Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

X-Faktor - das Unfassbare

704 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Unerklärliches, X-faktor ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

X-Faktor - das Unfassbare

07.11.2021 um 10:42
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Für die ist Deutschland ja das weit, weit entfernte Land voller unbekannter Mystik.
Mir ist auch die Legende bekannt, das einige Amis nicht mal wissen wo Deutschland ist. Ich glaube auch nicht das Deutschland für sie trotzdem so fern und exotisch wirkt, und ich weiß auch nicht, ob diese Folge in den Staaten überhaupt ausgestrahlt wird. Ich glaube jenseits Deutschlands ist die Popularität von X Faktor relativ begrenzt, da Asoziert man mit X Faktor eher eine Castingshow von der es sogar mal eine Deutsche Fassung auf Vox gab.
Zitat von StrangeTimezStrangeTimez schrieb:Das waren schon immer Seifenopern und die Darstellung nie gut.
Absolut, der Soapopera Anteil war schon immer an der grenze des erträglichen und richtig geschockt war man vieeeeeel zu selten. X Faktor soll wohl Family Friendly sein, und genau das seh ich bei X Faktor als Konzeptionelle Schwäche an.
Zitat von LaBaLiLaDyLaBaLiLaDy schrieb:Das ganze erinnert mich an manche Sendungen von TLC in umgekehrter Variante: Wenn zum Beispiel Desiree Nick einen Mordfall aus den USA präsentiert. Wirkt auf mich auch immer unstimmig.
Das auf TLC ist ja wenigstens ok gemacht und der Soap Opera Anteil ist im nachvollziehbaren Bereich.


1x zitiertmelden

X-Faktor - das Unfassbare

07.11.2021 um 11:59
Zitat von IWNMASIWNMAS schrieb:Das auf TLC ist ja wenigstens ok gemacht und der Soap Opera Anteil ist im nachvollziehbaren Bereich.
Stimmt. Im Vergleich zu diesem X-Factor-Debakel sind diese TLC-Sachen tatsächlich irgendwie hochwertiger.
Aber insgesamt trotzdem schade. Hatte gedacht, dass an Halloween Folgen nach alter X-Factor-Manier laufen. Die Sendung war mal Kult - damals, als ich noch jung war :-). Dazu hat die ganze Aufmachung der Sendung beigetragen. Dieser Kultstatus ist jetzt irgendwie kaputt :-(


1x zitiertmelden

X-Faktor - das Unfassbare

07.11.2021 um 12:14
Zitat von LaBaLiLaDyLaBaLiLaDy schrieb:Dazu hat die ganze Aufmachung der Sendung beigetragen.
Wie ein B Movie wirkte X Faktor ja selbst in der Classic Phase, aber das heißt ja nichts schlechtes. Man nennt diese Art des Charms auch Trash Charme und es gibt noch ähnliche Begriffe dafür.
Zitat von LaBaLiLaDyLaBaLiLaDy schrieb:Im Vergleich zu diesem X-Factor-Debakel sind diese TLC-Sachen tatsächlich irgendwie hochwertiger.
Was auch kein Wunder ist bei den heutigen Technischen Möglichkeiten. Diese TLC sachen sind die Modernen nachfolge Serien von X Faktor.
Zitat von LaBaLiLaDyLaBaLiLaDy schrieb:Dieser Kultstatus ist jetzt irgendwie kaputt :-(
Der ist bereits seit den komplett deutschen Neuauflagen deutlich abgeschwächt. Irgendwann wird der Kult aber wieder da sein, nämlich dann wenn die Reeboots vergessen sind und diese nur noch eine kleine Fußnote sein werden.


1x zitiertmelden

X-Faktor - das Unfassbare

07.11.2021 um 12:32
Zitat von IWNMASIWNMAS schrieb:Irgendwann wird der Kult aber wieder da sein, nämlich dann wenn die Reeboots vergessen sind und diese nur noch eine kleine Fußnote sein werden.
Dein Wort in Gottes Ohr ! Ich will meine Kult-Trash-Sendung wieder, wo man sich bei jeder Geschichte ein breites Grinsen nicht verkneifen konnte, weil sie trotz angeblicher Wahrheit nicht nachvollziehbar war. Aber das war OK. Wie du richtig beschrieben hast
Zitat von IWNMASIWNMAS schrieb:Wie ein B Movie wirkte X Faktor ja selbst in der Classic Phase, aber das heißt ja nichts schlechtes. Man nennt diese Art des Charms auch Trash Charme und es gibt noch ähnliche Begriffe dafür.
Aber jetzt ist es nur noch Trash, ohne Charme :-(


