weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturHelpdeskAstronomieGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Reinkarnation

224 Beiträge, Schlüsselwörter: Wiedergeburt, Reinkarnation

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:07
Ui und das soll ich jetzt einfach mal so glauben? Und wenn irgend in Indien so einarmes
Kind daherkommt und sagt: "Ui Püppy ich weis Sachen aus meinem letzten Leben",dann soll
ich dem auch glauben?

Und Reinkarnation harmoniert leider nichtmit dem Glauben
an Gott!

Wie viele Menschen bahaupten, sie hätten Aliensgesehen oder gar
Geister?

Soll ich denen auch einfach glauben? Nene.


melden
Anzeige
foso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:11
Klar harmoniert sie mit Gott...

Aber glauben musst du es nicht - es wär aberschön, wenn du n Bisschen offener für andere Kulturen und Religionen wärst - immerhin istnur gerade ein Drittel der Weltbevölkerung deinem Glauben aufgeschlossen.

Füralle, die es interessiert hier noch, was nach der Synode passierte:

"
DasKonzil zu Konstantinopel (553):
Ein historischer Irrtum

Origenes' Lehre vonder Präexistenz und der Reinkarnation der Seele wurde dann zehn Jahre später, also 553,durch das fünfte ökumenische Konzil zu Konstantinopel nochmals verurteilt, wobeiinhaltlich ungefähr dieselben Bannflüche wie zehn Jahre zuvor ausgesprochen wurden.Dadurch wurde die Lehre der Reinkarnation offiziell zur "heidnischen Irrlehre" erklärtund rechtmäßig abgeschafft, und somit ist es jedem gläubigen und kirchentreuen Christenseitdem strengstens verboten, an die Reinkarnation zu glauben... - Dies jedenfallsglauben bis zum heutigen Tage praktisch alle Kirchenhistoriker sowie auch derüberwiegende Teil der weltweiten Christenheit.
"


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:13
@foso
wundert mich nicht, jesus hat ja wohl einige zeit in asien zugebracht und vombuddhismus gelernt. dazu gab es sogar schon mal einen thread vor langer zeit, glaub ich.
hier steht auch was:
http://www.rolf-helmecke.privat.t-online.de/literatur4/jesus.htm


melden

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:13
Origen glaubte doch ledgilich, dass unsere Seelen bereits auf dieser Erde waren, als esnoch gar keine Menschen gab... aber dass man mehrere Leben hat, glaubte er nicht. böhö


melden

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:16
Für was braucht man eine Wiedergeburt?

Entweder man findet den Weg zu Gott oderman findet ihn eben nicht.

Es gibt nur eine Chance... wenn dir Gott unendlichChancen geben würde, so dass du den Weg sowieso mal finden würdest, dann hätte er dich jagleich bei sich im Himmelreich erschaffen können...


melden

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:18
War Jesus ein Buddhist?

Das hätten wohl einige gerne...


melden

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:21
Außerdem ist vom eigentlichen Geschehen im Laufe der Zeit zuviel verloren gegangen unddie Kirche hat sich ihr eigenes Süppchen gekocht, das mit der eigentlichen Lehre Jesunicht viel gemein zu haben braucht.

Jaja das kann jeder sagen... ichgalaube, die buddhistische Lehre wurde mehr verdreht als das Christentum.


melden
foso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:25
@yo
Besten Dank für den Link... Lese sowas immer gerne. =)


@Arikado
Gemäss dem, was die Katholiken sagen, hast du recht...
Forscht man aber nach, wasOrigenes so gesagt hat, sind da ganz Interessante Dinge mit bei, wo er eins zu eins dieReinkarnation erwähnt.
Hier einige Meinungen, von Personen, die ziemlich geradewegigmit Origenes Lehre und dessen gesagtem in Kontakt kamen.

"
SophroniusEusebius Hieronymus (347-420)

Das folgende Zitat gehört nach Görgemanns/Karpp inden Abschnitt von peri archon I 5,3. Dieser Abschnitt wurde von Rufinus ausgelassen.Hieronymus hat in der Schrift "gegen Johannes von Jerusalem" (Abschnitt 19) Origenes mitHinweisen zitiert, die diese Textrekonstruktion ermöglichte:

Alle.. Geschöpfegleiten, wenn sie in Nachlässigkeit verfallen, allmählich auf niedere Stufen herab undnehmen Körper an je nach Art der Orte , zu denen sie herabsinken: z.B. erst aus Äther,dann aus der Luft, und wenn sie in die Nähe der Erde kommen, umgeben sie sich mit nochdichteren Körpern, um schließlich an menschliches Fleich gefesselt zu werden.....Dabeiwechselt er seinen Körper ebenso oft, wie er seinen Wohnsitz beim Abstieg vom vom Himmelzur Erde wechselt.
"

"
Theophilus von Alexandrien (Bischof vonAlexandrien, 385-412):

Das folgende Zitat ist entnommen aus Görgemanns/Karpp,Wissenschaftliche Buchgesellschaft Darmstadt 1967 Seite 277 Absatz 7.

Was abersoll es bedeuten, wenn er* erklärt, die Seelen würden wiederholt an Körper gefesselt undwieder von ihnen getrennt.. ?

*Hier ist Origenes gemeint, der 200 Jahre vorTheophilus gelebt hat.

Interessant ist, dass Theophilus nach der Bedeutungdieser Stelle fragt und keinen weiteren Kommentar dazu abgibt. Es scheint, dassTheophilus mit diesem Satz gar nichts anfangen konnte. Wiederholte Erdenleben warendamals - im Gegensatz zu heute- nie ein gesondertes Thema von theologischenAuseinandersetzungen, auch nicht in der Auseinandersetzung mit der Gnosis.
"

"
Kaiser Justinian ( 483-565)

Im einleitenden Text seines Ediktes von543 schreibt Kaiser Justinian (zitiert aus F. Diekamp, Die origenistischenStreitigkeiten im sechsten Jahrhundert, Verlag der Aschendorffschen Buchhandlung Münster1899, S. 46):

"Von den geistigen Wesen ist ein Teil, wie er* meint, in Sündegefallen und zur Strafe in Leiber gebannt. Nach dem Maß ihrer Sünden werden sie sogar zumzweiten und dritten Male und noch öfter in einem Leibe eingekerkert, um nach vollendeterReinigung in ihren früheren sünde- und leiblosen Zustand zurückzukehren."

*(hier ist Origenes gemeint, der 300 Jahre vorher gelebt hat).
"


Also gemäss den Geschichtlichen aufzeichnungen, schaut es so aus, als ob die Kircheda was unter den Teppich gekehrt hätte.


melden

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:27
Also gemäss den Geschichtlichen aufzeichnungen, schaut es so aus, als ob die Kirche dawas unter den Teppich gekehrt hätte.

Jo, eine Irrlehre.


melden

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:29
Alle.. Geschöpfe gleiten, wenn sie in Nachlässigkeit verfallen, allmählich auf niedereStufen herab und nehmen Körper an je nach Art der Orte , zu denen sie herabsinken: z.B.erst aus Äther, dann aus der Luft, und wenn sie in die Nähe der Erde kommen, umgeben siesich mit noch dichteren Körpern, um schließlich an menschliches Fleich gefesselt zuwerden.....Dabei wechselt er seinen Körper ebenso oft, wie er seinen Wohnsitz beimAbstieg vom vom Himmel zur Erde wechselt.


Heilige Jungfrau MariaMutter Gottes.

Wie kann man so was nur glauben?

Diese Lehre ist eineBeleidigung für Gott.


melden

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:29
Er schenkt dir das Leben und du sagst so was?


melden
foso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:30
Hast du überhaupt den gesamten Post durchgelesen - ist nicht möglich, so schnell, wie dugeantwortet hast...

Hey, ich habe das Gefühl, dass du besser in einChristenforum gehen solltest, wenn du nicht Fähig bist, hier mit Respekt vor den Anderenzu Diskutieren.


melden
foso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:31
"Wie kann man so was nur glauben?

Diese Lehre ist eine Beleidigung für Gott."

Das glaube nicht ich, das hat Origenes gesagt!!!

Lies doch, was ichschreibe!!!!!!!


melden

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:32
Du glaubst also, das Leben wäre eine Strafe für unsere Sünden... dann frage ich dich:"Für welche Sünden"?

Für die Sünden in den letzten Leben? Dann hat uns Gott alsogeschaffen, damit wir sündigen? lol


melden
foso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:33
Mann... So langsam aber sicher machste mich stinkig - geh woanders hin, wenn du nichtDiskutieren möchtest!
Oder beginn die Beiträge aufmerksam durchzulesen und zuverstehen, was da steht, wenn du auf einen Post von mir eingehen willst.

Bitte!


melden
foso
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:34
"Du glaubst also, das Leben wäre eine Strafe für unsere Sünden..."

Mann, dashabe ich auch nirgendwo geschrieben und das glaube ich auch net!!!


melden

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:35
Jojo ist ja schon gut...

..was glaubst du, wann entstanden unsere Seelen?


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:39
@Arikado
keine sorge, du kannst gar nicht sündigen aus eigener schuld, insofern istauch jede strafe hinfällig ;) der mensch sündigt nicht, er wird gesündigt :|


melden
Anzeige

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:40
@Arikado
keine sorge, du kannst gar nicht sündigen aus eigener schuld, insofernist auch jede strafe hinfällig der mensch sündigt nicht, er wird gesündigt


Quatsch! Wenn ich jetzt mein Gewehr nehme und jemanden erschiesse, sündige ich somit.


melden
302 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden