Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Meinungen über die Existenz von Geistern

73 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister, Geist, Mystery ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Meinungen über die Existenz von Geistern

07.06.2022 um 14:03
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Nicht bloß, sondern tatsächlich. Tatsächlich beobachtet. Beobachtbar sein / beobachtet werden zu können, sei es die Sache an sich oder deren Wirkung(en), ist die Mindestvoraussetzung dafür, als existent zu gelten.

Geister und Co hingegen sind bloß angenommen.
Genauso wie die "Kraft". Es wird nicht die "Kraft" einer Gravitation beobachtet. Die wird wie ein "Geist" hinzugedichtet. "Gravitationskraft" oder "Gravitationsgeist" ändern nicht an Dichtung und Beobachtung.


1x zitiertmelden

Meinungen über die Existenz von Geistern

07.06.2022 um 14:16
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Es wird etwas beobachtet und diese "Kraft" dazu gedichtet.
Ja, und man kann es sogar nachweisen und Vorhersagen machen.
Kann man das bei den dazugedichteten Geistern auch?


1x zitiertmelden

Meinungen über die Existenz von Geistern

07.06.2022 um 14:19
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Ja, und man kann es sogar nachweisen und Vorhersagen machen.
Kann man das bei den dazugedichteten Geistern auch?
Man kann die "Kraft" nicht beobachten oder nachweisen. Man nimmt sie an. Man beobachtet etwas
. Aber keine "Kraft". Es könnte auch ein "Geist" wirken. Das ändert aber nichts an den Beobachtungen.


2x zitiertmelden

Meinungen über die Existenz von Geistern

07.06.2022 um 14:22
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Genauso wie die "Kraft". Es wird nicht die "Kraft" einer Gravitation beobachtet.
Richtig. daher sprach ich ja auch von
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:sei es die Sache an sich oder deren Wirkung(en)
Hier können wir ja tatsächlich die die Wirkung(en) der Annahmen beobachten und berechnen. Und auch vorher sagen, was also die Annahme schon mal um einiges richtiger macht als die von Geistern.

Die zuverlässige Vorhersagbarkeit ist ein Kriterium, mit dem sehr gut funktionierende Theorien von Scharlatanie unterscheiden kann.

So ganz richtig hatte Newton die Sache zwar noch nicht erfasst [und wer weiß, ob wir es bereits tun; das wird erst die Zeit zeigen] und auch mit seinen technischen Möglichkeiten noch nicht erfassen können. Die nachfolgenden Relativitätstheorie und Gravitationswellentheorie haben seine Theorien zwar verfeinert bzw ausgeweitet, aber weder unnütz gemacht noch als total falsch entlarvt. Wäre sie falsch gewesen, hätte sie nicht all die Jahrhunderte dazwischen funktioniert. Hat sie aber, sogar höchst zuverlässig.

Außerdem kannst Du auch hier und heute noch das meiste Alltagstaugliche in Sachen Physik mit der Newton´schen Mechanik erklären, berechnen und meistern.
Der berühmte Spruch "So, Du glaubst nicht, dass es Gravitation gebe? Na gut, dann spring doch mal aus dem Fenster" wird Dir sicherlich geläufig sein.

In der Tat sind Begriffe wie "Kraft" oder auch "Energie" etwas wischi-waschi, aber, wie schon gesagt, sie erlauben zuverlässige Berechnungen und Vorhersagen. Und damit kann man richtig gut arbeiten, was der Sinn einer jeden Erkenntnis ist.
Das lässt sich auch jederzeit überprüfen und demonstrieren und verschwindet nicht mysteriöserweise mit dem Vorführeffekt.

Eine Problematik hingegen, die allen Geister- und andern Schwurbelgeschichten anhaftet, nämlich das absolute Versagen der angeblichen "Theorien", sobald diese wertfrei überprüft werden (sollen).


1x zitiertmelden

Meinungen über die Existenz von Geistern

07.06.2022 um 14:30
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Es könnte auch ein "Geist" wirken
Du könntest es so nennen, nur müsstest Du dann das, was Du allgemein "Geist" nennst, anders definiert werden. Denn das, was manche Geister so tun sollen, ist nicht das, was Kraft tut. Somit sind Kräfte einfach keine Geister.

