Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Rasenkreuze

12 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Mystery, Bodenbild ▪ Abonnieren: Feed E-Mail
Seite 1 von 1

Rasenkreuze

15.04.2021 um 17:00
Welche Rasenkreuze gibt es?
Laut Wikipedia: Rasenkreuz gibt und gab es drei derartige Erscheinungen und zwar das Rasenkreuz in Eisenberg an der Raab, welches 1956 nach einer Marienerscheinung zwei Jahre zuvor und einer Engelsichtung im gleichem Jahr auftrat, wobei diese Erscheinungen Parallelen zu UFO-Nahbegegnungen hatten. Seit 1993 ist dieses Kreuz anscheinend verschwunden. Weitere Informationen auf https://austria-forum.org/af/Wissenssammlungen/Essays/Europa_Nostra/Rasenkreuz_vom_Eisenberg_Burgenland . Laut file:///C:/Users/ADMINI~1/AppData/Local/Temp/Das%20hl.%20Kreuz%20von%20Eisenberg.pdf soll bei der Erschaffung dieses Rasenkreuzes keine Chemie im Spiel gewesen sein.
Ein anderes bekanntes Rasenkreuz befindet sich seit 1972 im oberschwäbischen Meggen. Manche behaupten, es wäre eine Folge von Überdüngung, andere behaupten das Gegenteil. Wenn man die Bilder auf https://commons.wikimedia.org/wiki/Category:Rasenkreuz_Meggen anschaut, dann muß man feststellen, daß die Schöpfer dieses Kreuzes ein Lineal hätten benutzen sollen!
Von einem weiteren Rasenkreuz wurde wie auf https://www.wrtv.com/news/local-news/indiana-black-expo-says-cross-burned-into-grass-in-front-of-headquarters zu lesen ist, im Jahr 2020 in Indianapolis berichtet.
Gab und gibt es noch weitere derartige Kreuze und wenn ja, wo?


1x zitiertmelden

Rasenkreuze

15.04.2021 um 17:13
Zitat von MarfrankMarfrank schrieb:Welche Rasenkreuze gibt es?
Laut Wikipedia: Rasenkreuz gibt und gab es drei derartige Erscheinungen
Das kann ich der dürftigen Wikipedia-Seite so nicht entnehmen:
Rasenkreuz
Zur Navigation springen
Zur Suche springen

Als Rasenkreuz werden mehrere angeblich übernatürliche Erscheinungen in Wiesen bezeichnet:

Rasenkreuz in Eisenberg an der Raab, Bezirk Jennersdorf, Österreich
Rasenkreuz in Meggen, Gemeinde Argenbühl, Landkreis Ravensburg, Deutschland
2020 in Indianapolis, USA aufgetretenes Rasenkreuz bei 39°46'46"N 86°2'24"W [1]

Dies ist eine Begriffsklärungsseite zur Unterscheidung mehrerer mit demselben Wort bezeichneter Begriffe.
Quelle: Wikipedia: Rasenkreuz

Auch die anderen Verweise sind nicht ergiebig.
Kannst du nicht einfach zu Beginn mal klären, was Rasenkreuze sind, wovon hier also überhaupt die Rede ist :ask:


melden

Rasenkreuze

15.04.2021 um 17:22
Da ich nicht davon ausgehe, dass sich ein allmächtiger, den gewöhnlichen Sterblichen geistig haushoch überlegener Gott den Gläubigen durch Symbole im Gras mitteilt, sowenig wie mit ähnlichen Eigenschaften ausgestattete ausserirdische Zivilisationen durch Kornkreise, vermute ich die Ursache eher in Erkrankungen des Bewuchses. Wenn das nicht genügt, kann der Mensch, der Interesse an Pilgerströmen zu göttlichen Offenbarungen im Grünzeug wecken will, immer noch auf Agrochemie aus dem Baumarkt zurück greifen.


melden

Rasenkreuze

15.04.2021 um 17:25
Ich dachte der Begriff ist ziemlich selbsterklärend. Als Rasenkreuze werden kreuzförmige Abdrücke in der Vegetation bezeichnet, welche auf angeblich übernatürliche Ursachen mit christlichen Kontext, wie Marienerscheinungen, zurückzuführen sind und die über mehrere Jahre hinweg an der gleichen Stelle in der gleichen Form auftreten.


melden

Rasenkreuze

15.04.2021 um 17:32
@Marfrank
Ja ist das denn ein klassifiziertes, beschriebenes Phänomen?
So besonders verbreitet scheint es ja nicht zu sein.
Ich könnte jetzt hingehen und von Rasendreiecken erzählen. Gibt es sicher auch irgendwo. In welcher Form auch immer ...


melden

Rasenkreuze

15.04.2021 um 17:44
Zum Rasenkreuz in Meggen lese ich bei Wikipedia:

"Bereits nach kurzer Zeit kursierte die Vermutung, das Rasenkreuz sei nicht durch ein Wunder entstanden, sondern von einem Scherzbold erzeugt worden. Eine im Oktober 1972 im Auftrag des zuständigen Dekans aus der Vertiefung entnommene Bodenprobe ergab, dass das Erdreich an dieser Stelle überdüngt war, wodurch dort nichts mehr wachsen konnte."

