben habe. Auf 10 cm kommt es hier nicht an. Und ich bin auch Techniker. Ne ging eher in Wolfsrichtung bzw. Irish wolfshound. Vlt n Hybrid. Keine Ahnung was es war deshalb stell ich’s hier ja rein.

Und Rechtschreibfehler darf auch der behalten den es stört 😉


melden

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

08.01.2020 um 15:57
https://images.app.goo.gl/N97rfJ8aUw79YtpV9

Ging mir in diese Richtung in schwarz und ungepflegter.


melden
Tuidamo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

08.01.2020 um 16:03
Jörmungandr
schrieb:
Ich bezweifel dass so ein Esel im Pfälzer Wald herum streunt
So einen Esel habe ich auch noch nie im PW gesehn.😂 Nur solche , die Hoch- bzw. Ansitze aufsuchen und ne Flinte dabei haben. :))


melden

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

08.01.2020 um 16:21
Der Esel schaut ja mal krass aus, haha :D man lernt nie aus, was es so gibt!


melden

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

08.01.2020 um 16:48
Mir wurde da noch ein Puli einfallen.


puli-im-grassOriginal anzeigen (1,2 MB)

puli-halsbandmessen500x375

puli-schwarz


melden

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

08.01.2020 um 19:56
@Mightyspider

Das sieht aber eher wie ein Schaf aus und nicht wie ein Wolf


melden

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

08.01.2020 um 20:04
Das Gute an dem gefährlichen Biest ist, dass es dich nicht sehen kann 😅😅


melden
Tuidamo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

08.01.2020 um 20:10
Und bei einer womöglichen Attacke....Pfefferspray vollkommen wirkungslos ist. 😅
Könnte meinen , meine Oma hätte dem einen schicken Pulli gestrickt😅


melden

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

08.01.2020 um 20:51
@Jörmungandr

Es hieß schwarz, groß und verfilzt. Das ist dieser Hund. Und oft war es ja angeblich Dunkel. Wie soll man erkennen was das fürn Vieh war.


melden

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

09.01.2020 um 08:33
@Mightyspider
Nunja männliche Tiere bis 45cm
Hier wurde von einer größe eines „Winterautos“
Gesprochen . Solang @Sgundacker nicht mit dem Bobbycar oder Kettcar im Winter fährt
Sollte das von der Größe eher nicht hinkommen !
Lg


melden

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

09.01.2020 um 08:35
Danke Steve. Ich habe auch schon gesagt das es definitiv keine mir bekannte Hunderasse war. Warum jetzt irgendwelche Esel und Hunde bis 45 cm gepostet werden erschließt sich mir nicht.


melden

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

09.01.2020 um 08:37
Und für alle Lehrer und Mathematiker:

mein Winterauto war damals ein 89er Honda civic hatchback


melden

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

09.01.2020 um 08:40
@Sgundacker
Sgundacker
schrieb:
Ich habe auch schon gesagt das es definitiv keine mir bekannte Hunderasse war
Die werden einfach davon ausgehen dass du nicht alle Rassen kennst und kommen deshalb mit Bildern von Eseln und Hunden die aussehen wie Schafe. Aber viel mehr geht halt als Außenstehender nicht. Wir wissen ja nicht was genau du gesehen hast, das weisst nur du. Wir können dir versuchen irgendwelche Tiere zu zeigen die möglich wären, auch wenn der Esel nicht gerade dazu gehört


melden

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

09.01.2020 um 08:57
Sgundacker
schrieb:
Das wo ich gesehen hab war im sitzen zwischen 160 und 170 cm groß. Irish wolfshound würde hinkommen . War aber schwarz und verfilzt
Wikipedia: Honda_Civic_4._Generation

Meiner meinung nach kann das jetzt schon nochmal ganz schön variieren weil 1,35 und 1,70m macht in meinen augen schon einen massiven Unterschied


melden

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

10.01.2020 um 00:58
Jörmungandr
schrieb:
Die werden einfach davon ausgehen dass du nicht alle Rassen kennst und kommen deshalb mit Bildern von Eseln und Hunden die aussehen wie Schafe. Aber viel mehr geht halt als Außenstehender nicht. Wir wissen ja nicht was genau du gesehen hast, das weisst nur du. Wir können dir versuchen irgendwelche Tiere zu zeigen die möglich wären, auch wenn der Esel nicht gerade dazu gehört
Da hat er nicht ganz Unrecht. Der Hund den ich gepostet habe der aussieht wie ein Schaf (Der Puli) ist eine nicht gerade verbreitete Rasse in Deutschland. Ich glaube hier im Nachbarort hab ich mal einen gesehen sonst auch noch nie. Was ich aber sagen kann ist das er nicht gerade klein ist. Er ist größer wie ein Schäferhund. Ungefähr wie ein Bernhardiner würde ich schätzen.

Die Beschreibung Schwarz, zottelig, verfilzt und groß passt bei dem halt.


melden

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

10.01.2020 um 09:49
Der Puli ist zu klein. Aber es gibt noch den Komondor mit ähnlichem Fell. Der ist allerdings nicht schwarz, sondern elfenbeinfarben.


melden

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

10.01.2020 um 10:03
@Vomü62

Ah. Den hatte ich nicht auf dem Schirm. Hab mal gerade mal rumgesucht und festgestellt das es da noch eine Rasse gibt die auch ein Fell hat was sehr ungepflegt wird und ähnlich dem Komondor und Puli ist. Der Bergamasker Hirtenhund.


melden

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

10.01.2020 um 11:43
Es gibt bestimmt auch noch andere exotische Hunderassen, oder Mischlinge, die in das Schema passen würden.


melden

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

10.01.2020 um 16:35
Ei Gude,

also ich komme aus dem tiefsten Pfälzer Wald - tiefer geht's kaum - und ich höre bzw lese von dieser Story hier das erste Mal 🤨 Scheint jedenfalls keine landläufige Legende zu sein.


melden

Unbekanntes Wesen im Pfälzerwald

10.01.2020 um 17:00
Wohne nahe dem Pfälzerwald, aber was merkwürdiges aufgefallen ist mir da bisher noch nicht :D
ElCattivo
schrieb am 06.01.2020:
Huhu.
Ich wohne selbst seit drei Jahren am Waldrand und bin immer wieder erstaunt, welche Tiere hier herumlaufen. Von den Geräuschen, die sie machen, ganz zu schweigen.
Die krasseste Begegnung hatte ich mit einem irischen Wolfshund. Ich kannte die Rasse gar nicht, weshalb ich doch sehr erschrocken bin.
Nach einem Waldspaziergang (ohne Folgen 😏) kam ich aus dem Wald heraus und sah in ca. 150 Metern Entfernung einen Hund auf der Straße direkt neben einem Auto stehen. Das Auto als Referenz genommen, erschien mir der Hund doch etwas zu groß geraten. Also hielt ich es zunächst für eine optische Täuschung und wähnte das Auto weit hinter dem Hund. Beim näher kommen, erwies sich das als Irrtum, weil der Hund tatsächlich ein Riesenvieh war. Ich war heilfroh, dass das Herrchen in der Nähe war.
Vielleicht hat der TE so ein "Kalb" gesehen?
Ich hab kürzlich einen Schottischen Hirschhund mal live gesehen, die sind nochmal eine Ecke größer.
Und glaube die Rasse ist auch nicht so bekannt, dass Jeder die auf den ersten Blick zuordnen könnte... ich kannte sie jedenfalls noch nicht, bis ich neulich mal so einen gesehen habe.

Dachte auch schon, dass es hier um einen ähnlichen Hund gehen könnte.


deerhound2

deerhound


melden
364 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt