Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

257 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Glaube, Übernatürliches ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

30.03.2021 um 20:02
Zitat von PolyphonPolyphon schrieb:Das macht dich mir sehr sympathisch, diese Ehrlichkeit und Offenheit :) (ich hätte hier gerne einen winkenden Smiley eingebaut, aber ich weiß nicht, wie das funktioniert.
Danke, is aber nun mal so, was soll ich da vortäuschen? 😏 Klugheit?


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

30.03.2021 um 20:13
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Achso, so rum 🙂 Kann man da schon von Agnostizismus reden?
Ja, könnte man so nennen :)

Ich mache mal ein konkretes Beispiel, was ich meine:

Psychoanalyse vs Verhaltenstherapie vs Kognitive vs Gesprächspsychotherapie usw ....
Das sind alles psychotherapeutische Schulen, Strömungen. Hinter jeder steckt ein anderes Weltbild, ein bestimmtes Paradigma. Ergo auch ein anderes Menschenbild. So sieht die Analyse den Patienten eher als unmündig, unwissend und unbewusstes Opfer seiner Triebe und der Psychoanalytiker weiß alles besser, ist die Autorität. Die VT wiederum betrachtet den Menschen lediglich als Reiz-Reaktions-Maschine. Also mal ganz grob und vereinfacht gesprochen.

Meist passt keine Methode allein optimal, aber die Kombination vielleicht schon. Also vielleicht Methoden aus der Kognitiven in die Systemische, in die VT einbringen etc. Somit eklektisch, "multidisziplinär" arbeiten. Dazu sollte man die Schulen aber kennen. Und das wirksamste raussuchen und kombinieren können.


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

30.03.2021 um 20:18
Zitat von PolyphonPolyphon schrieb:Psychoanalyse vs Verhaltenstherapie vs Kognitive vs Gesprächspsychotherapie usw ....
Das sind alles psychotherapeutische Schulen, Strömungen. Hinter jeder steckt ein anderes Weltbild, ein bestimmtes Paradigma. Ergo auch ein anderes Menschenbild. So sieht die Analyse den Patienten eher als unmündig, unwissend und unbewusstes Opfer seiner Triebe und der Psychoanalytiker weiß alles besser, ist die Autorität. Die VT wiederum betrachtet den Menschen lediglich als Reiz-Reaktions-Maschine. Also mal ganz grob und vereinfacht gesprochen.
Ich glaube dem kann ich einigermaßen folgen und wohl zustimmen.
Zitat von PolyphonPolyphon schrieb:Meist passt keine Methode allein optimal, aber die Kombination vielleicht schon. Also vielleicht Methoden aus der Kognitiven in die Systemische, in die VT einbringen etc. Somit eklektisch, "multidisziplinär" arbeiten. Dazu sollte man die Schulen aber kennen. Und das wirksamste raussuchen und kombinieren können.
So verstehe ich´s, denke ich 🙂

@Paxito
So passt mein "beliebig" natürlich nicht wirklich 😉


melden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

30.03.2021 um 20:32
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Danke, is aber nun mal so, was soll ich da vortäuschen? 😏 Klugheit?
In meinen Augen bringst du das Allerwichtigste schon mal mit. Das Allerallerwichtigste! Neugier.
Viele haben die nämlich nicht (mehr), ist ihnen abhanden gekommen im Laufe des Erwachsenwerdens, aberzogen worden ...
Und Interesse.
Dann scheust du dich nicht nachzufragen, weil du es verstehen willst - vermute ich mal. Auch wunderbar.
Und unklug oder gar dumm kommst du mir überhaupt nicht vor.

Also: Was willste mehr? Alles gut! :)


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

30.03.2021 um 20:35
Zitat von PolyphonPolyphon schrieb:Dann scheust du dich nicht nachzufragen, weil du es verstehen willst - vermute ich mal. Auch wunderbar.
Genau, ich will nur verstehen 🙂
Und wissbegierig, auf meine Art.


melden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

30.03.2021 um 20:59
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Zitat von PolyphonPolyphon schrieb:
Welche Realität meinst du denn, die man damit nicht erklären kann?

