Mystery
Menschen Wissenschaft Politik Mystery Kriminalfälle Spiritualität Verschwörungen Technologie Ufologie Natur Umfragen Unterhaltung
weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryEnglish
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Das Buch der toten Namen

936 Beiträge ▪ Schlüsselwörter: Tod, Buch ▪ Abonnieren: Feed E-Mail

Das Buch der toten Namen

21.02.2004 um 01:23
Und wieder andere... schreiben lernen...


melden

Das Buch der toten Namen

21.02.2004 um 15:46
@khan *mal evil grins* ;-)

@iibmorée

kühle rationalität... nein, wie böse. Was soll das heißen. Das ich mich auf Geschichten einlassen soll, die sich andere ausdenken um die Leute im Forum hier zu verarschen? So wie Du, oder was? So einfach gar nichts hinterfragen?

Jeder darf hier seine Meinung posten. Hab ich kein Problem mit.

Ich hab ein Problem damit, wenn Leute versuchen, ihren selbst ausgedachten Quatsch als Wahrheit zu verkaufen. Wenn Leute hier einfach andere verarschen wollen, sich sachen aus den Fingern saugen, und dann nicht sagen, das es ihre Meinung ist, sondern behaupten, das sie die alleinige Wahrheit sprechen.

Aber bleib Du bei Deinem Tanz der Teufel, und glaub weiter dran, dass das GANZ GANZ ECHTE Nekronomikon im Vatikan rumdümpelt und aus Menschehaut besteht und vom Hulk bewacht wird. Bist halt ein kleines Kind, das nichts in frage stellt.

Dich schätze ich vielleicht auf 13 bis maximal 15 Jahre. Bei meinem Alter liegtst Du völlig falsch, ich bin 38. Und im Gegensatz zu Dir muß ich kein Geheimnis draus machen.


melden

Das Buch der toten Namen

21.02.2004 um 21:26
38,und auf der inkarnationsleiter weit hinten....
wenn du das wierklich bist,dann bist du keineswegs,intelektuell,ich dachte du wärst ein kind,vondaher war es verziehen....das du mich stressen musst,um deine grenzen zu messen,wie dein geistesverwandter derryl..
opi,weisst du,schweig lieber,das macht dich sympytischer,und lässt dich klug wirken..*gg
hättest du es von anfang an mitverfolgt,dann würdest du nicht auf dieses falsche beispiel,hängen bleiben...
wie jeder weiss,hat alles seinen urschprung,auch so eine erzählung,was du natürlich für absurd hälst...
solange eure art zu denken,exsitiert,solange werden wir unruhen haben..,den allen,urschprung von ich bezogenheit,fängt mit desrespekt an..
ich glaube euch nicht vorher gesehen zu haben,ausser nach mein beitrag,erschienen,wie lästige mücken..*lol*


melden

Das Buch der toten Namen

21.02.2004 um 21:36
Da ich hier schonmal auf so 'ner etwas freakigen Seite bin, ( =) is kein persönlicher Angriff an irgendwen !!! )-zitat,derryl..

auf welcher denn....?*lol*
die freundlichkeit in person,ist das nicht putzig*gg


melden

Das Buch der toten Namen

21.02.2004 um 22:26
. Dann kann man erst die älteren Götter Beschwören, die den Menschen versprochen haben "Chtulhu" aufzuhalten.
beschreib mal näher,derryl..
der eine meint,es ist erfindung von lovecraft,und den araber gab es nur in seine fantasy,der andere meint,es ist wahr,nur warum hat es lovecraft wiedererweckt,das wurde, glaube ich noch nicht ganz beantwortet..
ja,und auch wenn es kreation ist,ist es dennoch interessant,woher hatte er solche gedanken ,naja,von kiffen,pilzen,und andere halluzinogene..kriegt man doch nicht so unheimlich bizzare,gestalten,wie einige wesen gezeigt werden,die von künstlern erträumt wurden,unter den namen Chtulhu.bei giger ist das auch so ne sache,woher?


melden

Das Buch der toten Namen

22.02.2004 um 18:08
@iibmorée

Na Du Schwachomat. Mit so kleinen Kindern wie Dir gebe ich mich eigentlich nicht ab. Du bist mir auch sehr SYPYTISCH, Mann der mit gespaltener Zunge spricht. Du bist ja nicht ein bischen hohl in der Birne, oder?

Ich werden Deine Fragen keines wegs weiter beantworten, so einen Schwachkopf wie Dich ist mir meine Zeit zu schade.

Hast ja scheinbar voll die Ahnung von Lovecraft und von dem Araber. Man bist DU hohl. Hast Du meinen Post überhaupt gelesen. Im Nekronomikon steht nunmal, das Abdul gekifft hat. Wat weiß ich, wie sich das auf sein Buch ausgewirkt hat.

DIE REDE WAR VON ABDUL UND NICHT VON LOVECRAFT !!!!


Halts Maul Du minderbemittelter fleischgewordener Haufen göttlichen Dünnpfiffs. Meine Fresse, bist Du scheisse.

@all

Wenn hier noch jemand estwas vernünftiges zum Nekronomikon zu sagen hat, bin ich gern bereits zu diskutieren, aber nicht mir iibmorée, dem PSI-Ball-Meister der SChwachköpfe.


@iibmorée

Lean east mal schreiben wir Fliegen auf deutschem Haufen, bevor du unsympytischen Dung auf dem Fake sabbelst !!!!!!!11111 eins eins eins eins eins *rofl*


melden

Das Buch der toten Namen

22.02.2004 um 18:30
sorry: ich war bereits im british museum und da waren zwar schriften und ein kristall von dr. dee aber definitively no necronomicon.
in der bibliotheque nationale gibs auch tolle okkulte schriften...aber kein necronomicon.
nicht einmal in tübingen mit seiner esoterischen bibliothek findet sich was :-)))

der autor, dem du vertraust, hat auch schon für den schikowski verlag unsinn verfasst und kennt sich mit lovecraft nicht aus.

wenn du dich mit der magischen theorie befassen möchtest, auf der auch lovecraft zum teil aufbaute, lies crowleys bücher. zum beispiel "magick".

oder online:
http://www.hermetic.com/crowley/index.html

MUNDUS VULT DECIPI
http://www.the-lie.com
espionage for a new era



melden

Das Buch der toten Namen

22.02.2004 um 18:33
guter stil, in dem du schreibst. schon etwas von orthographie gehört? oder respekt andersdenkenden gegenüber.

es ist leider eine tatsache, dass das necronomicon nicht existiert. die im handel erhältlichen versionen sind plumpe fälschungen, ich hab magie, kabbalistik und okkultismus 8 jahre lang privat studiert und darf dir mitteilen:

ES - GIBT - KEIN - NECRONOMICON!


es tut mir leid, deine wunschträume zerstören zu müssen.

MUNDUS VULT DECIPI
http://www.the-lie.com
espionage for a new era



melden

Das Buch der toten Namen

22.02.2004 um 18:36
entschuldige. ich hab da einiges in deinem letzten posting missverstanden. aber inhaltlich möchte ich mein an dich gerichtetes posting gerne iibMoreé widmen.

nix für ungut!

MUNDUS VULT DECIPI
http://www.the-lie.com
espionage for a new era



melden

Das Buch der toten Namen

22.02.2004 um 23:56
ich könnte dich analytisch auseinander nehmen,du bist voll von widersprüchen...
hast du kinder?
ich weiss nicht wie du meine meinung interpretierst,aber neben der,von dir genannten gespaltene zunge,gibt es da noch die personifizierte energieströme...

Ich werden Deine Fragen keines wegs weiter beantworten, so einen Schwachkopf wie Dich ist mir meine Zeit zu schade. ---
ja hühte dein wissen wie ein verknöcherte alter mann,ein anderes bild gibst du mir nicht..


Wat weiß ich, wie sich das auf sein Buch ausgewirkt hat. ------
was weiss ich?,eine sehr gute frage derryl:)


Halts Maul Du minderbemittelter fleischgewordener Haufen göttlichen Dünnpfiffs. Meine Fresse, bist Du scheisse. -------

das ich das noch mal erleben darf,ein glatzkopf benutzt schimpfwörter
naja,ich habe in kontern deinerseits mehr erwartet,aber was will man von jemand erwarten,der sowas verfasst,es bedarf keines weiteren kommentares..

Lean east mal schreiben wir Fliegen auf deutschem Haufen, bevor du unsympytischen Dung auf dem Fake sabbelst !!!!!!!11111 eins eins eins eins eins *rofl* --------


hm,vielleicht solltest du dir diesen rat selbst zu gute nehmen
wir fliegen auf deutschen haufen...*lol*darüber kann man nur spekulieren,em heisst das eher nicht deutschen hafen?zudem bin ich kein deutscher,mach dir bewusst wenn du mir so ein satz entgegnest,da könnte man denken du schiebst ein auf nazis..*g

auf dem Fake sabbelst !!!!!!!11111 eins eins eins eins eins *rofl*----
geht, es dir nicht gut?


melden

Das Buch der toten Namen

23.02.2004 um 00:15
sorry: ich war bereits im british museum und da waren zwar schriften und ein kristall von dr. dee aber definitively no necronomicon. -----

macht doch nichts:)du denkst nicht,das,das original für jeden zu betrachten ist,
auch derryl, der glaube ich als reinigungskraft gearbeitet hat, wollte mir weissmachen,er hat es nicht gesehen. man muss ein termin machen,um es zu begutachten,,und ich glaube auch nicht für jeden spako...und oh, nix für ungut!


nicht einmal in tübingen mit seiner esoterischen bibliothek findet sich was :-))) ------
was suchst du den da?*g* naja.hust mit esoterik,das nachzuforschen,kein wunder..,mann,strahlst du sicherheit aus..*lol*


der autor, dem du vertraust, hat auch schon für den schikowski verlag unsinn verfasst und kennt sich mit lovecraft nicht aus.
-----
nein,das ist nicht typisch für mich,eine quelle zu besitzen,was du da geschrieben hast,ist ein irrlauf,den ich nicht einschlagen würde

wenn ich das lese;der autor, dem du vertraust...oh,mann


wenn du dich mit der magischen theorie befassen möchtest, auf der auch lovecraft zum teil aufbaute, lies crowleys bücher. zum beispiel "magick". ---
danke ich werde es mir mal anschauen.

.. oder respekt andersdenkenden gegenüber. ----
der apfel fällt nicht weit vom baum....

es ist leider eine tatsache, dass das necronomicon nicht existiert. ---
hmm,deine vielleicht..

die im handel erhältlichen versionen sind plumpe fälschungen---
ja,das ist eine tatsache...

ich hab magie, kabbalistik und okkultismus 8 jahre lang privat studiert und darf dir mitteilen:

ES - GIBT - KEIN - NECRONOMICON! -----
mögen noch weitere 8 jahre folgen...*g*

es tut mir leid, deine wunschträume zerstören zu müssen----
zum schieflachen...

entschuldige. ich hab da einiges in deinem letzten posting missverstanden. aber inhaltlich möchte ich mein an dich gerichtetes posting gerne iibMoreé widmen. -----
ich hingege,richte es strait an dich.....


melden

Das Buch der toten Namen

23.02.2004 um 00:19
hm hm..immer noch nicht richtig ein urteil.gepriesen sei der der vernünftig ist,und klarheit bringen MÖCHTE...dies sei bitte als aufruf zu verstehen!!


melden

Das Buch der toten Namen

23.02.2004 um 01:20
@*ISIS*

Eben. JEtzt sind wir auf dem richtigen Weg. Es scheint zwar trotzdem einen Magier namens John Doe gegeben zu haben, zumindest wenn man mal ein bißchen mit Franz Bardon zu tun hatte. Aber eine Person namens John Dee ist nur ein Pseudonym. Allerdings wird das Pseudonym namens John Doe heute Personen gegeben die unter Amnesie leiden oder "nicht erwähnt", will sagen confidential People gegeben werden. Was natürlich unter Conspiracies zu, sagen wir mal extremen, Theorien geführt haben.


@all

Nichtsdestotrotz: Necronimocon jibt et nischt!!

Divers Abhandlungen dürfen verbrannt werden oder als nicht ernst zu nehmende Bettlektüre gelesen werden. *g*


melden

Das Buch der toten Namen

23.02.2004 um 01:39
@iibmorée
man muss ein termin machen,um es zu begutachten,,und ich glaube auch nicht für jeden spako...und oh, nix für ungut!

*roflroflrofl* Arrrr, oh mein Gott. Du bist mit sicherheit nie im British Library gewesen. Einen Termin fürs Nekronomikon, wahsinn, ist das geil.

Hör mal, was geht es Dich an ob ich Kinder hab. Komm erstmal mit Deinem Alter rüber, Du Kiddy.
Hast meinen letzten Satz wohl nicht verstanden, wenn Du meinst, mir einen Rat geben zu müssen. Du merkst wohl nicht, wenn man sich über Dich lustig macht. Schieß doch noch ein paar PSI-Bälle gegen die Wand, bevor Du hier so unbeholfen versuchst, über jemanden herzuziehen.
Das Du vermutlich Ausländer bist, hab ich schon gemerkt.