Wenn ich dann allerdings weiter lese:

"Täglich besuchen im Durchschnitt einhundertfünfzig Personen das Rasenkreuz. Sie erhoffen sich durch den Besuch Heilung von ihren Krankheiten oder eine geistige Inspiration."

ja, dann zweifle ich schon am Geisteszustand mancher Zeitgenossen.


melden

Rasenkreuze

15.04.2021 um 17:55
Ob das Phänomän klassifiziert ist, kann ich nicht sagen. Man könnte es als Sonderform des Kornkreises bezeichnen, bei dem der Abdruck im Unterschied zum klassischen Kornkreis in niederer Vegetation mit größerer Lebensdauer auftritt. Vielleicht wäre "Grasabdruck" das richtige Wort.
Das Phänomän scheint sehr selten zu sein. Es müssen auch nicht immer Kreuz auftreten: 2020 gab es einen derartigen Grasabdruck in Oberwöhr ( https://www.fgk.org/media/graskreis_oberwoehr.pdf ).


melden

Rasenkreuze

15.04.2021 um 19:37
Und wo ist da genau der Unterschied zum Kornkreis? Kornkreise sind ja auch nicht immer kreisförmig.

Zumal seit Jahren eh geklärt ist, dass die menschengemacht sind.


melden

Rasenkreuze

15.04.2021 um 20:14
Kornkreise treten in hoher Vegetation, wie reifem Getreide auf und verschwinden mit der Ernte meist ohne Spuren. Grasabdrücke, wie die Rasenkreuze treten in niederer Vegetation auf und können jahrelang sichtbar bleiben.


melden

Rasenkreuze

15.04.2021 um 22:24
@Marfrank
Der Artikel „Das Wunder ist des Glaubens liebstes Kind“ aus dem Austria Forum den Du verlinkt hast, zeigt doch den Schwindel mit den Kreuz auf — dies geschah rein aus der touristischen Vermarktungs-Freude der Familie Lex und jenes Kreuz wohl auch das Vorbild für Meggen war.
Damit klärt sich doch alles dazu auf.
Der Spruch des Bischöflichen Ordinariats in Eisenstadt war eindeutig: „Nichts berechtigt dazu, diese natürlich erklärbaren Erscheinungen als übernatürliches Eingreifen Gottes anzusehen“. In mitgelieferten Fachgutachten wurden die Erscheinungen und Botschaften von Aloisia Lex auf psychopathologische Zustände zurückgeführt. Das Rasenkreuz sei künstlich durch Menschenhand hergestellt worden und auch das sogenannte Sonnenwunder sei durchaus durch bestimmte atmosphärische Erscheinungen erklärbar.
[...]
Lex ergriff sofort die Gelegenheit und sah hier eine weitere fruchtbare Möglichkeit der Ausweitung der finanziellen Basis der „Firma Rasenkreuz“. Wie ging sie hier vor ?

„Daraufhin ermuntere Mutter Lex auch andere Kranke die Heilkräfte dieses Wassers auszuprobieren. Von diesem Tag an wurde vielerorts die Heilkraft des Eisenbergwassers mit Erfolg erprobt“. (Zitate nach M. Jäger, Eisenberg 1956-1983“, S. 168f.)

Der Schwindel wurde offenbar, als man feststellte, dass zu diesem Zwecke die Ortswasserleitung von Eisenberg abgezapft worden war.

[...]

Da das Eisenberger Kreuz wiederholt auch von Wallfahrern aus Deutschland aufgesucht wurde, liegt es nahe, dass es als Vorbild für den Schwindel in Meggen gewesen sein könnte.
Quelle: s.o.


melden

Rasenkreuze

16.04.2021 um 00:08
Wie man auf https://web.archive.org/web/20100504030236/http://www.parvis.ch/maria_heute/mh_390_Rosenkreuz.html nachlesen kann, sind nicht alle dieser Meinung, aber es behaupten ja auch manche, alle Kornkreise sind menschengemacht.


1x zitiertmelden

Rasenkreuze

16.04.2021 um 10:12
Zitat von MarfrankMarfrank schrieb:aber es behaupten ja auch manche, alle Kornkreise sind menschengemacht.
Korrekt wäre eher die umgekehrte Version: Manche behaupten, sie seien nicht menschengemacht.


1x verlinktmelden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: Der Teufelstritt von Zulling
Mystery, 16 Beiträge, am 17.04.2021 von Luminita
Marfrank am 14.04.2021
16
am 17.04.2021 »
Mystery: Ich höre den Strom/Elektrizität - ist das normal?!?
Mystery, 59 Beiträge, am 13.05.2021 von KAALAEL
Kamikazediebin am 07.11.2020, Seite: 1 2 3
59
am 13.05.2021 »
Mystery: Langzeitverzögerte Funksignale
Mystery, 16 Beiträge, am 16.05.2021 von syndrom
Marfrank am 13.05.2021
16
am 16.05.2021 »
Mystery: Orb - Geisterfleck, oder doch rational zu erklären?
Mystery, 133 Beiträge, am 18.04.2021 von PGR156
Brent am 27.02.2021, Seite: 1 2 3 4 5 6 7
133
am 18.04.2021 »
von PGR156
Mystery: Tim Morozov - urban /ghost explorer
Mystery, 45 Beiträge, am 16.02.2021 von sidnew
Wanagi am 04.02.2021, Seite: 1 2 3
45
am 16.02.2021 »
von sidnew