Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Es gibt keine Geister

1.194 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Geister ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Es gibt keine Geister

14.01.2011 um 18:52
@Siddhartha
Was du was ich mein?
Du meinst wohl, dass Geister nur in unseren Köpfen entstehen....


melden

Es gibt keine Geister

14.01.2011 um 18:53
@onuba

Durch unseren Glauben,ja.


melden

Es gibt keine Geister

14.01.2011 um 19:01
Zitat von SiddharthaSiddhartha schrieb:Ich meine so lang der Mensch will das es Geister gibt wird es für ihn auch Geister geben.
Wieso funktioniert das bei Intelligenz nicht genauso...


melden

Es gibt keine Geister

14.01.2011 um 19:04
@BlackFlame

Mhhmm soll das ne anspielung sein?

naja egal.

Wieso funktioniert das bei Intelligenz nicht genauso...

Intelligenz ist relativ aber sonst kann man ja lernen.


melden

Es gibt keine Geister

14.01.2011 um 19:08
was soll das für ein quatsch sein? "im innern ist eine puppe"! von welcher puppe sprichst du? und warum soll es keine geister geben? sicherlich gibt es geister. und was für welche!


1x zitiertmelden

Es gibt keine Geister

14.01.2011 um 19:11
Zitat von rosenna671rosenna671 schrieb:sicherlich gibt es geister. und was für welche!
Kannst du das bitte ein wenig ausführen?


melden

Es gibt keine Geister

14.01.2011 um 19:12
@Siddhartha
Das war nicht auf dich bezogen.
Ich wollte lediglich den Kern deiner Aussage aufgreifen, weil sie erst einmal grundlegend richtig ist und um mit ihr Kritik zu formulieren.

Scheinbar darf hier jeder in seinem ach so freien Willen durch die Welt gondeln und die erstaunlichsten Gedanken herausposaunen, weil sie gesellschaftlich zu legitimiert sind.
Wie viele Geisterbeobachter haben ihre Psyche überprüfen lassen bzw. dieses Phänomen erst einmal bei sich gesucht?
Da es in meiner Realität existiert muss es allgemein vorhanden sein?


Ist "Geisteskrank" in diesem Kontext eigentlich eine Beleidigung oder doch nur das simple Wortspiel, was ich darin sehe?


melden

Es gibt keine Geister

14.01.2011 um 19:12
Ach, @onuba war schneller^^


1x zitiertmelden

Es gibt keine Geister

14.01.2011 um 19:16
Zitat von KeysibunaKeysibuna schrieb:Ach, @onuba war schneller^^
Aber nicht schnell genug, er/sie ist ja schon wieder OFF.


melden

Es gibt keine Geister

14.01.2011 um 19:17
@BlackFlame

Naja da sind ma doch der selben Meinung.

Die Welt in der wir leben ist nur eine Vorlage.
Und jeder Mensch ist in der Lage, sich daraus seine eigene kleine
Welt zu bauen (seine individuelle Realität).Also z.B. ein Christ glaubt
ohne jeden Zweifel an Gott, also in seiner eigenen Wahrnehmung
,der jetzigen Realität, existiert Gott wirklich. So ist das auch mit
Geistern und etc.
Voraussetzung ist nur daran zu glauben.Das heiß aber nicht das es existiert.

So sehe ich das.


1x zitiertmelden

Es gibt keine Geister

14.01.2011 um 19:17
@onuba

Das sind mir welche, ein Behauptung einwerfen und weg!

Ja das heißt wieder Mal warten!


melden

Es gibt keine Geister

14.01.2011 um 19:21
Zitat von SiddharthaSiddhartha schrieb:Voraussetzung ist nur daran zu glauben.
Und da haben wir den Salat.
Glaube kontra Wissen - scheinbar wird Ersteres mittlerweile bei vielen bevorzugt, weil es das Zweite nicht zwangsläufig voraussetzt - und dann sind wir wieder bei der Aussage, die du erst fälschlicherweise persönlich nehmen wolltest. ;)


melden

Es gibt keine Geister

14.01.2011 um 19:24
@BlackFlame

Tatsache;)

Aber wie heißt es so schön: Glauben heißt nicht Wissen müssen!
Der Leidsatz vieler Menschen. xD


melden

Es gibt keine Geister

16.01.2011 um 12:19
@Amasana


Der Ort ist den du beschrieben hast ist eigentlich kein Angst einflößende Ort, deshalb ist die Frage; Wovor haben diese Geister Angst und wie kannst du ihnen diesen Angst nehmen?

Wie soll ich das verstehen wenn du; „ich bin mehrmals fast gestorben!“ sagst?

Ich finde schon etwas eigenartig, das man Geister mit Trauer festhalten kann und wie man es immer wieder hört sie einfach so herbeirufen kann! Das macht auf mich den Eindruck, man kann mit diesen Geistern machen kann was man will! Das hieße aber auch das sie unseren Willen unterworfen wären und somit kontrollierbar. Ergo man könnte mit so einem willenlosen Wesen sehr gute und eindeutige Beweise liefern, was bis Dato aber keinem gelungen ist!

Sry, ich finde kein Antwort darauf was die Geister ihren Angehörigen Mitteilen wollen, obwohl du sagst du hättest es iwo geschrieben.

