weitere Rubriken
PhilosophieTräumeOrteEsoterikLiteraturAstronomieHelpdeskGruppenSpieleGamingFilmeMusikClashVerbesserungenAllmysteryWillkommenEnglishGelöscht
Diskussions-Übersichten
BesuchtTeilgenommenAlleNeueGeschlossenLesenswertSchlüsselwörter
Schiebe oft benutzte Tabs in die Navigationsleiste (zurücksetzen).

Reinkarnation

224 Beiträge, Schlüsselwörter: Wiedergeburt, Reinkarnation

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:45
@Sidhe

nach dem ich das hier von Dir gelesen habe...

...aber dasist
nur ein Sandkorn in der Wüste deines bisherigen Gesamtdaseins... Glaub mir, esgibt
weitaus bessere Plätze als diese Erde...


Denken/Glauben wir ungefährdas
gleiche. Aber wie das jetzt genau mir den "Wiedergut mach" Regeln ist weiß ichnicht, sei
es aus Berechnung oder aus freien Stücken (freier Wille).

@re


Erweitert mal ein wenig die Begrenztheit des Denkens und es öffnensich
Welten!


Wahre Worte !

@Arikado

"Nach derQuantentheorie
kann weder Energie, noch Information aus dem Universumverschwinden"


Quanten
----> THEORIE!

In der Theorie ist allesmöglich...


Und ich
wüsste nich, wozu ich eine Wiedergeburt bräuchte,ich habe doch schon alles
gelernt...



Du hast das gelernt, was manDir beigebracht hat.... egal
wer.

Es fängt mit dem Kindergarten an, anderemachen was... wie geht das...
nachmachen...

Denn Rest kann jeder für sichallein zusammen spinne :)


Und ob ich schon wanderte im finstern Tal....
...doch ich war stark und lachte
ihn bloss aus!


Was spricht dagegen,reine Interpretation des Textes. Ich laß
mich auch von keinem Teufel von der Seiteanmachen. Ich bleib auf meinem "Pfad".


@yo

Ich denke mal das daswissen der/des Seele/Geistes oder das wissen des
Menschen (Körpers) zwei paar Schuhsind. Und zugriff auf das wissen, würde man nur
erlangen wenn man sie gefunden hat.Und das gelingt nicht jeden... noch nicht... oder gar
nicht.


...christliche theorie von der auferstehung...


Soweit ich das nochin erinnerung habe, war es der gleiche Körper..


melden
Anzeige
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:46
nö, tätest du nicht. es wäre die schuld aller, sozusagen.
- meine, weil ich dich aufdie idee gebracht habe
- die der waffenproduzenten, weil sie dir das mittel in diehand gaben
- die der gesellschaft, weil sie dich nciht stark genug machte, derprovokation zu widerstehen, und dir nicht die nötige soziale intelligenz angedeihen ließ
- der natur/biologie, weil sie dein gehirn mit zu vielen aggressionssteigerndenchemikalien versehen hat
etc. etc. etc.


melden

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:48
@yo: Und was wäre, wenn es mir Freude bereiten würde? Und um jemenden zu killen brauchtman keine Waffen.

Klar kann man die Schuld nicht immer auf eine Personschieben... manchmal aber schon.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:51
wenn es dir freude bereiten würde, wärst du gemessen an der gesellschaftlichen normschlicht krank :D aber auch das wäre nicht deine schuld. auf falschen input kanneigentlich nur ein falscher output folgen.


melden

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:52
Also ich lande lieber im Fegefeuer als dass ich wiedergeboren werde.

Ich habewirklich sehr wenige Sünden auf meinem Gewissen! :D

Und deswegen will ich nichtwiedergeboren werden... für die paar kleine Sünden land ich lieber im Fegefeuer.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:54
ich glaub ohnehin, dass es nicht so sehr auf das ankäme, was du im leben gemacht hast,sondern darauf, wie du zum todeszeitpunkt dazu stehst. ob du es ehrlich bereut hast etc.


melden

Reinkarnation

21.07.2006 um 00:56
ich glaub ohnehin, dass es nicht so sehr auf das ankäme, was du im leben gemacht hast,sondern darauf, wie du zum todeszeitpunkt dazu stehst. ob du es ehrlich bereut hastetc.

Das ist die christliche Lehre. Bereuen & Vergeben!!!


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reinkarnation

21.07.2006 um 01:01
ankäme ;) bin weder christ, noch glaube ich an wiedergeburt. wir plaudern ja stetsnur im sinne von "was wäre wenn". ist auch besser so in anbetracht deines killerbeispiels:D


melden

Reinkarnation

21.07.2006 um 01:03
Für mich ist mein jetziges Buwusstseint das Allerwichtigste.

Das Allerschlimmstewas mir passieren könnte, wäre es, dieses Buwusstsein zu verlieren.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reinkarnation

21.07.2006 um 01:07
tja, das passiert wohl alzheimer-patienten, also leg dir schon mal ne giftspritze zu fürden ernstfall ;)


melden

Reinkarnation

21.07.2006 um 01:10
tja, das passiert wohl alzheimer-patienten, also leg dir schon mal ne giftspritze zufür den ernstfall

Ich glaube, dass ich ja ins Jenseits kommen werde unddort mein vollständiges irdisches Bewusstsein zurückerlange.

Aber ein Revolverhat mehr Stil als ne Giftspritze.


melden
yo
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reinkarnation

21.07.2006 um 01:15
ja, aber denk an die nachbarn, willst sie doch nciht wecken, oder? :D
und wozu willstdu im jenseits das irdische bewusstsein zurück? damit kämen auch all die negativen dingewieder ...


melden

Reinkarnation

21.07.2006 um 01:17
Ich habe keine Probleme mit negativen Dingen. 8)

Und negative Dinge sind jameistens materieller Natur, ergo im Jenseits nicht mehr vorhanden. :D


melden
spiritangel
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reinkarnation

21.07.2006 um 15:31
Das Christentum ist Teufelswerk !!!!!


melden
Sidhe
ehemaliges Mitglied

Lesezeichen setzen

Reinkarnation

21.07.2006 um 21:21
@cHaos: . Aber wie das jetzt genau mir den "Wiedergut mach" Regeln ist weiß ich nicht,sei
es aus Berechnung oder aus freien Stücken (freier Wille).


Ich sehees ganz klar als erneute Chance, ohne -bewußt- von altem geprägt zu sein.
Wichtigerist wohl aber auch noch die Schutzfunktion, denn sicherlich wäre es ein sehr verwirrendesGefühl, auf einmal Erinnerungen an zig Leben zu haben, man könnte bei unzulänglicherinnerer Reife schier verrückt werden.


melden

Reinkarnation

21.07.2006 um 21:29
Eine Frage habe ich noch!

Was ist vollkommen?

Ihr redet immer vonVollkommenheit.

Aber ich nehme an, dass ihr nicht vollkommen blöd odervollkommen böse oder so meint.

Was für eine Vollkommenheit meint ihr?

Und kann man überhaupt vollkommen sein? Ich glaube eher nicht...


melden

Reinkarnation

21.07.2006 um 21:35
@Sidhe

Eine neue Chance ist es auf jedenfall, und die Schutzfunktion (des nichterinnern können) halte ich auch für wichtig.

...man könnte bei unzulänglicherinnerer Reife schier verrückt werden.

Sicher, am würde so richtig am Raddrehen und sehr wahrscheinlich den Rest seines Lebens endweder in einer geschlossenenAnstalt verbringen, oder sich selbst ein Ende bereiten.


melden

Reinkarnation

21.07.2006 um 21:51
Niemand will mir verraten, was Vollkommenheit bedeutet...


melden

Reinkarnation

22.07.2006 um 00:34
"Niemand will mir verraten, was Vollkommenheit bedeutet..."

Frag mal nachVERkommenheit, da purzeln die Antworten nur so. ;)


melden
Anzeige

Reinkarnation

22.07.2006 um 09:47
Jo... denn Vollkommenheit kann ein Mensch alleine nie erreichen - dazu brauch man GottesHilfe. Ich finde es ziemlich arrogant, zu behaupten, wir Menschen könnten alleineVollkommenheit erlangen.


melden
244 Mitglieder anwesend
Konto erstellen
Allmystery Newsletter
Alle zwei Wochen
die beliebtesten
Diskussionen per E-Mail.

Themenverwandt
Anzeigen ausblenden