Muss man jetzt also auch noch nur für "Euch" die Realität definieren?
Da habe ich eben doch den Schlusssatz vergessen: Aufgrund dieser unterschiedlichen Weltbilder, Menschenbilder, Schulen - aber nicht nur deswegen - konstruieren wir uns dann jeweils eine andere Realität.
Daher fragte ich danach.


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

30.03.2021 um 21:01
Zitat von PolyphonPolyphon schrieb:Da habe ich eben doch den Schlusssatz vergessen: Aufgrund dieser unterschiedlichen Weltbilder, Menschenbilder, Schulen - aber nicht nur deswegen - konstruieren wir uns dann jeweils eine andere Realität.
Daher fragte ich danach.
Ja, hab ich mittlerweile eingesehen 😉


melden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

30.03.2021 um 21:57
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Im Normalfall ignoriere ich deine Beiträge, da du immer die gleichen drei Floskeln bringst und über die haben wir oft genug gesprochen.
Da wünsche ich dir doch brav mehr Konsequenz. Mich erbaut dagegen die unglaubliche Vielfalt, die du bei halbgaren Unterstellungen an den Tag legst.
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Du verstehst meine Kritik doch eh nicht, mehr noch sie interessiert dich nicht.
Du kannst gerne versuchen dich gross zu machen wenn du dich dann besser fühlst. Wenn ich dir zu dumm bin dann muss ich wohl damit leben. :D
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Ach? Du unterstellst doch wahllos jedem, der dein materialistischen Weltbild nicht teilt Fantasterei. Ob religiös, spirituell, esoterisch, Wurst, alles Fantasten.
Ich bin aber offen für Belege. Wenns mehr als Fantasie/Einbildung ect. ist und du dafür vernünftige Belege anführen kannst passe ich mich an. Ich denke du bist realistisch genug einzusehen dass da bisher nichts Zählbares geliefert hast.
Was genau verwundert dich also?
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Nö. Auch das sagte ich schon öfter, ich seh bei dir da keinerlei ernsthaftes Interesse und grauenhafte Manieren. Das lohnt sich nicht.
Ich seh da den Fuchs dem die Trauben zu hoch hängen.
Die Fabel karikiert den unehrlichen Umgang mit einer Niederlage: Um sich nicht eingestehen zu müssen, dass er die Trauben nicht erreichen kann, behauptet der Fuchs, sie gar nicht erreichen zu wollen.
Wikipedia: Der Fuchs und die Trauben
Als wäre es für dich geschrieben worden. :D


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

30.03.2021 um 22:59
Sollte mir im Laufe meines Restlebens ein Geist oder übernatürliches Wesen begegnen, will ich mich wohl gern mit ihr/ihm unterhalten. Erst dann kann ich sagen, ob ich es ablehne. Bislang ist mir dergleichen allerdings noch nicht passiert.


2x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

30.03.2021 um 23:21
Zitat von DoorsDoors schrieb:Bislang ist mir dergleichen allerdings noch nicht passiert.
Geht mir auch so, absolut gar nix 💁‍♂️


melden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

30.03.2021 um 23:26
@skagerak

Wir haben eben ein geistloses Leben.


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

30.03.2021 um 23:48
Zitat von DoorsDoors schrieb:Wir haben eben ein geistloses Leben.
Da bleibt uns zumindest der Schnapsgeist 😜


melden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

31.03.2021 um 11:16
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Ach? Du unterstellst doch wahllos jedem, der dein materialistischen Weltbild nicht teilt Fantasterei. Ob religiös, spirituell, esoterisch, Wurst, alles Fantasten.
Nun, ist das verwunderlich, wie es doch für die von dir aufgezählten Dinge noch nicht mal glaubhafte Indizien gibt?