Es gibt aber keine einheitlich Geist-Definition, im Gegensatz zur Kraft. Und damit ist es auch nicht möglich, zuverlässige Voraussagungen zu machen. Somit sind auch Theorien und Anwendungen nicht mehr möglich.
einheitliche Definitionen sind die Voraussetzungen dafür, das dasselbe meinen, wenn sie davon reden; dass man Zusammenhänge auch berechnen kann und dass sie Theorien zuverlässige Vorhersagen leisten.
Wie schon gesagt, die Geister-Theorien tun das aber nicht.

Wenn ich zB behaupte, Geister wären Seelen Verstorbener, dann gebe es auf diesem Planeten nur dann Kräfte, wenn genügend verstorbene Seelen vorhanden wären. Dh, bevor es Menschen gab, hätte es nach dieser Definition / Auffassung auch keine Kräfte gegeben.

Somit sind Kräfte einfach keine "Geister".


1x zitiertmelden

Meinungen über die Existenz von Geistern

07.06.2022 um 15:15
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Hier können wir ja tatsächlich die die Wirkung(en) der Annahmen beobachten und berechnen. Und auch vorher sagen, was also die Annahme schon mal um einiges richtiger macht als die von Geistern.
Andersrum: Wir beobachten und schaffen uns Begriffe und Theorien, um das Beobachtete(Tatsächliche) zu erklären.
Das etwas wirke bei der Gravitation ist Annahme einer Theorie. Dass eine "Kraft" wirke hat Geltung innerhalb der Theorie. "Kraft" ist dabei aber ein definierter Begriff dieser Theorie. Beides ist aber nicht das Beobachtete(das Tatsächliche).
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Es gibt aber keine einheitlich Geist-Definition, im Gegensatz zur Kraft.
Es gibt Begriffsdefinitionen. Was nicht heisst, dass das, worauf sie sich beziehen, so sei.
Begriffe existieren als Begriffe und nicht darüberhinaus als das, was sie begreifen.
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Es gibt aber keine einheitlich Geist-Definition, im Gegensatz zur Kraft. Und damit ist es auch nicht möglich, zuverlässige Voraussagungen zu machen. Somit sind auch Theorien und Anwendungen nicht mehr möglich.
Die Gravitationstheorie lässt sich genauso weiter berechnen, ob wir nun eine "Kraft" oder einen "Geist" definieren und annehmen.
Ich sag mal so: Diese "Kraft" (Begriff) ist ein "Geist" (Begriff) einer physikalischen Theorie.


1x zitiertmelden

Meinungen über die Existenz von Geistern

07.06.2022 um 16:28
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Ich sag mal so: Diese "Kraft" (Begriff) ist ein "Geist" (Begriff) einer physikalischen Theorie.
Du und Deine Metadiskussionen immer.

Ursprünglich ging es darum ob die dunkle Materie was mit Geistern zu tun haben könnte.


1x zitiertmelden

Meinungen über die Existenz von Geistern

07.06.2022 um 17:39
Zitat von skagerakskagerak schrieb:Ursprünglich ging es darum ob die dunkle Materie was mit Geistern zu tun haben könnte.
"Dunkle Materie" ist ein Postulat.
Möglicherweise ist aber auch ein Geist tätig, an dem, was sie erklären möchte.
So bezeichnet möglicherweise "dunkle Materie" einen "Geist".

Was ich sagen will: Diese Frage ist nur rein spekulativ zu beantworten.


2x zitiertmelden

Meinungen über die Existenz von Geistern

07.06.2022 um 18:36
Zitat von GerlindGerlind schrieb:"Dunkle Materie" ist ein Postulat.
Möglicherweise ist aber auch ein Geist tätig, an dem, was sie erklären möchte.
So bezeichnet möglicherweise "dunkle Materie" einen "Geist".