Feuerkind, soll ein guter Roman sein, muss ich auch bei Zeiten mal lesen; Charlene „Charlie“ McGee wird darin als „Feuerkind“ beschrieben, so wie du es von dir behauptest. So wie du hat sie Fähigkeit zur Pyrokinese und kann mit ihrem Willen Feuer entfachen!
Pyrokinese = Telekinese.
Obwohl Geschichten über telekinetische Phänomene überliefert sind, konnte bisher kein wissenschaftlich anerkannter Nachweis ihrer Existenz erbracht werden.
Eine 2006 durchgeführte Metaanalyse, in der 380 Studien über Psychokinese ausgewertet wurden, kam zu dem Schluss, dass Psychokinese nicht erwiesen ist. (wiki)

Über Seelenwanderung kannst du hier etwas mehr erfahren;

Wikipedia: Außerkörperliche Erfahrung

Unteranderem auch sie Wissenschaftlich werden außerkörperliche Erfahrungen mehrheitlich als Illusionen, Flugträume, luzide Träume oder Halluzinationen erklärt sind.

Damit auch die anderen wissen wovon hier die Rede ist füge ich dein PN-Antwort hinzu, vielleicht haben sie auch was zu sagen.
Hi! Sorry, daß ich mich erst heute melde.
Zu deiner Frage, welcher Ort das ist: Es ist immer so eine Art Balkon. Wo links und rechts Treppen in einen Art Garten führen. Die Treppen kann ich allerdings nicht runterlaufen. Denjenigen, sehe ich dann direkt vor mir stehen und nochmal winken. Ich hab auch schon versucht in das innere des Hauses? zu gelangen, bin da aber rausgeflogen. Ist mir nicht erlaubt.
Soviel ich von meinen Freunden aus dem Astralreich rausbekommen habe, kommen sie zu mir, weil ich ihnen die Angst nehme. Ich war schon mehrmals fast gestorben.
Das Problem liegt nicht darin, daß sie sich nicht von ihren Angehörigen lösen können, sondern genau umgekehrt. Die Trauer hält sie fest.
Was die Seelen nach dem Tod ihren Angehörigen mitteilen wollen, habe ich doch geschrieben.

Also, ich bin ein sogenanntes Feuerkind, (ich kann durch meinen Willen Feuer machen), Empathische Fähigkeiten, Seelenwanderung, kann Dinge vorhersehen, Tote sehen und auch mit denen reden. Die Gaben habe ich seit Kindheit an. Bei den Visionen habe ich so ein Kribbeln über den Rücken und dann das oder die Bilder.

Ich habe keine Fragen, ob es Geister gibt oder nicht. Außerdem ist der Begriff dafür eher "Astralwesen".

Falls du noch Fragen hast, schreibe mich direkt an.
Empfangen am 15.01.2011


1x zitiertmelden

Es gibt keine Geister

16.01.2011 um 14:25
@Keysibuna
Du weisst, dass veröffentlichen von PN ein Verstoss gegen die Forenregeln sind? Ausser, der Verfasser hat dir das erlaubt. Ich auf jeden Fall wäre vorsichtig damit.


melden

Es gibt keine Geister

16.01.2011 um 14:32
Wenn wirklich so viele Menschen an Geister glauben und meinen diese auch "gesehen" oder "gespürt", or whatever, zu haben, warum gibt es dann keine stichhaltigen Beweise dafür?


melden

Es gibt keine Geister

16.01.2011 um 14:35
@onuba

Ja ist mir bekannt, das aber die ganze Inhalt dieses PN Antworten über meine öffentlich gestellte Fragen beantwortet, dachte das die anderen Leser vielleicht auch auf diese Antworten gewartet haben könnten.

Außerdem kann man besser sehen auf welche Behauptungen ich reagiert habe.


melden

Es gibt keine Geister

16.01.2011 um 19:37
@jonez
Da kann man viele Antworten bzw. Spekulationen geben:
Es findet sich einfach kein Wissenschaftler, der etwas auf sich hält, um sich diesem Mysterium zu stellen.
Oder - Es finden sich nur unseriöse Wissenschaftler, deren Beweise auch ein Kind widerlegen kann.
Oder - Es war doch nur Einbildung.
Oder - Die Geister wollen nicht, dass wir sie entdecken und manipulieren unsere Beweissuche. ;)
Oder oder oder...

"Glauben" und "meinen etwas gesehen zu haben" sind halt schwer in objektive und allgemeine Beweisführungen zu stecken.


melden

Es gibt keine Geister

16.01.2011 um 19:52
@BlackFlame

Ja, genau das ist mein Problem. Ich kann nicht nachvollziehen, wie sich ein Schwall von Menschen um ein Thema scharrt (übrigens gehts mir auch mit anderer Thematik so), die man weder belegen, noch dementsprechend großartig diskutieren kann.
Nicht, dass das nicht interessant wäre...
Es stößt mich ab und zieht mich an.

Vielleicht sollt ich mir den Fred mal von Anfang an durchlesen... ich hab absolut keine Ahnung von "Geistern" und deren "Gewohnheiten".
Ist es nicht letztendlich einfach nur der Glaube, der Menschen sehen lässt, was sie sehen wollen?
Mir ist nämlich noch nichts dergleichen unter gekommen. Und ich bin eigentlich ziemlich offen für meine Umwelt.


melden

Es gibt keine Geister

16.01.2011 um 20:23
@jonez

Hi,

wasn Fred.: (:


melden