melden

X-Faktor - das Unfassbare

07.11.2021 um 16:54
Zitat von LaBaLiLaDyLaBaLiLaDy schrieb:Deswegen fand ich die Folge auch wirklich gruselig ;-). Es passt einfach nicht zusammen, wenn ein amerikanischer Host, der deutsch synchronisiert wird, durch die Sendung führt und dann deutsche Drehorte, deutsche Schauspieler und deutsche Erzähler präsentiert werden. Das wirkt unstimmig. Wie gewollt und nicht gekonnt ( ist es wahrscheinlich auch). Da kann man sich richtig vorstellen wie die Produktion abgelaufen ist: Jonathan Frakes hat wahrscheinlich irgendwo in Amerika seinen Part produziert und dann wurde das ganze nach Deutschland geschickt, um die Filmchen an passender Stelle einzufügen und damit hatte sich das dann.
Das ganze erinnert mich an manche Sendungen von TLC in umgekehrter Variante: Wenn zum Beispiel Desiree Nick einen Mordfall aus den USA präsentiert. Wirkt auf mich auch immer unstimmig.
genau das dachte ich mir auch
Zitat von off-peakoff-peak schrieb:Vielleicht sehen das aber amerikanische Zusehen genau anders rum.
das kann sein
Zitat von StrangeTimezStrangeTimez schrieb:Diese deutsche Version war schaudpielerisch echt des Grauens aber wir sollten uns nocht der Illusokn hergeben, dass X-Factor je etwad anderes war. Gerettet hat das nur Jonathan Frakes.
in der ganz neuen Folge ist es mir halt besonders aufgefallen


melden

X-Faktor - das Unfassbare

07.11.2021 um 17:19
Durch den Tip hier war ich auch total gespannt auf die neue Folge.
Die Enttäuschung war groß, hat für mich damit leider auch seinen Kultstatus irgendwie verloren.
Ich weiß nicht ma mehr worum es überhaupt ging, hab's auch nicht zu Ende geschaut.


2x zitiertmelden

X-Faktor - das Unfassbare

08.11.2021 um 18:40
Zitat von silentgravesilentgrave schrieb:ch weiß nicht ma mehr worum es überhaupt ging, hab's auch nicht zu Ende geschaut.
Liegt wahrscheinlich daran, dass diese Geschichten aus der neuen Folge so austauschbar und irrelevant sind, dass sie einfach nicht im Gedächtnis bleiben und einen gewissen Eindruck hinterlassen.


1x zitiertmelden

X-Faktor - das Unfassbare

08.11.2021 um 18:49
@Anthea

Der redet deutsch ?


1x zitiertmelden

X-Faktor - das Unfassbare

08.11.2021 um 18:53
Zitat von Avarice1987Avarice1987 schrieb:Der redet deutsch
Er wird natürlich synchronisiert im deutschen TV
Er spricht kein Deutsch.


melden

X-Faktor - das Unfassbare

09.11.2021 um 09:53
Zitat von silentgravesilentgrave schrieb:Die Enttäuschung war groß, hat für mich damit leider auch seinen Kultstatus irgendwie verloren.
Ich wollte zuerst reinschauen, habs dann aber vergessen und wenn ich das hier so lese, habe ich wieder mal nichts verpasst.

Gucky.


1x zitiertmelden

X-Faktor - das Unfassbare

09.11.2021 um 18:26
Zitat von boredcultureboredculture schrieb:Liegt wahrscheinlich daran, dass diese Geschichten aus der neuen Folge so austauschbar und irrelevant sind, dass sie einfach nicht im Gedächtnis bleiben und einen gewissen Eindruck hinterlassen.
Ja wird auch was dran sein aber hauptsächlich lag es an den grauenhaften Schauspielern. Selten sowas schlechtes gesehen, es tat weh beim zuschauen.
Ich werde mir immer mal wieder gerne die alten Folgen ansehen aber die "neuen"... ne lass ma besser sein.
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb:Ich wollte zuerst reinschauen, habs dann aber vergessen und wenn ich das hier so lese, habe ich wieder mal nichts verpasst.
Ne, hast du nicht. Lieber das Bild der alten Kult-Serie im Kopf behalten.
Biste besser mit beraten.


melden

X-Faktor - das Unfassbare

09.11.2021 um 19:03
Ich hab das eh nie regelmäßig geschaut, weils irgendwie immer das selbe war...

Gucky.


1x zitiertmelden

X-Faktor - das Unfassbare

08.07.2022 um 07:01
Gerade gelesen. Jetzt sollen 8 neue Folgen gedreht werden.
In den USA und mit Jonathan Frakes.
Die Macher des Netflix-Erfolges "Dark" drehen in den USA neue Folgen des Gruselklassikers "X-Factor – Das Unfassbare". Auftraggeber ist RTLzwei. Moderieren wird das Ganze wieder "Star Trek"-Schauspieler Jonathan Frakes, wie der Sender mitteilte.