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

31.03.2021 um 12:21
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Ich bin aber offen für Belege. Wenns mehr als Fantasie/Einbildung ect. ist und du dafür vernünftige Belege anführen kannst passe ich mich an. Ich denke du bist realistisch genug einzusehen dass da bisher nichts Zählbares geliefert hast.
Genau. Du definierst was als gute Begründung dient. Sorry, aber welche Gründe du für sinnvoll erachtest irgendwas anzunehmen ist mir völlig gleich. Das beruht denke ich auf Gegenseitigkeit.
Zitat von ZyklotropZyklotrop schrieb:Ich seh da den Fuchs dem die Trauben zu hoch hängen.
Q.e.d. - dir geht es um das Recht behalten, du "siegst", der andere "verliert". So einen Quatsch mach ich nicht mit.
Zitat von AlibertAlibert schrieb:Nun, ist das verwunderlich, wie es doch für die von dir aufgezählten Dinge noch nicht mal glaubhafte Indizien gibt?
Klar. Sind alle irrational und verrückt, Fantasten eben. Ihr habt Recht und "gewinnt" und ich hab meine Ruhe.


1x zitiertmelden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

31.03.2021 um 12:27
Da lag ich dann wohl richtig. :D


melden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

31.03.2021 um 18:50
Zitat von PaxitoPaxito schrieb:Klar. Sind alle irrational und verrückt, Fantasten eben.
So macht es den Eindruck.


melden

Wieso lehnen Einige Geister/Übernatürliche Wesen grundsätzlich ab?

04.04.2021 um 20:02
Zitat von DoorsDoors schrieb am 30.03.2021:Sollte mir im Laufe meines Restlebens ein Geist oder übernatürliches Wesen begegnen, will ich mich wohl gern mit ihr/ihm unterhalten. Erst dann kann ich sagen, ob ich es ablehne. Bislang ist mir dergleichen allerdings noch nicht passiert.
Das halte ich für einen guten Ansatz. Ich würde den Geist/das üW höflich bitten, irgendeinen Beleg/ Beweis über seine Existenz zu ermöglichen, etwa, indem er mich in ein Fernsehstudio begleitet oder mit mir irgendeinen naturwissenschaftlichen Kongress (nach Pandemieende) besucht. Alternativ würde ich meinen Geist bitten, irgendeine übernatürliche Tat zu vollbringen, etwa die Kirche im Dorf oder das Olympiastadion in München um genau 180° zu drehen oder Napoleon aus dem Grabe zu erwecken. Ein verständiger Geist sollte da doch mitmachen?

Bis dahin aber traue ich meinen eigenen Wahrnehmungen und vieler anderer Leute - und halte Geister/üW für ein Hirngespinst.


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Das Gefühl, dass sich jemand neben einen auf das Bett setzt!
Mystery, 35 Beiträge, am 28.05.2019 von trampeltreu
MelissaBB am 05.01.2011, Seite: 1 2
35
am 28.05.2019 »
Mystery: Übernatürliches, Geister
Mystery, 41 Beiträge, am 30.07.2019 von Alohomora
LoonaRaven am 28.07.2019, Seite: 1 2 3
41
am 30.07.2019 »
Mystery: Spukt mein Haus?
Mystery, 260 Beiträge, am 24.06.2018 von Carietta
farfaraway am 12.06.2018, Seite: 1 2 3 4 ... 10 11 12 13
260
am 24.06.2018 »
Mystery: Engelsberührung oder dergleichen möglich?
Mystery, 13 Beiträge, am 11.09.2018 von Mailaika
frightly am 10.09.2018
13
am 11.09.2018 »
Mystery: Glaubt ihr an das Übernatürliche?
Mystery, 203 Beiträge, am 29.06.2016 von Libertin
Darkmagican am 03.06.2016, Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11
203
am 29.06.2016 »