Was auch immer Du über mich aussagen wolltest, ich bin sicher, keiner hat es verstanden, weil Du total wirres Zeug geschrieben hast. Ich hab keine Ahnung, was Du meinst. Deine Worte sind deutsch (wenn auch so voll von Rechtschreibfehlern, das man sie nur schwer entziffern kann), aber Deine Sätze nicht. Hört sich völlig schwachsinnig an, was Du da schreibst, weil nicht zusammen passt. Deswegen auch der Satz, den ich zum Schluß geschrieben hab.

Wann hab ich denn behauptet, das Du eine Putze bist? Da ist Dir wohl ausversehen etwas rausgerutscht, das Du geheim halten wolltest.

@yossarian

Naja, so ganz stimmt das ja nicht. Hast Du Dir die Manuscripte angesehen. Die sind nicht im offiziellen Verzeichnis der Library, und können auch nicht ohne weiteres eingesehen werden. Das liegt daran, das es natürlich Originale sind, die gesichert gelagert werden müssen (Tamperatur, Luftfeuchtigkeit, usw.) Außerdem werden sie auch aufbereitet und digital erfasst. Deswegen muß man dazu ins Labor, bzw. in die Lagerräume. Hast Du einen Readers-Pass ? Über die Manuscripte kann man sich auch per E-Mail erkundigen ( =) vorrausgesetzt, Du kannst höfliches Englisch sprechen, aber die Mitarbeiter sind sehr hilfsbereit).

Das Shikowski-Nekronomikon ist wohl eigentlich das von Simon. Welche Ausgaben kennst Du denn noch? Würde mich interessieren, aber ich denke auch, dass die in Umlauf gebrachten Nekronomika eher was für Lovecraft-Fans sind. Das von Simon kommt aber erstaunlicher weise nah ans Original heran.

Naja, sag mal, welche Ausgaben Du noch kennst. Hab mir bisher aus gegebenen Gründen nicht die Mühe gemacht, alle zusammen zu tragen. 5 oder 6 habe ich gelesen, weil sie einige Textpassagen fast aus dem Manuscript übernommen haben, aber ich glaube nicht, das diese Autoren Zugang zu "Dem Nekronomikon" hatten. Würde mich wundern, wenn Du eine Ausgabe kennst, die ich nicht kenne, aber kann ja immer mal sein. Ich bräuchte dann Autor, genauen Titel und Verlag. Wäre nett.

Gruß

Derryl


melden

Das Buch der toten Namen

23.02.2004 um 15:56
hm,frabato ist auch von ihm..


melden

Das Buch der toten Namen

23.02.2004 um 16:27
Aha, auf einmal hat der Herr keine Fragen mehr. Na dann ist ja gut. ------
wie sieges trunken,der herr ist,ein schwacher charakter halt..
wolltest du nicht einen neuen thread aufmachen?was machst du noch hier,wiedersprüche halt,gepaart mit voreiliges denken...



Hast meinen letzten Satz wohl nicht verstanden, wenn Du meinst, mir einen Rat geben zu müssen. Du merkst wohl nicht, wenn man sich über Dich lustig macht. Schieß doch noch ein paar PSI-Bälle gegen die Wand, bevor Du hier so unbeholfen versuchst, über jemanden herzuziehen. -----

wer gibt hier wehn ein rat,hm..?
von dir,und dein kleindenker anhänger..*lol*,nein merke ich wierklich nicht,was will man auch erwarten bei einer schwachen punchline...
das mit der energie hat,alterchen immer noch nicht gerafft.

joa,ich finde nicht das ich mich unbeholfen anstelle,auf deinen geistigen auschiss zu antworten,im gegenteil,ich amüsiere mich prächtig,aber langsam wirst du langweilig...,wer hat den angefangen,mit den herziehen?

Wann hab ich denn behauptet, das Du eine Putze bist? Da ist Dir wohl ausversehen etwas rausgerutscht, das Du geheim halten wolltest. -----

ja du hast geschrieben das du dort eins gearbeitet hast,ich habe es in ironie gepackt...nein nicht ich, du.derryl welch vorstellungen,rausgerutscht,geheim...
dir muss es sehr langweilig ergehen..*G*

kiff lieber ein,das zerstört den kopf,nicht so wie alkohol...;)


melden

Das Buch der toten Namen

23.02.2004 um 16:31
@iibMoreé

hm,frabato ist auch von ihm

Von wem ist Frabato?


melden

Das Buch der toten Namen

23.02.2004 um 16:38
ok thx.


melden

Das Buch der toten Namen

23.02.2004 um 16:39
...franz bardon


melden

Das Buch der toten Namen

23.02.2004 um 17:00
@iibMoreé

Du schreibst etwas sehr wirr! Oder führst Du Selbstgespräche?!


melden