Was ich sagen will: Diese Frage ist nur rein spekulativ zu beantworten.
Okay, insofern, klar, kann man so machen ✌️


melden

Meinungen über die Existenz von Geistern

07.06.2022 um 22:19
Zitat von GerlindGerlind schrieb:"Dunkle Materie" ist ein Postulat.
Möglicherweise ist aber auch ein Geist tätig, an dem, was sie erklären möchte.
So bezeichnet möglicherweise "dunkle Materie" einen "Geist".
Zitat von GerlindGerlind schrieb:"Dunkle Materie" ist ein Postulat.
Da stimme ich zu.
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Möglicherweise ist aber auch ein Geist tätig, an dem, was sie erklären möchte.
Da wird es sehr "unscharf"...
Zitat von GerlindGerlind schrieb:So bezeichnet möglicherweise "dunkle Materie" einen "Geist".
Und das ist komplett nicht nachvollziehbar.

Wenn DM postuliert wurde, also "da Ist" bzw. das was unter DM verstanden wird - es laesst sich nicht wegleugnen....
Wie kann DM dann "Geist" sein?
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Man kann die "Kraft" nicht beobachten oder nachweisen. Man nimmt sie an. Man beobachtet etwas
. Aber keine "Kraft". Es könnte auch ein "Geist" wirken. Das ändert aber nichts an den Beobachtungen.
Die Gravitation als Kraft zu beschreiben ist eigentlich "ueberholt", der Begriff Scheinkraft waere angebracht.
und Dein "wirkender Geist" wird als Geometrie der Raumzeit beschrieben.


1x zitiertmelden

Meinungen über die Existenz von Geistern

07.06.2022 um 22:34
Zitat von THX1138THX1138 schrieb:Wenn DM postuliert wurde, also "da Ist" bzw. das was unter DM verstanden wird - es laesst sich nicht wegleugnen....
Wie kann DM dann "Geist" sein?
Es wird behauptet. Es wird behauptet, es müsse da etwas sein. Das heisst nicht, dass etwas da ist.
Es wird behauptet (postuliert), es müsse da etwas sein (dunkle Materie), weil sonst wäre - so sehe ich das - die Theorie nicht richtig.


1x zitiertmelden

Meinungen über die Existenz von Geistern

07.06.2022 um 22:44
Zitat von GerlindGerlind schrieb:Es wird behauptet. Es wird behauptet, es müsse da etwas sein. Das heisst nicht, dass etwas da ist.
Es wird behauptet (postuliert), es müsse da etwas sein (dunkle Materie), weil sonst wäre - so sehe ich das - die Theorie nicht richtig.
OK.
Wenn Dein "Geist" fuer Dich dieses Problem loest, dann finde ich das in Ordnung.


melden

Meinungen über die Existenz von Geistern

07.06.2022 um 22:46
Das Off-Topic endet jetzt!


melden

Ähnliche Diskussionen
Themen
Beiträge
Letzte Antwort
Mystery: The Elevator Game - das Aufzug Ritual
Mystery, 103 Beiträge, am 29.03.2020 von Prunge
CatBallou am 05.12.2018, Seite: 1 2 3 4 5 6
103
am 29.03.2020 »
von Prunge
Mystery: Paranormale Träume
Mystery, 95 Beiträge, am 19.10.2019 von skagerak
xfloamyx am 03.10.2019, Seite: 1 2 3 4 5
95
am 19.10.2019 »
Mystery: Komisches Ereignis
Mystery, 18 Beiträge, am 19.03.2019 von BossMeng
Shorchie am 13.03.2019
18
am 19.03.2019 »
Mystery: Extremer Spuk, Poltergeister? Was war das?
Mystery, 22 Beiträge, am 10.10.2018 von Angelus144
Kleinlyssjen am 03.10.2018, Seite: 1 2
22
am 10.10.2018 »
Mystery: Geister lesen Geschichten vor & Fußstapfen von Oben - Bei uns Spukts?
Mystery, 39 Beiträge, am 29.07.2015 von Feelee
Foxynell am 28.07.2015, Seite: 1 2
39
am 29.07.2015 »
von Feelee