Als Produzent ist neben Quirin Berg und Max Wiedemann auch Benjamin Munz an Bord, der zuletzt den Streaming-Hit "Blood Red Sky" verantwortete. Die Dreharbeiten gehen am 1. August in Los Angeles los. Das Original von "X-Factor" war in den Jahren 1997 bis 2002 hergestellt worden.
Quelle: Web.de


melden

X-Faktor - das Unfassbare

08.07.2022 um 09:40
Hoffen wir mal, dass die nicht so eine Enttäuschung werden wie die letzten.


melden

X-Faktor - das Unfassbare

09.07.2022 um 18:26
Zitat von Gucky87Gucky87 schrieb am 09.11.2021:Ich hab das eh nie regelmäßig geschaut, weils irgendwie immer das selbe war...
Ein paar Folgen waren ganz gut - aber ansonsten eben immer das selbe / gleiche.

Auch diese Serie mit diesen Josh Gates....kennt man eine, kennt an im Grunde alle...immer alles nach Schema F.


melden

X-Faktor - das Unfassbare

09.07.2022 um 20:45
Diese Sendung war von Anfang an Müll.
Was das überhaupt im Mystery-Bereich zu suchen hat, ist mir ein Rätsel.

Das gehört in "Unterhaltung".


melden

X-Faktor - das Unfassbare

09.07.2022 um 20:50
@sidnew
Da kann ich nur zustimmen.
Aber manche Leute glauben eben gern an unwissenschaftlichen Blödsinn.


1x zitiertmelden

X-Faktor - das Unfassbare

09.07.2022 um 20:58
Zitat von sciencetrustsciencetrust schrieb:Aber manche Leute glauben eben gern an unwissenschaftlichen Blödsinn.
Darum geht es mir nicht wirklich, die Sendung war einfach verflucht schlecht gemacht und gehört schlicht nicht in dieses Allmy-Sparte.


melden

X-Faktor - das Unfassbare

11.07.2022 um 01:41
Zitat von StrangeTimezStrangeTimez schrieb am 01.11.2021:Ich erinnere mal an den angeblich geplanten Angriff auf der WTC, der vorher in vielen Filmen, Cartoons und Videospielen prophezeit wurde.
Es gibt sogar ein Buch von Tom Clancy, "Ehrenschuld", aus dem Jahr 1994 an dessen Ende ein japanischer Pilot seine Boeing ins Kapitol steuert, aus Rache für eine US-Militäraktion gegen Japan. Der Präsident hält dort gerade seine Ansprache zur Lage der Nation, sprich der Laden ist rappelvoll mit allen Abgeordneten, Ministern und dem Präsidenten. Alle gehen drauf, bis auf Clancys Helden Jack Ryan, der zu dem Zeitpunkt Vizepräsident ist und noch nicht im Kapitol eingetroffen ist und somit durch die Ereignisse automatisch ins Amt des Präsidenten aufrückt. Als am 11.September die ersten Meldungen aus New York eintrudeln (Turm 1 war schon eingestürzt als unser Büro gewahr wurde was gerade auf der Welt passierte) rief ich immer wieder total entsetzt "Die haben das Buch gelesen, die verdammten Penner haben das Buch gelesen". Ihr könnt Euch gar nicht vorstellen wie die anderen mich angeglotzt haben.


1x zitiertmelden

X-Faktor - das Unfassbare

11.07.2022 um 11:58
@TheirSlave

In einer Geschichte von Stephen King passiert ähnliches. Menschenjagd unter dem Pseudonym Richard Bachman geschrieben. Ganz schlecht verfilmt, aber es geht ja um das Buch. Hat mich auch immer an 911 erinnert.


Wikipedia: Menschenjagd (Roman)
Um die benötigten Medikamente für seine Tochter Cathy kaufen zu können, entschließt sich Ben Richards, sich zum Wolkenkratzer der Fernsehanstalt zu begeben und für eine der Gameshows des Senders zu bewerben, was schließlich mit einer Teilnahme bei „Running Man“ auch klappt. Für jede überlebte Stunde sind ihm bzw. seiner ihn beerbenden Frau 100 Dollar versprochen. Sollte er es schaffen, einen gesamten Monat zu überleben, würde Ben den Jackpot und sein Leben gewinnen.

Schließlich spüren die Jäger den schwerverletzten Ben Richards doch noch vor Ablauf der Zeit auf. Dieser schafft es jedoch, mithilfe einer Geisel ein Flugzeug zu entführen. An Bord der Maschine macht ihm der Leiter der Fernsehanstalt per Videokonferenz ein Angebot: Ben solle fortan selbst als Jäger in dem Spiel „Running Man“ arbeiten. Gleichzeitig erfährt Ben, dass seine Frau und sein Kind bei einem Überfall gestorben sind. Sinnentleert und physisch wie psychisch am Ende, steuert Ben die Maschine in den Wolkenkratzer der Fernsehanstalt.



melden